[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   Video- und Brenn-Tools (http://www.emule-web.de/board/video-und-brenn-tools/)
-   -   mpg bzw. mpeg Datei splitten (http://www.emule-web.de/board/8766-mpg-bzw-mpeg-datei-splitten.html)

Mapaciti 8. January 2005 09:55

mpg bzw. mpeg Datei splitten
 
Hallo Kollegen!
Habe ein Problem, welches jeder haben dürfte, der irgend etwas aus dem Fernsehen aufnimmt.
Ich habe eine PINNACLE Karte mit der ich meine Aufnahmen machen kann. Übersteigt die aufgenommene File-Größe 2 GB, dann beginnt mein Problem. Ich kann diese großen Dateien weder irgendwo korrekt bearbeiten, abspielen noch in kleinere Files teilen. Irgen jemand hat mir das Programm "MPEG-Splitter" empfohlen. Dieses kann nur kleinere Dateien noch kleiner machen ... also nicht das, was ich brauche.
Wer kann mir also helfen, meine ca. 4 bis 10 GB großen MPG-Dateien in kleinere Einheiten zu zerlegen.

Pathfinder 8. January 2005 10:32

Willkommen an Board, MAPACITI!

MPEG's zu bearbeiten ist nicht ganz unproblematisch. Ganz gute Dienste was das Schneiden betrifft leisten da die MPEG-Tools des Programms TMPGEnc oder auch iFilmEdit (Shareware). Wenn du's professioneller haben willst führt imho kein Weg am Adobe Premiere PlugIn Mpeg Pro HD von MainConcept vorbei. Damit lassen sich MPEGs bearbeiten als wär's DV-Material.

PS: Auf Benutzernamen in Großbuchstaben stehen wir hier nicht besonders, ich habe dich daher umbenannt.

[Verschoben nach Video- und Brenn-Tools]

Mapaciti 8. January 2005 16:24

Hallo Pathfinder!
Besten Dank für Deine prompte Antwort. Habe aber das Problem, dass ich auf allen Download-Seiten folgende Meldung bekomme:
Not found the requestet URL ....
Nun habe ich mir MPEGENC aus dem emule heruntergeladen, dieses Programm kann aber nur von wav auf mp3 wandeln.
Hast Du noch einen heißen Tipp, wie ich zu einem MPEG (Videoformat) - Splitter komme, ohne gleich die Hollywood-Filmstudios aufkaufen zu müssen?
Danke!

[edit by Pathfinder: Doppelposts zusammengefasst.]

Hallo Pathfinder!
Eben sehe ich, dass ich das "T" vergessen habe. Ich habe bei MPEGEnc und nicht bei TMPEGEnc gesucht.
Nun habe ich das hoffentlich richtige Programm heruntergeladen.
Nochmals besten Dank!

Ethan 8. January 2005 16:37

@ Mapaciti,

Auf dieser Webpage und auf dieser findest du noch Tools die dir vielleicht weiterhelfen.

Gruß DJ Ethan

Ragnarök 8. January 2005 16:54

Ich habe das immer mit VirtualDub gemacht.
Hier ist noch eine sehr ausführliche Anleitung wie das Ganze funktioniert.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102