[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule - Tools

eMule - Tools Nützliche kleine Helferlein für unser Haustier ;-)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17. August 2006, 10:56   #1
Newbie
 
Benutzerbild von cybergen
 
Registriert seit: 17.08.2006
Beiträge: 8
Idee: EselRemote v0.1e Problem: EselRemote v0.1e



Hi,

Ich bin neu hier und habe mich aus einem bestimmten Grund hier angemeldet.
Ich habe ein Tool namens EselRemote programmiert und möchte es nicht vorenthalten. Ich habe es schon in anderen Boards vorgestellt. Dieses Forum wurde mir empfohlen.
Langer Rede Kuszer Sinn - hier eine kurze Beschreibung des Tools:

- Was ist EselRemote?
Das hinzufügen von ed2k-Links und das überwachen eines entfernten eMule's war bisher nur umständlich über das Web-Interface zu erreichen.
EselRemote ist ein Tool, welches es ermöglicht ed2k-Links im Browser anzuklicken, als wäre eMule lokal installiert. Der Link wird dann an den Esel übermittelt. Der Transfer läßt sich gleichzeitig überwachen und managen.
Die GZIP-Kompression und die Tatsache, daß nicht die gesamte HTML-Antwort des eMule-WebServers bearbeitet wird, und die Darstellung (View) speziallisiert und fest implemmentiert ist (*1) macht die "Arbeit" mit dem Esel noch angenehmer und effizienter.
Einfacher gesagt kann man es als eine Art Erweiterung für das Web-Interface oder Tuning für das Web-Interface betrachten.
Zur Freude aller Beteiligten ist EselRemote Freeware, und darf unter einhaltung der GNU General Public License verwendet werden!
*1: keine Darstellung des HTML-Codes und kein Transfer von Grafiken

- Features
  • Verbindung zu einem entfernten eMule über das Web-Interface
  • benutzerdefiniertes Update-Intervall
  • Überwachung des allgemeinen Verbindungs-Status des eMule
  • Überwachung des Transfers in flexibler Tabelle mit den Hauptfunktionen:
    Stop, Pause, Abbruch, Umbenennen, Kategorie ändern, Priorität ändern, Datei Details anzeigen, ed2k-Link(s) in die Zwischenablage kopieren und Fertige Dateien ausblenden.
    - Die Hintergrundfarbe der Download-Tabelle spiegelt den Fortschrittstatus der Dateien wieder.
  • ed2k-LinkCatching aus dem Browser und automatische Übermittlung an die richtige Kategorie
  • Update-Prüfung
  • zum TrayIcon minimieren (bei ed2k-Link-Übermittlung animiert)
  • Sound (bei ed2k-Link-Übermittlung/Fehlschlag)
  • ed2k-Links mit ed2kLinkCatcher verknüpfen/registrieren
  • (weitere Features folgen...)
Seid eingeladen es auszuprobieren. Desweiteren suche ich noch Tester bzw. benötige ich etwas Feedback, ob und wie das Programm bei euch läuft.

Das Tool findet Ihr hier --> http://www.1st-cybergen.de
Dort befindet sich auch eine kurze Anleitung.
Für weitere Fragen steht auch ein EselRemote-Support-Forum zur Verfügung.


In diesem Sinne

Viel Spaß
cybergen
__________________
__________________________________________________ ___
http://www.1st-cybergen.de
cybergen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. August 2006, 13:48   #2
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

Hi... leider kann man deine seite net erreichen... stelle es doch mit source und changelog auf sourceforge ...

tip... changelog und source auch posten.... bei opensource so üblich bzw. vorschrift...

danke

drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. August 2006, 14:33   #3
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354

Standard: EselRemote v0.1e EselRemote v0.1e Details

Ich komm auf die Seite.
Source wäre wirklich wünschenswert

__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. August 2006, 14:53   #4
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035

Standard: EselRemote v0.1e Lösung: EselRemote v0.1e

ich korrigiere, sources sind bei einem release unter der GNU/GPL zwingend erforderlich. ein changelog ist ebenso unerlässlich, wenn auch die meisten leute nicht soviel wert auf das eintragen von daten (plural von datum hier) legen. um die gpl jedoch genau zu befolgen ist dies auch zwingend nötig.

wenn ich gerad so überlege könnte es sein, dass man auch die src auf anfrage versenden kann um die gpl zu befolgen... müsst man nachlesen.

mfg stulle
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. August 2006, 20:02   #5
Newbie
 
Benutzerbild von cybergen
 
Registriert seit: 17.08.2006
Beiträge: 8
Standard: EselRemote v0.1e EselRemote v0.1e [gelöst]

Um dieser Diskussion ein Ende zu bereiten... die Sources sind selbstverständlich alle in den entsprechenden JAR-Files enthalten.
Auch alle Bilder und Icons können theoretisch beliebig ausgetauscht werden. Andere Recources sind zwei WAV-Dateien, zwei Icons, rgtmpl.erm (eine Windows-Registry-Datei) und die tray.dll.
Die tray.dll gehört zum JDIC-Paket, welches samt Source hier zu finden ist. (Ich denke es ist nicht meine Arbeit die Sources vou JDIC zu veröffentlichen, wenn ich nichts daran geändert habe! - korrigiert mich, wenn ich falsch lliege.)
Ein sporadisches Changelog ist auf der jeweiligen Downloadseite zu sehen. Ich werde in Zukunft ein zusammenhängendes Changelog als Textfile in die ZIP-Dateien mit beilegen. Danke für den Hinweis.


Grüße
cybergen
__________________
__________________________________________________ ___
http://www.1st-cybergen.de
cybergen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. September 2006, 09:02   #6
Dark_Viper3k
Gast
 
Beiträge: n/a

UPDATE

EselRemote v0.2a


Code:
Changelog:
- Feature: Das TrayIcon meldet Verbindungs-Abbrüche und Verbindungs-Probleme mit einer Sprechblase
- Feature: Mini-Graphen
- Feature: Das TrayIcon blinkt während dem Verbindungsaufbau.
- Feature: Das TrayIcon signalisiert Datenübertragung
- Feature: Tray-Upload-Throttle
- Feature: eMule-Optionen lassen sich einstellen
- Feature: Bei Verbindung wird der Host in der Titelleiste und im TrayIcon-ToolTip angezeigt
- Feature: Neuer Tab --> Graphen
- Bug: Wenn zwischen Rechtsklick (auf ein DL-File) und dem angeklickten Befehl der Transfer-Tab aktualisiert wurde und sich dadurch die Reihenfolge der Downloads verändert hat, wurde unter Umständen die gewählte Aktion auf die falsche Datei angewendet.
- Bug: Die Kategorie ComboBox wird jetzt nur neu erstellt, wenn sich etwas an den Kategorien geändert hat.
- Bug: Der Verbindungsaufbau findet jetzt auch in einem eigenen Thread statt
- Bug: Wenn der Download/Upload auf "Unbegrenzt" gesetzt war trat ein Fehler auf.
- Bug: Buttons bei Abbruch-Rückfrage Ja/Nein statt OK/Abbrechen
- Bug: Fensterpositionen und -größen korrigiert
- Bug: Umbenennen --> "..." um den Dateinamen entfernt
- Bug: Datei-Info --> "..." um den Dateinamen entfernt
- Bug: KRITISCH! Alle Threads liefen sequenziell statt parallel
- Bug: Bei falschem Passwort kam trotzdem eine Verbindung zustande.
- Bug: Das TrayIcon wurde bei Verbindungs-Abbruch nicht immer grau.
Download auf

LINK
  Mit Zitat antworten
Alt 8. September 2006, 15:50   #7
Advanced Member
 
Benutzerbild von dEM0nsTAr
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 165

Nettes Tool!

Leider wird bei mir nicht der Graph und die Transferliste angezeigt.
Alles andere klappt!

Kann das an Java 1.6 liegen (noch Beta)?
__________________
dEM0nsTAr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. September 2006, 22:06   #8
Newbie
 
Benutzerbild von cybergen
 
Registriert seit: 17.08.2006
Beiträge: 8

Zitat:
Zitat von dEM0nsTAr
Nettes Tool!
Danke

Zitat:
Zitat von dEM0nsTAr
Leider wird bei mir nicht der Graph und die Transferliste angezeigt.
Könnte daran liegen, daß du evtl. nicht eMule 0.47a, sondern einen MOD benutzt, oder ein anderes Webinterface als das Standard-Webinterface.

Zitat:
Zitat von dEM0nsTAr
Alles andere klappt!
Das ist schön... aber nicht zufriedenstellend...

Zitat:
Zitat von dEM0nsTAr
Kann das an Java 1.6 liegen (noch Beta)?
Ja - könnte sein... Ich werde das checken. Wo gibts das denn?
Ich sehe nur "5.0 Update 6" auf der deutschen Seite, was sich nach dem Download als "1.5.0.6" entpuppt (Ich find das bei Java schon sehr verwirrend mit den Versionsnummern), und auf der Seite Sun Microsystems die Version "5.0 Update 8".
Also mit der Version 5.0 Update 6 funktioniert es! Die benutze nämlich ich.
Die gibt es hier: Download der Java-Software für Windows von Sun Microsystems


.:EDIT:.
Ich werde aber auf den Release von Java 1.6 warten... Ich hoffe es ist dann abwärtskompatibel...
.:EDIT:.

Grüße
cybergen
__________________
__________________________________________________ ___
http://www.1st-cybergen.de

Geändert von cybergen (8. September 2006 um 22:09 Uhr)
cybergen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. September 2006, 08:50   #9
Dark_Viper3k
Gast
 
Beiträge: n/a

will auch nur hinzufügen das der grapf nicht geht und ich in den emule-optionen nicht rein komme.

aber wie du ja schon geschreiben hast könnte es an den mod liegen (ScarAngel).


aber sonst läuft die neue version ohne probleme
  Mit Zitat antworten
Alt 9. September 2006, 11:32   #10
Advanced Member
 
Benutzerbild von dEM0nsTAr
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 165

Also ich nutze zumindest den Standardwebserver.
__________________
dEM0nsTAr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. September 2006, 12:44   #11
Newbie
 
Benutzerbild von cybergen
 
Registriert seit: 17.08.2006
Beiträge: 8

Dann liegt's vielleicht doch an Java 1.6
Versuch's mal mit 1.5.0.6 (bzw 5.0 Update 6, s.o.).


Gruß
cybergen
__________________
__________________________________________________ ___
http://www.1st-cybergen.de
cybergen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. October 2006, 12:03   #12
Newbie
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 27

Zitat:
Zitat von mAsTaFrEaKa
Hallo allerseits!

Ich habe ein Netzwerk mit drei Rechnern. Einer wird nur per VNC bedient und gewartet und auf dem läuft eMule. Da ich aber einen anderen Rechner zum Surfen nutze, stolpere ich immer wieder über ed2k Links, die ich gern laden würde, aber mangels fehlender ed2k Verknüpfung auf dem Rechner an kein Programm weiterleiten kann.
Zur Zeit helfe ich mir, in dem ich die Links einzeln kopiere in die Zwischenablage und dann per Webinterface zum Download hinzufüge. Da das recht umständlich ist, suche ich nach einer Möglichkeit, ed2k Links standardmäig einfach im Notepad Editor öffnen zu lassen und von da dann manuell ins Webinterface zu kopieren.

Standardmäßig trägt sich auf einem Rechner mit eMule ja diese Anwendung als "Vertragspartner" für ed2k Links in die Registrierung. Leider hat Notepad keine Ahnung, was man damit macht. Gibt es eine Möglichkeit, diese Funktionalität zu erreichen?

[edit] zu doof zum kucken, zwei posts drüber ist die eselremote sticky, also entweder den Thread löschen oder einfach nciht durchlesen.

Ist ein Update auf 0.47c geplant? Leider krieg ich auf meinen Xtreme Mod 5.3 keine Verbindung. Das ist genau das Programm was ich gesucht habe. Mein eMule Rechner wird ferngewartet und das Hinzufügen von Downloads ist seehr umständlich.

vielen Dank für die Mühe überhaupt mal so etwas zu programmieren!
mAsTaFrEaKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. October 2006, 14:31   #13
Newbie
 
Benutzerbild von cybergen
 
Registriert seit: 17.08.2006
Beiträge: 8

Gern geschehen!
Also die neue Version (v0.2b) - funktioniert auch mit eMule 0.47c. Mod's werden nicht unterstützt.
Allerdings soll es bei Manchen funktioniert haben, die nur das original Webinterface von eMule in ihren Mod operiert haben...


Grüße
cybergen
__________________
__________________________________________________ ___
http://www.1st-cybergen.de
cybergen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. November 2007, 09:30   #14
Newbie
 
Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 6

ich muss leider sagen,das meine downloads nicht angezeigt werden, die Uploads ja ???
__________________

Image by ForenSigs.de
Gargoil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. November 2007, 18:10   #15
Newbie
 
Benutzerbild von cybergen
 
Registriert seit: 17.08.2006
Beiträge: 8

Es wird dich bestimmt nicht freuen das gerade von mir zu hören, aber ich habe dasselbe Problem...

Leider ist es mir bisher mangels Zeit nicht möglich gewesen diesen Fehler bei mir selbs zu beheben - ehrlich gesagt habe ich es erst garnicht versucht.
Zur Zeit entwickle ich beruflich Java-Software und bin von morgens bis abends schon an meinem Arbeitsplatz am coden. Ich finde daher nicht die nötige Motivation den EselRemote weiterzuentwickeln, zumal ich damals als der EselRemote entstand vom jetzigen Standpunkt aus gesehen ein blutiger Java-Anfänger war und mittlerweile fast nur noch ausschließlich einen Torrent-Client zum downloaden benutze.

Sollte es wirklich dazu kommen, daß ich nicht mehr so viel beruflich programmieren sollte, oder mir in meiner doch so kurzen Freizeit langweilig sein sollte, werde ich vermutlich EselRemote von Grund auf neuentwickeln. Leider gibt es da auch Grenzen bei einer EinMann-Entwickler-Gruppe...

Ab und zu benutze ich noch eMule, und she einfach davon ab, daß ich die Downloads nicht sehe... Die ed2k-Links kann man noch verschicken, und bekommt auch eine akkustische Rückmeldung.

Tut mir wirklich leid für Dich und auch für alle anderen, die dieses Tool benutzt haben!


Grüße
cybergen
__________________
__________________________________________________ ___
http://www.1st-cybergen.de
cybergen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK