[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   Sivka-MOD (http://www.emule-web.de/board/sivka-mod/)
-   -   eMule läuft seit paar Tagen nicht mehr (http://www.emule-web.de/board/13531-emule-laeuft-seit-paar-tagen.html)

chiksen 4. April 2008 13:31

eMule läuft seit paar Tagen nicht mehr
 
Hi,

ich benutze schon ziemlich lange den Sivka Mod, da er mir immer am meisten zugesagt hatte und wunderbar lief. Jetzt kriege ich seit einigen Tagen keine Verbindung mehr auf die Reihe.

Hatte die ganze Zeit die 0.47c mit 17b1 Version (glaube ich :)) und bin dann in meine andere Wohnung (Wechsel also von T-DSL 2000 zu KabelBW 4000) und lief die ersten Tage wunderbar seitdem ist der Muli quasi wie tot. Upload lief noch einwandfrei die ersten Tage und bin bei der Fehlersuche auf die neue Version gestossen und jetzt geht gar nix mehr. Seit der neuen Version schlägt auch der UDP-Port-Test fehl, was vorher nicht der Fall war. Habe auch keine neue Software installiert (jetzt im nachhinein Ad-Aware von SE auf 2007 geupdated, aber Problem bestand davor schon).

Firewall von XP ist deaktiviert und in Zonealarm hat eMule überall nen grünes Häkchen und Router habe ich keinen. Jetzt weiß ich nicht wo das Problem liegt. Beim letzten mal an diesem Anschluss lief der Muli Bombe. Finde auch absolut KEINE Quellen wie mir gerade einfällt und populäre Downloads starten auch nach paar Stunden nicht.

Hoffe ich habe alles wichtige erwähnt und einer weiß Hilfe, ich probiere solange weiter :P

Danke schonmal

Gruß

Edit: Achso, die Ports hatte ich IMMER auf den Standard-Werten. Hatte den alten Muli mit Windows deintalliert und alles was im Config-Ordner übrig geblieben ist beibehalten.

Pan Tau 4. April 2008 15:54

1. Hast du schon mal Protokoll-Obfuscation eingeschaltet?
2. Ich selbst kenne ZoneAlarm nur namentlich deshalb frage ich mal
->> Besteht die Freigabe für eMule für alle Ports oder nur für bestimmte?
3. Du weißt das eMule seine Ports heutzutage üblicherweise per Zufallsgenerator vergibt?
4. Weißt du das ZoneAlarm die Software-Firewall ist die am häufigsten bei Problemen mit eMule genannt wird (hier auf dem Board)?

Pan Tau

chiksen 4. April 2008 16:48

Erstmal vorweg kenne mich nicht sehr in den Details aus. Bin bisher mit den Standard-Einstellungen von Sivka gut gefahren.

Zu 1. Kenne ich nicht. Muss ich erst suchen ^^
Zu 2. Ich finde da keine spezielle Port-Freigabe, habe einfach alles für eMule freigegeben. Schaue aber nochma.
Zu 3. Ja habe ich gelesen, aber wenn dem so ist, kann ich die Ports ja mit 4662 und 4672 lassen. Also wenn es tatsächlich egal ist.
Zu 4. Nein wusste ich nicht, aber lief ja jetzt paar Jahre problemlos, warum jetzt auf einmal?

Stulle 5. April 2008 04:20

hast du überhaupt geschaut, dass die von dir genannten ports gebraucht werden? emule wählt seit einiger zeit standartmäßig willkürliche ports um gemeinen ISPs das leben zu erschwären.

chiksen 5. April 2008 11:04

Sry verstehe nicht was du meinst. Wie gesagt, die beiden Ports hatte ich schon immer eingestellt und hat immer funktioniert. Warum sollte das jetzt auf einmal nicht mehr so sein? Und wie kann ich das überprüfen? :)

Also beim Port-Test klappt TCP und UDP nicht, wie gesagt.

Gruß

aalerich 5. April 2008 18:21

Ich lese "KabelBW" und weiß die von Pan Tau schon genannte Lösung: Obfuscation.
Der alte sivka ist eine 0.47a und hat die noch nicht. Du müßtest also zu etwas Aktuellerem wechseln.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

chiksen 5. April 2008 19:12

Hi,

bin ja zur 0.48a gewechselt mit Sivka 18a1 und auch mit der Funktion ändert sich nix. Absolut keine Quellen, kein Download, kein Upload.

Hab mal ZoneAlarm ausgeschaltet, UDP-Port Test geht jetzt jedenfalls, Rest ändert sich nicht bisher.

Myth88 5. April 2008 19:23

Dann scheint es aber doch an der Firewall zu liegen...

Und deaktivieren bringt nichts, da Firewall's ja auf Trieberbasis arbeiten... (so war das doch, oder?)

Ich kann dir nur die Sygate Personal Firewall an's Herz legen...ich bin schon Jahrelang mit der zufrieden...

Die gibt's Hier

chiksen 5. April 2008 20:33

Da kenn ich mich nicht aus, habe die Firewall einfach komplett beendet. Jedenfalls ging dann der UDP Port scheinbar :)

Was ich halt nicht raffe, wieso das plötzlich nicht mehr funktionieren sollte? Ging jahrelang einwandfrei und von heute auf morgen nicht mehr.
Werde dann die neue Firewall mal testen, bleibt mir ja nix anderes übrig :)

Vielleicht weiß ja sonst noch wer Hilfe :)

Würde es eigentlich was bringen, wenn sich jemand meine *.ini Dateien anschauen würde?

[edit]

Also habe scheinbar das Problem eliminiert. Habe im Gegensatz zu vorher eine "saubere" Neuinstallation gemacht. Jetzt läuft alles wie immer, bis auf den UDP-Port, der geht immer noch nicht, aber habe Quellen, Upload und auch Download.

Also scheint irgendeine Datei aus meinem Config-Ordner das Problem gewesen zu sein.

Jetzt noch eine Frage von mir. Welche Dateien sollte/kann ich wieder nehmen. Clients.met und sowas meine ich :)

Gruß

Edit2: Also das Problem scheint zu sein, dass ich die Server von dieser Seite hier server.met - Server List for eDonkey and eMule mit "Add to eMule" einfüge. Keine Ahnung warum das ein Problem ist, aber seit ich das eben gemacht habe gehts nicht mehr ...

Achja sry 4 Doppelpost, aber war nicht eingeloggt, dann fehlt der Edit-Button ;)

Pan Tau 6. April 2008 03:23

@ chiksen:
Mach nochmal einen "clean-Install" und dann lass die Server weg und gehe nur mit KAD auf die Jagd, das ist minimal sicherer und du sparst dir den ganzen Stress mit den Servern.
Die Protokoll-Obfuscation solltest du aber unbedingt eingeschaltet lassen.

Pan Tau

chiksen 6. April 2008 11:44

Jo habe ich gemacht und der Muli lief über die Nacht einwandfrei. Stelle mir jetzt meine eigene Serverliste halt zusammen, gibt es Server die man unbedingt meiden sollte? Mein mal was von Razorback gelesen zu haben, dass man da nicht unbedingt drauf soll?!

Danke für all die Antworten, Tipps und Bemühungen schonmal :P


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88