[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   DSL Router (http://www.emule-web.de/board/dsl-router/)
-   -   LowID mit dem Arcor WLAN Modem 100 (http://www.emule-web.de/board/9610-lowid-mit-dem-arcor-wlan.html)

hannibal2005 2. June 2005 10:58

LowID mit dem Arcor WLAN Modem 100
 
HI erstmal. Bin neu im Forum.
Also bitte nicht schlagen wenn dumme fragen kommen.
Also ich hab mir hier schon ein bischen was durchgelesen, hab aber noch nicht die Lösung für mein Problem gefunden.

Ich habe einen Arcor DSL 1000 Anschluss und verwende das Arcor DSL WLAn Modem 100.
Ich verwende Emule Version 46a.
Nun bekomme ich immer eine LOW ID.

Meine Ports scheinen besetzt zu sein. Wie kann ich das denn nun genau ändern.
Hab noch nie was mit Netzwerken zu tun gehabt und kenn micht darum nicht wirklich aus.

Bitte helft mir.

Benutze Win XP home Edition. (sp1)

[edit by Pathfinder: Überschrift aussagekräftig gemacht! Siehe Checkliste vor dem Posten]

Sorrow 3. June 2005 12:54

moin auch...

bei deinem w-lan modem handelt es sich um einen zyxel w-lan-router...
um eine high-id zu bekommen musst du die ports, die emule verwendet, forwarden :wink:
das ist relativ einfach, da man im router einfach nur ein häkchen in der nat-einstellung
setzen muss, und schon sind, zumindest die standart-ports 4661, 4662, 4665...usw,
freigeschaltet...:mrblue:

(in den nat-einstellungen gaaaanz unten links, wenn ich mich recht erinnere, zu finden:whistle )


greetz Sorrow :dance

(PS: mal nebenbei, steht das nicht eigentlich alles in der bedienungsanleitung?!)

JennyJenn 12. June 2005 21:39

Ich raff's auch nicht
 
Hallo zusammen!
Auch ich bin neu hier im Forum, hab die gleichen Voraussetzungen wie Hannibal - und ich raff's auch nicht.
Die blöde Bedienungsanleitung hilft mir auch nicht weiter, weil ich nicht weiß wo ich darin suchen muss. Den ganzen Papierkram, den Arcor da mitgeliefert hat, kann ja kein Mensch in einem Leben lesen!

Wie ich die Einstellungen "im Router" ändern kann ist mir leider ein Rätsel. Wo finde ich denn bitte die erwähnten "NAT-Einstellungen"?

Jenny (die wirklich keine Ahnung von nix hat und mit dem Kram völlig überfordert ist)

L3v3l0rd 13. June 2005 06:52

im internet-Explorer folgendes eingeben:
192.168.1.1
Login als admin mit dem passwort (standard: 1234)
danach geht man auf

erweiterte einrichtung

dann auf nat, dann sua details bearbeiten

und ein haken bei emule setzen

Gruß, L3v3l

JennyJenn 13. June 2005 12:04

Juhuuuu!
 
Das war einfacher als gedacht :dance
Dankeschöööön!

drfreak2004 14. June 2005 18:46

noch nen tip... die ardlimit und verbindungslevel net so hoch setzen. sonst könnte es passieren, das das modem sich aufhängt.

mfg

Mäd Mäxxle 15. June 2005 20:17

Moin Leute!
Hier noch einer mit nem Problem betreffend dieses Routers.
Eigentlich bin ich ja kein Anfänger, was Portforwarding, Emulekonfiguration, etc. angeht.
Aber dieses Ding bringt mich echt an meine Wissengrenze!

Folgendes Problem:
Ich häng an meinem Arcor- bzw. Zyxel Prestige-Router mit zwei Rechnern dran. An dem einen hab ich die Standard Ports geforwarded (4662, 4672, usw.) und an dem anderen hab ich's mit ähnlichen Ports gemacht (6662, 6672, usw.), da ich nicht dieselben Ports für zwei verschiedene IP-Adressen verwenden kann. Natürlich hab ich auch entsprechend der Routerkonfiguration die passenden Ports in der internen eMule-Einstellung angegeben.
Jetzt ist aber folgendes passiert. Ich bekomm immer nur ne High ID bei dem Rechner, der mit den Standard-Ports arbeitet und bei dem Anderen bekomm ich immer ne Low ID.
Ich hab's auch schon mit Ändern der IP-Adressen oder anderen Ports probiert, aber nix funktioniet.

Bitte helft mir, denn ich bin echt langsam am verzweifeln!

Gruss
Mäd Mäxxle

Sorrow 16. June 2005 12:22

moin Mäd Mäxxle....

die suchfunktion auf dem board hätte dir auch geholfen... :yes:

...na da hab ich halt mal für dich gesucht...

http://www.emule-web.de/board/showth...=emule+rechner

versuch mal damit...sind sehr nützliche tips...

(nachbrenner: hast du die ports, die du zusätzlich freigeschaltet hast, auch in der routerinternen firewall eingegeben? könnte sonst auch daran liegen...)

greetz Sorrow:dance

Mäd Mäxxle 16. June 2005 15:58

MANN, WAS BIN ICH FÜR'N HORNOCHSE !?

Da hab wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen. Natürlich, da war ja noch die Firewall :roll:

Jetzt funktioniert's einwandfrei. Muss zu meiner Verteidigung sagen, dass ich das Arcor-Teil erst seit gestern hab und zuvor nen Netgear-Router gehabt habe. Und dabei beschwingt mich das Gefühl, dass es beim Netgear mit dem ganzen Konfigurations-Schnick-Schnack wesentlich einfacher ging.

Danke für den Hinweis, Sorrow! :mrblue:

Gruss
Mäd Mäxxle

Sorrow 17. June 2005 12:44

...es ist immer eine freude zu helfen....:clap


Sorrow:dance

dschim66 1. July 2005 21:16

Hallo drfreak,
was wären denn deiner Meinung nach probate Einstellungen für "ardlimit und verbindungslevel"
und wo kann man die einstellen.

Gruß und Dank

Sorrow 3. July 2005 12:37

@ dschim66

...um in deinem fall eine aussage treffen zu können sind mehr informationen von nöten...

zb: betriebssystem, deine hardware, emule-version, dsl-leitung usw...:yes:

...gell?!


greetz Sorrow :dance

metabolic 28. October 2005 21:04

probleme beim aufrufen von 192.168.1.1
 
Zitat:

Zitat von L3v3l0rd
im internet-Explorer folgendes eingeben:
192.168.1.1
Login als admin mit dem passwort (standard: 1234)
danach geht man auf

erweiterte einrichtung

dann auf nat, dann sua details bearbeiten

und ein haken bei emule setzen

Gruß, L3v3l


hallo,

ich hab das selbe problem mit der lowid bei emule (empfangen von daten bei trillian funktioniert auch nicht).
ich hab also versucht "192.168.1.1" abzurufen mit dem IE. seltsamerweise funktioniert auch der nicht mehr mit dem zyxel router, den ich nun verwende.
mit mozilla firefox kommt folgende meldung: "Zeitüberschreitung zum Verbindungsaufbau zu 192.168.1.1".

Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar! :)

L3v3l0rd 29. October 2005 07:38

Zitat:

Zitat von metabolic
... mit dem zyxel router, den ich nun verwende.

Welcher ist es denn? Andere Modelle benutzen evtl. andere IPs.
Falls du die Modell-Nr. has,t einfach mal auf www.zyxel.de schauen was da steht für das Teil.

Gruß, L3v3l

metabolic 29. October 2005 13:14

ZyXEL Prestige 645R-A1
 
hm das ist das ZyXEL Prestige 645R-A1

ftp://ftp.zyxel.com/P645R-A1/documen...UsersGuide.pdf


hier in der anleitung ist die ip aber auch gleich... :/

Pathfinder 29. October 2005 15:23

Willkommen an Board, metabolic!
Zitat:

ich hab also versucht "192.168.1.1" abzurufen mit dem IE. seltsamerweise funktioniert auch der nicht mehr mit dem zyxel router, den ich nun verwende.
mit mozilla firefox kommt folgende meldung: "Zeitüberschreitung zum Verbindungsaufbau zu 192.168.1.1".
Hast du vielleicht eine Software-Firewall im Einsatz, die den Traffic zu dieser Adresse blockt?

metabolic 29. October 2005 20:10

momentan läuft nur die windows xp firewall, wo emule aber auf "genehmigt" eingestellt ist.
ich kann mir sowieso nicht vorstellen weshalb der IE auch nicht funktioniert, ich vermute das hängt damit irgendwie zusammen, denn einstellungen die ich dort vorgenommen habe verändern auch nichts.


danke fürs willkommen heißen :)

Jurjick 3. November 2005 01:52

Habe auch alle Ports freigegeben, und immer low id gehabt jetzt habe ich die Lösung, Ihr müsst wie folgt vorgehen, Firewall/Filterset Internet-LAN/Regeln - Übersicht/Standardmaßnahme, wenn Pakete die Regeln nicht erfüllen:Weiterleiten anklicken anstatatt Abweisen, seit dem habe ich immer eine Hohe id natrlich feste ip´s und es funktionieren alle ports vorher gingen nur die standartports vom router seit ich das auf weiterleiten angeklickt habe funzt das mit hoher id und jedme port, hoffe ich konnt helfen dies war mein erster beitrag seit ich Surfe ;-) by Jürjick

Jurjick 5. November 2005 15:30

Leider habe ich festegstellt das der router nicht viele Quellen verktraftet! wo kann man im Router die Quellen erhöhen? die Seiten gehen dann nicht mehr richtig auf, verliere pakete aber die reaktionszeit ist bei 9 ms, ab ca. 800 Quuellen reagiert der so, danke für jede hilfreiche Antowrt

Jurjick 6. November 2005 03:38

Moin, habe jetzt die Firewall ausgemacht, jetzt gehen alle seiten auf und ich habe viel mehr Quellen, Thanks

Jurjick 8. November 2005 00:28

die entgültige lösung die firewall wieder anzumachen, die dos firewewall nach 1 min abschalten anmachen sei dem die dos firewall nach 1min ausgeht flieg ich nich mehr jede 2 min für 2 min aus dme internet, Firewall/Filterset Internet-LAN/Regeln - Übersicht/Standardmaßnahme, wenn Pakete die Regeln nicht erfüllen:wieder auf Abweisen einstallen, bin nach der anleitung gegangen http://www.netzwerkrouter.de/portal/...article_id=171 seit dem habe ich über 3000 Quellen geschafft und eine high id, dachte erst der Router ist mißt weil dauern rausflog aus dem inet oder die packete nicht ankammen, waren auch sehr wenig quellen, alles einstellungssache aber im moment bin ich dem router sehr zu freiden läuft stabil, selbst ist der Man he he

metabolic 8. November 2005 11:17

auf dieser seite bin ich auf den DHCP-server aufmerksam geworden:

"In jedem Falle aber müssen die PCs statische Adressen bekommen, die NICHT im DHCP-Bereich des Routers liegen dürfen."

nen DHCP-Server hab ich auch voreingestellt beim router...wie würde ich DHCP umgehen können sodass ich endlich mal diese seite abrufen kann bzw eine statische IP erreiche :/ ?

metabolic 9. November 2005 09:43

hab gestern folgende mail von meinem anbieter erhalten:

"...Die Zugangsdaten für den Router bleiben aber bei uns, da wir sonst keine
Support mehr leisten können, wenn nicht unsere Konfiguration auf dem Router
drauf ist..."

da kann man wohl nichts machen oder?

cabal06 12. December 2005 18:41

AW: LowID mit dem Arcor WLAN Modem 100
 
@ Jurick:
Also irgendwie leuchtet mir das alles nicht so ganz ein was du da machst:

Dein erster Vorschlag
Zitat:

Ihr müsst wie folgt vorgehen, Firewall/Filterset Internet-LAN/Regeln - Übersicht/Standardmaßnahme, wenn Pakete die Regeln nicht erfüllen:Weiterleiten anklicken anstatatt Abweisen
bewirkt ja im Prinzip, dass du die Firewall - auch wenn sie angeschaltet bleibt - unwirksam machst indem du alles durchlässt was nicht durch Sonderregeln geblockt wird!

Dein letzter Vorschlag
Zitat:

die entgültige lösung die firewall wieder anzumachen, die dos firewewall nach 1 min abschalten anmachen sei dem die dos firewall nach 1min ausgeht flieg ich nich mehr jede 2 min für 2 min aus dme internet, Firewall/Filterset Internet-LAN/Regeln - Übersicht/Standardmaßnahme, wenn Pakete die Regeln nicht erfüllen:wieder auf Abweisen einstallen
ist etwas widersprüchlich, da du einerseits von den Regeln her die Firewall wieder wirksam machst...sie dann aber anscheinend komplett deaktivierst! :think
Ich habe zwar bei meinem Arcor 100 DSL WLAN Modem keine Einstellung gefunden, dass die Firewall erst nach einer Minute ausgeht (wo versteckt sich das bei dir?), aber ich kann sie mit sofortiger Wirkung deaktivieren und dann ist eben Schluß mit Schutz....da bringen dir die Regeln dann auch nix mehr.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege!

Gibt es für das Arcor DSL 100 Modem denn auch eine Lösung, die edonkey/emule, ununterbrochenes surfen und Firewall Schutz zugleich ermöglicht?
Bei mir scheint bei aktivierter Firewall immer nur entweder surfen oder edonkey möglich zu sein...das ergibt irgendwie keinen Sinn, da ich alle nötigen Ports freigeschaltet habe und die edonkey Ports nichts mit den html Ports zu tun haben.

Jurjick 7. January 2006 01:15

All die einstellungen haben mir nix gebracht, die hardware oder software ist schwach, nach langem einstellen hin und her habe ich jetzt neue hardware geholt, ein Netgear 624 router und ein externes modem funktioniert besser als das Arcor WLAN Modem 100 viel erfolg noch mit dem Arcor WLAN Modem 100 wer die lösung kennt der soll hier schreiben by Jurjick

Jurjick 12. January 2006 18:12

Der Hersteller Zyxeltech hat das Problem erkannt, das Skype und Emule mit Internet nicht richtig funktioniert und bietet eine Lösung an, nur ich weiß nicht ob die Lösung für Arcor WLAN Modem 100 geeignet ist http://www.zyxeltech.de/p660hw.htm habs nicht ausprobiert ob die einstellungen bei dem Router gehen, weil ich benutze den Netgear 624 Router, könnt ihr hier Posten ob die einstellungen funzen bei dem Router? Thanks by Jurjick

cabal06 13. January 2006 15:22

Die QD7 Firmware für's 660HW-67 gibts soweit ich weiß schon länger, lässt sich aber nicht aufs Arcor WLAN Modem aufspielen!

Also ich hab jetzt als letzten Ausweg einfach unter Erweiterte Einrichtung -> Firewall -> Einrichten das Häkchen bei "Firewall aktiviert" weggemacht und habe seitdem relativ konstant geschmeidige 300+ KB/s mit edonkey2000.
Nortin IS2006 wird's schon richten und laut dem Norton SecutityCheck ist mein Lap trotz deaktivierter Hardware-Firewall optimal geschützt.

Jurjick 6. February 2006 08:48

Die QD7 Firmware kann man auf Arcor Wlan modem 100 flashen, http://www.stkaiser.de/anleitung/ damit´s Stabil läuft Manuelle Erlaeuterung ohne flashen der Konfiguration:
Bei Verwendung von Skype sowie eMule kommt es vor, das der Router nicht mehr reagiert.
Auch kommt es vor, das der Router rebootet oder einfach die Internetverbindung verliert.
Damit dies nicht mehr geschieht, bedarf es folgender Anpassung der Startdatei "autoexec.net
http://www.zyxeltech.de/dslmdm100.htm der Arcor Router schafft nicht mehr als 1000 Connection, mein Netgear wgt624 packt nicht mehr als 250 connections in Emule, hier ist noch ein link http://www.dsl-webseiten.de/forum/sh...ad.php?t=15008 wo die max. connection für Router aufgelistet sind, wem das zu wenig connecions ist der sollte fli4l oder ipcop verwenden viel Erfolg :-)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102