[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MODs - Allgemein

eMule MODs - Allgemein Alles zu den eMule-MODs, die unsere Anforderungen für 'saubere' MODs erfüllen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 10. February 2006, 16:26   #1
Junior Member
 
Registriert seit: 07.10.2003
Beiträge: 61
Standard: HideOS wann setz ich das ein? Problem: HideOS wann setz ich das ein?



Hallo Emuleaner,

ich bin gerade in einem Zwigespräch mit Jemandem, der mir sagt, das HideOS am Anfang eines Releases günstig für dessen Verteilung wäre. Das Release ist aber nicht vorverteilt sondern das erste Mal auf dem Board. Das bedeutet, das niemand auch nur einen Chunk hat, und auch niemand direkt an der Verteilung aktiv beteiligt ist. Es ist quasi ein Eigenrelease. Für mich gilt daher:

1. Der Releaser kann nicht davon ausgehen, dass alle, die das File ziehen, es auch mit erhöhter Priorität wieder raus geben. (Powersharing (bei incomplete Files sowieso schwierig)

2. Es ist unumstösslich, dass er mehr als einmal den selben Chunk hochlädt, weil er schneller ist als der Abnehmer.

3. Worin genau besteht der Vorteil von HideOS, wenn ich nicht davon ausgehen kann, das alle, die das Release saugen es auch mit höchster Priorität wieder hochladen?
ExxxoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2006, 19:44   #2
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Der Sinn ist es das Release so verstreut wie möglich hochzuladen um eine gute Verteilung zu gewährleisten. Die Sauger sollen gezwungen werden die Chunks untereinander auszutauschen (indem keiner etwas am Stück bekommt), dass ist auch sehr wirkungsvoll gegen Leecher. Optimal ist es meiner Meinung nach sobald das Release vollständig verteilt ist (virtuelle Quellen) HideOS zu deaktivieren und auf Share Only The Need umzusteigen.

Es ist ja leider traurige Realität, dass meisten 2/3 aller Sauger Leecher sind, es ist daher besser so zu verteilen, dass die Leute möglichst lange gezwungen werden das Release im Share zu lassen.

Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2006, 19:59   #3
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800
Standard: HideOS wann setz ich das ein? HideOS wann setz ich das ein? Details

Zitat:
Zitat von ExxxoN
3. Worin genau besteht der Vorteil von HideOS, wenn ich nicht davon ausgehen kann, das alle, die das Release saugen es auch mit höchster Priorität wieder hochladen?
Im Grunde lädst Du damit die Datei einmal hoch, nicht nur der Menge nach, sondern einmal komplett die vollständige Datei. Zehnmal der selbe Chunk sind auch 90 mb Upload, nur dient das der Verteilung nicht wirklich. Ist die Datei einmal vollständig draußen werden einige Chunks gut weitergegeben, andere nicht. Zum einen ist das also sehr hilfreich, weil Du siehst, wer seinen Chunk weitergegeben hat; wer auch nach längerer Zeit als einziger einen bestimmten Chunk hat hat ihn von Dir und gibt schlecht weiter. Böse Releaser setzen böse Mods ein und bannen solche Leute dann, gute Releaser beliefern diese Leute unbeeindruckt weiter. (Ich konnt's mir nicht verkneifen )
Das Hauptproblem ist folgendes: Z.B. zehn Leute kommen praktisch gleichzeitig in die Datei, wollen sie also herunterladen. Sie stellen sich bei den Quellen an und fragen, wer welche Teile hat. Diese zehn Leute erfassen also alle die gleiche Situation der Chunkverbreitung. Nun kommen die der Reihe nach bei Dir in den Upload und fordern einen ihrer Meinung nach seltenen Chunk an. Das berechnen sie nach der Chunkverteilung, die sie vorfanden, als sie die Datei "betraten" bzw. nach der Verteilung, die sich nach den regelmäßigen Anfragen an die Quellen ergeben. Diese Anfragen werden normalerweise alle 29 Minuten gemacht. Und das ist das Problem: Hat sich seit der letzten Anfrage die Situation geändert (was ja sehr wahrscheinlich ist, der Releaser lädt ja volles Rohr hoch), dann sind die Informationen der Downloader nicht mehr aktuell. Sie fordern also Chunks an, die möglicherweise nicht mehr selten sind. Zu Beginn eines Releases ist der Releaser der einzige, der immer auf dem aktuellsten Stand ist. (Später kann das niemand mehr sagen, aber zu Beginn ist wenigstens der Releaser dazu in der Lage) Und das macht sich HideOS zunutze. Hast Du einen Chunk gerade hochgeladen weiß das neben Dir nur derjenige, der ihn bekommen hat. Alle anderen haben davon keine Ahnung und würden eventuell den gleichen Chunk anfordern. Mit HideOS sagst Du jetzt aber: Halt, den habe ich schon einmal verteilt, es ist sinnvoller, dem nächsten Downloader einen Chunk zu geben, den im Moment nur ich habe, also einen Chunk, den ich noch gar nicht hochgeladen habe. HideOS versteckt diesen eben hochgeladenen Chunk, es tut so, als hättest Du diesen Chunk gar nicht.

HideOS ist aber auch wirklich nur zu Beginn nützlich. Einige Leute werden ihre Chunks gut weitergeben, andere werden nichts weitergeben. Mit dem weiteren Verlauf des Releases mußt Du Dich an der tatsächlichen Verbreitung der Chunks orientieren. Ein Chunk, der von seinem Empfänger sofort weiterverteilt wird, ist nicht mehr selten, obwohl Du ihn nur einmal hochgeladen hast. Für diesen Chunk hat der einmalige Upload gereicht. Einen anderen Chunk hast Du aber an zwei Leute hochgeladen, die schlecht weitergeben. Kommt jetzt jemand in Deinen Upload, der beide Chunks nicht hat und Du hast HideOS auf 2 gesetzt, so würde HideOS den seltenen Chunk verstecken (er wurde ja schon zweimal hochgeladen) und stattdessen den weitverbreiteten Chunk zum Download anbieten, weil er erst einmal hochgeladen wurde. Den braucht zwar eigentlich niemand sonderlich dringend, im Gegensatz zum anderen Chunk, aber das weiß HideOS ja nicht... Etwas besser ist das selektive Chunksharing. Das berechnet die Häufigkeit eines Chunkes aus den Meldungen der Leute in der Queue, welche Chunks sie schon haben (und versteckt dann eben Chunks, die schon relativ viele Leute haben). Das ist aber auch so eine Sache... Z.B. werden die Leute, die gerade im Upload sind, nicht berücksichtigt; die Chunks, die die schon lange haben, werden nicht mitgerechnet...

Meine Empfehlung lautet: Zu Beginn kann HideOS sehr nützlich sein. Stehen so viele Leute an, daß sie eine Stunde oder mehr warten müssen, um die Warteschlange einmal zu durchlaufen würde ich dringend empfehlen, HideOS auszuschalten. Da die Anstehenden selbst ständig bei Dir und den anderen Downloadern fragen sind sie über die Verteilung besser im Bilde als Du, der Du diese Informationen ja nicht aktiv suchst. Wollen Dutzende oder Hunderte von Leuten die Datei haben kann man selective Chunk sharing anmachen, muß es aber nicht. Hilfreich ist das insbesondere, wenn in einer an sich gutverteilten Datei doch einige seltene Chunks drin sind und man als rare volle Quelle Idioten im Upload hat, die statt der seltenen Chunks lieber die Vorschauchunks ziehen wollen.

So, wieder mal ein halber Roman...

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2006, 21:48   #4
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023

Standard: HideOS wann setz ich das ein? Lösung: HideOS wann setz ich das ein?

Ein guter Roman, aalerich.

Vielleicht noch eine Anmerkung, Verlierer hat es schon angedeutet. HideOS ist, wie schon gesagt, zu Beginn eines Releases nützlich. Es funktioniert allerdings nur gut, wenn man wirklich der einzige ist der die Datei komplett hat, da es nur die selbst hochgeladenen Chunks berücksichtigt. Sind mehrere Releaser am Werk oder sind nach einer Weile des Releases Quellen vollständig im Besitz der Datei, kommt Share only the need ins Spiel. Es betrachtet die Chunkverteilung die tatsächlich im Netz vorhanden ist, so wie sie von den in der Queue stehenden Clients gemeldet wird, und versteckt die häufigsten.

Daher völlig richtig:
Zitat:
Zitat von Verlierer
Optimal ist es meiner Meinung nach sobald das Release vollständig verteilt ist (virtuelle Quellen) HideOS zu deaktivieren und auf Share Only The Need umzusteigen.
Mit der Bedingung: man ist der einzige Releaser. Falls nicht, gleich mit SOTN beginnen.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. February 2006, 12:58   #5
Junior Member
 
Registriert seit: 07.10.2003
Beiträge: 61
Standard: HideOS wann setz ich das ein? HideOS wann setz ich das ein? [gelöst]

Danke für diese tollen und ausführlichen Erklärungen , jetzt kann ich meine Releases endlich optimal rausbringen und muss nicht mehr die selben Chunks andauernd hochladen .(jedenfalls nicht zu Beginn)
Den Thread könnte man glatt "sticky" machen oder vielleicht in den "MOD-Features erklärt" Thread aufnehmen.

Geändert von ExxxoN (14. February 2006 um 01:03 Uhr)
ExxxoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. March 2006, 09:54   #6
Newbie
 
Registriert seit: 09.03.2006
Beiträge: 2

Jo auch mal thx´le für die Info
zaska0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. June 2006, 12:49   #7
Newbie
 
Registriert seit: 08.06.2006
Beiträge: 2

Hi!

Danke erstmal für die super Erklärung War mir bisher eher ein Rätsel, was sich hinter diesen Funktionen verbirgt

Nun, ich habe in meinen Optionen

Overshares befor hiding chunks (ZAHL EINGEBEN)
0 = deaktiviert
1-xxx akiv

Nun, wie nutze ich dies am besten?
heisst es nun bei 5, dass daselbe Chunk erst nach 5 hochgeladenen "Teilen" versteckt wird? Oder seh ich was falsch?

Weiss nicht recht, wie ich die Funktion am effektivsten nutzen soll, bei meinen Einzel- Releases.
Die Leute die Mithelfen, kriegen am Anfang FU ( ~4 Leute).

Viell. kann mir wer in meiner Situation einpaar Tipps geben

so long...
Danke schonmal
makaveli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. June 2006, 14:41   #8
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Grüße!
So oft wie die Zahl die man da eingibt wird ein Chunk hochgeladen. HideOS eignet hauptsächlich für Einzelreleaser die etwas gerade frisch in den Share genommen haben. Es ist wichtig, dass die Zahl weder zu niedrig (sonst könnte das verteilen zum stocken kommen wenn ein Chunk von Niemanden mehr angefordert wird) weder zu hoch (sonst bringts ja gar nix) ist. Das hängt davon ab, wieviele Leute dein Release haben wollen. Sind es viele, desto höher sollte auch die Zahl sein.

Ich schwöre auf eine Zahl von 2 und deaktiviere HideOS sobald die Datei vollständig im Netzwerk vertreten ist, dann hat wie gesagt die Stunde von Share Only The Need geschlagen. HideOS nützt also nur in der absoluten Anfangsphase des Verteilens etwas.
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. June 2006, 22:19   #9
Newbie
 
Registriert seit: 08.06.2006
Beiträge: 2

Thx! Bringt mich denk mal echt weiter...
Als Einzelreleaser ist ja verständlicherweise die Ausnutzung von Up/Zeit bes. ausschlaggebend.

so long...

Geändert von makaveli (8. June 2006 um 22:21 Uhr)
makaveli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: HideOS wann setz ich das ein?


  1. uTorrent wann ist das Ul rate (Uploaden) fertig ?!
    Filesharing - 13. July 2012 (2)
  2. wenn ich mir bei rapidshre ein buch runterlade,ist das legal oder illegal?
    Filesharing - 23. January 2011 (2)
  3. Downeload bei rapidshare wann werde ich erwischt
    Filesharing - 23. November 2010 (2)
  4. Wann gelte ich als Leecher?
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 12. October 2006 (31)
  5. Error 10038: Ein Vorgang bezog sich auf ein Objekt, das kein Socket ist.
    Xtreme MOD - 25. December 2005 (6)
  6. Wann ist ein Release komplett verteilt?
    eMule Allgemein - 28. June 2004 (1)
  7. HideOS & One-Chunk-Sharing
    eMule MODs - Allgemein - 8. June 2004 (1)
  8. wann kann ich downloaden
    eDonkey - Overnet - Kdrive - 26. November 2003 (4)
  9. schwerer Bug im HideOS
    eMule MODs - Allgemein - 2. November 2003 (7)
  10. Wann kommt ein Applejuice Forum?
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 25. October 2003 (1)
  11. Wann ended ein Download
    eMule Allgemein - 22. February 2003 (2)
  12. Wann kommt ein 25b MOD?
    eMule MODs - Allgemein - 22. January 2003 (7)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK