[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   eMule Allgemein (http://www.emule-web.de/board/emule-allgemein/)
-   -   Emule auf Linux / IMule / Erfahrungen & Meinungen (http://www.emule-web.de/board/4158-emule-auf-linux-imule-erfahrungen.html)

Crossroader 22. July 2003 16:42

Emule auf Linux / IMule / Erfahrungen & Meinungen
 
Hoi hoi,

keine Angst - dies wird kein Post a la "Läuft mein Emule auch auf Linux?"
Ich bin mir der Suchen Funktion bewusst ;)

Ich bin von Anfang an immer nur auf Windows getrimmt worden (wie alle
anderen auch) und habe vor etwas längerer Zeit dann einige Monate auf
Linux gearbeitet. Sehr geniales Sys, aber leider liefen zu dem Zeitpunkt
einige, für mich sehr wichtige Progs nicht darauf (zB Adobe Photoshop)

Nun, da eine (anscheinend offizielle) Portierung für das Prog fertig ist
mache ich mir Gedanken ob ich das verhasste Windows XP nicht wieder hinter
mir lassen soll...

Leider bin ich aber ABSOLUT nicht mehr auf der Höhe der Zeit was "Emule auf Linux"
angeht - warum auch wenn man es nicht braucht :P
Im Moment nutze ich den neuesten SivKa Mod, bin sehr zufrieden und mir
graust es etwas davor auf eine alte .26d Version ohne Leecherschutz umzusteigen..
Wer weiss wie das Ding dann wieder läuft...

Das ist eigentlich das Stichwort:

Nutzt jemand den Esel auf Linux? Wie kommt ihr klar? Gute DL's oder werden
die alten Clients dauernd geblockt.


Fragen über Fragen - vielleicht hat ja jemand Zeit und Lust ein
paar Erfahrungen in dem Bereich zu posten. Bevor ich umsteige wüßte ich schon
gerne ob die ganze Sache sich lohnt oder nur Streß + 0kb DLs mit sich bringt :)


Cheers


Cross

dizzgo 22. July 2003 16:54

schau dir mal den xMule an: http://www.xmule.org

Marv 22. July 2003 17:49

Also ich benutze auch Linux und xMule und ich muss sagen es läuft ziemlich gut!
Aber wenn du noch gut zocken willst und alles solltest du Windows und Linux installen...(am besten erst Windows und dann Linux installen ;) )
DOch wenn du nur Filme oder sowas runterlädst (natürlich hast du ja immer das Original zuhause ;) ) únd dich mit Linux genug auskennst kannste natürlich Windows meiden.

Crossroader 22. July 2003 18:38

xMule gabs "zu meiner Zeit" wohl noch nicht, damals hab ich immer
mit LMule geschafft.

Thema Games ist für mich gar keines, ich zocke schon lange nicht mehr ;)
Ich nutze meine Möhre wirklich nur zum Arbeiten (3D/2D/Web Design)
Daher ist das schon ok, aber es würde auf jeden Fall ein Dual-Sys aus
Redhat9 o. Gentoo /Windows XP o. Win 2k (damit hatte ich damals schon viel
Spaß mit Gentoo - alles selbst basteln ist schon ein Abenteuer für sich,
mal sehen wie ich da drauf bin, ansonsten gibts halt All-in-One redhat :roll:
)

NATÜRLICH hab ich von meinen Filmen immer das Original!
Was denkst du denn? :roll: Nur ne Kinorolle mit Matrix Reloaded oder Hulk zu beschaffen
dürfte etwas schwer werden :wink:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102