[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17. February 2003, 22:12   #1
XTP
Newbie
 
Registriert seit: 14.02.2003
Beiträge: 13
Standard: Nachfrage bzgl. Fehlermeldung (DAU oder Hack ?) Problem: Nachfrage bzgl. Fehlermeldung (DAU oder Hack ?)



Kann mir jemand sagen was ich von dieser Meldung zu halten habe.

02/17/03 22:41:02: User ehipassiko1975(ClientVersion:1044) tries to crash eMule with an invalid Userport:4662 but the real one is 4661, corrected !!!
02/17/03 22:56:11: User elbubsio(ClientVersion:1044) tries to crash eMule with an invalid Userport:4662 but the real one is 80, corrected !!!
02/17/03 22:59:40: User ehipassiko1975(ClientVersion:1044) tries to crash eMule with an invalid Userport:4662 but the real one is 4661, corrected !!!
02/17/03 23:02:45: User ehipassiko1975(ClientVersion:1044) tries to crash eMule with an invalid Userport:4662 but the real one is 4661, corrected !!!

besten Dank
xtp
XTP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. February 2003, 23:38   #2
Junior Member
 
Registriert seit: 09.12.2002
Beiträge: 42

Welche Version hast Du denn ?

__________________
bis dato


¤©®Master666Ðevil®©¤

Immer Opti... der ...mist kommt ganz von alleine !!!
masterdevil666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2003, 07:13   #3
XTP
Newbie
 
Registriert seit: 14.02.2003
Beiträge: 13
Standard: Nachfrage bzgl. Fehlermeldung (DAU oder Hack ?) Nachfrage bzgl. Fehlermeldung (DAU oder Hack ?) Details

Die meldung stammt aus der vers 0.26b....
und die Client die da anscheinend falsch konfiguriert sind, sind Hybriten..........
xtp

XTP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2003, 08:17   #4
Junior Member
 
Registriert seit: 09.12.2002
Beiträge: 42
Standard: Nachfrage bzgl. Fehlermeldung (DAU oder Hack ?) Lösung: Nachfrage bzgl. Fehlermeldung (DAU oder Hack ?)

Hast du nochmehr solcher Meldungen gehabt ? Ich habe solche Meldungen mit der 0.26b nicht...
__________________
bis dato


¤©®Master666Ðevil®©¤

Immer Opti... der ...mist kommt ganz von alleine !!!
masterdevil666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. February 2003, 08:44   #5
XTP
Newbie
 
Registriert seit: 14.02.2003
Beiträge: 13
Standard: Nachfrage bzgl. Fehlermeldung (DAU oder Hack ?) Nachfrage bzgl. Fehlermeldung (DAU oder Hack ?) [gelöst]

Nöö, solche nich....

Iss wohl nur ne falsch konfigurierter Client, oder besser zwei, gewesen.
Lassen wir s dabei...

Greetz
XTP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2003, 08:00   #6
Junior Member
 
Registriert seit: 09.12.2002
Beiträge: 42

NEIN! Wie ich jetzt mitbekommen habe handelt es sich um eine eingebaute Anti Cheater Routine von sivka:

ADDED: AntiCrash/AntiFake handling [Vorlost]
rename the client with non-standard name to "!!!CrashName!!!"
banning for fake port and tring crash eMule.

Da versuchen scheinbar immer mehr Kindergarten Kiddys die Emulis zum abstürzen bringen zu wollen...

und die Anzeige bezieht sich darauf!
__________________
bis dato


¤©®Master666Ðevil®©¤

Immer Opti... der ...mist kommt ganz von alleine !!!
masterdevil666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2003, 09:30   #7
XTP
Newbie
 
Registriert seit: 14.02.2003
Beiträge: 13

Besten Dank, ich hatte das im Change Log auch finden können.
Hätte vieleicht noch mal bescheid sagen sollen, sorry.

greetz
xtp
XTP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2003, 11:53   #8
Junior Member
 
Registriert seit: 04.02.2003
Beiträge: 97

das passiert (mir zumindest) meißtens aufm "Silent-Bob"
02/19/03 10:55:15: User kkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkaaaaaaaaaaaaa(ClientVersion: 1044) tries to crash eMule with an invalid Userport:8080 but the real one is 4662, corrected !!!
02/19/03 10:59:05: User surfers7rk(ClientVersion:1044) tries to crash eMule with an invalid Userport:14761 but the real one is 14767, corrected !!!
02/19/03 10:59:05: User surfers7rk(ClientVersion:1044) tries to crash eMule with an invalid Userport:14761 but the real one is 14767, corrected !!!
02/19/03 11:03:17: User surfers7rk(ClientVersion:1044) tries to crash eMule with an invalid Userport:14761 but the real one is 14767, corrected !!!
02/19/03 11:13:32: User von Essen(ClientVersion:1044) tries to crash eMule with an invalid Userport:80 but the real one is 4662, corrected !!!
.
.
.

sind dafür die betreiber vom silent-b. verantwortlich ?
sobald mein muli zum silent bob connectet, kommt folgendes:
"02/18/03 23:42:17: User upgrade your emule !(ClientVersion:60) tries to crash eMule with an invalid Userport:-1 but the real one is 4678, corrected !!!"
__________________
GreetZ
TH©¬$TØÑEÐ
Man muss meine Meinung nicht toll finden, man sollte sie nur als Meinung akzeptieren.
TH©¬$TØÑEÐ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2003, 12:12   #9
XTP
Newbie
 
Registriert seit: 14.02.2003
Beiträge: 13

NeNe.... wie oben schon erwähnt iss dies ein neues feature was verhindern soll das Leute die mit manipulierten Clients unterwegs sind und ihren upload damit auf Null gesetzt haben, damit auch erfolg haben. Sprich man erkennt das Vorhaben und verhindert für diesen User einen Download.
Das Du bei Silent Bob die Meldung so häufig bekommst liegt einfach daran das dort eben auch ne Masse User unterwegs sind denen Du dann auch sofort vorgestellt wirst.
Letzlich würdest Du über Kurz oder Lang mit den Usern in Kontakt kommen (halt über den Umweg des Quellenaustausches per UDP) nur bei Silent Bob eben sofort weil die dort rumhängen.
Soweit hab ich das verstanden, wenn es von anderer Seite an dieser Erklärung noch etwas zu ergänzen oder zu korrigieren giebt wäre ich an weiterführenden sehr interessiert

gruß xtp
XTP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2003, 14:04   #10
Junior Member
 
Registriert seit: 09.12.2002
Beiträge: 42

Zitat:
Zitat von XTP
NeNe.... wie oben schon erwähnt iss dies ein neues feature was verhindern soll das Leute die mit manipulierten Clients unterwegs sind und ihren upload damit auf Null gesetzt haben, damit auch erfolg haben. Sprich man erkennt das Vorhaben und verhindert für diesen User einen Download.
Das Du bei Silent Bob die Meldung so häufig bekommst liegt einfach daran das dort eben auch ne Masse User unterwegs sind denen Du dann auch sofort vorgestellt wirst.
Letzlich würdest Du über Kurz oder Lang mit den Usern in Kontakt kommen (halt über den Umweg des Quellenaustausches per UDP) nur bei Silent Bob eben sofort weil die dort rumhängen.
Soweit hab ich das verstanden, wenn es von anderer Seite an dieser Erklärung noch etwas zu ergänzen oder zu korrigieren giebt wäre ich an weiterführenden sehr interessiert

gruß xtp
hat nicht unbedingt was mit 0 upload clienten zu tun und mit dem upload auch nicht.
Das sind User, die versuchen den eMule von anderen durch falsche Portanfragen zum abstürzen zu bringen und durch das neue Feature von sivka wird das verhindert... (bin aber nicht sicher, ob alle angezeigten das mit Absicht machen sollen,vielleicht noch ein Fehler in der Routine?)
Klar kommen diese Meldungen bei bob am meisten, da dort ja auch sehr viele User drauf sind...
__________________
bis dato


¤©®Master666Ðevil®©¤

Immer Opti... der ...mist kommt ganz von alleine !!!
masterdevil666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2003, 14:05   #11
V.I.P.
 
Benutzerbild von Pink_Frog
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: España
Beiträge: 1.366

btw... das feature ist von vorlost! sivka hat es nur eingebaut!
Pink_Frog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2003, 15:18   #12
XTP
Newbie
 
Registriert seit: 14.02.2003
Beiträge: 13

Zitat:
Zitat von masterdevil666
Zitat:
Zitat von XTP
NeNe.... wie oben schon erwähnt iss dies ein neues feature was verhindern soll das Leute die mit manipulierten Clients unterwegs sind und ihren upload damit auf Null gesetzt haben, damit auch erfolg haben. Sprich man erkennt das Vorhaben und verhindert für diesen User einen Download.
Das Du bei Silent Bob die Meldung so häufig bekommst liegt einfach daran das dort eben auch ne Masse User unterwegs sind denen Du dann auch sofort vorgestellt wirst.
Letzlich würdest Du über Kurz oder Lang mit den Usern in Kontakt kommen (halt über den Umweg des Quellenaustausches per UDP) nur bei Silent Bob eben sofort weil die dort rumhängen.
Soweit hab ich das verstanden, wenn es von anderer Seite an dieser Erklärung noch etwas zu ergänzen oder zu korrigieren giebt wäre ich an weiterführenden sehr interessiert

gruß xtp
hat nicht unbedingt was mit 0 upload clienten zu tun und mit dem upload auch nicht.
Das sind User, die versuchen den eMule von anderen durch falsche Portanfragen zum abstürzen zu bringen und durch das neue Feature von sivka wird das verhindert... (bin aber nicht sicher, ob alle angezeigten das mit Absicht machen sollen,vielleicht noch ein Fehler in der Routine?)
Klar kommen diese Meldungen bei bob am meisten, da dort ja auch sehr viele User drauf sind...
Gute Frage Absicht oder nicht das fragt man sich.
Insbesondere wenn man sich anschaut wie häufig diese gemeinen Angriffe erfolgen
Ich frag mich ob das denn tatsächlich Versuche sind meinen Client zum Abstürzen zu bringen, und wenn ja, warum hat es denn bisher noch nicht funktioniert....
Also ich halte es eher für falsch konfigurierte Clients oder eben den Versuch den eigenen Upload zu unterbinden.
Aber wie dem auch sei, ich bin dankbar für jede Maßnahme die den Muli sicherer und fairer macht, aber ich muß nicht ständig darüber informiert werden das jetzt gerade irgend etwas verhindert wurde.

greetz
xtp
XTP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. February 2003, 15:20   #13
Junior Member
 
Registriert seit: 09.12.2002
Beiträge: 42

japp schon klar...
__________________
bis dato


¤©®Master666Ðevil®©¤

Immer Opti... der ...mist kommt ganz von alleine !!!
masterdevil666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. February 2003, 07:02   #14
Junior Member
 
Registriert seit: 01.01.2003
Beiträge: 60

diese fehlermeldungen hatte ich heute morgen auch mehrmals und habe deshalb die verbindung getrennt und wollte den esel schliessen und neu starten - das ging aber nicht einwandfrei und nach neustart waren einige filz auf angehalten gesetzt
__________________
wer andern eine grube gräbt, hat ein grubengrabgerät!
websurflady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. February 2003, 09:09   #15
MxM
Gesperrt
 
Registriert seit: 11.12.2002
Beiträge: 716

ob das übrigens nur kiddies sind, oder vielleicht ganze guerilla-organisation der musik industrie sei mal dahingestell.
MxM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Nachfrage bzgl. Fehlermeldung (DAU oder Hack ?)


  1. Wie hoch ist die nachfrage bei illegalen downloads von denn sims 3?
    Filesharing - 9. February 2009 (2)
  2. Download HACK - Downloaden mit Fullspeed
    Mülltonne - 24. September 2008 (3)
  3. Credit Hack Versuch von eigener WAN IP aus?
    eMule MODs - Allgemein - 2. March 2007 (14)
  4. Xtreme und Anti Credit Hack
    Xtreme MOD - 21. September 2006 (11)
  5. sivka 10b5 bug oder hack?
    Sivka-MOD - 19. November 2003 (3)
  6. Direct Connect Frage bzgl UL / DL
    Allgemeines OffTopic - 22. May 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK