[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > Xtreme MOD

Xtreme MOD Alles zum Xtreme MOD

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 8. August 2007, 08:34   #1
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 18
Standard: Emule Sicherheitsbedenken Problem: Emule Sicherheitsbedenken



Hallo Xman,

vor kurzem erhielt ich eine Abmahnung einer Anwaltskanzlei über 600 EUR. Im September 2006 hatte man meine IP über EMULE herausbekommen. Damals hatte ich sicher auch keinen Plan davon. Jetzt meine Frage, wie sicher ist diesbezüglich dein Mod? Und was macht wirklich die zuschaltbare Verschleierung aus?

Danke für deine Bemühungen

Svebu
Svebu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. August 2007, 09:18   #2
Advanced Member
 
Benutzerbild von fafner
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Nünädachzgnullzwei
Beiträge: 205

Deine IP kann man immer rausbekommen, da hilft die Verschleierung überhaupt nix.

Wenn Du nicht drangekriegt werden willst, solltest Du evtl. kein urheberrechtlich geschütztes Material aus dem Netz saugen.

fafner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. August 2007, 09:26   #3
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116
Standard: Emule Sicherheitsbedenken Emule Sicherheitsbedenken Details

Grundsätzlich: Bei der Datenübertragung im Internet, insbesondere mit einem p2p Programm wie eMule, sind beiden Partnern die IP des Anderen bekannt ... anders geht es nicht! Da kann der Xtreme im Vergleich zu anderen p2p Programmen auch keine Wunder vollbringen (die zuschaltbare Verschleierung "verschleiert" lediglich das eMule Protokoll).

Da es in der Vergangenheit bereits schon Fake-Abmahnungen gegeben hat, vergewissere dich, das deine Abmahnung eine rechtliche Basis besitzt:
- hast die Abmahnung per eMail bekommen, kannst kommentarlos in den Mülleimer werfen
- falls die Abmahnung schriftlich erfolgte: Anruf bei deinem ISP, ob deine Verbindungsdaten von rechtlicher Seite her angefragt und ob sie rausgegeben wurden
- falls du bereit bist, die Abmahngebühr zu bezahlen, kommt das einem Schuldgeständnis gleich und könnte Schadenersatzklagen nach sich ziehen, daher evtl. einen eigenen Rechtsanwalt konsultieren

__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. August 2007, 16:02   #4
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 18
Standard: Emule Sicherheitsbedenken Lösung: Emule Sicherheitsbedenken

Hallo,

ich danke Euch vielmals für diese Informationen.

Vielen Dank

Svebu
Svebu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. August 2007, 17:53   #5
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116
Standard: Emule Sicherheitsbedenken Emule Sicherheitsbedenken [gelöst]

Paßt hier gerade gut dazu:
Ermittlung des Anschlussinhabers bei Tauschbörsen-Strafverfahren ist unzulässig

heise online - Ermittlung des Anschlussinhabers bei Tauschbörsen-Strafverfahren ist unzulässig
__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. August 2007, 19:23   #6
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 18

Das habe ich schon gelesen. Ist aber vom Amtsgericht. Man darf gespannt sein, wie das OLG entscheidet!! Das wäre ein Durchbruch..

Danke
Svebu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. August 2007, 00:56   #7
Advanced Member
 
Benutzerbild von Ltcrusher
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 220

Haben die Anwälte denn schon Berufung eingelegt, gegen dieses Urteil? Solange dies nicht geschehen ist, ist das Urteil vom Amtsgericht doch rechtskräftig...oder irre ich mich da?
Ltcrusher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. August 2007, 05:37   #8
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035


irrst du nicht. jedes urteil ist rechtskräftig und kann als präzedenzfall gewertet werden, wenn ein höheres gericht es nicht aufteilt. das wurde bisher nicht getan und somit ist es iO.
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. August 2007, 07:40   #9
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 18

Doch, die Urheberschützer sind in Berufung gegangen, nun wird ein OLG entscheiden. Sicher kann es benannt werden, aber als Wertstellung ist es noch unbrauchbar.

Gruß
Svebu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. August 2007, 15:26   #10
Junior Member
 
Registriert seit: 13.02.2005
Beiträge: 52

naja..wenn ich wirklich geschützen Kram laden würde 8was ich persönlich nicht mache) würde ich garantiert nen aktuellen IP Filter nutzen

Das mache ich sogar und ich lad nur legelaes kram....Logistep und co müssen trotzdem nicht wissen was und wan ich lade...Achjaund Spy/malware verhindert der IP filter auch.
NeroFX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. August 2007, 08:13   #11
Newbie
 
Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 18

Zitat:
Zitat von NeroFX Beitrag anzeigen
naja..wenn ich wirklich geschützen Kram laden würde 8was ich persönlich nicht mache) würde ich garantiert nen aktuellen IP Filter nutzen

Das mache ich sogar und ich lad nur legelaes kram....Logistep und co müssen trotzdem nicht wissen was und wan ich lade...Achjaund Spy/malware verhindert der IP filter auch.
Danke dir für diesen Tipp !!!

Gruß
Svebu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK