[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MOD - Development

eMule MOD - Development Alles zum Thema MOD Entwicklung. Fragen, Wünsche, Ideen zu neuen Features.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 31. May 2006, 10:20   #16
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800



Wozu sollte jemand die ID loggen, die IP ist interessant. Die ID enthält und bringt keine nützlichen Daten außer der IP.
Anders formuliert: Um irgendwie gegen jemanden vorgehen zu können braucht man die IP und nur die IP. Die kann man natürlich aus der ID berechnen, nur kann man auch gleich die IP loggen...

Wie dem auch sei...
Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. May 2006, 17:34   #17
Senior Member
 
Registriert seit: 07.02.2003
Beiträge: 439
Standard: [Idee] Upload Schredder langsam macht das Thema Spass...

Zitat:
Zitat von aalerich
Wassn los Frizz, noch im Halbschlaf?
Nee, knallwach, stocknüchtern und drogenfrei !

Den Beitrag von masi sollte man - anstatt aus technischer Sicht - mit dem juristischen Auge betrachten:
Zitat:
der Grund aus welchen ich mich hier angemeldet habe ist folgender: Strafverfolgung im Edonkey Netzwerk
Er beschreibt dann die Vorgänge von Ermittlungen:
Zitat:
..die zur Strafverfolgung zuständigen .. Daten von dem "Datendieb" downloaden müssen, ... um eine Erlaubnis für eine Hausdurchsuchung beim "Dieb" zu bekommen. Logischerweise muss der "Dieb" also diese Menge an Daten Uploaden.
Dann skizziert er seine Idee zur Modifikation des Uploadverhaltens und bewertet:
Zitat:
Vorteil: Datenfreiheit, ohne Angst auf Strafverfolgung und daraus resultierende Privatsphäre.
Und dann braucht er zu seinem Tatentschluß noch einen Helfer, denn:
Zitat:
Ich selbst habe leider nicht die nötigen Fähigkeiten noch das Wissen um eine Solche Modifikation zu programmieren, deswegen habe ich mich hierher gewant.
Das kann man alles lesen wie: "Die können einen nicht kriegen, wenn man nur schnell genug ist. Ich kann nicht Auto fahren, fährt mich mal einer zur nächsten Bank? "

Zitat:
Zitat von aalerich
Was das Kreditsystem mit der IP zu tun hat entzieht sich meinem Verständnis...
Mit "Erkennen und Wiedererkennen" meinte ich, daß eMule-User mittlerweile anhand von User-Hash und SUI zweifelsfrei wiederzuerkennen sind - auch bei wechselnder IP oder ggf. Mod bzw. Versionswechsel (bei Erhalt der entsprechenden configs). Die ID ist da unwichtig.

masi kann seinen Upload kleinschnipseln, wie er will. Jeder übertragene Schnipsel muß Informationen (hier: Hash im ed2k-Link) enthalten, zu welcher Datei er gehört.

Wie Stulle bereits schreibt, braucht ein Ermittler nur eine Zeitlang das Netz beobachten und loggen, welche Files angeboten oder gezogen werden. eMule teilt auch freundlicherweise mit, welche Chunks bereits vorhanden sind.

Der Rest geht doch schnell: Gerichtsbeschluß gegen eMule-User besorgen, abwarten bis der wieder online ist, Provider zur IP-Adresse ermitteln, Provider kontakten, Adresse abfragen lassen, zum User fahren.

"Privatsphäre" kann masi nur erreichen, wenn er das Netzkabel abzieht. Im ed2k-Netz steht er immer in der Öffentlichkeit, für eine bestimmte Schweizer Firma sprichwörtlich auch mit heruntergelassener Hose.

Frizz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. May 2006, 18:35   #18
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Naja, soweit ja alles richtig, nur kann ich doch jederzeit meinen Hash löschen und z.B. eine saubere Installation machen. Laut sicherer Identifikation bin ich dann nicht mehr ich, laut IP schon. Deshalb wird vor Gericht wohl niemand eine "Beweisführung" auf der ID aufbauen. Ich habe zur Zeit beispielsweise 5 Mulis mit drei Hashes installiert, wenn man die IP verfolgt (und nur dann) bin ich aber immer der gleiche Verbrecher. Das meinte ich.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. May 2006, 19:14   #19
Senior Member
 
Registriert seit: 07.02.2003
Beiträge: 439

@aalerich:

Wenn dein Provider Dir eine feste IP zugewiesen hat, ist alles einfach.

Die Datensammlung aus User-Hash und File-Hashes ergibt nur einen ersten, hinreichenden Tatverdacht, mit dem das weitere Vorgehen (Hausdurchsuchung) begründet wird. Vor Gericht zählte bisher nur vorgelegtes, beschlagnahmtes Material.
Abmahner versuchen es da mit Einschüchterung. Mir ist noch kein Fall bekannt, daß z.B. Material von "Logistep" vor Gericht als Beweis anerkannt wurde.
Frizz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31. May 2006, 22:16   #20
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Nee, das funktioniert auch mit dynamischen IPs. Die IP wird mit Datum und Uhrzeit geloggt, dann ergeht per email eine Aufforderung an den Provider, die Verbindungsdaten nicht zu löschen. (Normalerweise müssen die bei Flatratekunden die Verbindungsdaten sofort nach Ende der Verbindung löschen, da sie nicht zur Abrechnung benötigt werden, Flatrate halt.) Dann geht der Logger zum Richter und der verfügt, daß der Provider die Verbindungsdaten herausrücken muß. Und dann wird halt der Abzockversuch gestartet. Das ist seit langem die gängige Praxis...

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. June 2006, 13:04   #21
Senior Member
 
Benutzerbild von Luzifer
 
Registriert seit: 10.10.2005
Beiträge: 325

Das wäre noch die legale Praxis.
Es gibt auch dubiose Firmen, die sich auf das Loggen spezialisiert haben und natürlich auch slebst Abrechnen.

Wenn man die IP und die Zeit hat, ist es nicht schwer den Namen bzw. die dazugehörige Adresse ausfindig zu machen.

Gab letztens doch auch einen Fall hier, wo jemand über einen Brief zur Zahlung aufgefordert wurde - Ohne rechtskräftige Beweismittel.

Schweinerei.
Luzifer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: [Idee] Upload Schredder


  1. Kleine Idee gegen eMule Spammer
    eMule MOD - Development - 1. March 2006 (13)
  2. Idee: Feste Ratio für upload
    eMule MOD - Development - 2. June 2004 (1)
  3. [Idee] für eine Uploadfunktion
    eMule MOD - Development - 13. February 2004 (3)
  4. Idee zum Emule standard ....
    Mülltonne - 26. October 2003 (0)
  5. Idee : aUTOMATIC mET cHECKER
    eMule MOD - Development - 11. July 2003 (2)
  6. mal eine kleine Idee .....
    eMule - Tools - 4. April 2003 (0)
  7. Hab da noch 'ne Idee...
    eMule MOD - Development - 18. March 2003 (1)
  8. Eigentlich nur 'ne Idee
    eMule MOD - Development - 16. March 2003 (3)
  9. Idee zum Zeitvertreib
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 10. February 2003 (33)
  10. Ne Idee als Feature...
    eMule Signatur - 30. January 2003 (5)
  11. Coole Idee !!!
    Allgemeines OffTopic - 20. January 2003 (2)
  12. Idee zur besseren dateiverteilung.
    eMule MODs - Allgemein - 25. December 2002 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK