[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 23. March 2006, 09:13   #1
Junior Member
 
Registriert seit: 07.01.2005
Beiträge: 43
Standard: Was ist [CHN][VeryCD] ? Problem: Was ist [CHN][VeryCD] ?



Ich denke die Frage ist einfach zu beantworten. Ich frage auch nur, weil es mir komisch vorkommt. Bei mir in der Warteschlange stehen eine Unmenge Clients mit dem Benutzernamen [CHN][VeryCD]xxx. Statt xxx steht dann irgendein Name. Diese Benutzer kommen angeblich hauptsächlich aus China, es sind aber auch Deutsche und Peruaner dabei, was mich nur wundert, dass alle deutschsprachige Dateien von mir saugen. Ist die Länderangabe auch wirklich zuverlässig ? Handelt es sich bei den Benutzern vielleicht um Leecher die einen besonderen Client verwenden? Nicht dass es schlimm wäre, wenn dort nicht die richtige Länderkenung stehen würde, wenn es Leecher wären, wäre es sicher nicht so toll.

P.S. Ich verwende den MAXmod 2.1

cu & greetz

Buddha-Monk
Buddha-Monk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2006, 10:27   #2
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

VeryCD ist ein sehr verbreiteter chinesischer Mod.
Da dieser Mod alle Clients mit besagten Namen etwas puscht gibt sich ein bekannter Leecher auch diesen Nick. Dieser Leecher sollte aber eigentlich vom Maxmod erkannt werden (soweit ich weiß hat er das Erkennungssystem vom Xtreme nicht verändert). Die erkannten Leecher sollten also rot makiert werden.

__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23. March 2006, 16:00   #3
Junior Member
 
Registriert seit: 07.01.2005
Beiträge: 43
Standard: Was ist [CHN][VeryCD] ? Was ist [CHN][VeryCD] ? Details

Thx, genau dass was ich wissen wollte!

cu & greetz & thx

Buddha-Monk

Buddha-Monk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 12:17   #4
Junior Member
 
Registriert seit: 07.01.2005
Beiträge: 43
Standard: Was ist [CHN][VeryCD] ? Lösung: Was ist [CHN][VeryCD] ?

Hi, ich habe doch noch eine Frage, und zwar, sind die Länder angaben zuverlässig, bzw. wie findet eMule raus aus welchem Land die Sharer kommen ? Weil wie schon erwähnt, ich habe ziemliche viele von diesen chinesischen Mods in der Warteliste, die wollen aber alle deutschesprachige Datein... kann es vielleicht sein, dass das deutsche sind, die eben nur aufgrund des Mods als chinesische erkannt werden ?

Und noch eine frage hinterher, ich weiß sie hat wenig mit dem hier diskutierten Thema zu tun, aber ich will keinen eigenen Thread aufmachen. Macht eine sehr lange Warteliste sinn ? Ich habe im Moment 5000 Plätze. Aber ist es nicht auch so, dass man von den Leuten in der Warteliste Quellen bekommt ? wäre es dann nicht gut eine längere z.B. 10.000 zu haben ?

cu & greetz

Buddha-Monk
Buddha-Monk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 15:14   #5
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642
Standard: Was ist [CHN][VeryCD] ? Was ist [CHN][VeryCD] ? [gelöst]

1.)
Zitat:
Zitat von Buddha-Monk
Hi, ich habe doch noch eine Frage, und zwar, sind die Länder angaben zuverlässig, bzw. wie findet eMule raus aus welchem Land die Sharer kommen ? Weil wie schon erwähnt, ich habe ziemliche viele von diesen chinesischen Mods in der Warteliste, die wollen aber alle deutschesprachige Datein... kann es vielleicht sein, dass das deutsche sind, die eben nur aufgrund des Mods als chinesische erkannt werden ?
1.) Meines Wissens nach geht's über die IP-Nummer.

2.)
Zitat:
Zitat von Buddha-Monk
... Und noch eine frage hinterher, ich weiß sie hat wenig mit dem hier diskutierten Thema zu tun, aber ich will keinen eigenen Thread aufmachen. Macht eine sehr lange Warteliste sinn ? Ich habe im Moment 5000 Plätze. Aber ist es nicht auch so, dass man von den Leuten in der Warteliste Quellen bekommt ? wäre es dann nicht gut eine längere z.B. 10.000 zu haben ? ....

2.) Sofern ich die Technik richtig verstanden habe ist es so dass eine lange Warteliste NUR DANN Vorteile bringt wenn du nur sehr wenige files am Saugen bist. >> Das Problem hängt unter anderem mit der zu verwaltenden Datenmenge zusammen, 10000 Leute in der Liste müssen erstmal abgefragt sein (nach Vorhandenen Chunks, neuen Quellen ...), und wenn Du z.B. 10 files mit je 10000 Quellen hast kann dein Muli wohl kaum vor Überschreiten der Timeouts wieder bei allen nachfragen (is' ja 'nen fortlaufender Vorgang) und somit kommt es dann zu KICK's.
Und da hat dein Muli noch nicht mal einen einzigen Server zwischendurch nach Quellen gefragt. Denn obwohl man sich ja nur mit einem Server verbindet werden auch alle anderen aus Deiner Serverliste nach und nach nach Quellen abgefragt.
Zu guter letzt kommt dann noch dass Windoof nur eine bestimmte Anzahl gleichzeitig geöffneter Verbindungen verwalten kann, dabei unterscheiden sich einzelnen Varianten von Windoof auch noch untereinander (9x, Me, NT, 2K, XP).

Pan Tau

PS.: Sollte ich nicht richtig liegen würde ich mich über Korrekturvorschläge freuen. Man lernt nie aus!!!

Edit: thx@ aalerich !
Da hab ich wohl Queue mit Warteschlange durcheinander geworfen, siehe weiter unten, oder: Was ist [CHN][VeryCD] ?


Ich lass das hier mal stehen als dokumentation meines Nichtwissens.
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.

Geändert von Pan Tau (25. March 2006 um 17:29 Uhr)
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 15:49   #6
Stammposter
 
Benutzerbild von Jok3r
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 740


Moin
Sofern man Win XP auf dem Rechner wo eMule läuft hat, hat man gerade einmal ca 9, so genannter "halboffener Verbindungen", für eMule frei...
Das ist alles andere als optimal, optimal sind ca 50.

Deshalb kann man, zB. per "XP Antispy" oder dem "EvID4226Patch223d" von h**tp://www.lvllord.de/ die Anzahl dieser Verbindungen erhöhen, mit dem EvID4226Patch223d kann man die Anzahl sogar frei festlegen!
Jok3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 16:30   #7
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Vielleicht noch ergänzend:

zu 1) Die Internet IP Bereiche werden zentral Organisationen/Ländern zugeteilt. Die Länderflaggen beziehen sich auf diese Verteilung und sind i.a. aktuell.

zu 2) Die clients in deiner Warteschlange haben zunächst mal keinen Bezug zu deinen Quellen. Startest du einen Download, so bekommst du die ersten Quellen (nur ein paar wenige) entweder vom verbundenen ed2k Server oder von einem der Kad clients (mit der "kürzesten" Distanze bzgl. des filehashes). Alle anderen Quellen bekommt man dann über Quellentausch von diesen ersten Quellen.

Regelmäßig wird zu einem Download ein ed2k Server aus deiner Liste nach weiteren Quellen befragt. Genauso wird regelmäßig zu einem Download entweder alle Quellen nach weiteren Quellen befragt (bei Downloads mit wenigen Quellen) oder eine zufällig ausgewählte Quelle nach weiteren Quellen befragt (bei Downloads mit vielen Quellen).

Zur Warteschlangengröße: Wenn du deine Uploadslots im eMule nach eine gewissen Laufzeit beobachtest, dann fällt dir sicher auf, das du überwiegend zu clients hochlädst, die Credit bei dir haben. Genauso lädst du selbst dann überwiegend von Quellen runter, bei denen du Credit hast. Das funktioniert aber nur, wenn du in die Warteschlange der Quellen hineinkommst, bei denen du Credit hast und umgekehrt. Damit das Creditsystem in dieser Weise funktioniert, sind möglichst große Warteschlangen sinnvoll.
__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 16:47   #8
"Rächer der Genervten"
 
Benutzerbild von Pan Tau
 
Registriert seit: 12.02.2003
Ort: Bei mir zu Haus.
Beiträge: 2.642

Zitat:
Zitat von seppl12
... Zur Warteschlangengröße: Wenn du deine Uploadslots im eMule nach eine gewissen Laufzeit beobachtest, dann fällt dir sicher auf, das du überwiegend zu clients hochlädst, die Credit bei dir haben. Genauso lädst du selbst dann überwiegend von Quellen runter, bei denen du Credit hast. Das funktioniert aber nur, wenn du in die Warteschlange der Quellen hineinkommst, bei denen du Credit hast und umgekehrt. Damit das Creditsystem in dieser Weise funktioniert, sind möglichst große Warteschlangen sinnvoll.

@ seppl12:
GRÜN: seh ich auch so.

ROT: Ist denn der Zusammenhang zwischen grossen Warteschlangen und dem Verwaltungsaufwand von mir richtig verstanden worden?
__________________

Die Welt ist gross, die Welt ist bunt,
ist manchmal grau, doch meistens rund!

Solltest Du sachliche Fehler in meinen Beiträgen finden würde ich mich über eine Nachricht dazu / einen Hinweis darauf freuen. Man lernt nie aus, und ich lerne gerne.
Pan Tau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 16:48   #9
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

@ Pan Tau :

In Deiner Warteschlange stehen Leute an, die Dich abfragen, Du fragst die nichts. Ob Du eine große oder eine kleine Queue hast hat keinerlei Einfluß darauf, ob Du viele oder wenige Anfragen startest. Du fragst nur diejenigen, von denen Du etwas willst, bei denen Du also in deren Warteschlange stehst.
Also bitte nicht mit dem Hardlimit verwechseln.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 17:07   #10
Board Profi
 
Benutzerbild von seppl12
 
Registriert seit: 22.05.2005
Beiträge: 1.116

Zitat:
Zitat von Pan Tau

@ seppl12:
ROT: Ist denn der Zusammenhang zwischen grossen Warteschlangen und dem Verwaltungsaufwand von mir richtig verstanden worden?
aalerich hat es ja schon beantwortet. Größere Warteschlangen benötigen nur etwas mehr Speicher und ein paar zusätzliche Verbindungen wegen der reasks der Wartenden ... also nichts weltbewegendes.
__________________
Official eMule@Boinc Teams - Seti, Predictor, Climateprediction and Einstein
seppl12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. March 2006, 22:13   #11
Junior Member
 
Registriert seit: 07.01.2005
Beiträge: 43

Also wenn ich das richtig verstanden habe, bringt es keinen Vorteil (für mich) eine lange Warteliste zu haben. Also liege ich mit 5000 im guten Mittelfeld.

Und was die chinesen angeht, wenn da steht, dass es welche sind, dann sind es auch welche...

cu & greetz & thx

Buddha-Monk
Buddha-Monk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. March 2006, 06:25   #12
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Die Warteschlangengröße sollte immer im Verhältnis zur Uploadkapazität gesehen werden. Wer 12 kb Upload freigibt braucht keinen Warteschlange von 10 000. Andererseits: Wenn Dir jemand etwas schickt und nichts zurückbekommt, weil er sich wegen einer vollen Warteschlange bei Dir gar nicht anstellen kann (und somit seine Krediten gar nicht nutzen kann) bleibst Du bei ihm "in der Kreide" und wirst so schnell nichts mehr von ihm bekommen. Grundsätzlich ist eine volle Queue immer ein Zeichen von Dummheit oder für leechen.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. March 2006, 10:01   #13
Junior Member
 
Registriert seit: 07.01.2005
Beiträge: 43

Das wiederum sagt mir, dass meine Warteliste zu klein und ich dumm oder ein Leecher bin denn meine Warteliste ist ständig voll.

P.S. Ich habe DSL6000 also einen recht gut upload.

Un um euch zu beruhigen, ich bin kein Leecher, ob ich dumm bin kann ich aufgrund subjektiver Befangenheit nicht beurteilen.

cu & greetz & thx

Buddha-Monk
Buddha-Monk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. March 2006, 10:16   #14
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

"Guter Upload" hängt immer davon ab, wieviel Du ziehst. Auch mit DSL 6000 kannst Du problemlos leechen. Und wenn bei DSL 6000 Deine Queue immer voll ist leechst Du.

In der Hoffnung, daß diese Auskunft klar genug ist
aalerich, der gerade wieder 20 Leute mit voller Queue mit Kick/Bann belohnt hat
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. March 2006, 11:32   #15
Junior Member
 
Registriert seit: 07.01.2005
Beiträge: 43

Keine Sorge, ich habe nicht die Absicht ein Leecher zu sein, deswegen bin ich ja auch hier im Forum. Aber wenn ich einer bin, dann nicht aus Dummheit oder bösen Willen, sondern aus Unwissenheit. Also werd ich meine Warteliste vergrößern. Achja, mein Down-Up Verhältnis ist meisten 1:1.

cu & greetz

Buddha-Monk
Buddha-Monk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK