[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   Allgemeines OffTopic (http://www.emule-web.de/board/allgemeines-offtopic/)
-   -   GMX-Spamfilter gegen "GMX-Updates" und "-News"? (http://www.emule-web.de/board/11220-gmx-spamfilter-gegen-gmx-updates.html)

epoz 4. August 2006 09:03

GMX-Spamfilter gegen "GMX-Updates" und "-News"?
 
moin...

kann man eigentlich in GMX einen Spamfilter einrichten, der die nervigen "Sonderangebote" und "Gmx-Update" Emails von GMX herrausfiltert?
Empfange per Thunderbird und habe dort schon GMX auf die Blacklist gesetzt. Bringt nichts!

Kann man diese Mails blocken, wenn ja wie?, oder hat man sich mit Einrichtung des Kontos verpflichtet sich informieren zu lassen?

aalerich 4. August 2006 09:25

Hehe, ich muß lachen. Vor ein paar Jahren haben die doch den Vorreiter in der Spambekämpfung gespielt und ich hatte von Anfang an das überdeutliche Gefühl, daß die damit nur die Spammerkonkurrenz aussperren wollten. Spaßeshalber hab' ich versucht, mir da eine email einzurichten, natürlich mit falschem Namen und Phantasieadresse. Und die haben doch tatsächlich irgendwelche Einwohnermeldeamtsdatenbestände durchforstet um festzustellen, daß unter dieser Adresse niemand dieses Namens gemeldet ist. Also hab' ich keine email bekommen (ach wie schade...). Wozu brauchen die meinen Namen und meine Adresse? Es gibt nur eine Erklärung: Die wollen ihren Spam möglichst effektiv platzieren.
Selbst schuld, lieber epoz, mehr kann ich dazu nicht sagen. Haue ab da, es gibt doch genug andere. Lycos kann ich allerdings auch nicht empfehlen, den Laden hat vor einem oder zwei Jahren ein Koreaner aufgekauft und das merkt man sehr deutlich. :mrgreen: Ist richtig lustig; wenn ich jedes Angebot, mein Glied zu vergößern, annehmen würde würde ich inzwischen jeden Blauwal in den Schatten stellen...

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

epoz 4. August 2006 15:06

mein Golfisch wurde ganz "hellhörig" als er das mit dem Wal gelesen hat...

mal im Ernst...
entweder haben sie ihre Politik geändert... habe mittlerweile 4-5 e-mail-Adressen auf GMX und keine mit meinem richtigen Namen, oder ich habe solche allerwelts-Nachnamen genommen und jedesmal die richtige Adresse getroffen (wohl eher unwahrscheinlich)...

und der Spam bezieht sich halt nur auf sogenannte News und Updates. kommen alle 5 Tage eine in jeder Adresse. Und beschränkt sich halt auf GMX und keine externen Angebote wie erwähnte Operationen / Pillen...!

gibts es keine Möglichkeit die zu Filtern mit Thunderbird... stören mich nicht wirklich aber wenn man sie abstellen kann, warum nicht?

Verlierer 5. August 2006 04:01

Die GMXler haben mit der Kontrolle der Personendaten erst "vor kurzem" angefangen. Als meine Mail da gemacht habe (7-8 Jahre her), habe ich gar nix in alle die Felder eintragen müssen :P

@ epoz:
Verschiebe die GMX-Werbung fleissig in den Junk-Ordner von Thunderbird! Der Filter lernt irgendwann, die Werbemails automatisch verschwinden zu lassen.

@ aalerich:
Was ist deiner Meinung nach eine bessere Alternative als GMX? Ich hab die Schnauze nähmlich auch langsam voll mit der ganzen Werbung da, und dieses "Anti-spamteam" scheint man wirklich auch in der Pfeiffe rauchen zu können.

aalerich 5. August 2006 11:01

Ja nun, Alternativen gibt es genug. Sieh Dich einfach mal um:

Die Neuesten - Kostenlos.de

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

epoz 21. August 2006 12:49

also die GMX-emails werden jetzt zwar korregt als Junk angezeigt... JUHHUUU...
ABER:
Sie erscheinen trotzdem im Eingang und ich muss sie anklicken und in Papierkorb verschieben...
Also alles wie gehabt, nur das jetzt halt das "Junk"_Symbol hinter der Mail ist...

nicht wirklich hilfreich...
kann man die Mails nicht gleich irgend wie in den Papierkorb leiten?

Pan Tau 21. August 2006 15:04

Zitat:

Zitat von epoz
also die GMX-emails werden jetzt zwar korregt als Junk angezeigt... JUHHUUU...
ABER:
Sie erscheinen trotzdem im Eingang und ich muss sie anklicken und in Papierkorb verschieben...
Also alles wie gehabt, nur das jetzt halt das "Junk"_Symbol hinter der Mail ist...

nicht wirklich hilfreich...
kann man die Mails nicht gleich irgend wie in den Papierkorb leiten?

Zu Thunderbird kann ich dir das nicht sagen, aber bei AK-Mail kannste das alles und noch viel mehr wunderbar einstellen (Filter/Regeleditoren, PGP-Unterstützung, eine SICHERE HTML-ANSICHT! ...) . Ist ein Shareware-Proggi aus Deutschland und kost' 21 €. Ich benutze das nun schon seit etlichen Jahren. Und Aufgrung der geringen Verbreitung ist es auch für Scipt-Kiddies uninterressant.

Pan Tau

Stulle 4. September 2006 19:06

Also ich bin sehr zufrieden mit GMX. Wenn ihr euch ein wenig durch sucht, dann könnt ihr sogar die mails abbestellen.

Ich für meinen Teil habe mir jetzt GMX Pro zugelegt wegen der Vorteile.

MFG Stulle :)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88