[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MOD - Development

eMule MOD - Development Alles zum Thema MOD Entwicklung. Fragen, Wünsche, Ideen zu neuen Features.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16. July 2004, 20:13   #1
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624
Standard: AntiLeecher-Datenbank Problem: AntiLeecher-Datenbank



Hallo. Ich bin neu hier und war/bin bisher in einem anderen Forum aktiv.
Dort haben wir uns ein wenig über eine Möglichkeit den Kopf zerbrochen, wie man gegen LeecherMods vorgehen kann.

Ich bin momentan dabei, eine Datenbank zu erstellen, die alle Mods enthalten soll und diese in 4 Kategorien einteilt:
- Leecher (also kein Upload)
- GPL-Verletzer (Mods, zu denen es keine Sourcen gibt)
- Community-Mods (Mods, die eine Community unfair bevorteilen)
- Netzschädlinge (die Einstellungen erlauben, die das Esel-Netzwerk schädigen)

Zur Zeit arbeite ich noch an einer Oberfläche, die PHP-gestützt den Zugriff auf die Mods ermöglicht. Ist alles noch Teststadium. Ziel soll es sein, eine DLL auszuspucken, die dann auch während der Laufzeit des Esels aktuallisiert werden kann.
Ähnlich wie die IPFilter.dat, soll sie es ermöglichen, bekannte Mods, die sich in die oben genannten Kategorien einorden lassen zu filtern und ihnen keinen Upload zukommen zu lassen.

Da meine Kenntnisse in C gegen 0 streben, bin ich selbst nicht in der Lage die Idee komplett umzusetzen.

Momentan erzeugt die Datenbank nur eine Text-Datei. Hier mal ein Auzug:
Code:
0000 , eMule v0.43b
0000 , eMule v0.43b [ Ackronic 2a]
0000 , eMule v0.43b [eChanblard v5.0]
0000 , eMule v0.43b [eChanblard v5.1]
0001 , eMule v0.43b [Ibérica]
Dabei bedeuten die 4 Zahlen von links nach rechts, in welche der oben genannten Kategorien die Mods einzuordnen sind. 0 ist nein und 1 ist ja.

Ich würde hier gerne ein wenig über die Idee disskutieren.
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. July 2004, 20:49   #2
Senior Member
 
Registriert seit: 07.02.2003
Beiträge: 439

Ich denke, eine solche Datenbank macht wenig Sinn.

1. Werden bestimmte Leute sich gerade dann diese Mods zulegen.
2. Verschleiern die besseren Leecher sowieso ihre Identität.

Es ist sinnvoller, statt anhand des Namens, gegen "Leecher" und "Netzschädlinge" aufgrund ihres Verhaltens (zu häufige Anfragen, 1 Byte Upload etc.) anzugehen.

Frizz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. July 2004, 21:30   #3
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096
Standard: AntiLeecher-Datenbank AntiLeecher-Datenbank Details

@shadow79

Bisher haben wir uns hier um die technischen Aspekte von eMule und insbesondere der MODs gekümmert. Werbung für Leecher, mittels Leecherlisten, womöglich noch mit genauer Beschreibung, gehört meiner Meinung nicht unbedingt zu den technischen Aspekten.

Januar

Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. July 2004, 22:00   #4
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624
Standard: AntiLeecher-Datenbank Lösung: AntiLeecher-Datenbank

Zitat:
Zitat von Frizz
Es ist sinnvoller, statt anhand des Namens, gegen "Leecher" und "Netzschädlinge" aufgrund ihres Verhaltens (zu häufige Anfragen, 1 Byte Upload etc.) anzugehen.
Man könnte das ja sicherlich irgendwie kombinieren. Aber wenn ich so in die Sourcen von Cyrex2001 und ähnlichen schaue, sehe ich da auch einige Abfragen, nach ebend solchen Strings/ Mod-Bezeichnungen. So eine DB kann ja auch kein Standalone-Produkt sein. 0-Part-Denfender und ähnliches müssen da natürlich mit dazu.

Zitat:
Zitat von Januar1956
Werbung für Leecher, mittels Leecherlisten, womöglich noch mit genauer Beschreibung, gehört meiner Meinung nicht unbedingt zu den technischen Aspekten.
Da hast du mich falsch verstanden. Der Durchschnittsuser soll die List wenn dann nur in Form von einer DLL bekommen. Den Source solls natürlich auch geben. Aber da stehen keine Links oder irgendwelche anderen Sachen drinne, die es erlauben sofort ein Leecher-Mod zu ziehen. Auch ist das nicht als Werbung für solche Mods gedacht, sondern als erweiterter Schutz zum Erhalt des Netzwerkes.
Ausserdem, wer einen Leechermod sucht, findet ganz leicht welche.

Aber Danke fürs Feedback. Ich hoffe auf mehr ...
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: AntiLeecher-Datenbank


  1. Wo ist bei Jdownloader die Account-Datenbank gespeichert?
    Filesharing - 8. November 2012 (2)
  2. How Edit antileecher.dll ?!?
    eMule - Tools - 22. November 2008 (2)
  3. MorphXT 6.4 Antileecher
    eMule MOD - Development - 6. April 2005 (36)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK