[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Video Area > DivX / XviD / *VCD

DivX / XviD / *VCD Alles zum Thema DivX/XviD und den diversen VideoCD Formaten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 30. November 2003, 08:27   #1
Newbie
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 11
Standard: Dateien mit der Endung .Dat Problem: Dateien mit der Endung .Dat



Ich habe mir schon oft Dateien mit der Endung .Bin herunterhgeladen. Die hab ich dann mit dem Isobuster entpackt in der Hoffnung es würde eine mpeg Datei werden. Leider musste ich dann feststellen das es eine .Dat Datei war. Diese Dateien liest mein DVD - Player leider nicht. Weiß jemand wie man eine .Dat Datei in eine mpeg Datei umwandelt?
Zarathustra1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. November 2003, 09:11   #2
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Umbenennen schon versucht?

__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. November 2003, 09:20   #3
Newbie
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 11
Standard: Dateien mit der Endung .Dat Dateien mit der Endung .Dat Details

jap dann heißt die Datei mpeg.dat. Kann es vielleicht damit zusammenhängen das ich nur immer die bin Dateien runterlad und die cue Dateien nicht? ich wusste nie für was cue Dateien sinnvoll sein sollen und bei den meisten Filmen ist die Endung nach dem extrahieren auch mpeg. Nur bei manchen nicht.

Zarathustra1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. November 2003, 09:28   #4
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326

Standard: Dateien mit der Endung .Dat Lösung: Dateien mit der Endung .Dat

??? Sollte nicht sein! Wenn ich meinem System sage, es soll ein file umbenennen, dann macht es das auch.. 2k hier.
Und cue Dateien sind logischerweise sinnvoll, weil bin+cue zusammengehören - die cue lädt man dann mit CDRwin und dann wird das bin-file so gebrannt, wie es vom Autor auch vorgesehen war.
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. November 2003, 10:00   #5
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard: Dateien mit der Endung .Dat Dateien mit der Endung .Dat [gelöst]

Zarathustra1984,

.dat sind bei Filmen meist die Videodateien von VCDs. Die kannst du einfach in .mpg umbennnen, dann kannste Sie dir auch so angucken. Andernfalls, wenn das Umbennen nicht klappen sollte, musste die PowerDVD ziehen, das kann die .dats abspielen.

http://www.gocyberlink.com/deutschla...erdvd/main.htm
  Mit Zitat antworten
Alt 30. November 2003, 14:41   #6
Newbie
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 11
Standard: Dateien mit der Endung .Dat Hallo

ich wollte mich nochmal melden. Habs jetzt hingekriegt mit der dat Datei. Das war im Grunde ganz einfach. Ich hab mir das Programm VCDeasy geholt. Damit kann man Dateien mit der Endung dat extrahieren und bekommt dann eine mpeg datei.
Zarathustra1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30. November 2003, 15:41   #7
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a

Zarathustra1984,

ist für mich und ich glaub auch cosmic girl nicht ganz nachvollziehbar...wenn ich ne Datei von .dat in .mpg umnenne, was soll daran nicht funktionieren??

2. sind .dat Dateien wie schon gesagt die Videodateien von VCDs (heißen AVSEQ01.DAT). Ich kenn kein Player der SVCD abspielen kann, aber keine VCD.....

Ich glaube das du nicht ganz weißt, wie man Filme (ob VCD oder SVCD) brennt. Such einfach mal mit ner Suchmaschine, z.b. google oder alltheweb.com, da wirste viele Tutorials finden, wo genau beschrieben wird, wie du SVCDs oder VCD brennen musst.
  Mit Zitat antworten
Alt 30. November 2003, 17:40   #8
Newbie
 
Registriert seit: 02.11.2003
Beiträge: 11

Jetzt funktioniert es ja. Ich brenne die CDs immer mit Nero da ist es eh schon ziemlich einfach beschrieben wie man VCDs und SVCDs brennt. Ich habe diese Dat-Dateien auf mpeg umbenannt und dann als VCD gebrannt. Der DVD Player brachte mir die Meldung Disk unbekannt. Jetzt hab ich mir diesen VCDeasy geholt und die Bin-datei extrahiert. Also ohne Isobuster. Dann hab ich erneut gebrannt und siehe da. Der DVD Player hat die CD erkannt.
Zarathustra1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. December 2003, 00:31   #9
Board Profi
 
Benutzerbild von xtremchopper
 
Registriert seit: 31.03.2003
Beiträge: 941

Beim extrahieren mit Isobuster gibst du einfach unter "speichern unter" den Gewünschten Namen mit der Endung mpg an. Das war's und du sparst dir das umbennen nach dem extrahieren. Wenn nach dem brennen mit Nero die Fehlermeldung auf deinem DVD Player kommt, dann hast du beim Brennen Mist gebaut.
__________________
xtremchopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. December 2003, 17:02   #10
Advanced Member
 
Registriert seit: 24.08.2003
Beiträge: 131

Ich habe bisher immer files ohne die .cue gebrannt ?O.o
Und es fukte immer warum msus man die mit reinladen ?
MephistoX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. December 2003, 17:32   #11
NaP
Board-Äffchen !
 
Benutzerbild von NaP
 
Registriert seit: 18.01.2003
Beiträge: 1.563

Code:
FILE "123.bin" BINARY
  TRACK 01 MODE1/2352
    INDEX 01 00:00:00
  TRACK 02 AUDIO
    FLAGS DCP
    PREGAP 00:02:00
    INDEX 01 40:51:32
  TRACK 03 AUDIO
    FLAGS DCP
    INDEX 00 61:59:62
    INDEX 01 62:01:62
  TRACK 04 AUDIO
    FLAGS DCP
    INDEX 00 65:33:17
    INDEX 01 65:35:17
  TRACK 05 AUDIO
    FLAGS DCP
    INDEX 00 69:06:47
    INDEX 01 69:08:47
  TRACK 06 AUDIO
    FLAGS DCP
    INDEX 00 72:40:02
    INDEX 01 72:42:02
  TRACK 07 AUDIO
    FLAGS DCP
    INDEX 00 73:12:17
    INDEX 01 73:14:17
  TRACK 08 AUDIO
    FLAGS DCP
    INDEX 00 73:44:32
    INDEX 01 73:46:32
  TRACK 09 AUDIO
    FLAGS DCP
    INDEX 00 74:16:47
    INDEX 01 74:18:47
  TRACK 10 AUDIO
    FLAGS DCP
    INDEX 00 74:48:62
    INDEX 01 74:50:62
  TRACK 11 AUDIO
    FLAGS DCP
    INDEX 00 75:21:02
    INDEX 01 75:23:02

darum. machma sind mehrere sessions in der bin. häufiger bei frei erhältlichen spielen ohne copyright. also die daten des spieles und dann halt noch möglicherweise musik auf der cd.
NaP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. December 2003, 17:57   #12
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a

NaP,

du erinnerst mich irgendwie zum wiederholten Male an nen Kollegen von mir. Ich weiß zwar nicht was es genau ist, aber irgendwie bist du wie er
  Mit Zitat antworten
Alt 31. December 2003, 05:34   #13
Newbie
 
Registriert seit: 31.12.2003
Beiträge: 26

Zitat:
Zitat von RuZap
ist für mich und ich glaub auch cosmic girl nicht ganz nachvollziehbar...wenn ich ne Datei von .dat in .mpg umnenne, was soll daran nicht funktionieren??
ganz simple, wie gesagt in cues können multi-tracks sein, vcd-easy repairiert dies (wenn eingestellt, und dann spielt die datei auch ordentlich!
[KraZaka] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. December 2003, 11:32   #14
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a

[KraZaka],

das hat wenig mit meinem von dir zitierten Text zu tun....ausserdem kannst du davon ausgehen, dass das ganze nach einem Monat sowieso niemand mehr interessiert.
  Mit Zitat antworten
Alt 11. January 2004, 12:13   #15
Gesperrt
 
Registriert seit: 23.12.2003
Beiträge: 54

Man kann au einfach mit vcdgear umwandeln
tada ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK