[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > Hard- und Software Allgemein

Hard- und Software Allgemein Themen/Fragen zu Hard- und Software wie Hardwareprobleme, OS-bezogene Fragen und andere Software

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 6. August 2008, 17:30   #1
Junior Member
 
Registriert seit: 25.01.2004
Beiträge: 91
Standard: Firefox stresst Festplatte Problem: Firefox stresst Festplatte



Hi Leute.
Wiedermal ein kleines nerviges Problem. Seit Firefox 3.0 hat meine Festplatte jetzt des öfteren gut was zu tun. Manchmal beginnt es direkt nach Start von Firefox oder es dauert auch schon mal ein paar Minuten. Krack,Krack,Krack,Krack ..... monoton und manchmal unendlich rattert die HD los. Ok. Lange lange gegooglet und so einiges gefunden. Googletool bar ist schuld und dieses und welches Addon ist schuld, sogar mein TomTom Home könnte es sein. ich habe alles aber auch wirklich alles Deinstalliert was ich finden konnte, sogar DAP Download Accelerator 8 runter geworfen und auch Firefox mit manuell gelöschte Unterordner (zumindestens alles was ich gefunden habe) deinstalliert. Danach Tuneup utilities RegCleaner benutzt und dann neu Installiert. Sogar Mal alle Plugins deaktiviert. Aber das rattern bleibt. Twar jetzt etwas weniger aber es ist immer irgendwann da.
Ach ja, alle automatischen Updates habe ich auch deaktiviert. Noch jemand ne Idee ??? bin ich der einzige oder haben andere das Prob auch ???

Gruß ..... Noozle.
Noozle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. August 2008, 18:41   #2
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Wie groß ist dein Arbeitsspeicher und wie groß ist dein Swap-File eingestellt?

Gruß, L3v3l

L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. August 2008, 23:39   #3
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642
Beitrag: Firefox stresst Festplatte Firefox stresst Festplatte Details

Sollte FF 3.x eventuell die HDD's indexieren???

Auf L3v3l's Idee bezogen, wenn dein OS ein wenig schwach auf der Brust ist was die RAM-Ausstattung betrifft gibt es für Vista eine "hauseigene" Möglichkeit dem System unter die Arme zu greifen. Einen simplen USB-Stick einstöpseln, nach Möglichkeit einen "schnellen", und der Funktion "ReadyBoost" zur Verfügung stellen (siehe Vista-Hilfefunktion).
Bei XP geht das mit einem Programm namens "eBoostr" welches du als Trial-Version erst einmal ausprobieren kannst.
Das gab es auch in der Ausgabe der PC-Welt 03/08 als kostenlose PC-Welt-Edition, allerdings "nur" in Version 1.1.0.400.
Eventuell gibt es da inzwischen auch weitere Produkte die ähnliches leisten und gratis sind. Google may help you

Weiterhin auf L3v3l's Idee bezogen, bei XP kann man dem Swap-File (pagefile.sys) eine Mindestgröße vorgeben (üblicherweise das doppelte des eingebauten Arbeitsspeichers).
Nachdem man das getan hat muss man einmal die Festplatte defragmentieren um die Auslagerungsdatei zu einem zusammenhängenden Bereich zusammenfassen zu lassen. Das hat den Vorteil das im Auslagerungsfall der Schreib- und Lesekopf nicht von einem Zylinder zum nächsten kreuz und quer über die Festplatte springen muss und die Daten an einem Stück schreiben bzw. lesen kann.
Das sorgt somit für eine "ruhigere" Festplatte.
Wenn du mehr als eine Festplatte in deinem PC hast empfiehlt es sich die Auslagerungsdatei auf eine andere als die Systemfestplatte zu "verlegen". In dem Fall solltest du dann die entsprechende Festplatte vor der Erstellung der Auslagerungsdatei defragmentieren.
Höchstwahrscheinlich lässt sich das auch unter Vista so regeln.

Pan Tau

__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. August 2008, 13:57   #4
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354

Standard: Firefox stresst Festplatte Lösung: Firefox stresst Festplatte

Zitat:
Zitat von Noozle Beitrag anzeigen
Krack,Krack,Krack,Krack ..... monoton und manchmal unendlich rattert die HD los. Ok. Lange lange gegooglet und so einiges gefunden.
Du beschreibst es so, als käme dir das Geräusch suspekt vor. Hast du mal die Platte(n) auf Gesundheit geprüft?
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. August 2008, 21:03   #5
Junior Member
 
Registriert seit: 25.01.2004
Beiträge: 91
Standard: Firefox stresst Festplatte Firefox stresst Festplatte [gelöst]

@ Verlierer
Ja HD mit allem gecheckt was mir einfiel, Scandisk, defragmentiert, S.M.A.R.T aktiv und Werte mit Everst kontrolliert. Alles im grünen Bereich. Bin mir absolut Sicher das es nur mit Firefox zu tun hat. Gestern den ganzen Tag mit dem Internet Explorer kein einziges geratter. Nur nebenbei, IE ist für mich keine Alternative!!!

@ Pan Tau und allen anderen
Ok hätte ich auch Selbst drauf kommen können Mal mein System vorzustellen, das kann Eiblicke schaffen. Ich habe einen Athlon Xp Dual 4200+ auf 939er Board Asus A8N-E mit 2 GB DualRam (auch richtig eingebaut), 200GB HD von Western Digital, Grafik von Nvidia 8600GT 512MB, Sound von Creative X-Fi Fidelity mit 64MB, alles mit neuesten Treibern.
Zur Auslagerungsdatei: 4GB fest Eingerichtet auf Partion "E". auf "C" hab ich nur 6GB noch frei von 15GB und da macht mir XP dann auch keine zusammenhängende Swap mehr. Deshalb auf "E".
Noozle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. August 2008, 13:17   #6
Junior Member
 
Registriert seit: 25.01.2004
Beiträge: 91

Hab das Problem glaub ich gefunden. AVAST Virenscanner heißt es. Wenn ich Avast ausschalte läuft alles prima. Na Gut. Jetzt heisst es eine ähnlich günstige Alternative finden. War echt für 0,-€ sehr zufrieden.

Noozle.
Noozle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. August 2008, 14:02   #7
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642

Zitat:
Zitat von Noozle Beitrag anzeigen
Hab das Problem glaub ich gefunden. AVAST Virenscanner heißt es. Wenn ich Avast ausschalte läuft alles prima. Na Gut. Jetzt heisst es eine ähnlich günstige Alternative finden. War echt für 0,-€ sehr zufrieden.

Noozle.
Kannst ja mal hier nachsehen.

Pan Tau
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11. August 2008, 18:18   #8
Board Profi
 
Benutzerbild von Caramon2
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 992

Zitat:
Zitat von Noozle Beitrag anzeigen
Hab das Problem glaub ich gefunden. AVAST Virenscanner heißt es. Wenn ich Avast ausschalte läuft alles prima. Na Gut. Jetzt heisst es eine ähnlich günstige Alternative finden. War echt für 0,-€ sehr zufrieden.
Dann musst du das Cache-Verzeichnis vom Scannen ausschließen.

Btw: Bei mit macht Avast keine Probleme. Hast du den evtl. so eingestellt, dass er alle Dateien scannt, anstatt nur die ausführbaren?

Ich nutzte übrigens nur den Standard- und den Internet-Schutz (also nix eMail, usw.) und lasse Dateien nur beim öffnen scannen, aber nicht beim schreiben, wie es voreingestellt ist, da das irgendwie keinen Sinn macht und nur bremst.

Btw2: Falls du wechseln willst, kann ich AVG in Verbindung mit eMule nicht empfehlen. Der bremst eMule (egal ob Mod, oder offi) ungeheuer aus. Jedenfalls war das die Zeit so, als ich den noch benutzt habe und als ich es später nochmal probiert habe, war es immer noch so. Ist aber auch schon gut ein Jahr her.

Bei Avast klappen die Updates auch besser.
Caramon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. August 2008, 03:57   #9
Newbie
 
Registriert seit: 29.08.2008
Beiträge: 1
Standard: Firefox stresst Festplatte Firefox 3 - nee, wirklich nicht

Bisher war ich Firefox - Nutzer aus Überzeugung.

Damit ist Schluß.

Nicht nur die unerklärlichen Festplattenzugriffe
sondern :

- Aufschaukeln des Browsers ( nimmt immer mehr Speicherplatz )
- Verlangsamte Internetzugriffe ( Router )
- Teilweise Statiskdaten
- Werbung kommt teilweise wieder durch
- Probleme mit FTP
- Probleme mit Mailprogrammen.

Mein Rechner ist zuvor vernünftig gelaufen, mit dem IE läuft auch alles zufriedenstellend ( IE - zufriedenstellend ? Hab ich das wirklich geschrieben ??? )

Ich denke das der neue Firefox nicht nur schlampig programmiert ist sondern das dea ganz andere Interessen dahinterstehen...

Erzählt mir jetzt bitte nicht was ich alles machen kann , könnte, müßte.

Mit IE läuft es und mit der Vor- vor Version von Firefox gab es auch keine Probleme.
ari99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29. August 2008, 10:42   #10
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354


Zitat:
Zitat von ari99 Beitrag anzeigen
- Aufschaukeln des Browsers ( nimmt immer mehr Speicherplatz )
Vom logischen Standpunkt betrachtet, kann es bei anderen Browsern nur variieren, wenn sie weniger zwischenspeichern. Bringt natürlich wieder Nachteile mit sich, kann man aber mit 3-4 Klicks ändern wenn es einem nicht schmeckt.
Zitat:
Zitat von ari99 Beitrag anzeigen
- Verlangsamte Internetzugriffe ( Router )
Bitte?
Zitat:
Zitat von ari99 Beitrag anzeigen
- Teilweise Statiskdaten
Bitte??
Zitat:
Zitat von ari99 Beitrag anzeigen
- Werbung kommt teilweise wieder durch
Hängt davon ab, wie man sie blockiert. Schmeißt man einzelne Bilder raus und setzt nicht den ganzen Server auf die schwarze Liste, generieren viele von denen neue Namen für die Bilder.
Zitat:
Zitat von ari99 Beitrag anzeigen
- Probleme mit FTP
Hat Fox mittlerweile eine eingebaute FTP-Funktion? Das FireFTP-Plugin ist ziemlich gut, aber es empfiehlt sich natürlich immer ein externer Client.
Zitat:
Zitat von ari99 Beitrag anzeigen
- Probleme mit Mailprogrammen.
z.B.?

Zitat:
Zitat von ari99 Beitrag anzeigen
Mein Rechner ist zuvor vernünftig gelaufen, mit dem IE läuft auch alles zufriedenstellend ( IE - zufriedenstellend ? Hab ich das wirklich geschrieben ??? )
*Keule auspack*

Zitat:
Zitat von ari99 Beitrag anzeigen
Ich denke das der neue Firefox nicht nur schlampig programmiert ist sondern das dea ganz andere Interessen dahinterstehen...
Da widersprechen dir aber zig Auszeichnungen die er bekommen hat. Welche Interessen meinst du denn?
__________________
Pinguine sind süßer als Fenster, selbst wenn diese bunt sind!
Verlierer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. August 2008, 19:25   #11
Junior Member
 
Registriert seit: 30.07.2006
Beiträge: 32


Ich bleibe weiterhin beim FF. Aber zur Zeit noch beim FF2. Auf den 3´er wechsel ich erst dann, wenn auch die meisten PlugIns für die 3´er Version laufen.

So wie schon der "Verlierer" einige Dinge erwähnte, nutzt man für FTP einen externen Clienten wie FileZilla etc. EMail? Da nutz ich den Thunderbird von Mozilla. Wozu brauch ich da den FF? Und dem "Verlierer" die Keule hochglanz poliert die Keule zwecks IE rüber reiche *sfg*

Und zu freien kostenlosen Antiviren Prog. kann ich Avira Antivir empfehlen. Was man eigentlich nutzen möchte, is natürlich jedem selbst überlassen. Aber ich komme mit Avira bestens klar

Geändert von Jack ONeil (31. August 2008 um 19:32 Uhr)
Jack ONeil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. September 2008, 11:00   #12
Stammposter
 
Benutzerbild von L3v3l0rd
 
Registriert seit: 10.09.2003
Beiträge: 635


Zitat:
Zitat von ari99 Beitrag anzeigen
- Aufschaukeln des Browsers ( nimmt immer mehr Speicherplatz )
- Verlangsamte Internetzugriffe ( Router )
- Teilweise Statiskdaten
- Werbung kommt teilweise wieder durch
- Probleme mit FTP
- Probleme mit Mailprogrammen
Für mich hört sich das eher nach verkorksten Netzwerkeinstellungen an. Mit FF hat das nix zu tun.
Das Werbung durchkommt, hat eher mit dem entsprechenden Add-On zu tun.

Aber was solls....

Gruß, L3v3l
L3v3l0rd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Firefox stresst Festplatte


  1. iMacros for Firefox
    Downloads - 11. September 2013 (20)
  2. Firefox ESR
    Downloads - 11. September 2013 (44)
  3. jdownloader vs firefox
    Filesharing - 23. August 2012 (2)
  4. Firefox öffnet keine edk Links.
    Xtreme MOD - 8. August 2008 (2)
  5. Xtreme öffnet firefox nicht
    Xtreme MOD - 25. May 2008 (3)
  6. Programmierer für Firefox Plugin gesucht
    Hard- und Software Allgemein - 4. November 2007 (4)
  7. Firefox, Cookies von Domains mit zwei Endungen erlauben
    Hard- und Software Allgemein - 3. April 2007 (3)
  8. schlechte Darstellung mit Firefox
    Mülltonne - 26. December 2006 (1)
  9. emule gefroren, pc resettet, firefox macht mukken
    Hard- und Software Allgemein - 13. October 2006 (3)
  10. Grafiken (Attachments) werden nicht angezeigt (FireFox 2 Beta)
    Board Nachrichten - 7. October 2006 (8)
  11. Emule schießt Firefox ab
    Sivka-MOD - 31. August 2006 (12)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK