[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   eMule Allgemein (http://www.emule-web.de/board/emule-allgemein/)
-   -   Verbindungen zu Quellen werden nicht hergestellt (http://www.emule-web.de/board/10229-verbindungen-zu-quellen-werden-nicht.html)

Herby 16. November 2005 02:08

Verbindungen zu Quellen werden nicht hergestellt
 
Ich habe gerade das Problem, dass bei gewissen Dateien der Esel keine Verbindungen herstellt, obwohl er es eigentlich sollte.. Selbst wenn ich die anderen Downloads anhalte und die Quellen weit unter 1000 sinken, werden die Verbindungen nicht hergestellt. Ansonsten funktionieren die anderen Downloads gut.

Dann steht dann schlicht und einfach 0/400 hinter den Dateien. Und das ist Mist..

Version: eMule 46c [xtreme 4.7] (Aber auch mit der 4.6 gab's diese Probleme)
Betriebssystem: WinXP SP2
Herd Limit: 400
Max. Connections: 1000
Max. neue Verbindungen: 30
Halboffene: 10

Noch was von Nutzen?

Habe es auch schon mit den Werten 200/500 versucht, es hilft nix.



PS: Bevor jetzt wieder wer wegen der ISP nörgelt.. Ich bezahle schließlich für die Verbindung, also kann ich sie auch nutzen wie ich will.

[edit by Pathfinder: Überschrift aussagekräftig gemacht! Siehe Board Rules und Checkliste vor dem Posten]

aalerich 16. November 2005 02:42

Ich weiß zwar nicht, was Du mit "ISP" meinst; Deine Einstellungen sind etwas seltsam, aber bei angenommenem Standard-DSL durchaus im Rahmen. Die Frage ist: Was steht denn in der Spalte "Status" bei den einzelnen Quellen, wenn Du per Doppelklick den Download öffnest? Bei "Zu viele Verbindungen" mußt Du einfach etwas warten...

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

Herby 16. November 2005 03:33

Welche Einstellungen wären denn besser?

Das ist WLAN. Und ja, es steht "zu viele Verbindungen", aber nach 6h sollte das dann doch eigentlich klappen. Komisch ist wie gesagt nur, dass es völlig egal ist, wie viele Downloads aktiv sind bzw. wie viele Quellen verwendet werden. Manche Downloads verbinden sich einfach nicht.

aalerich 16. November 2005 04:27

WLAN klingt nach Router, wovon ich herzlich wenig Ahnung habe. Aber max. Verbindungen 1000, das kann eigentlich nichts werden. Nach allem, was ich durch lesen hier im Forum im Laufe der Zeit mitbekommen habe würde ich mal 200 versuchen und die max. Verbindungen pro 5 Sekunden auf 20 senken. Wenn's dann besser läuft halt schrittweise nach oben steigern, bis Probleme auftreten.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

Pathfinder 16. November 2005 10:47

Da hast du den richtigen Riecher, aalerich. Aus Herby's letztem Thread ist zu entnehmen, dass er auf Grund seiner Netzwerksituation eine LowID hat, die er nicht loswerden kann. Daher können viele Verbindungen zu anderen Clients nicht so einfach hergestellt werden wie mit voller Connectivität, selbst wenn die Einstellungen eigentlich passen. Wichtig ist hier umso mehr, dass die Verbindungseinstellungen nicht zu hoch gewählt sind. Gund: Mit LowID muss gewährleistet sein, dass dein Client in bestimmten Zeitfenstern selbst Kontakt aufbaut (-> auf der Gegenseite als 'awaited reconnect' in der Queue aufgeführt), da die Gegenseite schließlich nicht selbst nachfragen kann. Kann so ein awaited reconnect nicht ausgeführt werden weil 'zu viele Verbindungen' anstehen, ist die Queue-Position im Eimer. Es dauert also deutlich länger (Stunden, nicht Minuten) bis 1000 oder mehr Quellen abgefragt und verwertbar sind. Daher musst du, Herby, mit diesem Zustand leben solange du auf diese Internet-Verbindung angewiesen bist.

Herby 16. November 2005 15:26

Mmh, klingt ja logisch, erklärt aber nicht, warum das dann selbst wenn nur eine der betreffenden Dateien aktiv ist und alle anderen auf "Pause" stehen nicht funktioniert. Und warum ein Rechner, welcher über meinen PC ans Internet angebunden ist (Laptop von nem Kumpel) diese Probleme nicht hat.

Ich werde heute wohl mal Windows neu aufspielen und es dann noch mal probieren, vielleicht hilft das ja...

Herby 17. November 2005 15:15

Ich habe heute Windows neu installiert und ebenso eMule samt Xtreme 4.7.1 Mod und jetzt geht es wieder. Innerhalb von knapp 10 Minuten waren alle Qullen abgefragt und nun steht "Zu viele Verbindungen" nicht mehr da...

Also war es wohl ein Windows Fehler, der jetzt behoben ist.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102