[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   eMule für Neulinge - und auch alte Hasen (http://www.emule-web.de/board/emule-fuer-neulinge-und-auch/)
-   -   zugriff auf den incoming-ordner lässt den explorer abstürzen (http://www.emule-web.de/board/10760-zugriff-auf-den-incoming-ordner.html)

autokarma 20. March 2006 23:34

zugriff auf den incoming-ordner lässt den explorer abstürzen
 
http://www.emule-web.de/board/viewtopic.php?t=8843

darauf wurde in einem thread verwiesen, leider kann ich das topic auch angemeldet nicht sehen und unter suche finde ich nichts weiteres. auch googlen hat nicht geholfen.

hier die problembeschreibung, vielleicht weiss jemand weiter:
wenn ich in einem fenster den ordner anwähle, in dem die angekommenen daten liegen, dann gibt es vom explorer 'keine rückmeldung'. ausserdem öffnet sich doctor watson und der streikt auch (auch hier: keine rückmeldung).
dumm nur, dass es sich hier um eine frische xp-professional installation handelt. das einzige, was von 'systemverwurstung' kommen könnte sind diverse codecs (video und audio). ich habe codec-pacs installiert, das führt ja manchmal zu problemen.

meine emule-version: 0.47a


vielleicht fällt ja jemandem etwas ein...

Xman 20. March 2006 23:40

hab das Problem auch... eine Zwangsbeendung des Explorer-Threads hilft zwar immer, ist aber nicht die wahre Lösung.
Ich vermute auch mal, daß es mit am Codec-Pack liegt.
Wo sind denn die Windowss-experten ? Es gab mal in der Regestry ne Einstellung, daß der Explorer die Datei-Infos (also auch die Codecs) nicht beim Anzeigen eines Ordners(oder zumindest nicht, wenn ich ne Datei einfach anklicke) auswertet. Leider finde ich diese Einstellung nicht mehr.

Sorrow 20. March 2006 23:48

...habt ihr rein zufällig film-dateien in eurem incoming-ordner, und der
explorer schiesst sich ab wenn er versucht eine kleinansicht darzustellen...? :whistle


greetz Sorrow :dance

Xman 20. March 2006 23:54

ja, filmdateien
aber mit der Kleinansicht hat das nichts zu tun.. die ist abgeschalten. Aber ich merke, daß der Rechner auf meine C-Platte zugreift wenn ich ne Datei anklicke... und ich gehe davon aus (nein, bin mir da 100% sicher), daß er da den Codec sucht und lädt.
Das mag ich unterbinden... wußte auch mal wie, weiß es aber nicht mehr .

autokarma 21. March 2006 01:22

ja, es sind video-files im ordner. zumindest unter anderem.
allerdings kann ich zumindest einige der files abspielen. wenn ich mich mit dem doppelklick beeile, dann werden die dateien wieder gegeben.

meine ansicht steht allerdings auf: details, also keine miniaturansicht.

vielleicht ist eine datei fehlerhaft und beim versuch, den header zu lesen steht mein rechner da wie ich vor chinesisch?

coluche 21. March 2006 11:18

Ist das hier gemeint ?
Zitat:

( Startmenu - Ausführen ) regsvr32 /u shmedia.dll
Habe ich hier gefunden : e-p.net : important non-eMule support
Ist auf Englisch, von jestheonlyone

bei mir liessen sich dann störrische Dateien wieder verschieben/löschen.

P.S.: Detailansicht hatte ich auch, und guck mal nach, welche Details alle angezeigt werden sollen. z.B. Auflösung, Laufzeit etc. - da versucht Windows brav, das zu machen und braucht dafür natürlich den Codec oder muss in die Header gucken oder sonstsowas.

Pathfinder 21. March 2006 11:36

Willkommen an Board, autokarma!

Der Link den du suchst ist der folgende, es ist noch ein alter von vor unserem Boardsoftware-Update:
http://www.emule-web.de/board/7621-m...schiedene.html

coluche's Tipp sollte helfen, bekannt geworden ist das Problem damals weil sich diverse Avi-Dateien nicht mehr löschen ließen. Alternativ geht's auch so wie hier beschrieben:
http://www.emule-web.de/board/6021-m...post61824.html

Xman 21. March 2006 12:45

danke für die Tipps... der lästige Zugriff auf die C-Platte ist scon mal weg. Ob der Browser noch abstürtzt kann ich noch nicht sagen, da das Problem bei mir sehr sporadisch auftrat.

autokarma 22. March 2006 06:58

herzlichen dank für die antworten und danke fürs willkommen pathfinder

die links haben leider keine linderung herbeiführen können. allerdings ist mein problem trotzdem gelöst!
woran es lag kann ich nicht 100%ig sagen, aber eingrenzen lässt es sich.

erstens lagen im incoming-ordner *.rar dateien, die konnten nicht zugeordnet werden. ich habe also ein adäquates prog installiert.
ausserdem waren darin verschiedene video-files. ich habe diese alle von g-spot rendern lassen und bei den *.asf-dateien keine informationen bekommen, worauf ich alle *.asf's via commandozeile gelöscht habe.
---und jetzt läufts.

falls jemand genauer nachsehen will: die asf-daten waren movies von *****, ***** stand immer mit im namen.

gehabt euch wohl und danke fürs helfen...

[edit by Pathfinder: Wir wollen zu deinem eigenen Schutz nicht wissen was du runterlädst!]

Sorrow 22. March 2006 22:34

...dass sich der explorer verabschiedet kann allerdings auch an der "datenausführungsverhinderung" liegen...
...war zumindest bei mir der fall, wenn im explorer kleinansichten von avi-files dargestellt werden sollten... :yes:

...zu finden unter: systemsteuerung->system->erweitert->systemleistung(einstellung)->Datenausführungsverhinderung

...jetzt nur noch das häkchen beim "windows explorer" setzen, und (zumindest) dieser spuk hat ein ende...


greetz Sorrow :dance

autokarma 23. March 2006 00:15

nope sorrow, wie schon geschrieben ist miniaturansich bei mir immer aus, alles in DETAILS !

wo wir allerdings gerade bei ansichten im explorer sind und ich hier in forum meine eigenen threads nicht schliessen kann, ...

wie bekomme ich es hin, dass ich beim öffnen des explorers automatisch links eine explorerleiste mir verzeichnisbaum sehe? manuelle einstellung von ANSICHT-> EXPLORERLEISTE-> ORDNER bleibt leider nicht bestehen, so dass ich schon zum total-commander gegriffen habe.
hat jemand ne ahnung???

L3v3l0rd 23. March 2006 12:10

Zitat:

Zitat von autokarma
wie bekomme ich es hin, dass ich beim öffnen des explorers automatisch links eine explorerleiste mir verzeichnisbaum sehe? manuelle einstellung von ANSICHT-> EXPLORERLEISTE-> ORDNER bleibt leider nicht bestehen, so dass ich schon zum total-commander gegriffen habe.
hat jemand ne ahnung???

Fenster wie gewünscht einstellen, dann EXTRAS->Ordneroptionen->Ansicht-> Knopf für Alle Ordner übernehmen drücken.
Dadurch wird zwar auch die Ansicht zB. der Systemsteuerung (hab ich als Symbole) geändert, aber das brauch man beim nächsten Aufruf nur einmal zurückändern und schließen, dann ist alles beim alten.

Gruß, L3v3l

autokarma 24. March 2006 02:33

Zitat:

Zitat von L3v3l0rd
Fenster wie gewünscht einstellen, dann EXTRAS->Ordneroptionen->Ansicht-> Knopf für Alle Ordner übernehmen drücken.
l

--> funzt leider nicht.
die detailansicht wird da natürlich übernommen, aber nicht der verzeichnisbaum im ordner-fenster...
lg
autokarma

L3v3l0rd 24. March 2006 15:24

Mmmh, jo wenn ich die Ordner-Links auf meinem Desktop anklicke wird der Verzeichnis-Baum nicht automatisch mit angezeigt.
Nur wenn der Windows-Explorer gestartet wird, also als Linkziel:
Code:

%SystemRoot%\explorer.exe
Dann öffnet sich der Verzeichnisbaum mit....
K.A. ob das auch mit den normalen Ordner-Links geht.
Wenn ich den Baum brauche klicke ich einfach in die Symbolleiste (entsprechneder Button sollte vorhanden sein ;) ) und fertig.

Gruß, L3v3l

autokarma 26. March 2006 07:10

danke levelord
da ich einfach eine andere verknüpfung genommen und das ziel geändert, das war wohl der einfachste weg.
tausend dank!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88