[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   eMule für Neulinge - und auch alte Hasen (http://www.emule-web.de/board/emule-fuer-neulinge-und-auch/)
-   -   Wieviele Dateien sollte man zum Upload freigeben? (http://www.emule-web.de/board/10913-wieviele-dateien-sollte-man-zum.html)

XtremeSven 23. April 2006 22:47

Wieviele Dateien sollte man zum Upload freigeben?
 
Hallo,
wieviel Dateien geb. ich am besten frei? Ich benutzte den Xtreme 47a mod 5.1
Danke

[edit by Pathfinder: Thema verschoben nach 'eMule für Neulinge' und Überschrift angepasst]

aalerich 24. April 2006 00:34

Das hängt davon ab, wie viel Du hochladen kannst. Bei kleinen Anbindungen wie DSL 1 000 würde ich empfehlen, eine Gesamtgröße aller freigegebenen Dateien von 3 x Tagesupload (also: DSL 1 000 und effektiver Upload von 12 kb/s = 12 x 86 400 Sekunden = 1 gig Upload pro Tag und das halt mal drei) Das ist ziemlich wenig, es nützt ja aber nichts etwas anzubieten, wenn niemand es auch effektiv herunterladen kann. Die Leute stehen sich nur die Füße platt und erzeugen für Dich und für sich selbst nur sinnlosen Overhead.
Bei größeren Anbindungen mit mehr Upload würde ich sogar noch weniger als drei Tagesuplods anbieten, hier kommt es allerdings darauf an, inwieweit Du seltene Dateien drin hast. Der entscheidende Faktor ist immer die Uploadkapazität; genau sagen kann man das so also nicht, orientiere Dich mal am tatsächlichen Upload in jeder einzelnen Datei.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

Myth88 24. April 2006 11:00

ups, ich mit meiner isdn-leitung hab 49 GB im share...wobei einfach ziemlich viele seltene files dabei sind...
ich merke aber nicht das die vielen files was ausmachen (abgesehen davon das sie platz auf der hd belegen) :whistle
naja

mfg myth88

aalerich 24. April 2006 14:40

Es geht darum, daß die Leute sich nicht ewig die Füße plattstehen, Mit vielen seltenen Dateien, für die alle paar Wochen mal einer fragt --> kein Problem. Es hat aber keinen Sinn, mehr anzubieten als man innerhalb einer vernünftigen Zeit auch hochladen kann. Wenn Du etwas herunterladen willst, zwei Wochen bei jemandem anstehst und die Datei am Ende fertighast, bevor Du von demjenigen etwas bekommen hast hast Du zwei Wochen sinnlos angestanden. Du hast sinnlos gefragt, er hat sinnlos geantwortet. Der Overhead läppert sich... Nur darum geht es.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

Myth88 24. April 2006 15:33

@aalerich
da kann ich dir nur recht geben, aber sonst hab ich auch so viel drauf weil ich's noch nicht abgebrannt habe.:P

...nur so ein bisschen offtopic aus italy:
zum glück konnten solche leute wie aus meiner klasse noch nicht wählen (weil sie minderjährig sind), sonst hätte berluska sicher die wahlen gewonnen. war echt ein glück, das er abgewählt wurde, wobei es sehr interessant ist, wie gespalten die meinung über ihn hier ist.
...


mfg myth88


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88