[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   Allgemeines OffTopic (http://www.emule-web.de/board/allgemeines-offtopic/)
-   -   Bestimmung der IP aus der UserID (http://www.emule-web.de/board/2807-bestimmung-der-ip-aus-der.html)

cosmic girl 22. April 2003 18:32

Bestimmung der IP aus der UserID
 
Wie bekomme ich die IP heraus, wenn ich nur die user ID habe?

Beispiel: ID = 1234567890

Zuerst die ID durch 256³ teilen (also 256*256*256): 1234567890 / 256³ = 73,585...
Der Teil vor dem Komma ist die letzte Nummer der IP - also xxx.xxx.xxx.73

Nun den Rest durch 256² teilen: 1234567890 - 73*256³ = 9831122 :arrow: 9831122 / 256²= 150,011...
So erhält man die dritte Zahl der IP xxx.xxx.150.73

Und nun den Rest durch 256 teilen: 9831122 - 150*256² = 722 :arrow: 722 / 256 = 2,820...
Das ergibt die zweite Zahl der IP xxx.2.150.73

Der Rest ergibt nun die erste Zahl der IP: 722 - 2*256 = 210

:arrow: IP 210.2.150.73


Wenn man nun eine IP (eines Störenfriedes z.B.) nun in die IP-Filterung des eMule integrieren möchte, dann die ipfilter.dat bearbeiten und folgende Zeile einfügen:

210.002.150.073 - 210.002.150.073 , 000 , Von mir geblockter User (evtl. noch Anmerkung, warum oder ob dauerhaft oder temporär - bitte unbedingt Bedenken, daß man bei usern mit dynamischer IP auch die Braven bestraft und sich nur selbst schadet, wenn man die Blockierungen nicht wieder aufhebt!)

Zum Aufheben einer Blockierung die ipfilter.dat wiederum bearbeiten und die eingefügte Zeile wieder löschen oder aber (wenn man die IP später noch mal verwenden will) die dreistellige Zahl in Kommata auf z.B. 250 setzen.
Bei allen Änderungen an der ipfilter.dat selbstverständlich das Speichern und anschließend Neuladen nicht vergessen! :lol:

Usul 22. April 2003 18:35

Da das ganze wohl einige interessieren dürfte und wir es nicht vergessen (bzw. es die Suche nicht wiederfindet ;-) ), mach ich es mal sticky.

cosmic girl 23. April 2003 00:04

Nachgereicht: Das passende tool dazu gibt es hier.

Tobsen23 4. July 2003 12:32

mal ne frage: wie bekomme ich die ID raus, ist das der userhash nur in hex umgerechnet oder was?

cosmic girl 4. July 2003 12:59

Die ID hat mit dem userhash gar nichts zu tun.
Wenn du den Text oben aufmerksam gelesen hättest, wäre diese Frage nicht nötig gewesen.

Grille 8. November 2003 10:29

ich hab mir den text oben mehrmals durchgelesen aber es steht nicht wo ich
die id eines users sehen kann. vielleicht brauch ich auch eine brille, aber trotzdem
wäre es ganz nett wenn du es dazu schreiben würdest.
Grille

cosmic girl 8. November 2003 17:48

Bei manchen log Einträgen des Mulis wird die ID eines users angezeigt - z.B. wenn einer als Leecher identifiziert wurde.
Da manch einer solch eine IP evtl. gerne filtern würde, muss er sie erst mal aus der ID errechnen..
Das war auch der Grund, warum hier der Weg beschrieben wurde.

Grille 8. November 2003 18:11

war mir schon klar warum du das hier reingeschrieben hast.
habe nur nicht aus dem text entnehmen können wo man die id des users her bekommt. jetzt weiß ich auch wo ich nachgucken muss. thx.
kriegt man die id eines users auch anderes heraus, z.b. wenn er kein leecher ist?

cosmic girl 8. November 2003 18:16

Nein - ich hab das auch extra nirgends erwähnt, weil sich die Frage des Errechnens der IP ja nur dann stellt, wenn einem die ID irgendwie über den Weg läuft und das tut sie eben nur relativ selten - je nach eMule Version und Mod bei manchen vielleicht gar nicht mehr oder nur im verbose log..
Wie gesagt - solange man keine ID hat, stellt sich doch die Frage eigentlich auch nicht. :roll:

aalerich 11. December 2004 21:35

Hallo Leute,

vor einigen Tagen habe ich das Servicepack 2 installiert und seitdem ein Problem: Wenn ich früher jeden Kontakt zu einem anderen Klienten loswerden wollte, habe ich ihn auf Freundupload gesetzt und, sobald er auf einem Uploadplatz saß, den Freundupload wieder weggenommen. War der Upload zu ihm beendet (ging natürlich schneller, wenn "komplette Chunks hochladen" abgeschaltet war), dann brach die Verbindung zu demjenigen für eine Weile ab. Ich ging ins Nachrichtenfenster, Rechtsklick auf den betreffenden "Freund" - "Details". Dann habe ich mir die ID-Nummer herauskopiert, umgerechnet. und die IP-Adresse in die ipfilter.dat eingetragen. Ich fand das sehr nützlich. Nicht nur gegen Leecher, sondern z.B. auch gegen (MLDonkeys) "Nutzer", die regelmäßig die freigegebenen Dateien scannen wollen. Mein Problem ist nun, daß das seit der Installation dieses SP 2 nicht mehr geht, die Verbindung bricht nach der Beendigung eines Uploads nicht mehr ab. Die Folge ist, daß ich mich wie das Lamm auf der Schlachtbank fühle; mir als technischem Laien ist auch die letzte Möglichkeit der Gegenwehr genommen. Inakzeptabel, mehr möchte ich dazu nicht sagen. Meine Frage: Kennt jemand eine Möglichkeit, den alten Zustand wiederherzustellen?

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
aalerich

B4rb3 7. March 2007 19:27

Moment mal, heisst das , dass Kopfgeldjäger so die Obfuskierung umgehen könnten ? Sicherheitshalber setze ich Peer-Guardian ein.

Piping Butt 7. March 2007 22:30

Also ich wüßte nicht das die Obfuskion deine ID oder IP verschleiert. Es geht da eher im Protokolle.

Mal ne andere Frage: Kann ich per Freundesliste aufgenommen werden oder nicht?

Bei IRC konnte ich das abstellen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88