[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 31. January 2004, 12:55   #1
Junior Member
 
Registriert seit: 26.09.2003
Beiträge: 37
Standard: Statische IP Problem: Statische IP



hi
ich hab nen zyxel prestige 650hw-37 router, der speziell für aol is! mein problem is, dass bei ner statischen ip aol nich connected!!! da man aber für die portfreigaben ne statische ip braucht(glaub ich) is dass ziemlich dumm, keine zu haben, da ich den emule schon gerne laufen sehen würde!!!
bitte um schnelle hilfe!!!
thx
Jamma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. January 2004, 14:19   #2
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033

Ich hoffe, du verwechselst jetzt nicht was. Dein Client, auf dem du eMule laufen hast, muß bei dir im lokalen Netzwerk eine statische IP haben (geht zwar manchmal auch anders, aber das spielt jetzt keine Rolle), dein Router nach außen hin aber nicht! Der bekommt von AOL die IP zugewiesen, die du nach außen hin im Internet hast. Wenn du den Router aber nach außen hin eine feste IP gibst, ist es klar, das AOL dich nicht "reinläßt". Zum Weiterleiten der Ports brauchst du aber nur für den Client eine statische IP, die du bei der Weiterleitungsregel als Ziel-IP angibst.

Ich hoffe, ich hab nicht irgendwas mißverstanden, die Beschreibung ist bisweilen etwas "unscharf"

__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. January 2004, 14:37   #3
Junior Member
 
Registriert seit: 26.09.2003
Beiträge: 37
Standard: Statische IP Statische IP Details

das hab ich auch nicht vor, dem router ne feste ip zu geben! ich möchte nur bei meinem pc ne feste ip haben, damit ich die ports freigeben kann!!! aber wenn ich bei mir ne feste ip angebe, dann komm ich mit aol nicht mehr ins internet, bzw gar nich ins internet!

__________________
Athlon XP2600+, Epox EP-8RDA+, 1GB Kingston Ram, Sapphire Radeon 9500pro, 360GB HDD, Toshiba DVD, LG 52x-Brenner

http://www.sysprofile.de/index.php?id=112
Jamma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. January 2004, 14:46   #4
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033
Standard: Statische IP Lösung: Statische IP

Das ist sehr komisch. Allerdings kenne ich mich mit AOL auch nicht so aus. Normalerweise ist es so, wenn man über einen Router ins Internet geht, braucht man auf dem Client überhaupt keine Treiber/Software mehr, da man einfach nur den Router als Gateway angibt und fertig. Ich hab keine Ahnung, was AOL sich da wieder hat einfallen lassen.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. January 2004, 18:30   #5
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201

Standard: Statische IP Statische IP [gelöst]

Hoi!

Also du verdrehst da n bisschen deine angaben!

AOL weißt dir ne Dynamische IP zu (zum bsp 213.194.11.182)
dein router muss dafür eingestellt sein das er diese IP übernimmt.
So dein router hat nen eingebauten
DHCP-Server welcher dir in DEINEM netzwerk zuhause ipadresse (dynamisch) vergibt. (ich schätze die adresse deines routers IM netzwerk is 192.168.0.1) gut dann vergibt er die adressen ab 192.168.0.2 an deine pcs.
Wenn du nun hergehst und den DCHP für dein netzwerk deaktivierst dann vergibst du deinen pcs einfach diese nummern
PC1:
IP: 192.168.0.2
Subnetmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.0.1
Primärer DNS-Server: 192.168.0.1
(sekundären brauchste nicht)

Dann rebootest du den pc und den router mal und du solltest internet UND Mule haben. (wenn nicht dann mach ein Port-Forwarding auf deinen pc
(from port 4662 to 4662 nach 192.168.0.2)

ich hoffe ich konnte helfen

falls du ne schritt für schritt anleitung brauchst, bin über icq immer erreichbar oder per PM

mfg

CyberCop
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !
CyberCop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. February 2004, 13:10   #6
Junior Member
 
Registriert seit: 26.09.2003
Beiträge: 37

so ich habs mal probiert, den dhcp-server zu deaktivieren und dann mit ner festen (netzwerk-)ip ins inet zu kommen, aber dann meckert aol immer rum, dass es keine verbindung zum inet findet! das dumme is ja dass man noch einmal aol starten muss, bevor man ins inet kann und nicht wie bei den meisten anderen anbietern wo mann dann einfach ins inet kann!
__________________
Athlon XP2600+, Epox EP-8RDA+, 1GB Kingston Ram, Sapphire Radeon 9500pro, 360GB HDD, Toshiba DVD, LG 52x-Brenner

http://www.sysprofile.de/index.php?id=112
Jamma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. February 2004, 13:28   #7
Senior Member
 
Benutzerbild von lexaiden
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 384


Und Du hast das alles so eingestellt wie hier Beschrieben??
http://www.aol.de/zugang/_include/inst_router.pdf
__________________
eMuleRechner: CPU Pentium-M 2266Mhz - 2Mb L2Cache, 2GB Ram, WinXP Pro SP3 mehr...
Netzwerk: (VDSL-Modem - 300HS) <--> (Router PIII 533Mhz - FLI4L) <--> (8-Port Switch/ WLAN AccessPoint WRT54) <--> (3x Clients)
lexaiden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. February 2004, 15:35   #8
Junior Member
 
Registriert seit: 26.09.2003
Beiträge: 37

so hab ich das alles eingestellt, aber dass hat ja zur folge, dass ich im netzwerk keine feste ip habe, sondern eine dynamisch bezogene! und dass will ich ja eben nicht! weil ohne feste ip im netzwerk kann ich den emule nich laufen lassen!

ps: wie ich die ports weiterleite auf meinen pc, weiß ich, aber da ich die keiner ip zuordnen kann, kann ich die auch nicht freigeben!!!
Jamma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. February 2004, 16:27   #9
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

Zitat:
ohne feste ip im netzwerk kann ich den emule nich laufen lassen!
Wieso das den ?
Die allermeisten User haben keine feste IP. Selbstverständlich können diese Emule ganz normal nutzen. Einzig die Ports müssen am Router freigeschaltet werden.
http://www.ed2k-serverboard.de/diese...datenbank.html

Hier testen: http://www.thedonkeynetwork.com/connection_test






Januar
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. February 2004, 19:11   #10
Junior Member
 
Registriert seit: 26.09.2003
Beiträge: 37

das die ports freigeschaltet werden müssen is mir schon bekannt!!! in dem menü wo man die freischalten kann, muss auch immer eine ip angegeben werden, zu welchem pc die ports weitergeleitet werden sollen!!! und diese ip weiß ich eben nicht, da die ip ja automatisch bezogen wird!!!
__________________
Athlon XP2600+, Epox EP-8RDA+, 1GB Kingston Ram, Sapphire Radeon 9500pro, 360GB HDD, Toshiba DVD, LG 52x-Brenner

http://www.sysprofile.de/index.php?id=112
Jamma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. February 2004, 19:27   #11
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201


Hallo!

Die frage ist nun, wieviele PCs hast du im netzwerk? Läuft der PC mit dem emlue IMMER also 24/7 ?
wenn ja dann geh bei dem pc einfach mal auf start, ausführen tipp ein "command"
dann enter, dann bist du in der MS-DOS Eingabeaufforderung, da gibst du "ipconfig -all" ein und erhälst die IP-adresse deines PCs.

mfg

CyberCop

P.s.: Ich habe selber nen mule in meinem netzwerk laufen, läuft alles über meinen Router und da ist der DHCP NICHT aktiviert, läuft alles über statische adressen, verstehe nicht was du für probleme mit deinen statischen haben sollst.
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !
CyberCop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. February 2004, 19:43   #12
Junior Member
 
Registriert seit: 26.09.2003
Beiträge: 37

am netzwerk sind insgesamt 3 pcs, meiner soll über nacht emule laufen lassen und tags will ich normal im inet surfen (der würd dann quasi 24/7 laufen, emule aber nich 24/7), dann ein pc mit dem mein bruder den tag über im inet is und zoggt und dann der pc meiner eltern, die nur ganz selten im inet sind!

das problem liegt bei mir wahrscheinlich am dummen aol!
ich muss mich immer über aol einwählen und wenn ich dhcp aus hab und feste ip bei mir eingestellt hab(am pc) dann geht dass nicht!
__________________
Athlon XP2600+, Epox EP-8RDA+, 1GB Kingston Ram, Sapphire Radeon 9500pro, 360GB HDD, Toshiba DVD, LG 52x-Brenner

http://www.sysprofile.de/index.php?id=112
Jamma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. February 2004, 01:25   #13
Senior Member
 
Benutzerbild von lexaiden
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 384


Also funktioniert das ganze mit dem router wenn du dhcp benutzt?!
Ich kenne den router nicht und bin jetzt auch nicht gewillt mir die bedienungsanleitung durchzulesen... aber kann es sein das der router static dhcp bietet?!

sprich überprüf mal ob dein rechner nach einem neustart wieder die selbe ip vom router zugewiesen bekommt. damit wäre das problem mit dem forwarden ja auch gelöst...
__________________
eMuleRechner: CPU Pentium-M 2266Mhz - 2Mb L2Cache, 2GB Ram, WinXP Pro SP3 mehr...
Netzwerk: (VDSL-Modem - 300HS) <--> (Router PIII 533Mhz - FLI4L) <--> (8-Port Switch/ WLAN AccessPoint WRT54) <--> (3x Clients)
lexaiden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. February 2004, 10:21   #14
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Das Problem ist nicht der Router, es ist die AOL-Software. Die setzt dynamische IP's vorraus. Dein Ziel, Jamma, muss sein, den Router die Einwahl erledigen zu lassen. Dann lässt du die AOL-Software auf deinem Rechner einfach aus und bist im Internet ohne DHCP unterwegs. Demnach konfigurierst du den Router und die PC's genauso wie bei anderen Providern (Anleitungen dazu gibt es reichlich). Achte darauf, dass du die Bedingungen von AOL erfüllst:

Zitat:
1. Stellen Sie sicher, dass Sie einen AOL DSL-Tarif haben, z. B. DSL Flat oder DSL 5000. Tarife mit einer
Minutenabrechnung (z. B. Start) unterstützen Home Networking nicht.
2. Bitte geben Sie bei der Konfiguration Ihres Routers als Login einen AOL Namen, gefolgt von dem Realm
@de.aol.com, ein. Stellen Sie sicher, dass dieser AOL Name nicht Ihr Hauptname
und nicht kindergesichert ist.
3. Stellen Sie die MTU size auf 1.400.
4. Das zu unterstützende Protokoll sollte auf PPPoE eingestellt sein.
Gruß,
Pathfinder
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 2. February 2004, 11:22   #15
Junior Member
 
Registriert seit: 26.09.2003
Beiträge: 37

wo genau kann man denn die mtu size einstellen??? ich find dass nich!
__________________
Athlon XP2600+, Epox EP-8RDA+, 1GB Kingston Ram, Sapphire Radeon 9500pro, 360GB HDD, Toshiba DVD, LG 52x-Brenner

http://www.sysprofile.de/index.php?id=112
Jamma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Statische IP


  1. Was soll ich in die statische Serverliste eintragen?
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 22. June 2005 (2)
  2. statische ip
    eMule MODs - Allgemein - 8. April 2003 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK