[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   eMule für Neulinge - und auch alte Hasen (http://www.emule-web.de/board/emule-fuer-neulinge-und-auch/)
-   -   Was ist besser? Viele Dateien oder mehr Qellen je Datei? (http://www.emule-web.de/board/10494-ist-besser-viele-dateien-oder.html)

snoopy69 20. January 2006 22:32

Was ist besser? Viele Dateien oder mehr Qellen je Datei?
 
Wollte mal wissen, was einen DL eher begünstigt - viele Dateien in der DL-Liste und wenig Quellen je Datei oder wenige Dateien und viele Quellen ja Datei.
Gesamtquellenzahl natürlich gleich bei beiden Varianten...

Oder ist völlig egal?

Luzifer 21. January 2006 00:27

wenn du die optimale "max quellen" - anzahl von dir kennst, ist es eigentlich egal.

du denkst sicherlich auch an den download .. also ..

was meinst du geht besser.
wenn du wenige dateien oft uploadest, oder viele dateien weniger oft?

Je mehr Upload du an User gibst, die FileA wollen, desto mehr wirst du beim FileA auch bekommen

moron 21. January 2006 18:31

in der theorie mag das stimmen aber erfahrungsgemäss muss man wohl sagen dass die durchschnittliche downloadrate bei mehr dateien bei gleicher anzahl an gesamtquellen höher liegt als bei weniger dateien mit der selben anzahl an gesamtquellen.
woran das genau liegt ist mir allerdings immernoch etwas schleierhaft...

snoopy69 21. January 2006 18:56

Was mich halt bissl ärgert, dass ich mich auf das angegebene Quellenlimit im Mod nicht verlassen kann.
Ich hab laut FAQ 90% der DL eingestellt - also 43,2kb - das wäre dann ein Quellenlimit von 14000!
Setze ich nun soviel Dateien in die Liste, dass die 14000 fast ausgereizt werden, dann werd ich mit Unmassen von "zu viele Verbindungen" zugeknallt.
Wieso wird da ein Qellenlimit vorgegeben, wenn es eh gut doppelt zuviele sind?

Wieviele "zu viele Verbindungen" darf man denn haben?

Ist komisch, aber seit der Umstellung von DSL1000 auf 3000 bekomme ich die richtigen Einstellungen nimmer hin :?
So wie es aussieht liegt mein Quellenlimit bei 7000 - vorher mit DSL1000 wurde es sowieso auf 5300 knallhart begrenzt. Ich konnte also soviele Dateien wie ich will in die Liste setzen - bei 5300 war Ende (durch den Mod)!

Bestimmt eig. das Quellenlimit meinen eigentlichen DL?
Ich hatte mit DSL3000 ca. 3mal soviel DL erhofft...

Januar1956 21. January 2006 20:00

Zitat:

Zitat von snoopy69
Ich hatte mit DSL3000 ca. 3mal soviel DL erhofft...

:mrgreen: Deine Limits, ändern ja nix an den Limits der User, bei denen Du in der Warteschlange bist.
Ok, insgesamt ist der durchschnittliche Load aber schon deutlich höher. Viele (und immer mehr) User nutzen die inzwischen besseren und bezahlbaren Bandbreiten.

Was die Quellenzahl angeht, da ist es wie sonst auch bei den Einstellungen...einfach probieren, bis man sein Optimum erwischt. Ich denke, dass wird bei Dir irgendwo zwischen 4.000 - 7.500 Quellen liegen, bei 24 - 40 Verbindungen per 5 Sek. Dabei sollte man aber nicht aus dem Auge verlieren, dass schon 1 einzige, die komplette Dat bringen kann. :dance

Januar

snoopy69 21. January 2006 20:32

Hm, klingt noch bissl "komplifiziert" für mich :mrgreen:
Ist es eig. ratsam die Firewall abzuschalten, bingt das was? Oder sollte man das lieber nicht, der Sicherheit wegen?

Nochwas zum Quellenlimit... Heute morgen hatte ich knapp 8000 Quellen und "0" zuviele Verbindungen.
Jetzt hab ich 7300 Qellen, aber ca. 1100 zuviele Verbindungen!?!?!?
Ist das tagesabhängig?
Und wieviele "zuviele Verbindungen" darf ich haben?

moron 22. January 2006 17:24

zu viele verbindungen kommen grundsätzlich zustande wenn der esel versucht zu sehr vielen quellen in kurzer zeit zu connecten.
er braucht immer eine gewisse zeit die quellen abzuarbeiten. (abhängig von max verb.,max/5, halboffene)
da du aber sagst dass du schonmal 8000 quellen und 0 zu viele hattest kann man sagen dass dein esel/router/usw. in der lage ist diese anzahl an quellen zu verwalten.
somit sind die einstellungen die du momentan hast diesbezüglich wohl völlig in ordnung.

sl4ng 22. January 2006 18:52

ich würde sagen viele quellen sind besser da da die chance größer ist mehr download zu bekommen, richtig so?

snoopy69 22. January 2006 22:54

Zitat:

Zitat von sl4ng
ich würde sagen viele quellen sind besser da da die chance größer ist mehr download zu bekommen, richtig so?

Irgendwie schon - hab vor paar Stunden einige Dateien in den DL geschickt.
Die Quellen sind von 5000 auf ca. 8000 raufgerauscht.
Ich hatte dann zwar "eklige" 2000 Verbindungen zuviel, dafür ist der DL innerhalb 10-15 min von 65 auf ca. 100kb angestiegen...:-)

EselMetaller 25. February 2006 09:45

Eine maximale Quellenanzahl von zwischen 4.000 und 8.000 ist in den meisten Fällen OK.

Zwei Probleme kommen allerdings dazu: die gleichzeitigen Verbindungen steigen natürlich mit der Quellenanzahl wenn Du das Hardlimit nicht nachregulierst was normale (Plastik-)Router schonmal garnicht mögen und in der Regel bei 150 bis 250 Verbindungen bereits aussteigen.
Zum anderen blockiert sich der Esel selbst wenn er mehr mit der Organisation von Verbindungen, Quellensuche und dem ganzen Drumherum beschäftigt ist, dann sinkt der DL auch gern mal wieder.

Es gilt beim Esel eben immer um ein gesundes Mittelmaß :whistle


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88