[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Video Area > Video- und Brenn-Tools

Video- und Brenn-Tools Alle Hilfsprogramme, die zum Rippen und Bearbeiten benötigt werden oder hilfreich sind. Encoder, Codecs, Player, Brennprogramme und dazugehörige Fragen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 14. August 2003, 21:50   #1
Junior Member
 
Registriert seit: 12.08.2003
Beiträge: 50
Standard: Was ist in MPEG? Problem: Was ist in MPEG?



Kann mir vielleicht jemand sagen wie man feststellen kann, welches Format in einer MPEG-Datei drinnen ist?
Kann ja glaube ich eine VCD,SVCD oder eine MVCD sein.
Oder kann ich sogar eine MPEG in jedes dieser Formate brennen?

Wie man schwer übersehen kann, bin ich neu auf diesem Gebiet!
Also bitte etwas Nachsicht mit mir.

Im Übrigen weiss ich das es eine Suchfunktion gibt, aber ich bin schon ganz konfus, denn ich hänge hier nun schon ein paar Tage hier herum und kann schon gar nicht mehr gerade schauen!

Danke fürs Verständnis!

((((( Strictly4me )))))
__________________
!!! DIE INTELLIGENZ VERFOLGT MICH, ABER ICH BIN SCHNELLER !!!

strictly4me ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. August 2003, 22:26   #2
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

für svcd benötigt man mpeg2
für vcd, mvcd benötigt man mpeg1

Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. August 2003, 22:33   #3
Junior Member
 
Registriert seit: 12.08.2003
Beiträge: 50
Standard: Was ist in MPEG? Was ist in MPEG? Details

Sorry, aber das weiss ich schon!
Will vielmehr wissen, wie man feststellt ob ich es mit MPEG1 oder MPEG2 zu tun habe, wenn ich ein File sauge mit der Endung MPEG.-Da sehe ich das ja nicht.

((((( Strictly4me )))))

__________________
!!! DIE INTELLIGENZ VERFOLGT MICH, ABER ICH BIN SCHNELLER !!!

strictly4me ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. August 2003, 23:21   #4
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624
Standard: Was ist in MPEG? Lösung: Was ist in MPEG?

beim saugen wirst das wohl nicht feststellen können. ich wüßte zumindest nicht wie.
auf jeden fall merkst es beim brennen.
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. August 2003, 23:35   #5
Junior Member
 
Registriert seit: 12.08.2003
Beiträge: 50
Standard: Was ist in MPEG? Was ist in MPEG? [gelöst]

Na beim saugen ist mir klar, aber wenn ich dann das File auf der Platte habe muss es doch 'ne Möglichkeit geben.-Oder?
Muss doch möglich sein herauszufinden, ob in dem MPEG 'ne MPEG1 oder MPEG2 steckt.
Oder sehe ich da was falsch?

Viele geben das ja bei den Dateiendungen extra an, aber leider nicht alle.

Oder muss man beim brennen immer erst auf die Fehlermekdung warten, wenn man dann das falsche Dateiformat (VCD/SVCD) angibt?

Kann doch nicht sein, oder?
((((( Strictly4me )))))
__________________
!!! DIE INTELLIGENZ VERFOLGT MICH, ABER ICH BIN SCHNELLER !!!

strictly4me ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. August 2003, 06:16   #6
MODder
 
Benutzerbild von cyrex2001
 
Registriert seit: 23.12.2002
Beiträge: 2.203

strictly4me, anhand der auflösung, kannst du es erkennen, ob es sich um eine svcd oder vcd handelt!
sieh mal hier!
cyrex2001
__________________

fragen zu einstellungen und problemen mit emule, einfach hier klicken! danke Xman!
signatur mit Blacklotus Onlinesig erstellt. (dank winki2099 auch mit emule 0.43 funzt)
cyrex2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. August 2003, 11:19   #7
Junior Member
 
Registriert seit: 12.08.2003
Beiträge: 50

Hi
Sorry, aber auch das ist mir klar.

svcd=480x576 auflösung (pal)
vcd =352x288 auflösung (pal)

......und welches Prog zeigt mir die Auflösung an bei MPEG?

((((( Strictly4me )))))
__________________
!!! DIE INTELLIGENZ VERFOLGT MICH, ABER ICH BIN SCHNELLER !!!

strictly4me ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. August 2003, 11:39   #8
MODder
 
Benutzerbild von cyrex2001
 
Registriert seit: 23.12.2002
Beiträge: 2.203

zum beispiel vcdeasy!
cyrex2001
__________________

fragen zu einstellungen und problemen mit emule, einfach hier klicken! danke Xman!
signatur mit Blacklotus Onlinesig erstellt. (dank winki2099 auch mit emule 0.43 funzt)
cyrex2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. August 2003, 11:44   #9
Junior Member
 
Registriert seit: 12.08.2003
Beiträge: 50

Danke......zieh ich mir mal gleich rein!

Das war ja eine schwere Geburt.
((((( Strictly4me )))))
__________________
!!! DIE INTELLIGENZ VERFOLGT MICH, ABER ICH BIN SCHNELLER !!!

strictly4me ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. August 2003, 14:29   #10
Junior Member
 
Registriert seit: 12.08.2003
Beiträge: 50

So habe auch mal etwas gefunden, dass interessant sein könnte.

Für MPEG:
http://www.ahnenblatt.de/freeware/mpeginfo.htm

Für AVI:
http://www.donkey-tools.de/index.php?section=ai

((((( Strictly4me )))))
__________________
!!! DIE INTELLIGENZ VERFOLGT MICH, ABER ICH BIN SCHNELLER !!!

strictly4me ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. August 2003, 16:50   #11
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

strictly4me, du hast das richtige Programm schon, oder
hast du das hier vergessen ?
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. August 2003, 17:15   #12
Junior Member
 
Registriert seit: 12.08.2003
Beiträge: 50

Na im Grund genommen ging es mir ja um die Mpeg-dateien, dabei ist mir das Prog für AVI's auch reingerutscht!-Besser eines mehr, als gar keines,oder?

Außerdem bietet AviInfo um einiges mehr, als Gspot.

((((( Strictly4me )))))
__________________
!!! DIE INTELLIGENZ VERFOLGT MICH, ABER ICH BIN SCHNELLER !!!

strictly4me ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. August 2003, 11:09   #13
Tawolgany666
Gast
 
Beiträge: n/a

Hy Strictly4me!

Du kannst Dir auch mit TMPGenc anzeigen lassen, ob Du es mit einem VCD oder mit einem SVCD zu tun hast. Einfach im Hauptmenue unter MGP Tools gehen und dann auch simple Multiplex. Wählst Du jetzt ein File aus, wird Dir automatisch oben angezeigt, ob es ein VCD oder SVCD- File ist. Im Übrigen sind VCD- Files normalerweise .DAT Dateien. Im Esel werden die nur umbenennt. Hoffe, es hilft Dir weiter...

LG
Tawolgany666
  Mit Zitat antworten
Alt 16. August 2003, 11:20   #14
Junior Member
 
Registriert seit: 12.08.2003
Beiträge: 50

Danke für Deine Info!
Muss das mal mit TMPGenc ausprobieren............ich weiss halt noch soooooo wenig!
Trotzdem finde ich das Tool MPEGinfo toll.

((((( Strictly4me )))))
__________________
!!! DIE INTELLIGENZ VERFOLGT MICH, ABER ICH BIN SCHNELLER !!!

strictly4me ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Was ist in MPEG?


  1. Problem bei mpeg
    Mülltonne - 4. December 2008 (5)
  2. MPEG-MPEG, AVI-MPEG schneiden mit VirtualDub & TMPGEnc
    DivX / XviD / *VCD - 13. August 2006 (34)
  3. mpeg 4 converter
    Video- und Brenn-Tools - 13. February 2005 (0)
  4. DIVX ,MPEG, SVCD... Welches format ist das beste??
    Video Off-Topic - 9. October 2004 (2)
  5. mpeg-1 und (S)VCD
    DivX / XviD / *VCD - 7. September 2004 (0)
  6. SVCD -> MVCD (Mpeg2 -> Mpeg)
    DivX / XviD / *VCD - 12. August 2004 (2)
  7. MPEG Video brennen
    Video Off-Topic - 17. April 2004 (2)
  8. mpeg zu msvcd
    DivX / XviD / *VCD - 10. October 2003 (6)
  9. Unvollständiges Mpeg schneiden
    Video- und Brenn-Tools - 9. October 2003 (2)
  10. mpeg-Datei mit 2,4 GB Größe
    DivX / XviD / *VCD - 3. September 2003 (4)
  11. MPEG-2
    DivX / XviD / *VCD - 2. September 2003 (3)
  12. AVI IN MPEG
    Allgemeines OffTopic - 9. December 2002 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK