[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   Xtreme MOD (http://www.emule-web.de/board/xtreme-mod/)
-   -   xp stottert oder friert kurz ein (http://www.emule-web.de/board/10975-xp-stottert-oder-friert-kurz.html)

mummpi 8. May 2006 17:10

xp stottert oder friert kurz ein
 
hallo leute..hab da ein problem!!!! benutze den extrem 5.1 vorher den 5.0.1! auf xp+sp2,habe 6mbit(nachste woche 12 ,-) )512 mb ram.cpu 2,8seprom,rebindungen von 10 auf 30,000 gepatch.mein antivir prog ist BitDefender pro(ohne firewall) bin mit dem xtrem clienten super zufrieden(hap so ziemlich alle mods getestet!!!):dance habe bei ca.40 sachen(alte wie neue) einen konstanten UP:65/DL:200-220 !!nun zu meinem problem... egal ob ich hoch oder niedrig am laden bin,fängt mein xp an zu stocken oder frierd kurz ein!!!wenn ich dann im task manager schaue hat der eine cpu auslastung vonn 99 prozent un einen speicher verbrauch von 99-120k !!!wie kann ich das ändern ohne download leistung zu verlieren??? ach ja,fast vergessen,mein client findet immer 15-20 000 quellen!!!vielen dank schon mal im vorraus!!!

Verlierer 8. May 2006 18:02

Man soll nicht auf mehr als 50 Verbindungen patchen, dass würde ich mal als erstes normalisieren. Was lastet denn den CPU aus? Die eMule.exe?
Könnte vielleicht was mit diesem mediainfo Problem zu tun haben. Geh mal in eMule Verzeichnis und lösch die MediaInfo.dll.

Xman 8. May 2006 18:25

das mit den 30000 paßt schon. Bis Servicepack 1 war windows ja quasi bis 65000 gepatched ;-)
Die Anzahl der Quellen sind natürlich viel. Dennoch sollte der CPU-Anstieg auch bei vielen Quellen nach ein paar Sekunden wieder runtergehen.
Was in der Problembeschriebung allerdings nicht zu finden war: welcher Prozess braucht 99% ? Ist es überhaupt emule ?

mummpi 8. May 2006 19:34

sorry hatte mich da wohl etwas falsch ausgedrückt!!!mit 99 prozent meinte ich die gesammte cpu auslastung!!und mit 99-120k meinte ich die emule exe. !!möchde(endlich mal) was an Xman loswerden;das ist mit abstand der beste mod wo gibt,und ich hab schon so ziemlich ALLE getestet!!! sorry wenn ich was vergessen hab,mach das zum erstenmal!!!ich hoffe ihr könnt mir helfen und vielen dank schonmal im vorraus...

Xman 8. May 2006 21:30

danke für die Blumen ;-)
als erstes solltest Du herausfinden welches Programm (bzw. welcher Prozess) die CPU verbrät und diesen Prozess dann (sofoern möglich) beenden/deaktivieren.

mummpi 8. May 2006 21:52

genau da liegt das problem!!!!das einzigste was den taskmanager spregt in den werten ist die emule exe mit 99-120k!!!wobei ich diesen wert auch nicht verstehe(seine bedeutung)ALLE ANDEREN PROGS haben kleine werte!!!HAB DAS EIGENTLICH AUCH NUR wenn der muli richtig läuft(DL:150-220)!!im moment läuft er niedrig bei 20-50,da gehts eigentlich,nur seltene aussetzer!!hab bei max.verbindungen 6500,hardlimit 8000,globales quellenlimit 20500 !halbier ich die werte,fällt der download!!!wenn ich das problem in den griff bekomme ist das mit allerhöster sicherheit der beste client in der eselgeschichte!!!!!ich hoffe sehr du kannst mir helfen... DANKE im vorraus

Verlierer 8. May 2006 22:09

Ich finde das grob fahrlässig! Auf deiner Schleimspur könnte Jemand ausrutschen und sich was brechen :mrgreen:

Also das mit den K im Taskmanager beschreibt die RAM Belegung (in kb) von einem Programm, und deine Werte sind ziemlich normal. Wenn in der Spalte "CPU Auslastung" 00 steht bedeutet das schlichtweg, dass die Auslastung ebenso niedrig ist und auch das ist bei eMule auf heutigen Systemen normal.

Jetzt gilt es erstmal festzustellen, dass es auch wirklich eMule ist das dir dein Sys in die Knie zwingt! Achte beim nächsten mal wenn es passiert auf die CPU Auslastung aller Prozesse!

aalerich 8. May 2006 22:27

Also ganz im Ernst, bei maximal sechstausendfünfhundert Verbindungen geht mein Rechner auch in die Knie... Möcht' gar nicht wissen, was Du bei ...pro 5 Sekunden eingestellt hast...

Den Kopf an die Wand schlagend
aalerich

OldF 8. May 2006 23:30

xp stottert oder friert kurz ein
 
Versuche aus Neugier auch gerade jetzt mein OS, w2k, in die knie zu zwingen. Habe Testhalber auch 6500 Verbindungen eingestellt, 600 quellen pro datei, 60 Verb. pro 5 sek., OS auf 64400 Verbindungen TCP und UDP ist bei mir immer default. Fazit Kurztest: nach 13 Tagen Normalbetrieb und 45Min Testbetrieb 110MB speicherbedarf emule.exe, HD rattert fast permanent weil Auslagerungsdatei ziemlich schnell gross wird, UL stabil und DL zusammengebrochen bei 10kb bis 20kb, CPU Last 3% bis max. 15%, der esel zieht sich die Quellen wie ein verrückter rein:yes:, System läuft stabil wie immer.....:chuckle.

mummpi, fals du vermutest das der esel zu viel Rechenleistung benötigt so kanst du unter Optionen/ExtremeI die Prozesspriorität verringer, weiss aber nicht ob dir das hilft. Denke das bei dir XP nicht mit den Quellen klarkommt, dazu müsstest du deine TCP/IP Einstellungen optimieren, habe leider dabei keine Erfahrungen. Beende nach ca. 1Std. bei mir den Testbetrieb mit den überhöhten Einstellungen, läuft alles perfekt.
greetz OldF

Grübel,grübel, mein Overhead hat sich mit den überhöten Einstellungen um 60% reduziert..........???

mummpi 9. May 2006 00:51

scleimen..naja gut,lob wem lob gebührt!!ne jetzt mal im ernst,es ist wirklich so.bei allen clienten die ich unter max. werten getestet habe ist der extrem mit abstand der beste und stabilste!hatte mit keinem auch nur annähernt so gute DL werte!!!trotzdem erstmal vielen dank im vorraus Verlierer,werd auf die auslastung aller progs achten!!!
DANKE OLD F:hört sich fast so an wie bei mir,außer dem DL!der ist eigentlich immer stabil!werds mal testen!!!danke

Pathfinder 9. May 2006 08:51

Bei so hohen Verbindungseinstellungen und hohem Datendurchsatz ("HD rattert fast permanent") darf eines nicht aus den Augen verloren werden, nicht eMule wird instabil sondern der Rechner. Solche "Stotterer" unter großer Last können daher auf generelle Schwachstellen des Systems hindeuten. Kommt die Festplatte nicht hinterher weil sie z.B. zu voll oder stark fragmentiert ist, können solche Phänomene durchaus auftreten, obwohl jemand anders mit den gleichen Einstellungen keine Probleme hat. Oft ist es auch die Anbindung ans Modem / Router, die Probleme macht (schlechte Netzwerkkarte, Treiberprobleme, USB-Hub, ...).

Nebenbei bemerkt, von der Veringerung von eMule's Prozessorpriorität würde ich abraten, das bekommt eMule nicht besonders gut.

mummpi 9. May 2006 10:56

danke Pathfinder,aber wie meinst du das,das das veringern der prozessorpriorität eMule nicht gut bekommt?

seppl12 9. May 2006 11:28

So wie er es schreibt!:-)
In einem der obigen Beiträgen hat jemand empfohlen, in den eMule Einstellungen die Prozessorpriorität auf niedrig zu stellen. Auch im Tasmanager kann man die Prozessorpriorität eines Tasks verändern. Wie Pathfinder schreibt, beides würde ich nicht tun!

Leg dir den Tasmanager in den Systray, dann siehst sofort, wann wieder eine hohe CPU Last erscheint und kannst schnell schauen, ob diese von eMule.exe kommt. Bedenke aber, wenn ein download beendet wird, wird er komplett überprüft und in diesem Zeitraum kann die CPU Last durchaus 100 % betragen. Deine Speicherverbrauchsangabe versteh ich nicht! Wenn du 120 MB meinst, dann ist das ein durchaus normaler, um nicht zu sagen sehr geinger, Wert.

6500 Verbindungen?:shock:
Win XP macht ab so 1200 aktiver Verbindungen dicht.

20000 Quellen?:shock:
Mit welchen Wert für Verbindungen pro 5 sec?
Wie ist denn dein Wert für "Zu viele Verbindungen"?

Welche Werte hast für fehlgeschlagene Up- und Downloads?

mummpi 9. May 2006 14:26

die werte für fehlgeschlagene Up-und Downloads habe ich leider nie beobachtet!!!Hab die verbindungen von 50 auf 30,000 gepatchtum zu sehen in wie weit sich das verhalten ändert!!!Bei 20,000 quellen hatte ich in der regel immer ca.18000 zu viele verbindungen,die aber nach ca.25 min. auf null waren!!!hatte deswegen zum testen die verbindungen pro 5 sec auf 25,000 gesetzt,was aber nicht viel brachte!!!stehen jetzt auf hundert!!!

Jicksaw 9. May 2006 15:54

@mummpi
Prinzipiell solltest du dich mal fragen was du mit deinen Mond Einstellungen erreichen willst!!
Denkst du das du beim Download etwas gewinnst??? Im Leben nicht!!!:naughty Was dabei rauskommt siehst du ja selber :yes:

Ich verstehe einfach nicht, das man für einen noch besseren Download über Leichen geht, diese hast du bei den
Werten zu 100% in deinem Upload, weil sie vom Overhead erdrückt werden!!:-x

Gerade der Xtreme ist so eine dankbare MOD, gib im ein schönes Heim, streichel ihn mit vernünftigen Einstellungen und
er wird es dir danken, mehr als du verkraftest.:whistle

MfG
Jicksaw


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92