[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule - Tools

eMule - Tools Nützliche kleine Helferlein für unser Haustier ;-)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 26. May 2005, 21:18   #1
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201

Lachen: eMule-AutoBackup v1.0  [26.05.2005] Problem: eMule-AutoBackup v1.0 [26.05.2005]



Hallo!

Es kommt immer wieder mal vor, dass ein Rechner instabil wird und abstürzt bzw. einfriert (und man notgedrungen selbst neu starten muss). Dabei passiert oft, dass eMule seine Dateien durcheinander wirft und somit (bei manchen) oft mindestens einer, nicht selten mehrere unvollständige Downloads "kaputt" sind, bzw. auch manchmal komplett aus der Liste verschwunden sein können.
Das Problem zeigt sich nicht immer sofort, wenn z.B. eine Datai im Laufe des weiteren Ladevorgangs dauernd "corrupt chunks" meldet, so kann das auf einen irgendwann vorher stattgefundenen Crash zurückzuführen sein. eMule würfelt schlichtweg .part.met files durcheinander.

cosmic girl hat dieses Phänomen zu ergründen versucht und als beste Lösung zur Vermeidung solcher lästigen Problem ein fortlaufendes Backuppen der betroffenen Dateien (*.part.met und *.part.met.bak) empfohlen. Da man das bisher nur von Hand machen konnte, habe ich mich hingesetzt und ein kleines Backupprogramm geschrieben:

eMule-AutoBackup v1.0 (download-link im Anhang)

Diese Version ist nun mal auf Deutsch, aber es folgt auch noch eine auf Englisch.

Dieses Programm läuft im Hintergrund, und sichert in regelmäßigen Abständen (vom Benutzer einstellbar) die gesamten *.part.met und *.part.met.bak Dateien.
Man muss lediglich den temp-Ordner von eMule und das Backup-Intervall (Zeitabstand zwischen 2 Backups) angeben.
Durch Drücken des Start-Buttons wird im temp-Ordner ein Ordner "AutoBackup" angelegt, welcher 4 weitere Ordner für die Backups enthält.
Wird gerade in Ordner 1 gesichert, so wird das nächste in Ordner 2 gesichert usw. Wenn alle 4 Ordner belegt sind, wird wieder bei 1 begonnen.

Sollte es zu einem Computerabsturz kommen, so empfiehlt sich direkt das aktuellste Backup wiederherstellen zu lassen, ohne vorher eMule zu starten!
Nur so stellt man sicher, dass wirklich kein Schaden durch den Crash entstanden ist.
Im schlimmsten Fall verliert man die Informationen über Teilstücke der Dateien, die seit dem letzten Backup in den .part.met files vermerkt wurden, aber dieser Verlust ist vergleichsweise sehr gering.
Wiederherstellung:
eMule-Autobackup vor eMule starten und "Backup-Wiederherstellung" drücken, in das Feld "Backup-Ordner" die Ordnerzahl (1-4) vom letzten erfolgreichen Sichern eintragen (welcher Order das aktuellste Backup enthält, muss man derzeit noch durch Sichten der Ordner 1-4 herausfinden). Nun auf "Wiederherstellung starten" drücken.
Zur Sicherheit werden die evtl. vom Crash betroffenen Dateien im temp-Verzeichnis noch vorher automatisch in den Ordner "old" abgelegt.

Empfehlungen zum Intervall:
Wer einen stabilen Rechner hat, der nie abstürzt, braucht das Programm gar nicht. Aber man kennt das ja, wenn es dann doch mal passiert, dann wünschte man, man hätte ein Backup.
Da wäre ein Intervall von 720 min (alle 12 h) sinnvoll.
Leute mit tendenziell instabilen Systemen können alle 60-120 min ein Backup erstellen lassen.
Für die ganz paranoiden empfiehlt sich dann das kleinstmögliche Intervall von 10 min.
Auch bei diesem niedrigen Intervall haben sich in unseren Testläufen über einen Zeitraum von 24 h hinweg keine Probleme ergeben.


Ich hoffe, dass ich mit diesem Programm einigen unter euch helfen kann

Vielen Dank an dieser Stelle auch an cosmic girl, die die Anregung zu diesem Programm gab und mir bei der Umsetzung geholfen hat, indem sie u.a. geduldig ihren Rechner und sich selbst als Versuchskaninchen zur Verfügung gestellt hat.


MfG

CyberCop
Angehängte Dateien
Dateityp: zip autobackup.zip (14,3 KB, 748x aufgerufen)
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !

Geändert von CyberCop (27. May 2005 um 23:10 Uhr)
CyberCop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. May 2005, 21:49   #2
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Ein dickes Dankeschön an dich, CyberCop.

Nachdem ich nun jahrelang vergebens gehofft hatte, dass so etwas in die Originalversion von eMule integriert wird, werde ich mir in Zukunft mit diesem Zusatzprogrämmchen helfen.

Ich weiss aus eigener Erfahrung, wie lästig das manuelle Backuppen dieser Dateien ist und falls man es mal vergisst und dann ein Crash passiert, ist es umso ärgerlicher, wenn man zu alten Backups zurückkehren muss bzw. gar nicht über ein einigermassen aktuelles Backup verfügt..
Und dass dieses nette Tool sogar die Wiederherstellung automatisch macht, finde ich besonders praktisch für die Ungeübten unter den usern.

__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. May 2005, 23:54   #3
Newbie
 
Registriert seit: 25.05.2005
Beiträge: 3
Standard: eMule-AutoBackup v1.0  [26.05.2005] eMule-AutoBackup v1.0 [26.05.2005] Details

Seit zwei Tagen läuft bei mir PM-Backup, welches das gleiche macht. Werde aber jetzt dieses Programm ausprobieren und dann sehen welches besser ist.

Danke dafür.

Pest ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 5. June 2005, 19:57   #4
Junior Member
 
Registriert seit: 17.05.2004
Beiträge: 57
Standard: eMule-AutoBackup v1.0  [26.05.2005] Lösung: eMule-AutoBackup v1.0 [26.05.2005]

Aaah Dankeschön an euch beiden, CyberCop (fürs Programmieren) und cosmic girl (für das Versuchskaninchen spielen hihihi )

Ich teste es, mal sofort an.
__________________
legy_baby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. August 2005, 19:12   #5
Newbie
 
Registriert seit: 09.08.2005
Beiträge: 1
Standard: eMule-AutoBackup v1.0  [26.05.2005] eMule-AutoBackup v1.0 [26.05.2005] [gelöst]

Bin ganz neu hier & habe bisher nur neugierig mitgelesen...

Und dachte mir, als erste Amtshandlung ist ein

DANKESCHÖN!!!!

angesagt...

Genau SO ein Programm habe ich nach einem Totalverlust meiner Temp-Dateien gestern gesucht...
crazycycocow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: eMule-AutoBackup v1.0 [26.05.2005]


  1. eMule Plus 1.1g [22.12.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 15. February 2006 (27)
  2. eMule v0.46c StulleMule v2.2 [13.12.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 2. February 2006 (92)
  3. eMule 0.46c ReSuRReCTioN 1.3 [12.11.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 31. December 2005 (49)
  4. eMule 0.46c Xtreme 4.7.2 [24.11.2005]
    Xtreme MOD - 24. December 2005 (149)
  5. eMule 0.45b StulleMule v1.1 [11.05.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 18. October 2005 (215)
  6. eMule 0.46a released [05.05.2005]
    eMule Allgemein - 22. September 2005 (20)
  7. eMule 0.46c AcKroNiC 3.1 [16.09.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 1. September 2005 (2)
  8. eMule 0.45b [RT.16c] [17.08.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 18. August 2005 (21)
  9. eMule 0.46c hebMule 2 1.0 [18.09.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 14. August 2005 (2)
  10. eMule 0.30c Xtreme 2.2 [21.01.2005]
    Xtreme MOD - 18. February 2005 (811)
  11. eMule 0.45b veröffentlicht [12.02.2005]
    eMule Allgemein - 15. February 2005 (31)
  12. eMule 0.44d eF-Mod 1.4b [02.02.2005]
    eMule MODs - Allgemein - 3. February 2005 (108)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK