[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   eMule für Neulinge - und auch alte Hasen (http://www.emule-web.de/board/emule-fuer-neulinge-und-auch/)
-   -   Muli wechselt Tastatur qwertz nach qwerty (http://www.emule-web.de/board/9607-muli-wechselt-tastatur-qwertz-nach.html)

coluche 31. May 2005 19:53

Muli wechselt Tastatur qwertz nach qwerty
 
Moin-moin,

also, das ist jetzt das zweite mal, daß mein Muli plötzlich glaubt, ich hätte eine amerikanische Tastatur.
Ist nicht schlimm, nur bei der Suche mußte ich erstmal das ***** suchen
aber beim Datei-um-benennen fängt es doch an zu nerven und es ist ja auch einfach sehr merkwürdig, sowas.
Im Browser und Editor habe ich zur gleichen Zeit weiter qwertz.
Kommt mir nicht wie ein Mod-problem vor, ich kann nicht glauben, daß Modder sich mit Tastaturen auseinander setzen müssen. Sowas kann doch wohl auch nicht am deutschen language-pack für's Muli liegen ?
Tastaturlayout wird doch wohl auch bei Windows XP (immer noch ohne SP-2/ faulheit) eine Art systemweite Variable sein ? Wie können denn nur zwei Layouts gleichzeitig unterwegs sein ?
Ich habe in der fraglichen Zeit auch nix Neues installiert. beim letzten mal war nach Muli/Windowsneustart alles wieder wie erwartet, aber nun wieder suchen nach Symbolen auf der Tastatur. Hä?

In Hoffnung, daß schon jemand anderes sowas erlebt hat
Coluche

TH©¬$TØÑEÐ 31. May 2005 22:32

hi,
ich habs zwar noch net erlebt, aber es gibt standardmaeßig 2 keyb.layouts,
wenn das auf deinem pc der fall ist, muesste unten rechts neben dem systray ein "de" oder "en" symbol sein. klicke mal da drauf und lösche das englische layout sofern moeglich. dann das dt. layout noch zum standard erklaeren (nicht immer notwendig) und fertig.

coluche 24. June 2005 13:13

Jo,
ganz vergessen, dieses Thema hier.
Also Thc-stoned - danke doch noch für den Vorschlag.
Die "Eingabegebietsschemaleiste" oder wie dat Dingens heißt, hatte ich Kurz nach der Windows-Installation rausgeschmissen, da sie mir nur Platz und Übersicht nimmt.Nun habe ich sie auch nicht mehr wiedergefunden.
Macht aber nix, das Problem ist nie wieder aufgetreten, auch nicht nach ewigem Laufen des Muli. Also abgehakt.

Kann/ soll/ soll-nicht so ein Thema mit so sehr individuellem Problem, noch dazu "gelöst", eigentlich gelöscht werden ?

coluche

L3v3l0rd 24. June 2005 13:19

Zitat:

Zitat von coluche
Kann/ soll/ soll-nicht so ein Thema mit so sehr individuellem Problem, noch dazu "gelöst", eigentlich gelöscht werden ?

Natürlich nicht!
Ansonsten würde die Boardsuche wohl nicht viel bringen ;)
Schließlich haben andere evtl. auch so ein Problem und können so schnell an die Lösung gelangen.

Gruß, L3v3l

coluche 24. June 2005 15:43

löschen oder nicht
 
OK!
Dann also hier nochmal zweiter "Lösungs"-vorschlag : ignorieren, dann verschwindet das Problem (qwertz nach qwerty) :mrblue:
tschüss - coluche

r4in 21. July 2005 15:08

Für alle die das Problem auch haben aber die Eingabeschematsleiste gelöscht wurde.

Falls die Eingabeschematsleiste gelöscht würde, sind immernoch beide Sprachen US und DE vorhanden, einfach Strg+Alt gleichzeitig drücken, und die sprachen werden umgestellt auch wenn die Eingabeschematsleiste gelöscht ist.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88