[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 25. June 2003, 19:32   #1
Advanced Member
 
Benutzerbild von Hoermaenn
 
Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 102
Standard: Suche guten Router für Emule Problem: Suche guten Router für Emule



Also ich such nen guten Router der gut mit Emule umgehen kann.
Es müssen 3 PC vernetzt werden.
2 PC über BNC (werd ich über meinen Hub machen)
und einen über RJ45 (meinen)

Die 2 PCs müssen nur Surfen, Emails und vielleicht ICQ muss noch gehen.
An meinen PC muss Emule, Counter-Strike, Quake3, ICQ, IRC, Kazaa....,
laufen.

Also welchen Router soll ich mir kaufen?
Hoermaenn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. June 2003, 19:43   #2
Junior Member
 
Registriert seit: 22.04.2003
Beiträge: 89

vielleicht solltest du auch einen software router in betracht ziehen, á la fli4l...

__________________
Der Mensch hat die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt käme auf die Idee,
eine Mausefalle zu konstruieren.
Froschkotze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. June 2003, 19:48   #3
Advanced Member
 
Benutzerbild von Hoermaenn
 
Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 102
Standard: Suche guten Router für Emule Suche guten Router für Emule Details

Den hatte ich schon.
Hat nicht so funktioniert wie ich wollte.
Emule und so funktionierte High ID. Aber irgendwie war das Inet immer so lahm.
Downloadraten waren höchsten 75-80 KB anstatt 90 KB.
Speedtest das erste mal waren 60 KB. beim 2. mail 75 KB
WEnn ich ihn über meinen PC alle route hatte immer immer 85-90 KB.
Wenn Emule lief wurde das Inet noch langsamer als wenn mein PC per ICS als router verwendet wird.

PC war ein AMD K6 mit 233 MHZ und 64 MB RAM.

Da mein PC zz ziemlich instabil ist und mein Vatter mir aufn keks geht wenn ich meinen pc neustarte. muss ein Router her.

Vielleicht werd ich es nochmal mit nen Software router probieren. Hab ja noch den 233 rumstehen.

Hoermaenn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. June 2003, 19:52   #4
Junior Member
 
Registriert seit: 22.04.2003
Beiträge: 89
Standard: Suche guten Router für Emule Lösung: Suche guten Router für Emule

der speedtest stimmt da auch nicht so ganz , zeigt bei mir auch was anderes an , aber trotzdem kann bis zu 92 Kb/s laden

und bei mir ist das internet recht schnell , solange nicht jemand mit kazaa alles blockiert ( so 90 kb/s )

bei mir ist der router mit 190 Mhz ausgestattet... und ich überlege mir zurzeit priorität für die einzelnen clients, um das kazaa prob zu lösen
__________________
Der Mensch hat die Atombombe erfunden.
Keine Maus der Welt käme auf die Idee,
eine Mausefalle zu konstruieren.
Froschkotze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. June 2003, 22:57   #5
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033
Standard: Suche guten Router für Emule Suche guten Router für Emule [gelöst]

Bei mir werkelt als FLI4L-Router nen 486er mit 75 MHz, der meist mit 10-20% Prozessorlast vor sich hinoxidiert. Und QoS ist auch schon dabei, also was will man mehr? Am Prozessor sollte es nicht liegen, größeres Stolpersteinchen ist eher die Netzwerkkarte, damit hatte ich mal Probleme. Aber die lassen sich lösen, ist halt Linux .
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. June 2003, 18:18   #6
Advanced Member
 
Benutzerbild von Hoermaenn
 
Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 102

MHhh also solls ich nochmal mit Fli4l-Router probieren?
Ich überlege schon ob ich mal IP-COP (auch Linux) teste

Aber ich kauf jetzt erst mal 2 neue Netzwerkkarten vielleicht gehts dann besser,
Hoermaenn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. July 2003, 07:43   #7
Junior Member
 
Registriert seit: 05.06.2003
Beiträge: 52

Netgéar sind gut habe auch einen und der muli läuft besser denn je damit
Erazor2k3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. July 2003, 08:01   #8
Advanced Member
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 241

Also, bis vor 2 Tagen hatte ich noch einen Router von Fiberline. Das ist das größte Mistding, stürzt ständig ab, ob mit oder ohne Esel - völlig egal.

Seit Dienstag bin ich nun stolzer Besitzer eines D-Link 604+, und ich sag dir, göttlich das Ding, kein Problem beim DL, kein einziger Absturz.

Kann ich nur empfehlen! Kostet auch nur 43 EUR (z.B. bei K&M Eletronik)
__________________
(3... 2... 1... Mülltonne)™
skuX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. July 2003, 10:59   #9
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

den 604 von d-link hab ich auch, der ist wunderbar. vor allem mit aktueller firmware.
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. July 2003, 11:33   #10
Advanced Member
 
Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 166

Habe z.Z. Zyxel 650H-17 und fand den am anfang recht gut, befor ich eMule anmachte. Ich habe auch noch z.Z. 2 Verträge T-DSL flat (normal) und 1&1 1500 - 10G. Wenn eMule an ist schaft nicht mal 1&1 das ich auch gleichzeitig serven kann *heul*. soll ich vielleicht auch auf D-Link DI-604 DSL Router umseigen?
Kann ich dann sicher sein das ich mit 2 PC surfen kann und auf einem von den beiden noch eMule an ist? (mit T-DSL, 1&1 werde ich bald abmelden da mir 10G doch nicht reichen)

P.S.: kann man an D-Link DI-604 auch ganz normal port´s freigeben?
Bestiata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. July 2003, 15:14   #11
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

Bestiata, du kannst beim 604 alle ports freigeben die du möchtest, ist ein kinderspiel.
und wie ich in einem routerforum gelesen habe, verträgt der laut hersteller-auskunft ca. 1000 verbindungen. (mein spitzenwert lag bisher bei gut 800).
und d-link hat auch ein super support-forum.
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. July 2003, 15:29   #12
Advanced Member
 
Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 166

super! Denn kaufe ich mir Heute. Mal sehen ob der bischen geschwindigkeit ins Haus bringt.
Nur eins ist komisch: Zyxel ist 3x so teuer als der D-Link 604 schaft aber wesentich weniger an verbindungen? Vielleicht ligt es an den einstellungen?
__________________
Denk über die Lösung nach und nicht über das Problem

OnlineSig Hintergrundbilder
Bestiata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2003, 12:50   #13
Junior Member
 
Benutzerbild von ATI-Fan
 
Registriert seit: 21.03.2003
Beiträge: 87

Hallo,
seid ihr euch sicher, dass der DLink Router soviele Verbindungen schafft? Ich habe nämlich den DI-614+ und den kann man mit eMule vergessen. Nun wollte ich vor den DI-614+ eine besseren Router dranhängen. Wegnehmen kann ich den 614 nicht, weil ich an einem zweiten PC WLAN brauch.
Gruß, Martin
__________________
NICHTS
ATI-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2003, 14:21   #14
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

ATI-Fan, um ganz sicher zu sein müßte man wohl bei d-link anrufen.
ich hab es auch nur in nem forum gelesen, das derjenige angerufen hatte und ihm das so gesagt wurde.
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2003, 14:48   #15
Junior Member
 
Benutzerbild von ATI-Fan
 
Registriert seit: 21.03.2003
Beiträge: 87

OK,
ist der Draytek Vigor 2200E empfehlenswert? Ich habe gehört, dass der ca. 2000 Verbindungen schafft.
Außerdem wollte ich fragen, ob es möglich ist, den D-Link DI-614+ als AP zu benutzen.

Hier nochmal der Aufbau, wie ich ihn vorhabe:

DSL-Verbindung geht vom Modem in den Router (z.B. D-Link 604)
Dieser teilt die Verbindung für PC1 (eMule) und WLAN-Router (z.B. D-Link 614+)auf.
Der WLAN Router wird nur noch als Access Point verwendet und sendet die Daten an PC2 (kein eMule)

Ich hoffe das ist so gut erklärt und technisch überhaupt möglich, oder

Gruß, Martin
__________________
NICHTS
ATI-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Suche guten Router für Emule


  1. Suche für Ferienwohnungen Router der u.a. P2P (emule / kazaa...) usw. blocken kann
    Filesharing - 12. November 2010 (2)
  2. Suche einen guten Port Bittorrent (utorrent)
    Filesharing - 6. July 2010 (2)
  3. onlineaktion für einen guten zweck
    Mülltonne - 17. July 2006 (3)
  4. suche besten router im umgang mit emule
    Mülltonne - 17. October 2005 (1)
  5. suche eMule Version (+ Mod) + guten Einstellungen
    Mülltonne - 28. June 2005 (0)
  6. suche guten mod
    Mülltonne - 3. January 2005 (1)
  7. Bin auf der suche nach guten laufenden emule _?_
    Mülltonne - 17. November 2004 (1)
  8. Suche guten Emule Mod für Linux?
    eMule Allgemein - 23. September 2004 (3)
  9. Suche guten MOD
    Mülltonne - 25. December 2003 (5)
  10. Suche besten Router für Emule
    DSL Router - 18. August 2003 (8)
  11. Q-DSL Nutzer und die guten alten EN 5851 Router :p
    DSL Router - 17. January 2003 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK