[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   eMule Allgemein (http://www.emule-web.de/board/emule-allgemein/)
-   -   Temorärer & In Coming Ordner Leer (http://www.emule-web.de/board/13580-temoraerer-coming-ordner-leer.html)

elch-kürbis 24. April 2008 19:46

Temorärer & In Coming Ordner Leer
 
Hallo,

ich bin neu. Ich bin auch kein Spezialist was Coputer angeht. Mein Problem ist, dass ich auf meinen neuen PC ( Betriebssystem Vista) Emule installiert habe die neuste Vision und der temporäre Order sowie der incoming Ordner leer bleiben. ICh habe meine angefangen loads von einem anderen Ordner über die Tools importiert, da das reinkopieren der part datein in den Tempärenen Order bei Vista gleich null war, sprich die datein waren zwar drinnen aber emule hat keine Datein im Transferfenster angezeigt.

Also der Tempöräre Order ist leer, dass transferfenster von emule hat die importierten Datein, wenn jetzt eine Datei fertig ist ist sie nicht im Incoming Ordner ( beide Ordner T. sowie I. sind leer). Die Pfade sind alle richtig eingestellt unter Optionen und auch neue Datein im die durch neue Suchfunktionen dazukamen sind nicht im Tempärenen Ordner und wenn sie beendet sind auch nicht im Incoming Ordner bzw. überhaupt nicht auf dem PC - so scheint es.
Ich habe natürlich durch Deinstallation versucht das Problem zu lösen auch online auf Foren und der Emule hilfe Page habe ich mich umgesehen aber das Problem bleibt.

Auf XP ging alles , aber auf Vista gibt es jetzt Probleme. Ich meine, dass ich eine Niedrige ID habe liegt am Router irgendwie muss ich bei diesem Speedport W 700W noch die Ports freischalten. Aber das mit den Datein bekomme ich ohne Hilfe nicht hin.

Bei den alten Datein hätte ich gesagt ok, sie wurden von einem anderten Ordner importiert, zeigen zwar wenn man auf die fertige Datei klickt den Pfand in den Incoming Ordner an, aber da hätte ich es noch verstanden. Aber nciht einmal die nun neuangefangenen Datein sind im Temporären Ordner zu finden, geschweige denn im Incoming Ordner oder irgendwo auf dem PC.

Hat vielleicht einer eine Idee wie das auf Vista läuft.
Der Ordner zu emule existiert im übrigen zweimal auf meiner festplatte einmal unter Benutzer -> Downloads ( ebenfalls beide leer und auch versteckte Ordner anzeigen bei den Opptionen angeklickt) und das andere mal unter Programme (x86) [nicht Programm] ( auch leer).

Die Opptionen von emule sind so eingestellt wie sie es auch bei den Standartsachen sein sollen. ICh weiß mir ehrlich keinen Rat mehr, wenn jemand einen Hinweis hat, möge er/sie sich bitte äußern.

Pan Tau 25. April 2008 04:30

Wenn ich dich richtig verstanden habe hast du nachdem du eMule auf Vista installiert hast über die Tools deine Dateien von einem anderen Ordner nach eMule importiert.
Jetzt kannst du sie nicht mehr finden.

Lass deine Festplatte(n) mal nach Dateien mit der Endung ".part.met" durchsuchen, gehe dann in den gefundenen Ordner und von dort aus eine Ebene hoch (also den Ordner verlassen), dann solltest du in dem Ordner auch deinen (neuen) Incoming-Ordner finden.

Vista hat einige Neuerungen eingeführt die zu solch kuriosen Problemen führen können, das hier zu erläutern habe ich zu dieser Uhrzeit keine Lust mehr.
Wenn du darüber also mehr herausfinden möchtest empfehle ich dir dich mal in einem Vista-Forum umzusehen.

Bei Problemen mit eMule bist du hier aber an der richtigen Stelle, und bei deinem Router dürften wir dir auch weiterhelfen können wenn du dein LowID-Problem nicht selbst lösen kannst.

Pan Tau

elch-kürbis 25. April 2008 09:42

Danke für deine Antwort, ich habe die Festplatten ( ich habe zwei) durchsucht, leider nichts zu finden... der ordner aus dem ich die Datien importiert hatten war auf der Zweiten Festplatte, aber er ist nicht mehr da *habe ihn wohl gelöscht, so ein Mist*...ich nehme an, da gibt es jetzte keine Möglichkeit mehr oder? Mich verwundert es, dass nicht einmal die part.met von den neuen Datein zu finden sind, weil einige habe ich ja erst gestern oder ähnlich aufgenommen in den emule transfer, zumindesten die müssten doch auf einer der Festplatten zu finden sein, auch wenn der Ordner wo ich die alten part. Datein importiert habe scheinbar von mir gelöscht wurde *eigene Dummheit, den Schu muss ich mir anziehen -.-*

Würde eine Neuinstallation helfen, wohl weniger oder?

Danke, ich werde nachher an den Rechner meiner Schwester gehen und versuchen dort beim Router die beiden Ports freizuschalten, wenn nicht weiß ich ja dass hier nette Leute sind, die einen Tipps geben können^^

P2PAbuser 25. April 2008 10:33

das worüber du erzählst ist wahrscheinlich das;

bei vista werden ordner wie "dokumente und einstellungen" und noch sehr viele systemordner geschutzt so dass du selbst als administrator keinen zugriff darauf hast dies ist dafür gut dass wenn irgendein virus oder so auf dein rechner kommt kann er sich nicht ins system "injezieren" weil er ja mit deinen zugriffsrechten unterwegs ist also kann sich nichts in windows abhändige ordned einnisten.

deshalb kannst du deine temps nicht mehr sehen oder finden diese ordner sind so gesperrt als wären die gar nicht da.

mein tip: erstelle einen temp ordner auf der nicht system partition also nicht auf "C:/" danach gebe den pfad zu diesem ordner in der emule ein (z.b. D:/emule/temp)
das gleiche gillt für den incomming ordner

warum nicht auf c ? weil die vista das schreiberecht von programmen die nicht installiert wurden verweigert

warum nicht installiert? eins von beiden: du hast deine emule nicht mit dem installer installiert sondern die "emule.exe" (die mit esel-icon drauf) in den ordner gelegt und gestartet

oder bei der installation ist was schief gegangen z.b. befor du installation startest muss du rechte maustaste auf das programm klicken-->eigenschaften--> abteilung"compabilität"-->"mit admin rechten ausführen"--> mache dort ein häckhen und klicke ok

tust du dies nicht so kann das programm bei der installation nicht richtig auf das system zugreiffen z.b. auf registery und läuft danach krumm
------------------------------------------------------------------------------------------
auchja und wenn du dir den zugriff zu den gesperrten ordnern verschaffen willst dann tu es so:

rechte maustaste auf den ordner klicken --> dann eigenschaften-->security-->dann wähle dein benutzername aus (nicht das vom admin) dann auf "edit"--> und dann "full control" allow zuweisen fertig

aber ein tip tue das besser nicht und erstell den temp ordner woanders(wie oben beschrieben)
den somit gewährst du den zugriff nicht nur für dich selbst sondern für jede sau die zufällig auf deinen rechner lauert

somit senkst du die sicherheit von vista um etwa 5000% und es macht sie genau so schwach wie XP


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34