[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   DivX / XviD / *VCD (http://www.emule-web.de/board/divx-xvid-vcd/)
-   -   Wie am Besten DivX zu Mpeg kodieren (http://www.emule-web.de/board/6812-wie-am-besten-divx-zu.html)

Dumah 21. February 2004 09:37

Wie am Besten DivX zu Mpeg kodieren
 
Hallo

Kann mir vieleicht mal einer ne genaue Anleitung geben wie ich
am besten DivX zu mpeg umcodier.

Hab sehr viele DivX files und will die brennen nur meint nero trotz
überlanges brennen patch und und und das die 80 und 90er rohlinge zu klein sind.

wie kann ich divX umkodieren und eventuell schneiden.
bitte genaue anleitungen hab noch keine ahnung davon
bzw. auch keine programme mit denen ich sowas machen könnte

mfg
peter

dreamlike 21. February 2004 11:38

Du musst bei nero nicht nur überbrennen aktivieren, sondern auch noch die minuten eines rohlinges ändern: Datei --> Einstellungen --> Experteneinstellung --> WICHTIG: Disc-At-Once-Überbrennen aktivieren und maximale CD-Länge an deinen Rohling anpassen!

Außerdem funktioniert das überbrennen NUR im Disc-At-Once-Modus, dassheißt unter der Brennoption auch disc-at-once anwählen! Wenn's dann nicht klappt, keine Ahnung! Gehe mal hier auf die Suchfunktion (tmpgenc...) oder besuche ein Board, welches sich mit dem kodieren beschäftigt...dvdskopieren....usw.

Außerdem: Wie willst du die qualität haben? Willst du vcd oder svcd erstellen? willst du wenige rohlinge oder mehrere verwenden? da gibt es viele fragen......

dazu kommt noch, dass es je nachdem nicht unbedingt "einfach mal eben" zu erklären geht, da du je nachdem auch mehrere tolls/Programme benötigst...soviel dazu.

tiger 21. February 2004 17:23

Naja, grundsätzlich klappt http://svcdfreak.dvds-kopieren.de/tmpeg-guide.html auch mit DivX (nur das man halt keihne VOBs erstellen muß, sondern gleich die avi nimmt) - allerdings lehrt die Erfahrung, das man den bitratenrechner bei DivX5 aus welchen Gründen auch immer mehr oder weniger ignorieren kann - wird größer als errechnet. Bei DivX3 klappt das aber haargenau wie mit VOBs. BAer die Frage war in der Tat arg unspezifisch - könnte ja sein, du wills das auf einen rohling quetschen - dann solltest du dich mit den Templates wie A(S)VCD beschäftigen (die gibs auch im Muli) - bzw. probieren, erstellen ist ja genauso, nur den Bitratenrechner kann man völlig ignorieren.
Wenn es natürlich ganz einfach gehen soll - Nero kann selber umcodieren - allerdings nicht besonders fix und außerdem ist die Qualität äußerst bescheiden.

cobrajet 3. March 2004 17:38

www.dvd2svcd.org

das kann vcds svcds und dvds machen

Scum 10. March 2004 16:58

Und es gibt auch eine MVCDSettings.ini im I-Net für das DVD2SVCD


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92