[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Board News > Mülltonne

Mülltonne Beiträge, die gegen unsere Regeln verstoßen haben, oder sonstiger Müll landet hier in der Mülltonne...

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 31. January 2004, 00:17   #1
Newbie
 
Registriert seit: 21.08.2003
Beiträge: 27
Standard: eMule 0.29c BlackRat Problem: eMule 0.29c BlackRat



Wer kann mir sagen wie ich die warteschlangengröße und Dateipuffergröße einstelle und für was diese eigentlich sind

mein system

P4 1800MHz 512 DDRam WinXP

danke im voraus

Bluemond
bluemond ist offline  
Alt 31. January 2004, 01:24   #2
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Hi,

ich zitiere aus der FAQ von www.emule-project.net:

Zitat:
Zitat von www.emule-project.net
Dateipuffer Grösse:
Sollte der Computer während des Betriebs von eMule zu "stottern" anfangen, d.h. regelmäßig kurz hängen zu bleiben, kann dies an der Art wie eMule Daten auf die Festplatte schreibt liegen. In diesem Fall kann ein kleinerer Dateipuffer das Problem beheben, dies führt aber zu einer erhöhten Festplattenaktivität durch eMule. Vorsicht, zu niedrige Werte haben negative Auswirkungen auf die Leistung von eMule!
Höhere Werte führen zu einer Reduzierung der Festplattenzugriffe bergen aber die Gefahr eines erhöhten Datenverlustes sollte es zu Problemen kommen.


Warteschlangengrösse:
Mit dieser Einstellung kann die Grösse der Warteschlange beeinflusst werden. Damit das Kredit System von eMule effektive funktionieren kann, ist eine grosse Warteliste entscheidend. Ist die Warteschlange eines eMules voll, werden einem anderen Client auch sehr viele Kredits nichts nützen, da er diese nicht ausgegeben kann. Je grösser die Warteliste also ist, desto besser und gerechter kann das Kredit System arbeiten.
Wichtig:
Die Grösse der Warteschlange hat keinen Einfluss auf den Verwaltungsaufwand dieser. Mehr Benutzer in der Warteliste bedeutet nicht, dass dadurch ein Mehr an Verbindungen oder Verbindungs-Overhead entsteht. Eine grössere Warteschlange verbraucht etwas mehr Hauptspeicher.
Wenn du keine Probleme mit dem angesprochenen "Stottern" hast kannst du die Dateipuffergröße auf der Standardeinstellung stehen lassen. Als Größe der Warteschlange kannst du es mit 5000 versuchen, dein Arbeitsspeicher ist groß genug.

Gruß,
Pathfinder

PS: Ändere deine Überschrift damit sie deine Frage widerspiegelt.

Pathfinder ist offline  
Alt 31. January 2004, 01:28   #3
Junior Member
 
Benutzerbild von dreamlike
 
Registriert seit: 31.12.2003
Ort: Leverkusen
Beiträge: 80
Standard: eMule 0.29c BlackRat eMule 0.29c BlackRat Details

Hallo.

Zunächst mal kannst Du hier im Board mal die Suche benutzen, da steht einiges über die Warteschlange und den Dateipuffer. Beim Dateipuffer wird geladenes zunächst auf dem Hauptspeicher zwischengespeichert (schont die Festplatte). Hast Du viel RAM, dann kannst Du den Puffer höher einstellen. Die Warteschlangengröße kannst Du (normalerweise) unter Einstellungen ---> Erweiterte Einstellungen einstellen (Schieberegler). Hohe Einstellungen benötigen etwas mehr Prozessorleistung...

Wofür kann man eigentlich in einem Board suchen???

Edit: Immer wieder das Gleiche! Gerade war noch keine Antwort da...und jetzt bin ich wieder der letzte!

dreamlike ist offline  
Alt 31. January 2004, 01:38   #4
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096
Standard: eMule 0.29c BlackRat Lösung: eMule 0.29c BlackRat

Es ist nicht Ratsam, wenn Du Versionen unterhalb der aktuellen 0.30e Serie einsetzt. Die von Dir genannte 0.29 wird inzwischen von den allermeisten SERVERN geblockt.

Eine große Warteschlange ist gut für das Netzwerk und dient der besseren Verteilung der Files...allerdings wird oftmals der eigene Rechner bei zu grossen Warteschlangen nicht mitspielen, weil hiermit natürlich auch Kapazitäten gebunden werden. Eine Wg von 3.000 ist aber noch zu empfehlen und sollte auch von schwächeren Rechnern zu schaffen sein.

Mit der Dateipuffergröße kannst Du einen Festplattenzugriff regeln. Je niedriger eingestellt, desto früher werden Deine Daten auf die FP übertragen...ansonsten eben zwischengespeichert.
Eine Dpg. von 240.000 gilt als algemeine Sollgrösse, grössere Grössen bergen die Gefahr, dass bei einem eventuellen Absturz des Clienten empfindliche Datenverluste entstehen können.

Januar
Januar1956 ist offline  
Alt 31. January 2004, 01:40   #5
MODder
 
Benutzerbild von cyrex2001
 
Registriert seit: 23.12.2002
Beiträge: 2.203
Standard: eMule 0.29c BlackRat eMule 0.29c BlackRat [gelöst]

und poste, bitte in den bestehenden thread!
über diese funktion, kannst du suchen, du findest diese oben, in der kopfzeile, neben den board rules, diese wiederum solltes du auch mal lesen!
cyrex2001
__________________

fragen zu einstellungen und problemen mit emule, einfach hier klicken! danke Xman!
signatur mit Blacklotus Onlinesig erstellt. (dank winki2099 auch mit emule 0.43 funzt)
cyrex2001 ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: eMule 0.29c BlackRat


  1. Emule Blackrat absturz
    eMule MODs - Allgemein - 7. July 2004 (3)
  2. eMule 0.42e BlackRat 0.40407 [10.04.2004]
    eMule MODs - Allgemein - 11. April 2004 (0)
  3. eMule 0.29c [BlackRat] 0.2 [29.08.2003]
    eMule MODs - Allgemein - 10. November 2003 (27)
  4. v0.29c [BlackRat] v0.2+
    eMule MODs - Allgemein - 21. September 2003 (0)
  5. eMule 29c O² (OxYGeN)
    eMule MODs - Allgemein - 14. September 2003 (2)
  6. eMule 0.29c [14.07.2003]
    eMule Allgemein - 18. August 2003 (19)
  7. eMule 0.29c X4 [10.08.2003]
    eMule MODs - Allgemein - 10. August 2003 (2)
  8. eMule 0.29c Khaos 15.0 [30.07.2003]
    eMule MODs - Allgemein - 31. July 2003 (24)
  9. eMule 0.29c X3 {31.07.03}
    eMule MODs - Allgemein - 31. July 2003 (0)
  10. Einstellungen Emule v.0.29c-LSD10c???
    Mülltonne - 24. July 2003 (0)
  11. Suche den eMule 0.29a BlackRat v0.1.2
    Mülltonne - 20. June 2003 (1)
  12. eMule 0.28b [blackrat V0.1] [01.06.03]
    eMule MODs - Allgemein - 2. June 2003 (4)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK