[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > Xtreme MOD

Xtreme MOD Alles zum Xtreme MOD

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 14. February 2007, 15:43   #1
Junior Member
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 33
Frage: Quellenlimit sinnvoll? Problem: Quellenlimit sinnvoll?



Ist das Quellenlimit eigentlich sinnvoll? Ich meine, je mehr Quellen man hat, desto besser. Oder??
Das globale Quellenlimit steht bei mir auf 4600 und das Hardlimit pro Datei bei 350 (sind glaub ich die Standardwerte). Was passiert wenn ich die einfach höher setze?
Geissbock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. February 2007, 16:15   #2
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

er wird Dir nicht erlauben mehr als 4600 Quellen zu finden. Es sei denn Du wählst ausdrücklich, daß Du ein 1:3 Ratio willst.

Es macht Sinn das Quellenlimit zu begrenzen, denn mit mehr Quellen wächst der Anteil an Overhead und irgendwann hast Du mehr Overhead als Upload was fürs Netzwerk schädlich ist.

__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. February 2007, 16:47   #3
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177
Standard: Quellenlimit sinnvoll? Quellenlimit sinnvoll? Details

Mal so ein Rechenbeispiel :
bei einem max. UL von 90% bei einer 128 KB/s Down & 16 KB/s UP Leitung sind 4.600 Clienten
hart an der Grenze. 90% UP freigegeben sind ungefähr 14.5 UP.
Bei 4600 Clienten hat man im Schnitt zwischen 3 bis 6 KB Overhead und ein Netto-UP von 11.
Alles PI mal Daumen.

Jetzt haste du aber ne grössere Leitung : 6000/672.
Da ist es dann ohne Probleme möglich bis zu 8000 Clienten zu verwalten. Bei mir liegt der Overhead
dann bis zu 12 KB/s bei eingestellten 65 max. UP.

Jetzt macht das einer bei der 1000er Leitung mit diesem hohen Overhead :
Da gibt es dann ein nettes Wort für : Overheadleeching. Und er gibt nur noch 4 KB/s für ED2K.
Na - das finde ich ganz tooooll.

(Obwohl 8000 Clienten schon über meiner persönlichen Grenze liegt)

/ Ironie Modus on /

Natürlich habe ich die Ratio von 1:3 gewählt. Bloss funktionieren tut sie nicht bei mir.
Meine Rechnung : 60 KB/s Netto-Up mal Ratio 3 ergibt einen Netto-DL von 180 KB/s.
Tut er aber nicht. Er geht doch schon auch mal auf 150 KB/s runter.
Von wem kriege ich jetzt die fehlenden 30 KB/s ?

/ Ironie Modus off /


Geändert von Blomy (14. February 2007 um 17:01 Uhr)
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Quellenlimit sinnvoll?


  1. Downloadbegrenzung sinnvoll?
    eMule Allgemein - 5. November 2010 (3)
  2. Globales Quellenlimit/ Hard Limit
    Mülltonne - 13. August 2007 (1)
  3. AvgQR sinnvoll ?
    eMule MOD - Development - 26. February 2007 (9)
  4. Uploadpriorität: wann ist Power / bzw Release sinnvoll
    Xtreme MOD - 28. May 2006 (4)
  5. quellenlimit manuell einstellen?
    Xtreme MOD - 4. May 2006 (8)
  6. Fremd-ISP Webcache benutzen. Sinnvoll ?
    eMule MODs - Allgemein - 15. February 2006 (10)
  7. Viel upload sinnvoll?
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 8. April 2005 (2)
  8. Wechsel zu 1&1 sinnvoll?
    ISP - Internet Service Provider - 3. March 2005 (5)
  9. Benutze eMule 0.27b, ist ein Update sinnvoll?
    eMule Allgemein - 10. July 2004 (9)
  10. SMC Barricade7004BR+DSL 3000+Emule sinnvoll?
    DSL Router - 8. July 2004 (0)
  11. Temp-Files sharen sinnvoll??
    eMule Allgemein - 2. May 2003 (6)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK