[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   eMule Allgemein (http://www.emule-web.de/board/emule-allgemein/)
-   -   full chunk upload (http://www.emule-web.de/board/10025-full-chunk-upload.html)

CurtK 24. September 2005 13:55

full chunk upload
 
Hallo!

Soweit ich das verstanden habe, kann ich erst jemanden anderen mit chunks beliefern, wenn ich selber erst ein 9.28 MB chunk besitze. Und wenn dann Mit-Uploader die Option "Versuche komplette Chunks hochzuladen" nicht aktiviert haben, uppt dieser so um die 3 MB, mehr oder weniger, was kann ich mit diesen 3 MB anfangen, bis ich warte die restlichen 6 MB zu bekommen... um dann als sog. "Seeder" weiter verteilen zu können..

Wieso wird im offiziellen muli nicht direkt full upload chunk integriert ohne diese Option wegklicken zu können.. man muss natürlich dabei bedenken, dass nach meiner Einschätzung corrupt chunk Verteilung vorgebeugt werden, oder irre ich mich hier ..

Ihr könnt ruhig Eure Meinungen dazu posten

mfg

aalerich 24. September 2005 16:41

Richtig, hochladen kann man nur komplette Chunks. In aller Regel ist so ein Chunk 9,28 mb groß. Einzige Ausnahme: Der letzte Chunk einer Datei. Der kann auch beliebig kleiner sein, er ist ja quasi der Rest. Hast Du von einem normalen Chunk weniger bleibt Dir nichts anderes als zu warten, bis Du den fehlenden Teil dieses Chunks hast, erst dann kannst Du diesen Chunk verteilen.

Die Chunks ihrerseits sind wieder in Blöcke unterteilt, die sind 180 kb groß. Jeder dieser Blöcke hat einen eigenen Hashwert. Lädst Du also einen solchen Block herunter und der Hashwert stimmt, dann ist der Block in Ordnung. Stimmt der Hash nicht wird der Block verworfen. Vorteil: Wenn mal ein kaputter Block bei Dir ankommt muß nur dieser erneut heruntergeladen werden und nicht der gesamte Chunk. Genau das macht (A).I.C.H.

Das Hochladen kompletter Chunks generell einzuführen ist nicht besonders sinnvoll. Für jemanden mit Standard-DSL sind 9,28 mb eine Menge Holz. Wenn so jemand ein Uploadlimit von z.B. 12 kb/s setzt braucht man Monate, um in seiner Warteschlange zum Zuge zu kommen und er selbst kann sich dadurch bei nur sehr wenigen Leuten Kredite erarbeiten. Außerdem wird es nie möglich sein, immer einen Upload ganzer Chunks sicherzustellen. Zu oft brechen die Verbindungen zusammen, bevor ein Chunk komplett übertragen ist. Früher gab es zur Frage komplette Chunks hochladen viele Diskussionen, inzwischen hat sich das gelegt. Mit der zunehmenden Verbreitung besserer Netzanbindungen geht die Tendenz ganz klar in Richtung "ja", wird aber nie zu einem Muß werden Eine interessante Sonderrolle spielt der Xtreme, der eine Mindestmenge hochlädt, nach Erreichen dieser aber an der Grenze des Chunks den Upload beendet. Wenn also alle anderen Mulis volle Chunks hochladen, einige aber wegen abgebrochener Verbindungen keinen vollen Chunk bekommen haben komplettiert der Xtreme diese angefangenen Chunks. Das kann in Dateien mit vielen Quellen, die keine kompletten Chunks hochladen sehr nützlich für alle sein, da in relativ kurzer Zeit viele halbe Chunks vervollständigt werden und damit zur Weitergabe zur Verfügung stehen.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37