[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   eMule Allgemein (http://www.emule-web.de/board/emule-allgemein/)
-   -   High ID killt das internet (http://www.emule-web.de/board/13568-high-id-killt-das-internet.html)

Logti20 17. April 2008 19:24

High ID killt das internet
 
Hallo Forum Gemeinschaft
Ich habe seit ca. 1 Woche einen neuen Dsl Anschluss (t-home t-Dsl 3000)
so nun zu meinem Problem ca. 3 Tage ist der Esel mit einer Geschwindigkeit gelaufen die mir schon fast unheimlich war.
und am 4 tag das Problem sobald ich mich im Esel verbinde bricht die Leitung total ein (es ist also nicht möglich im Internet Explorer rumzusurfen) ich habe keine Einstellung im Esel oder im Router (speedport w701v) verändert

Ich hab gegooglet um eine Lösung des Problem zu finden hab den Esel sehr runter gedrosselt die halboffenen Verbindungen liegen bei 10
und max. neue Verbindungen pro 5 Sekunden liegen bei 5
die Warteschlangen Größe liegt bei 5.000 und der Datei puffer 256.
habe auch verschiedene Ports ausprobiert
habe verschiedene emule verisonen probiert (mein Standert war emule extrem 6.1) da es mit alle emule verisonen ist hab ich es in algemeine emule bereich gepostet
aber immer das gleiche sobald ich eine high id habe bricht die Verbindung zusammen

kann mir jemand helfen :sb
ich hoffe dass ich genug Angaben gemacht habe


Pan Tau 17. April 2008 19:34

Zitat:

Zitat von Logti20 (Beitrag 135415)
Hallo Forum Gemeinschaft
Ich habe seit ca. 1 Woche einen neuen Dsl Anschluss (t-home t-Dsl 3000)
so nun zu meinem Problem ca. 3 Tage ist der Esel mit einer Geschwindigkeit gelaufen die mir schon fast unheimlich war.
und am 4 tag das Problem sobald ich mich im Esel verbinde bricht die Leitung total ein (es ist also nicht möglich im Internet Explorer rumzusurfen) ich habe keine Einstellung im Esel oder im Router (speedport w701v) verändert

Ich hab gegooglet um eine Lösung des Problem zu finden hab den Esel sehr runter gedrosselt die halboffenen Verbindungen liegen bei 10
und max. neue Verbindungen pro 5 Sekunden liegen bei 5
die Warteschlangen Größe liegt bei 5.000 und der Datei puffer 256.
habe auch verschiedene Ports ausprobiert
habe verschiedene emule verisonen probiert (mein Standert war emule extrem 6.1) da es mit alle emule verisonen ist hab ich es in algemeine emule bereich gepostet
aber immer das gleiche sobald ich eine high id habe bricht die Verbindung zusammen

kann mir jemand helfen :sb
ich hoffe dass ich genug Angaben gemacht habe


So aus dem Bauch heraus ->>
Versuche mal Protokoll-Obfuskation einzuschalten und schreib ob es damit funktioniert.

Pan Tau

Logti20 17. April 2008 20:25

Leider finde ich die option im router nicht..


Myth88 17. April 2008 21:22

Diese Option ist im eMule, unter Optionen --> Sicherheit einzustellen...

aalerich 17. April 2008 21:55

Das übliche halt, Verbindungseinstellungen im Muli runter. Erklärung siehe Signatur.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

Pan Tau 18. April 2008 01:37

Der "Speedport W 701V" (ich benutze den auch) hat meines Wissens eine Funktion namens "Quality of Service" (die benutze ich nicht) das steht irgendwo im (leider sehr schlechten) Handbuch, ich habe nur gerade null Bock nach unten zu laufen um nachzusehen, du musst also selber blättern.
Damit hast du die Möglichkeit bestimmten Diensten / Funktionen / Protokollen garantierte Bandbreiten zu zuweisen.
Ist im Prinzip eine Funktion wie Traffic-Shaping, wenn du die "Quality of Service"-Geschichte nicht im Handbuch findest (bin mir nicht sicher wie sie das genau benannt haben) könntest du dir zum Beispiel diesen Freeware-TrafficShaper installieren um deinem Browser immer genügend Luft zum Atmen zu verschaffen.
Wenn an deinem Router nur ein einzelner Computer angeschlossen ist dürfte das Problem auch durch eine eMule-Mod mit NAFC zu bessern sein. Die "Xtreme MOD" wäre eine solche.

Die letzte Variante die mir im Zusammenhang mit dem "Speedport W 701V" einfällt ist den eMule-PC über eine PPPoE-Verbindung ins Netz zu bringen, damit umgehst du dessen Router und nutzt ihn als reines Modem für den eMule-PC. Dadurch wird der Router entlastet und sollte in der Lage sein wieder "normales" surfen zu ermöglichen.
->>
Zitat:

Zitat von aus dem Konfigurationsmenü des "Speedport W 701V"
PPPoE Pass-Through

Die Funktion 'PPPoE Pass-Through' ermöglicht PCs in Ihrem Netzwerk, eigene Internetverbindungen über PPPoE (Point to Point Protocol over Ethernet) aufzubauen. Bis zu 10 solcher PPPoE-Verbindungen sind gleichzeitig möglich. Die normale Router-Funktion wird durch die "PPPoE Pass-Through" - Funktion nicht beeinträchtigt.

!Hinweis
Beachten Sie bitte, dass die Firewall-Funktionalität des Routers für PCs nicht wirksam ist, die diese Funktion verwenden. Zum Schutz vor Angriffen aus dem Internet wird empfohlen, eine entsprechende Software-Firewall auf diesen PCs zu installieren.

Zu finden im Konfigurationsprogramm unter Konfiguration ->> Netzwerk.


Pan Tau

Jok3r 18. April 2008 06:01

Ergänzend dazu, NAFC kannst du in den eMule Xtreme Settings unter Xtreme I finden und aktivieren. Damit sollte insgesamt mehr Upload möglich sein, aber da du eh schon Probleme damit hast, versuchs erstmal so.

Natürlich darf wie Pan tau schon sagt die Leitung nur von einem Rechner verwendet werden sonst funktioniert es fehlerhaft.

EDIT. Protokoll Obfuskation zu aktivieren halte ich generell fürne gute Idee :mrgreen:

Logti20 18. April 2008 12:16

also das Protokoll Obfuskation habe ich aktiviert und als traffic sharing habe ich schon länger cfos speed installiert. das problem ist auch das an den router 3 andere pc dranne hängen.
es ist ja nicht nur das die internet seiten nicht mehr aufgehen selbst der esel läuft nicht mehr richtig er findet kaum quellen verliert öfters die verbindung zum server ( hab es schon mal ausprobiet nur einzeln zu verbinden nur server oder nur kad)

Als frage zwischen durch warum funktioniert das 3 tage und den geht auf einmal garnichts mehr????

Pan Tau 18. April 2008 14:01

Total OffTopic
 
Zitat:

Zitat von Logti20 (Beitrag 135440)
..... Als frage zwischen durch warum funktioniert das 3 tage und den geht auf einmal garnichts mehr????

Gott arbeitet so effektiv wie nie zuvor, deshalb ist heute schon nach drei Tagen Sonntag. :mrgreen:

Pan Tau

Logti20 19. April 2008 11:37

Leider bin ich Heide und glaubt nicht an Gott :P also muss der immer arbeiten;-)
Zurück zum tehma was könnte man noch versuchen dieses problem zu beheben???

Januar1956 19. April 2008 13:59

Ich würde den Router/Modem austauschen, weil mit Standardeinstellungen ""muß"" ein Router funzen, ansonsten ist das ein "Montagsmodell", oder einfach nur Schrott.

Januar

Logti20 19. April 2008 15:37

hab die lösung des problems gefunden ein einfacher doofer reboot des routers hat das problem gelöst darauf muss man erst mal kommen :twisted:

Paul 2 19. April 2008 17:13

dazu fällt mir ein
hatte auch immer diesen 3 Tage Törn, wo ich den Modem reseten durfte.
Benutze Vista, hatte das bei XP nie, seit den SP1 von Vista gehört das der Vergangenheit an.

L3v3l0rd 19. April 2008 17:29

Zitat:

Zitat von Logti20 (Beitrag 135453)
hab die lösung des problems gefunden ein einfacher doofer reboot des routers hat das problem gelöst darauf muss man erst mal kommen :twisted:

Zitat:

Zitat von Paul 2 (Beitrag 135454)
dazu fällt mir ein
hatte auch immer diesen 3 Tage Törn, wo ich den Modem reseten durfte.
Benutze Vista, hatte das bei XP nie, seit den SP1 von Vista gehört das der Vergangenheit an.

Und von euch kommt keiner auf die Idee, das ihr eventuell überzogene Emule-Einstellungen habt?

Pan Tau 19. April 2008 17:44

OffTopic
 
Zitat:

Zitat von L3v3l0rd (Beitrag 135455)
Und von euch kommt keiner auf die Idee, das ihr eventuell überzogene Emule-Einstellungen habt?

@ L3v3l0rd:
Was erwartest du? Das wäre doch Selbstkritik! :twisted:

Pan Tau


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:19 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88