[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   eMule Allgemein (http://www.emule-web.de/board/emule-allgemein/)
-   -   Suspekter IP-Filter-Eintrag (Bluetack) (http://www.emule-web.de/board/12738-suspekter-ip-filter-eintrag-bluetack.html)

Verlierer 8. July 2007 23:40

Suspekter IP-Filter-Eintrag (Bluetack)
 
Gestern überkam mich der unwiderstehliche Drang, den IP-Filter zu aktualisieren. Nachdem ich dies dann performed hatte bot sich mir ein gar grausiger Anblick:

http://img402.imageshack.us/img402/5650/bild2tq1.th.jpg

Kann es denn sein? Haben die Jungs von Bluetack tatsächlich die Teledumm auf die Liste gesetzt? Und wenn nicht, für was könnte das sonst stehen?

Ich hatte mir schon einmal (als ich noch Jung und unerfahren war) einen Filter angelacht, der die Teledumm beinhaltete, damals hatte ich auch keinerlei Fehlermeldung etc. bekommen und das obwohl ich selbst zu dieser Brut gehöre.

Januar1956 9. July 2007 11:13

Das hat schon seine Richtigkeit. Dieses böse Teilchen sammelt Daten. Falls Du den Blocklistmanager mal laufen hast, kannst Du sehen, daß die ungewöhnlich aktiv sind. Der genaue Hintergrund dieser Aktion, seitens der Telekom, wenns die denn tatsächlich sind, ist mir aber nicht geläufig.

Januar

Pathfinder 9. July 2007 11:28

Zitat:

Zitat von Januar1956 (Beitrag 126524)
Dieses böse Teilchen sammelt Daten.

Welches böse Teilchen soll das konkret sein? Wenn du das in irgendeiner Form belegen kannst wären wir dir sehr verbunden. Der von Verlierer angesprochene Eintrag umfasst eine ganze Reihe von IPs, in der auch Dial-In-Zugänge für T-Online-Kunden liegen (Die Range schließt u.a. auch Mitglieder unseres Forums mit ein).

Januar1956 9. July 2007 12:36

@Pathfinder

Bei mir, hab ich massenhaft diese Meldung:
Zitat:

deutsche telekom media sentry ...blocked
ich vermute, das es damit zusammenhängt.

Google bietet dazu: deutsche telekom mediasentry - Google-Suche

...und damit ist die Verwirrung komplet. :lol:
...ich seh diese Meldungen gerade in meinem Log, allerdings nicht so häufig, wie die letzten Tage.

Januar

Verlierer 9. July 2007 19:04

Kann man wohl sagen, ich weiß nämlich gar nicht was mir diese Suchergebnisse sagen sollen.

Pan Tau 11. July 2007 00:47

Zitat:

Zitat von Januar1956 (Beitrag 126530)
..... ...und damit ist die Verwirrung komplet. :lol: ....

stimmt leider :sb
Zitat:

Zitat von Verlierer (Beitrag 126545)
Kann man wohl sagen, ich weiß nämlich gar nicht was mir diese Suchergebnisse sagen sollen.

Vorsicht??? :-?
Zitat:

Zitat von heise online
Niederländische Filesharer bleiben anonym Meldung vorlesen

Wie der Online-News-Dienst The Register meldet, erlitt die Organisation zum Schutz der Rechte der niederländischen Unterhaltungsindustrie BREIN (Bescherming Rechten Entertainment Industrie Nederland) vor einem Berufungsgericht eine Schlappe. Das Gericht durchkreuzte den Versuch, von den Internet Service Providern (ISP), unter anderem Wanadoo und Tiscali, die Identitäten von Filesharern zu erhalten.

Als Begründung befand das Gericht die Art und Weise der Datensammlung in Form von IP-Adressen und Dateinamen durch das US-Unternehmen MediaSentry als nicht mit dem europäischen Datenschutzrecht vereinbar. So soll die Software MediaSentry nach Auffassung des Gerichtes zum einen nicht in der Lage sein, Rechtsverstöße eindeutig zu erkennen. Zum anderen durchsucht sie die freigegebenen Inhalte auf der Festplatte der Verdächtigen, was nicht mit dem Schutz privater Daten vereinbar sei. BREIN will die Entscheidung anfechten.


Klingt für mich wie die amerkanische Version von Logistep. http://www.todojuegos.com/modules/Fo...es/badmood.gif

Pan Tau

Verlierer 11. July 2007 12:36

Nun gut, aber was haben amerikanische Anti-P2Pler mit der deutsche Teledumm zu tun? Und warum sollte die Teledumm überhaupt was gegen uns in die Wege leiten? Wir sind doch zahlende Kunden und wenn Jemand anderen Firmen durch P2P Probleme bereitet, kann denen das doch egal sein. Immerhin hat sich die Teledumm doch schon des öfteren geweigert Daten rauszurücken.

Pan Tau 12. July 2007 00:25

Zitat:

Zitat von Verlierer (Beitrag 126639)
Nun gut, aber was haben amerikanische Anti-P2Pler mit der deutsche Teledumm zu tun? Und warum sollte die Teledumm überhaupt was gegen uns in die Wege leiten? Wir sind doch zahlende Kunden und wenn Jemand anderen Firmen durch P2P Probleme bereitet, kann denen das doch egal sein. Immerhin hat sich die Teledumm doch schon des öfteren geweigert Daten rauszurücken.

Deren Beweggründe sind mir im Moment auch schleierhaft.
Aber mal ganz krank gedacht, vielleicht hat sich MediaSentry etliche IP's bei Teledumm besorgt um amerikanische P2P-Nutzer zu fi..... ?
... und die Software MediaSentry klappert vermutlich stumpf alles ab was gerade online ist.

Pan Tau

Jok3r 12. July 2007 00:56

Ich stelle mit großer Freude fest das ich nicht teil der Range bin. :mrgreen:

Was sagen den die Bluetack Typen??

NeroFX 23. July 2007 13:40

ich hatte so einen Eintrag auch im Filter, fand ich interessant und hab die IP mal im Browser eingegeben, kam nichts dann hab ich mal Port 4711 (webinterface) dazugebastelt und schwubs, die Loginseite von eMule 0.47. Zwar keine Bilder (alles weis so das man das Passwortfeld nicht sehen kann) aber naja...schon lustig.

Verlierer 23. July 2007 18:24

Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 126663)
Aber mal ganz krank gedacht, vielleicht hat sich MediaSentry etliche IP's bei Teledumm besorgt um amerikanische P2P-Nutzer zu fi..... ?

Ich glaube das würde rechtlich nicht gehen weil die Ami-Verbrecher nicht auf Ami-Boden erwischt wurden.

Zitat:

Zitat von Jok3r (Beitrag 126666)
Was sagen den die Bluetack Typen??

Gar nix weil ich zwischenzeitlich festellen musste, dass es gar nit der von Bluetack war, sondern der in Xtreme standardmäßig eingetragene von Pawcio *schäm*

Pan Tau 24. July 2007 19:00

Zitat:

Zitat von Verlierer (Beitrag 127113)
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 126663)
Aber mal ganz krank gedacht, vielleicht hat sich MediaSentry etliche IP's bei Teledumm besorgt um amerikanische P2P-Nutzer zu fi..... ?

Ich glaube das würde rechtlich nicht gehen weil die Ami-Verbrecher nicht auf Ami-Boden erwischt wurden. ....

Ich glaube da täuscht du dich denn die "Ami-Verbrecher" werden ja auf "Ami-Boden" erwischt (sind ja per IP eindeutig zuzuordnen) nur eben von Deutschland aus. Das ist ja der Haken an der Sache, die "Ami-Verbrecher" glauben sicher zu sein weil die IP von der sie ziehen in Deutschland lokalisiert ist, wenn diese IP aber von einem Amerikaner (Person / Firma / Strafverfolgungsbehörde(n)) betrieben wird - was man über eine whois-Abfrage herausfinden kann - dürfte es gleich wieder ganz anders aussehen.
Wenn ich als deutscher in welchem (Aus-)Land auch immer eine IP habe / betreibe über die ich Dinge, die hier in Deutschland verboten sind, zugänglich mache bin ich dafür voll verantwortlich, und zwar hier in Deutschland nach den hier geltenden Gesetzen.
Das einzige mögliche Schlupfloch dazu ist meines Wissens dass wenn ich als im Ausland lebender Deutscher dort eine IP für in Deutschland illegale Inhalte betreibe ich nicht belangt werden kann weil die Aktivitäten nicht von deutschem Boden ausgingen.

Pan Tau

Verlierer 24. July 2007 19:57

Das wäre mir neu. Ich hatte es bisher so verstanden, dass sowohl Täter als auch Fahnder sich im selben Land befinden müssen damit eine Anklage möglich wird. Deshalb heiß es doch auch immer, dass es mit "Straftaten im Ausland schwierig ist".

Blomy 24. July 2007 20:03

Das ist aber schon länger vorbei !

Jok3r 24. July 2007 21:04

Naja könnte schon sein, denke ich! Also das es quatsch ist.

Den schließlich ist "Guantanamo" nur deswegen noch am laufen weil das Teil Kubas ist - Und es da mit den amerikanischen Grundrechten anders aus sieht! :mrgreen: Die Landesgrenze ist schon nicht zu verachten Blomy!

EDIT. Das geht aber bald off Topic hier was? :mrgreen:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:13 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92