[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   eMule für Neulinge - und auch alte Hasen (http://www.emule-web.de/board/emule-fuer-neulinge-und-auch/)
-   -   LowID nach Installation eines Spiels (http://www.emule-web.de/board/10303-lowid-nach-installation-eines-spiels.html)

eilperius 4. December 2005 21:25

LowID nach Installation eines Spiels
 
hallo erstmal. ist das erste mal dass ich mich mit einem problem hierher richte. nun, bis gestern hatte ich eine high id sowohl auf razorback 2.0.+2.1, neben den habe ich nur noch die edonkeys gelistet. nun sind die ports an der xp internen geöffnet, sygate ebenfalls. benutze fritz dsl box als router, doch auch hier sind die ports geöffnet. eigentlich alles so wie immer. nun hab ich gestern ein spiel installiert und anschließend meinem rechner eine verschnaufpause gegönnt. heute hab ich ihn dann wieder hochgescheucht und bekomme nur noch eine low id, obwohl ich keinerlei einstellungen geändert habe. weis nicht weiter und hoffe und bitte um hilfe.

Pathfinder 5. December 2005 10:19

Willkommen an Board, eilperius!

An deiner Stelle würde ich mir die Windows Firewall noch einmal vorknöpfen. Wir hatten schon Fälle, in denen sich Einträge dort ohne Einwirken des Benutzers geändert haben. Die Installation eines Spiels, das vielleicht selbst Ports für's Onlinegaming öffnet, könnte ich mir als Ursache vorstellen. Da du offenbar eine Sygate Firewall zusätzlich betreibst, kannst du die Windows Firewall auch getrost ganz abschalten. Verglichen mit Sygates Produkt ist die von Windows eh nur ein Fliegenfänger.

Wenn die Porteinstellungen der Fritz!Box richtig sind (die DHCP-Einstellungen kontrollieren !), bleiben als Ursache noch zu aggressive Einstellungen. Hierzu hast du leider keine Angaben gemacht.

Bei deinem nächsten Post bitte ich dich dringend unsere Checkliste vor dem Posten zu lesen, ich musste deine Überschrift anpassen!

drfreak2004 5. December 2005 11:20

hi eine frage, kann es sein das es battlefield 2 ist ?! nur so ne idee... hatte ein bekannter von mir. alles optisch offen aber die ports waren dicht. wie schon oben beschrieben, firewall in den diensten deaktivieren ( nur die von windows) am besten nimmst du das tool xpantispy. ein anderes prob kann auch sein, das deine netzwerkarte sich nicht sauber resetet hat beim herunterfahren ( frage onboard netzerkkarte ?! , amd cpu mit sis chipsatz ?! ) wenn dies der fall ist sag nochmal bescheid.

eilperius 5. December 2005 18:49

hallo pathfinder. erstmal danke. nun, ich habe gelesen und gesucht und was nicht noch alles. bisher hatte ich auch noch nie ein problem mit meinem kleinen treuen tier. was die firewalls angeht, so hatte ich auch alles komplett ausgeschaltet. aber tat sich nichts. was die dhcp sache angeht, find ich irgendwie nicht. auch nach recherchen nicht. vielleicht kannst du mir darüber ja mehr sagen.was meinst du mit zu aggressiven einstellungen. sie sind wie immer gewesen, doch plötzlich wie aus dem nichts halt ne lowId.
desweiteren ist nun folgender fall aufgetreten: also, nach ein paar konfigurationen hin und her ist nun mein kadnetzwerk wieder offen, nachdem es mir plötzlich firewalled angezeigt hat. doch hab ich immer noch ne lowId. unter ed2k netz steht:
verbunden
ip port: unbekannt
ich mein, da mein kad netz wieder offen ist ist es relativ o.k., da ich mich nur selten noch mit den servern verbinden, doch schräg finde ich es trotzdem. auch muss ich sagen dass ich erst seit geraumer zeit pc user bin, vorher lange jahre mac bis er mich verließ. somit ist es schon schwer genug mich durch windows durchzuschlängeln. wäre aber nett wenn dir noch irgendwas einfallen würde. also, alles gute noch und nochmal danke erstmal !!

[edit by Pathfinder: Doppelposts zusammengefasst.]

so, hallo drfreak2004. auch an dich ein danke. nein, es war das spiel, äh, hm, dungeon lords. habe es deinstalliert um zu sehen ob es irgendwie damit zusammenhängt. keine ahnung, hat sich nicht verändert. nun zu der sache mit der netzwerkkarte. mann, da muss ich erstmal nachgucken wat in dem kasten alles drin ist...also, hier ist irgendwas mit:
netzwerkadapter 1. avm fritzbox sl
2. via kompatibler fast ethernet-adapter ??!!
was ist denn wenn z.b. dies spiel diese ports blockt und nicht richtig deinstalliert wird ? was ich meine ist, wie oder was mache ich denn damit meine netzwerkkarte oder so richtig wieder resetet ?
äh, ist das einigermaßen verständlich gefragt ? hoffe schon und du hast vielleicht ne idee.

p.s.: derjenige der mir den entscheidenen tip gibt den lad ich gerne mal auf ein "getränk" ein...

[edit by Pathfinder: Doppelposts zusammengefasst.]

hallo nochmal an euch beide. hab mir xpantispy klar gemacht. nach verschiedenen konfigurationen ist mein kleines, so liebes und treues tier wieder genesen. es rennt wieder mit ner hohenId und mein kad ist auch wieder offen. ich könnt zwar jetzt nicht sagen was da los war aber es fühlt sich gut an und beruhigt mich. also, ihr seid herzlich mal eingeladen auf ein "getränk". nennt nur tag/nacht und zeit und ich werd da sein und euch einen ausgeben...

Pathfinder 5. December 2005 22:38

Na denn Prost, schön dass es wieder geht. :beer:

drfreak2004 5. December 2005 23:15

wie vermutet, da hat sich deine firewalldienst gecrasht und somit deinen rechner auf den kopf gestellt....

PROOOOOOOOOOOST :-D


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88