[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Allgemeines OffTopic

Allgemeines OffTopic Alles Mögliche, was nicht in andere Kategorien reinpasst.

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 26. February 2007, 11:17   #1
Gesperrt
 
Benutzerbild von Piping Butt
 
Registriert seit: 07.02.2007
Beiträge: 189
Frage: Userzahlen der Tauschbörsen - wieviele sind es wirklich? Problem: Userzahlen der Tauschbörsen - wieviele sind es wirklich?



Was wäre wenn Kazaa, Bearshare, Lime Wire mal dicht machen?

Wieviele User würden dann zum Emule Netzwerk wechseln?

Zitat:
Das verwendete Protokoll, genannt FastTrack-Protokoll (nach der damaligen Firma FastTrack) soll nach Angaben der Hersteller vollkommen dezentral sein und auch zum Verbinden und Durchsuchen des Netzes keine zentralen Server benötigen. Nach der Schließung von Napster sicherte das System dadurch und durch die Supernode-Architektur (schnelle Rechner verwalten die Suche), die es im Vergleich zu dem ebenfalls dezentralen Gnutella damals bevorteiligte, eine breite Masse an Benutzern. Das Protokoll ist proprietär und aufgrund von Verschlüsselungsalgorithmen bisher immer noch nicht voll bekannt. Eine volle Dezentralität wird bezweifelt. Das Netz konnte aber bis heute nicht geschlossen werden.
Quelle:Kazaa - Wikipedia

Also "Limewire" z.B. basiert ja auf Gnutella. "Kazaa" nicht?

Ich dachte das sie beide selbe Technologien verwenden. Ähnlich wie E-Donkey und Emule.

Was schätzt ihr wieviele Nutzer Kazaa etc nutzen? Wieviele potentielle Nutzer würden zu Emule abwandern wenn die doch mal dicht machen sollten?

"Napster" und "Morpheus" basierten doch auch auf der Gnutella Technologie oder nicht?

Bei Emule werden bei mir maximal 4.5 Mio Nutzer angezeigt.

Wieviele Internetanschlüsse gibt es eigentlich weltweit? 200 Mio? Mehr?

Da wäre das bei den ganzen DSL Anschlüssen ja eigentlich sehr wenig. Also die Tauschbörsennutzer.

Sorry, aber das interessiert mich jetzt mal so.


PS: Vielleicht kann ja jemand mehr Klarheit hier reinbringen.

Geändert von Piping Butt (26. February 2007 um 11:20 Uhr)
Piping Butt ist offline  
Alt 26. February 2007, 11:36   #2
Advanced Member
 
Registriert seit: 31.01.2007
Beiträge: 155


Zitat:
Zitat von Piping Butt
Wieviele User würden dann zum Emule Netzwerk wechseln?
Wer soll bitte eine solche Frage beantworten?

Zitat:
Zitat von Piping Butt
PS: Vielleicht kann ja jemand mehr Klarheit hier reinbringen.
... ich frage mich wirklich, was diese Aneinanderreihung von unzusammenhängenden Fragen für enen Sinn hat. Aber vielleicht findet sich ja jemand, der Lust und Zeit.

R3V0X ist offline  
Alt 26. February 2007, 12:10   #3
Gesperrt
 
Benutzerbild von Piping Butt
 
Registriert seit: 07.02.2007
Beiträge: 189
Standard: Userzahlen der Tauschbörsen - wieviele sind es wirklich? Userzahlen der Tauschbörsen - wieviele sind es wirklich? Details

Wieso unzusammhängende Fragen?

Ich habe nur gefragt: was wäre wenn...?

Die Nutzerzahlen für Kazaa müssen ja auch dort angezeigt werden oder nicht(ich benutze es nicht)?

Und "Morpheus", "Napster" wurden ja schon dicht gemacht. Meines Wissens beruhten sie auf selbe Technik.

Das welche "abwandern" oder ganz umschwenken wäre dann doch gar nicht so abwegig. Das man keine genaue Zahlen nennen kann dürfte klar sein. Aber würde mich nicht wundern wenn dann bei Emule 8 Mio User anstatt 4.5 Mio stehen würde.

Natürlich gibt es auch noch andere Ausweichmöglichkeiten wie Torrent etc.

Piping Butt ist offline  
Alt 26. February 2007, 22:11   #4
Alter Board Hase
 
Registriert seit: 14.11.2005
Ort: RIAA-Gefängniszelle 9
Beiträge: 1.354

Standard: Userzahlen der Tauschbörsen - wieviele sind es wirklich? Lösung: Userzahlen der Tauschbörsen - wieviele sind es wirklich?

Zitat:
Zitat von Piping Butt
Was wäre wenn Kazaa, Bearshare, Lime Wire mal dicht machen?
Dann könnte man diese nicht mehr benutzen

Zitat:
Zitat von Piping Butt
Wieviele User würden dann zum Emule Netzwerk wechseln?
Als es eine Klagewelle gegen Kazaa-Nutzer gab, hat die Nutzerzahl beim Esel tatsächlich zugenommen. Fast genau so schnell ist sie aber wieder abgeebbt da die meisten eine "Ich will mal eben schnell was saugen"-Einstellung hatten.

Zitat:
Zitat von Piping Butt
Also "Limewire" z.B. basiert ja auf Gnutella. "Kazaa" nicht?
Nicht das ich wüßte.

Zitat:
Zitat von Piping Butt
Ich dachte das sie beide selbe Technologien verwenden. Ähnlich wie E-Donkey und Emule.
Was meinst du mit "Technologie"? Das Protokoll?

Zitat:
Zitat von Piping Butt
Was schätzt ihr wie viele Nutzer Kazaa etc nutzen? Wie viele potentielle Nutzer würden zu Emule abwandern wenn die doch mal dicht machen sollten?
Wie gesagt nicht alle, eMule ist ja "zu langsam". Der Ein oder Andere würde es aber vielleicht schnallen worauf es ankommt.

Zitat:
Zitat von Piping Butt
"Napster" und "Morpheus" basierten doch auch auf der Gnutella Technologie oder nicht?
Kann es sein, dass du in Gnutella verliebt bist?

Zitat:
Zitat von Piping Butt
Bei Emule werden bei mir maximal 4.5 Mio Nutzer angezeigt.
Ignorieren! Die Fakeserver fälschen was das Zeug hält.

Zitat:
Zitat von Piping Butt
Wieviele Internetanschlüsse gibt es eigentlich weltweit? 200 Mio? Mehr?
Also ich kann dir mit Sicherheit sagen, dass ich einen habe
Verlierer ist offline  
Alt 26. February 2007, 22:21   #5
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800
Standard: Userzahlen der Tauschbörsen - wieviele sind es wirklich? Userzahlen der Tauschbörsen - wieviele sind es wirklich? [gelöst]

4.5 Mio emule Nutzer sind aber durchaus realistisch
__________________
Xman ist offline  
Alt 26. February 2007, 22:31   #6
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

An den hoch Zeiten konnte ich mich bei Kazaa so an die 4.5 Mio User erinnern.
Und die anderen ? Keine Ahnung. Interessiert mich auch nicht. Kazaa wurde mir dann zu mistig.

Ich hab den Esel gefunden und bin zufrieden.
Solange wie ich das bekomme, was ich haben möchte, wird sich das auch nicht ändern.
Blomy ist offline  
Alt 27. February 2007, 10:21   #7
Gesperrt
 
Benutzerbild von Piping Butt
 
Registriert seit: 07.02.2007
Beiträge: 189

@Verlierer: Sehr lustige Antworten *g*!

Aber den Unterschied zwischen Technologie und Protokoll kenne ich nicht wirklich. Würde mal behaupten das die TEchnologie auf einen Protokoll basiert.

Und ich habe keine Fakeserver in der Liste...


@Blomy: Die Userzahlen stehen doch im Esel unten.
Piping Butt ist offline  
Alt 27. February 2007, 13:13   #8
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Zitat:
Zitat von Piping Butt
@Blomy: Die Userzahlen stehen doch im Esel unten.
Danke schön.
Blomy ist offline  
Alt 27. February 2007, 15:10   #9
Gesperrt
 
Benutzerbild von Piping Butt
 
Registriert seit: 07.02.2007
Beiträge: 189

Naja, du hattest geschrieben das du "keine Ahnung" hast...
Piping Butt ist offline  
Alt 27. February 2007, 15:24   #10
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

Zitat:
Zitat von Piping Butt

@Blomy: Die Userzahlen stehen doch im Esel unten.
Ja, aber Dein eMule bildet nur das Bild einer kleinen Insel, abhängig von vielen Faktoren, ab.

......psssst....nicht weitersagen...
...es ist alles viel größer da draußen, in der großen, weiten Welt.

Januar
Januar1956 ist offline  
Alt 27. February 2007, 16:01   #11
Gesperrt
 
Benutzerbild von Piping Butt
 
Registriert seit: 07.02.2007
Beiträge: 189

Willst du mir jetzt ganz subtil unterstellen das ich Scheuklappen trage?
Piping Butt ist offline  
Alt 27. February 2007, 17:35   #12
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Zitat:
Zitat von Piping Butt
Willst du mir jetzt ganz subtil unterstellen das ich Scheuklappen trage?
Sorry, aber jemand dem die Flammen aus dem Allerwertesten schlagen muss einfach Scheuklappen aufhaben.

Bevor dieser Trollpost noch weiter unter Bildzeitungsniveau abrutscht:

###closed###
Pathfinder ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Userzahlen der Tauschbörsen - wieviele sind es wirklich?


  1. Sind euch Fälle von Abmahnungen bekannt, bei der keine Tauschbörsen im Spiel waren?
    Filesharing - 21. April 2012 (2)
  2. Sind Tauschbörsen wie Saugstube.to legal?
    Filesharing - 20. May 2011 (2)
  3. Wieviele Rapids sind ein Monatsaccount bei rapidshare?
    Filesharing - 15. February 2011 (2)
  4. Was sind Tauschbörsen...?
    Filesharing - 25. January 2010 (2)
  5. Gibt es auch Tauschbörsen in der nähe Heildelberg oder Mannheim ??
    Filesharing - 15. October 2009 (2)
  6. Sind die Serverlisten wirklich frei von Fakes?
    eMule Allgemein - 27. December 2007 (8)
  7. Ports sind nicht frei, obwohl der Porttest mir sagt, dass sie frei sind....
    Mülltonne - 15. August 2005 (1)
  8. Wo sind die verbotenen Bereiche der Sources dokumentiert ?
    eMule MOD - Development - 3. February 2005 (7)
  9. Userzahlen bei Razorback2 deutlich gesunken
    Allgemeines OffTopic - 24. May 2004 (3)
  10. Wieviele eMule 0.40 Habt ihr bei euch in der Statistik ?
    eMule Allgemein - 2. February 2004 (31)
  11. Wieviele aktive Downloads sind optimal
    eMule Allgemein - 20. August 2003 (27)
  12. Wieviele Connections kann der Allnet 1294A
    DSL Router - 13. July 2003 (3)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK