[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   Xtreme MOD (http://www.emule-web.de/board/xtreme-mod/)
-   -   Beta-Testversion: Xtreme 5.3 beta 1 [22.09.06] (http://www.emule-web.de/board/11383-beta-testversion-xtreme-5-3-a.html)

Matze135 23. September 2006 07:07

Mir kommt es so vor als wenn die Version besser für meinen CPU ist.
Und das ich mehr Quellen habe als sonst.
Bis jetzt hatte ich noch keine probleme.

Matze

julido 23. September 2006 11:43

Genau, rennt auch bei mir sehr gut!!! Gute Arbeit und ein fettes "Dankeschön"

Gruß, Julido

Räuber 24. September 2006 07:37

emule.exe ausgetauscht und bisher keine Vorkommnisse zu melden. Verhält sich wie eh und je. Keine Probs mit WinFirewall oder ID.

Obfusikation geht automatisch, da ich kein Knöpfchen gefunden hab?

Gute Arbeit, weiter so. Bin erfreut.

Gruss Räuber

Xman 24. September 2006 07:47

ja obfuscation geht automatisch zu den clients die es aktiviert haben. Du brauchst es nur aktivieren wenn Du selbst von Deinem ISP ausgebremst wirst (macht soweit ich weiß nur tiscali in Deutschland).

Jok3r 24. September 2006 11:25

Bei AOL wäre es zb. auch gut!

Pachnes 24. September 2006 15:20

Vielen Dank!
 
Moin,

und Tschüss

aalerich 24. September 2006 15:37

Ich halte das für ein (fast typisches) Problem der Donkeys, die spinnen oft ein bißchen.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

Xman 24. September 2006 15:48

ich hab zwar rausbekommen, an welcher Stelle man im Code einen wunderbaren bug reinbauen kann der bewirkt, daß die Verbindung unmittelbar nachdem sie hergestellt wurde wieder abbricht (der Bug ist natürlich nicht drin)... aber das ist dann doch was anderes denn..
Zitat:

24.09.2006 14:56:19: Found 2512 known shared files
24.09.2006 15:06:18: Lost connection to DonkeyServer No1 (62.241.53.2:4242)


es passiert viel später. Also entweder ein Problem deinerseits der eines der donkeys.

Pachnes 24. September 2006 16:22

Problem vielleicht wirklich lugdum 17.13?
 
Moin,

und Tschüss

shakar 25. September 2006 16:55

Zitat:

Zitat von Xman
ja obfuscation geht automatisch zu den clients die es aktiviert haben. Du brauchst es nur aktivieren wenn Du selbst von Deinem ISP ausgebremst wirst (macht soweit ich weiß nur tiscali in Deutschland).

Bin bei Tiscali und das einfachste ist der wechsel der Ports ;-)

aalerich 25. September 2006 18:41

Na wenn's so einfach ist braucht man die Verschleierung ja nicht wirklich. Mich würde mal interessieren ob sie bei Kabel-BW-Kunden etwas bringt. Für Brasilianer jedenfalls soll sie wohl tatsächlich hilfreich sein.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

shakar 25. September 2006 19:06

Kommt halt auf Provider an, Tiscali bremst nur die Standardports der diversen P2P Tools, aber andere suchen eben gezielt nach dem Traffic und bremsen dann halt.

eilperius 25. September 2006 19:59

@xman: version installiert und rennt gut. upload stabil, nix is mit problemen ...
soll hier denn auch ne 24std. statistik eingebunden werden oder ist das hier nicht so von interesse?

greetz eilperius

Matze135 25. September 2006 21:37

Habe die Beta ca 48 Stunden am Stück laufen und keinerlei probleme. Läuft Stabil und gut. Bin zufrieden.

Matze

piff paff puff 26. September 2006 08:35

Läuft seit 4 Tagen ohne Probleme durch ,da kann ja bald die Final kommen.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92