[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Allgemeines OffTopic

Allgemeines OffTopic Alles Mögliche, was nicht in andere Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 3. January 2004, 04:14   #1
Board Profi
 
Registriert seit: 02.10.2003
Beiträge: 987
Standard: wieder ein Virus im neuen Jahr unterwegs Problem: wieder ein Virus im neuen Jahr unterwegs



Quelle = http://www.pcwelt.de/news/viren_bugs/36673/index.html
Gucky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 3. January 2004, 10:49   #2
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a

Ach ja....wenn wir für jeden neuen Wurm oder Virus n neuen Thread aufmachen würden, könnten wir gleich n neues Forum aufmachen....

  Mit Zitat antworten
Alt 4. February 2004, 09:35   #3
Junior Member
 
Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 83
Standard: wieder ein Virus im neuen Jahr unterwegs wieder ein Virus im neuen Jahr unterwegs Details

Also manchmal is es wert
Kaum war mein XP neu instaliert, hatte ich schon wieder paar Viren drauf. Einer ist besonders hartnäckig gewesen. Der lies mein Rechner nach einiger Zeit runter fahren, mit Meldung, dass angeblich irgendwas mit Hardware nicht stimmen würde und um nichts zu beschädigen wird er in etwa 1 min. runter gefahren. kerl....
Da kann man auch so gut wie gar nix ausrichten Es ist nicht mal genug Zeit um die Festplatte nach Viren zu durchsuchen. Und Norton AntiVirus ist ab sofort Geschichte und kommt nie mehr auf meine Festplatte drauf. Die Freeware/softs aus'm Inet sind um einiges besser. Zumindest ist es schon das 2 mal dass er nix findet, obwohl es welche da waren.
Diesmal hat mir AntiVir XP geholfen

Lovsan.B
Lovsan.A
WORM_MSBLAST

__________________
WinXP - Intel Pentium 4A, 2657 MHz (5 x 531) - Motherboard Chipsatz Intel Brookdale i845PE - Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM) - Grafikkarte ATI R300 (ATI Radeon 9700 TX 128M TV-Out) - Monitor Dell 1800FP - IBM 120GB/7200upm
IQvon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. February 2004, 22:13   #4
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201

Standard: wieder ein Virus im neuen Jahr unterwegs Lösung: wieder ein Virus im neuen Jahr unterwegs

Jo der virus den du da so schön beschrieben hast war der Blaster, und das war kein hardwarefehler sondern der Remoteprozedur-aufruf wurde unvorhergesehen beendet und windows heruntergefahren um den PC nicht zu beschädigen. Wenn das Fenster auftaucht reicht
Start => Ausführen
shutdown -a
und das fenster ist weg, oder du stellst deine systemuhr um 2 std zurück, dann fährt er erst in 2 std herunter, da hast du genug zeit diene daten zu speichern oder dem virus mit nem scanner zuliebe zu rücken.
oooder du gehst in die systemsteuerung, computerverwaltung, dienste
und stellst beim "Reponteprozeduraufruf" unter eigenschaften ein das er NUR den dienst neu starten soll und nicht den ganzen pc, dann hat der spuk ein ende.
Mein abschließendes wort gilt dem Security-patch von Winzigweich wie M$ auf deutsch so wundervoll heißt,
1. blaster entfernen,
2. patch drauf
3. keine probleme mehr mit blaster
4. keine infektion mehr über internet möglich

Edit: mr. knollo hat irgendwie recht, daher muss ich auch lobend www.google.com erwähnen welche immer wieder respektable Lösungsansätze liefert.

mfg

CyberCop
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !
CyberCop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. February 2004, 23:13   #5
Advanced Member
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 229
Standard: wieder ein Virus im neuen Jahr unterwegs wieder ein Virus im neuen Jahr unterwegs [gelöst]

@CyberCop
An der Qualität Deiner Tips und Ratschläge möchte und will ich überhaupt nicht zweifeln!
Ich finde leider nur die Gewichtung "neuerdings" auf diesem Board, meiner "eigentlichen" Lieblingsadresse, sehr unvorteilhaft verteilt!
Tipps die zu älteren Threads sind, die dann wieder aufpoliert werden, scheinen dann wieder eine Topquali. zu erreichen!
Das eventuell schon mehrere Lösungsvorschläge zu diesem Thema vorhanden sind und über google
zu finden sind wird garnicht erwähnt!
Wie gesagt es geht da garnicht um die Qualität einer Person, nur sollte man da mal über eine Menge "Humbug" einiger anderer nachdenken und auch gerechter handeln!

M.f.G
__________________
Ick bins nisch jewesen!
mr.knollo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. February 2004, 00:29   #6
Junior Member
 
Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 83

Hallölchen

@CyberCop
Danke für die Hilfe. Allerdings wars ein bischen zu spät. Ich habe mein XP wieder neu instaliert. Dann, denke ich, wirds Zeit mal wieder Online zu gehen. Also gehe ich auf emule-web.de, sauge mir die 30' Version, instaliere sie und bekomme gleich 2 Stück.
Diesmal aber was neues, Lovesan.A und F. Wenn das so weiter geht, werd ich mein DSL Vertrag kündigen und offline bleiben
__________________
WinXP - Intel Pentium 4A, 2657 MHz (5 x 531) - Motherboard Chipsatz Intel Brookdale i845PE - Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM) - Grafikkarte ATI R300 (ATI Radeon 9700 TX 128M TV-Out) - Monitor Dell 1800FP - IBM 120GB/7200upm
IQvon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. February 2004, 12:15   #7
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201


Hallo!

Naja wie mans nimmt, ich empfehle dir den Virenscanner den ich schon länger verwendet !habe! (bin jetz auf NAV umgestiegen, da die Firma das volle pakt für mich bezahlt)
www.antivir.de da lädst du dir die version für privatanwender runter, die läuft uneingeschränkt ohne lizenz. Wenn du den Scanner immer aktuell hälst sollte dir so schnell nichts mehr passieren. Manche sagen zwar das AntiVir nichts taugt, aber gegen neuerlichen Virenbefall hilft es doch, da er schließlich wie jeder Virenscanner (sofern man es ihm gestattet) immer mitläuft und alle dateien die aufgerufen werden kontrolliert (auch gerade heruntergeladene Dateien bzw Mails) und sofort alarm geschlagen wenn irgendwo was im Bush ist.

mfg

CyberCop
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !
CyberCop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2004, 03:43   #8
Junior Member
 
Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 83

AntiVir hatte ich schon. Gutes Programm, aber jetzt habe ich Kaspersky und Ad-aware 6.0. Kaspersky habe ich erst seit kurzem. Hat es eigentlich Firewal ?

Das wichtigste:
Schon wieder Lovesan.A eingefangen
Nach mehreren Tagen Experemente und intensiver Suche habe ich festgestellt, dass dieser Virus (Lovesan.A) von Microsoft kommt. Und zwar durch Update...

3 Neuinstallationen in 3 Tagen Und jedes mal die selbe Reinfolge.
Nähmlich: emule-web.de - Emule 30.e runtergezogen und istalliert - Windows Update.

Also, entweder kommt es von Euch oder von Microsoft
__________________
WinXP - Intel Pentium 4A, 2657 MHz (5 x 531) - Motherboard Chipsatz Intel Brookdale i845PE - Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM) - Grafikkarte ATI R300 (ATI Radeon 9700 TX 128M TV-Out) - Monitor Dell 1800FP - IBM 120GB/7200upm
IQvon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2004, 12:50   #9
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Zitat:
Zitat von IQvon2
Schon wieder Lovesan.A eingefangen
Nach mehreren Tagen Experemente und intensiver Suche habe ich festgestellt, dass dieser Virus (Lovesan.A) von Microsoft kommt. Und zwar durch Update...

3 Neuinstallationen in 3 Tagen Und jedes mal die selbe Reinfolge.
Nähmlich: emule-web.de - Emule 30.e runtergezogen und istalliert - Windows Update.

Also, entweder kommt es von Euch oder von Microsoft
Weder noch! Lovesan.A, korrekt: Worm.Win32.Lovesan.a a.k.a W32.Blaster.Worm (genauso seine Ableger) verbreitet sich nicht über bestimmte Webseiten oder in infizierten Dateien. Er attackiert deinen Rechner von anderen infizierten Computern aus direkt über eine Sicherheitslücke im DCOM RPC über Port 135 (TCP) unter Verwendung einer zufällig generierten IP. [Quelle]

Wie du ihn ohne Neuinstallation loswirst hat CyberCop etwas weiter oben sehr schön beschrieben. Wenn du den MS-Patch installiert hast ist dein System immun. Wenn du neu installierst solltest du den Patch möglichst installieren bevor du wieder online gehst.

Gruß,
Pathfinder
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2004, 13:50   #10
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201


Hallo!
Ahm Pathfinder hat das schon gut beschrieben. noch eine kleine erklärung von mir:
du bekommst den virus sicher nicht wegen einem update von Microsoft. microsoft versendet niemals mails an user, und schon garkeine updates oder security patches. wer solche vermeindlichen mails mit dem absender microsoft öffnet ist selber schuld (microsoft hat auf seiner homepage sogar darauf hingewiesen, das niemals (und ich betone NIEMALS) updates oder patches per mail verschickt werden. der von mir oben genannte patch stopft lediglich das sicherheitsloch durch das der blaster (und seine ableger) sich reinschleicht. vorher sollte aber zuerst der virus gelöscht werden (was mit dem delete-tool von Symantec (Norton) wunderbar geht). Danach solltest du endlich ruhe vor dem Virus haben.

mfg

CyberCop
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !
CyberCop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2004, 16:48   #11
Junior Member
 
Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 83

Hi,

Ich habe doch nirgendwo erwähnt, dass ich per Email etwas gekriegt habe. Ich habe gar keine Emails gekriegt.
Über das Windows Update werde ich von System benachrichtig, eben das er da ist und ich ihn runterladen kann.
Woher kommt der Windows ? Genau von der selben Quelle kriegt man auch die Update's.
Der Virus selbst ist zwar schlimm, aber ich weiss mittlerweile wo er sich einnistet. Daher dauert das mit dem scannen nur 1 Minute, und er lässt sich auch problemmlos löschen.

Ich habe mir Heute das komplette Update runtergeladen, installiert und danach die Festplattegescannt. Und nix...
__________________
WinXP - Intel Pentium 4A, 2657 MHz (5 x 531) - Motherboard Chipsatz Intel Brookdale i845PE - Arbeitsspeicher 1024 MB (DDR SDRAM) - Grafikkarte ATI R300 (ATI Radeon 9700 TX 128M TV-Out) - Monitor Dell 1800FP - IBM 120GB/7200upm
IQvon2 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: wieder ein Virus im neuen Jahr unterwegs


  1. Luhe.HTML.PicScript.A was ist das für ein virus?
    Filesharing - 2. October 2011 (2)
  2. abmahnung nach fast 1 jahr wegen urheberrecht erhalten?!
    Filesharing - 31. March 2011 (2)
  3. Wie lange dauert es normalerweise bis ein Rapidshare Server wieder Online ist?
    Filesharing - 22. November 2009 (2)
  4. Momentan vermehrt Leecher unterwegs?
    eMule Allgemein - 20. June 2009 (15)
  5. Hilfe Virus!
    Mülltonne - 4. June 2006 (7)
  6. Guten Rutsch und frohes neues Jahr 2006
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 7. January 2006 (9)
  7. Wieder mal ein Up/Down Problem.
    Mülltonne - 21. July 2005 (0)
  8. virus in kazaa unterwegs
    sonstige Tauschbörsen - 8. February 2004 (7)
  9. upload bricht ein, und steigt nicht wieder
    eMule MODs - Allgemein - 19. December 2003 (10)
  10. Ein Jahr eMule-Web.de - wir feiern !
    Board Nachrichten - 29. November 2003 (49)
  11. Virus Blaster
    Allgemeines OffTopic - 16. August 2003 (1)
  12. Gutes Neues Jahr
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 1. January 2003 (6)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK