[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Board-Kneipe 'Laberecke'

Board-Kneipe 'Laberecke' Hier kannst Du allen ein virtuelles Getränk ausgeben =) In der Kneipe kann man sich über alles und nichts unterhalten...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 9. December 2003, 11:13   #1
Newbie
 
Benutzerbild von Professor Spock
 
Registriert seit: 09.12.2003
Beiträge: 13
Standard: RIAA-Mods oder MPAA-Mods ? Problem: RIAA-Mods oder MPAA-Mods ?



Mal ne allgemeine Frage zu den inzwischen unzähligen Mods
und Mod-Versionen.

Ist eigentlich sichergestellt, ob die Mods nicht irgendwelche
Infos über deine Downloadaktivitäten heimlich an die
Lobbyverbände schickt. Wäre doch denkbar, dass
eine Strategie dieser Organisationen ist, einen
Mod herauszubringen, der heimlich die P2P-User
ausspioniert. Der Quellcode ist inzwischen so groß,
dass es evtl. nicht auffällt, wenn ein Spitzel einen
neuen Mod rausbringt, ihn mit neuen Features, guter Optik
und Zuverlässigkeit ausstattet, in Wahrheit aber ein
trojanisches Monster geschaffen hat...

kann jemand meine Bedenken zerstreuen ...
Professor Spock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 11:24   #2
Board Profi
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 987

Professor Spock, ja !
lade nur mod´s von dieser seite herunter.

Gucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 12:03   #3
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096
Standard: RIAA-Mods oder MPAA-Mods ? RIAA-Mods oder MPAA-Mods ? Details

Professor Spock,

Ich glaub nicht das so eine Frage hier reingehört, sie ist zu allgemein.

Antwort: Es ist ein Kinderspiel herauszubekommen was Du ziehst, sofern besagter Verein mit Deinem PC verbunden ist, z.B. mittels EMULE.

Also schlage ich Dir vor immer schön sauber zu bleiben und nur legale Sachen zu ziehen.

Januar

Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 12:35   #4
Newbie
 
Benutzerbild von Professor Spock
 
Registriert seit: 09.12.2003
Beiträge: 13
Standard: RIAA-Mods oder MPAA-Mods ? Lösung: RIAA-Mods oder MPAA-Mods ?

Kann sein , dass du das glaubst ...

aber ich glaube dass in einem emule-Developement forum
die frage doch durchaus berechtigt ist. ausserdem geht es
mir nicht darum , etwaige illegale aktivitäten zu verschleiern,
sondern einfach nur ums prinzip. ich habs nämlich prinzipiell
nicht so gern wenn jemand an der leitung horcht, egal ob ich
jetzt urlaubsfilme ziehe, den privat***** eines
freundes oder einfach nur online bin. ich denke mal, dass du diesbezüglich gleicher meinung bist.

wenn das posting hier deiner meinung nach absolut nicht reinpasst,
wäre es natürlich nett, wenn du mir als newbie einen tip gibst, wo
der besser aufgehoben wäre

ansonsten

MfG

Prof. Spock
Professor Spock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 13:03   #5
Newbie
 
Benutzerbild von Professor Spock
 
Registriert seit: 09.12.2003
Beiträge: 13
Standard: RIAA-Mods oder MPAA-Mods ? RIAA-Mods oder MPAA-Mods ? [gelöst]

P.s. noch ne Frage zu dem "Kinderspiel" ...

wie soll das gehen ? soweit ich weiss, kann man nicht die
dateien eines anderen einsehen, zumindest, wenn ich dies
ausdrücklich deaktiviert habe...
ausserdem wechsle ich den mod bzw die version häufiger,
und damit auch username/userhash bei einer neuinstallation.
logdateien über einen längeren zeitraum könnten auf diese
weise doch nicht entstehen.
ist es denn komplett naiv, zu denken, dass es reiner zufall wäre,
wenn ein Spitzel mit mir verbunden wäre (z.B. über emule) und
damit höchstens weiss , dass ich diese EINE datei lade/share, die
er in diesem moment zieht, oder wäre es möglich, dass ihm doch eine
Spy-Funktion in dem einen oder anderen Mod zu Hilfe kommt ?
Professor Spock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 13:17   #6
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

Professor Spock,

Sei nicht so Naiv !
Böse Buben können mit Deinem PC "klavier spielen", da hilft Dir auch ein Norton, oder wie sie alle heissen mögen nicht.
Im übrigen, ein kleines Datenpaket bei Dir eingeschmuggelt, welches fröhlich alles raussendet, was es so findet....lächerlich einfach.
Aber wie schon gesagt dieses Thema gehört, wenn dann in den -> Off Topic Bereich.

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 13:18   #7
Board Profi
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 987

Professor Spock, die leute, die richtig ahnung haben, wissen schon
wie sie auf deinen rechner gucken können. das wichtigste ist doch erstmal,
dein ip zu haben. firewalls schützen doch mehr oder weniger vor den kiddys,
die meinen, irgendwo herumfummeln zu können.
und um file/files herunterladen zu können, muss doch die gegenstation deine
ip haben, um dir das/die file/files senden zu können.

das ist meine meinung zum thema : sicherheit beim esel.
Gucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 13:25   #8
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

Professor Spock,

http://www.emule-web.de/board/viewto...?p=83330#83330

Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. December 2003, 13:38   #9
Newbie
 
Benutzerbild von Professor Spock
 
Registriert seit: 09.12.2003
Beiträge: 13

Zu deinem Argument, die Gegenstelle muss meine IP haben, wenn ich
was von ihr lade: ist natürlich klar, würde aber voraussetzen, dass
es die Spitzel selbst sind, die Filez anbieten.

Meiner Meinung nach würden die sich damit selbst strafbar machen, wenn
sie illegale files reinstellen.

Mir ist ausserdem klar, dass ich jederzeit gehackt werden kann, auch mit firewall.
Dies wiederum wird vom Gesetz eindeutig als Computersabotage bezeichnet
und ist wiederum illegal - würde also nicht als Beweis zugelassen.

Meine ursprüngliche Frage war daher, ob es vielleicht inzwischen einen
speziellen Mod gibt, der diejenigen, die "nicht sauber" bleiben, ins messer laufen
lassen.

Deswegen hab ich auch mein Posting in diese Rubrik gestellt, in der Hoffnung,
dass der eine oder andere [Modder], der täglich die Sourcecodes durchstöbert
vielleicht schon mal auf ähnliche Spy-Funktion gestossen ist. Soviel ich weiss
ist z.B. der Powermule-Mod schon in die "Schlagzeilen" geraten, da dieser
Adware enthält. Da ist es doch nur noch ein kleiner Schritt zum Spitzel-Mod.

... waren nur so ein paar Gedanken einer Person, die sich um das Überleben
der P2P-Community sorgt...

MfG

Prof. Spock

P.S. wenn der Beitrag hier absolut nicht passt, dann kannst du ihn
gerne in ein OFF-Topic-Forum schieben...
Professor Spock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. December 2003, 01:28   #10
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Professor Spock
Erstmal willkommen an Board!

Die anderen Mitglieder haben schon recht, daß dieses Thema im Development Forum ein wenig fehl am Platz ist.
Ist aber ein gutes Thema für unsere Board-Kneipe --> verschoben dahin.

Schön, daß du dir Gedanken machst und wenn du das Forum mal etwas länger durchstöbert hast, wirst du viele Themen zu dieser oder ähnlicher Problematik gefunden haben.

Ich kann deine Bedenken/Sorgen leider nicht zerstreuen, sondern dir als jemand, der sich ein wenig genauer mit der Funktionsweise von eMule und dem ed2k-Netzwerk auseinandergesetzt hat, nur sagen:
Es ist rein programmiertechnisch möglich, einen Mod so auszustatten, daß er genau alle nötigen Daten - wie IP; Datum und Uhrzeit; file-relevante Daten, anhand derer sich ein file exakt (trotz evtl. anderem filenamen) identifizieren lässt - sammelt um user ausfindig zu machen, die bestimmte files laden. Dazu muss der entsprechend modifizierte client noch nicht einmal die files anbieten oder selbst laden. Ich bin sogar sicher, daß solche Mods von entsprechenden Interessenvertretern eingesetzt werden.
Eine andere unschöne Sache ist, daß auch clients eingesetzt werden, die absichtlich defekte chunks verteilen, um damit die Verbreitung bestimmter files zu sabotieren. Wie man sich denken kann, stehen da sehr potente Firmen dahinter, die weder Kosten noch Mühen scheuen und mit superschnellen Leitungen gerne und viel "Schrottdaten" an die downloadsuchenden Mulis und andere ed2k clients abgeben.
Sicher gibt es zwar Gegenmassnahmen, solche fake parts oder corrupted chunks zu erkennen, aber letztenendes läuft alles auf ein "Wettrüsten" hinaus.


Für Infos zum Thema PowerMule guckst du hier: http://www.emule-web.de/board/announcement12-2.html
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. December 2003, 18:56   #11
Junior Member
 
Registriert seit: 24.07.2003
Beiträge: 45

Zitat:
Zitat von Professor Spock

Meiner Meinung nach würden die sich damit selbst strafbar machen, wenn
sie illegale files reinstellen.
tja, da liegst du leider falsch.
das problem wird in einschlägiger kommentarliteratur zum StGB unter stichworten wie diebesfalle und agent provocateur behandelt - der lockspitzel.
genau aus dem grund darf die polizei auch drogengeschäfte tätigen, um rauschgiftdealer zu überführen, und kaufhausdetektive dürfen zuschauen was du klaust, und es bleibt trotzdem diebstahl.
prüfungstechnisch entfällt beim lockspitzel nämlich das wissen und wollen um die verwirklichung des tatbestandes zu gunsten einer handlung, die der wirksamen strafverfolgung dienlich ist.
es ist also nicht strafbar, wenn eine staatliche behörde filme im netz verteilt, um straftäter zu überführen.

viel spaß damit

noi***
__________________
...lesen macht blöd!
powered by aevolution rockt! (c)
noisex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: RIAA-Mods oder MPAA-Mods ?


  1. l33cher-mods / bad mods
    Mülltonne - 18. August 2005 (5)
  2. Was sind Mods?
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 17. February 2005 (2)
  3. SHA1 oder AICH und dann flat oder tree-hashing für die MODS?
    eMule MODs - Allgemein - 31. October 2004 (2)
  4. Emule mods ?
    eMule MODs - Allgemein - 29. December 2003 (3)
  5. Was sind Mods?
    Mülltonne - 23. December 2003 (3)
  6. Benutzername: RIAA Tracking Bot #598 ??? Scherz? Oder Echt??
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 1. July 2003 (5)
  7. EMULE MODS
    Mülltonne - 11. June 2003 (10)
  8. wie öffne oder installiere ich die emule plus mods?
    eMule MODs - Allgemein - 30. May 2003 (2)
  9. Release oder was??? Ein Wunsch für zukünftige Mods
    eMule MOD - Development - 15. May 2003 (2)
  10. @Mods
    eMule MODs - Allgemein - 11. April 2003 (2)
  11. MODS ÜBER PACHTES UND MODS!?!
    eMule MODs - Allgemein - 21. February 2003 (2)
  12. Mods
    eMule MODs - Allgemein - 19. December 2002 (2)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK