[eMule-Web]

[eMule-Web] (http://www.emule-web.de/board/)
-   Hard- und Software Allgemein (http://www.emule-web.de/board/hard-und-software-allgemein/)
-   -   MassRename (http://www.emule-web.de/board/13436-massrename.html)

Stulle 24. February 2008 22:22

MassRename
 
Hi Leute,

die von euch, die im Sommerloch mitlesen werden ja schon mitbekommen haben, dass ich ein wenig fleißig war. Ich präsentiere euch "MassRename".

Es handelt sich dabei um eine standalone Version der beliebten Funktion aus der MorphXT und seit einiger Zeit nun auch der Xtreme mod.

Worte zur v1.0 (final): So, damit wäre das Entwicklungskapitel abgeschlossen, so keine Fehlerreports mehr kommen. Eine Liste der Hotkeys entnehmt ihr bitte der ReadMe.txt und beim herausfinden des Eastereggs wünsche ich natürlich auch Spaß. Wenn einer Interesse an einer Übersetzung hat schreibt mir, es wird dann gegebenenfalls eine lokalisierte Version geben.

Update v1.1: Da es doch noch Raum für Verbesserungen gab präsentiere ich euch nun die Version 1.1. Weitere Informationen findet ihr weiter unten im Changelog.

Changelog:
Zitat:

MassRename v1.1:
------------------------
- 21.05.2008 -
-------------------------------------------------------------------------------
compiled with vs2005 SP1

Added: Show current folder in title (deactivated when Drag&Drop is used)
Added: FooButton class to underline hotkey letter [Ravi Bhavnani]
Added: Option to disable gradient style of new buttons

Changed: Simple Cleaup hotkey now is ALT+S
Changed: Underline hotkey letter

Fixed: Improperly reloaded file list on applying changes after using D&D


MassRename v1.0:
------------------------
- 12.03.2008 -
-------------------------------------------------------------------------------
compiled with vs2005 SP1

Added: About to SystemMenu (in taskbar)
Added: Hotkeys (details in ReadMe.txt)
Added: Easteregg (press ? + R in About Box =D)

Note, the program might freeze due to some unfortunate timing when you used the
About box and activated the easteregg.


MassRename v0.7:
------------------------
- 04.03.2008 -
-------------------------------------------------------------------------------
compiled with vs2005 SP1

Added: Use letter for enumeration
Added: Drag&Drop support (thx @ Richard Chambers)
Added: Option to start with clean list
Added: Option to make this window the top most window
Added: About box & button

Changed: All gui objects displayed in 3d
Changed: Display default text if no file was added
Changed: Only create FilePath if neccessary
Changed: Default list string

Fixed: Crash when trying to remove nonexisting file ending


MassRename v0.6:
------------------------
- 29.02.2008 -
-------------------------------------------------------------------------------
compiled with vs2005 SP1

Added: Option to start folder browser on startup
+ last browsed folder will be loaded if this option is disabled

Changed: Apply changes on press enter
Changed: All Rename Tools settings get saved
Changed: Save/ load last browsed folder
Changed: Load last browsed folder on startup

Fixed: List was filled when folder browser was canceled


MassRename v0.5:
------------------------
- 28.02.2008 -
-------------------------------------------------------------------------------
compiled with vs2005 SP1

Fixed: Enumeration min length - thx Caramon2


MassRename v0.4:
------------------------
- 28.02.2008 -
-------------------------------------------------------------------------------
compiled with vs2005 SP1

Added: Enumeration Tool
Added: File ending Tool
Added: File name manipulation Tool

Changed: Same file name in different directories possible

Fixed: File version of executable
Fixed: Rename was not aborted although the user decided to abort


MassRename v0.3:
------------------------
- 27.02.2008 -
-------------------------------------------------------------------------------
compiled with vs2005 SP1

Added: Subfolder support
Added: Rename Tools dialog and handling
Added: Capitalization tool

Fixed: Renaming when only changes at the beginning or the end


MassRename v0.2:
------------------------
- 25.02.2008 -
-------------------------------------------------------------------------------
compiled with vs2005 SP1

Fixed: Critical crash on browsing for folder in Release Build [eMule]


MassRename v0.1:
------------------------
- 24.02.2008 -
-------------------------------------------------------------------------------
compiled with vs2005 SP1

Initial release

Feature list:
*Add folder to the list of files to rename
*Clear the list of files to rename
*Refetch the files in a folder (undos any change until now)
*Many renaming options like in eMule MorphXT (and other)
*Option to use either the absolute basic simple cleanup or the somewhat more advanced
method
*Option to enable prompt on exit

For more check the ReadMe.txt file
Links:
MassRename1.1-bin.rar (Programmdateien)
MassRename1.1-install.msi (Installation)
MassRename1.1-src.rar (Quellcode)

Ansonsten freue ich mich auch jegliches Feedback.

Liebe Grüße,
Stulle

Pan Tau 25. February 2008 01:46

Zum Umbenennen "typischer P2P-Dateinamen" scheint es gut geeignet zu sein.
Zitat:

Zitat von Stulle (Beitrag 134257)
... Außerdem bin ich am überlegen, ob auch unterordner einbezogen werden sollten und wenn ja, in welcher Form? Sollen also beispielsweise nur x Unterordner (von der Tiefe her...) einbezogen werden und x lässt sich einstellen? Sagt mir was ihr denkt. ....

Ich wäre sehr dafür Unterordner mit einzubeziehen. Dazu die Möglichkeit die Verzeichnistiefe einzustellen wäre super.

Funktionen die ich mir für die Zukunft wünschen würde sind

->> Die Möglichkeit einzelne Dateien und / oder Unterordner eines Ordners vom umbenennen auszunehmen

->> Löschen einer bestimmten (einstellbaren) Menge (nicht Folge!) von Zeichen, also z.B. lösche Zeichen 3-7

->> Eine Möglichkeit Dateien fortlaufend zu nummerieren bei einstellbarer Schrittweite und Stellenanzahl, mit der Möglichkeit die Nummerierung an einer beliebigen Stelle des Dateinamens einzufügen

->> Optionen für Groß- und Kleinschreibung ->> unverändert; alle groß; alle klein; erster Buchstabe groß; erster Buchstabe pro Wort groß

->> Eine "Anti Cleanup Funktion", soll heißen die Möglichkeit eine Wortliste mit auf keinen Fall zu ändernden Worten / Schreibweisen zu erstellen

->> Manipulationsmöglichkeiten die nur die Dateierweiterungen betreffen

So ich muss jetzt den Kasten ausmachen und in die Kiste kommen sonst bekomme ich gleich einen auf die Nase, das hat mir meine Freundin zumindest gerade angedroht.


Pan Tau

p.s.: Ich schreibe hier für die Version 0.1 und du haust schon die 0.2 raus, mit einem Microsoftprodukt wäre mir das nicht passiert. :Boogie:

aalerich 25. February 2008 04:50

Da ich keine Serien lade, habe ich mich mit dieser Funktion noch nie befaßt.

Ende des letzten Jahrtausends bin ich auf ein Freewareprogramm gestoßen (damals brauchte ich so etwas):

Rnameit

Vielleicht ist es als Anregung hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

Caramon2 25. February 2008 08:05

Klasse! Sowas habe ich mir schon immer gewünscht! :)

Allerdings gibt's ein paar Unstimmigkeiten:

Ich habe ein Verzeichnis mit Dateien, wo ich den Titel vorne gelöscht habe, weil das Verzeichnis schon den Titelnamen hat, also die Dateien fangen alle gleich mit 1x01 usw. an. (18 Stück)

Als ersten Test habe ich die alle auf S01E01 usw. geändert und hinten "by Andreas" angehängt. Das hat auch problemlos funktioniert, nur als ich das wieder rückgängig machen wollte, hat es zwar bei allen das "by Andreas" hinterweg genommen, aber nur die erste Datei auf 1x01 geändert. Testweise habe ich dann noch das Verzeichnis der 2. Staffel geändert, da wurden nur 2 Dateien aud S02E01 usw. geändert und beim Verzeichnis der 3. Staffel waren es ein paar quer beet.

Nach einem Neustart vom MassRename geht es jetzt wieder und lässt sich komischerweise auch nicht mehr reproduzieren!?


Außerdem werden Zeichen, die man vorne einfügt, nicht übernommen. - Einfacher Test: Man fügt vorne z.B. "aaa " ein, klickt auf Apply, aber nichts passiert, die aaa sind einfach weg. Das hat aber nichts mit den aaa zu tun. Wenn ich z.B. den Titel von den Dateien oben wieder vorne vorsetzten will, geht das auch nicht. - Das passiert immer, egal wie oft ich MassRename neu starte. Und es ist auch egal, ob nur ein Wort, oder mehrere.

D.h. die Änderung von "1x01" auf "S01E01", wo also "S0" eingefügt wurde, hat funktioniert. - Aha! Das passiert nur, wenn man nur vorne was hinzufügt. Wird außerdem im Namen was geändert, also eben das "x" in "E", klappt es.

Btw: Habe WinXP Home SP2.

Stulle 25. February 2008 08:17

Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134259)
Ich wäre sehr dafür Unterordner mit einzubeziehen. Dazu die Möglichkeit die Verzeichnistiefe einzustellen wäre super.

So wird es dann sein.
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134259)
->> Die Möglichkeit einzelne Dateien und / oder Unterordner eines Ordners vom umbenennen auszunehmen

Das ist bei Drag&Drop support ja dann möglich, wenn auch der Weg von der Sache her umgekehrt ist. Aber auch jetzt schon ist das möglich indem du die entsprechenden Dateinamen in eine neue .txt kopierst und dann einfach nach automatischen Schritten diese ersetzt.
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134259)
->> Löschen einer bestimmten (einstellbaren) Menge (nicht Folge!) von Zeichen, also z.B. lösche Zeichen 3-7

Das ist bereits möglich. Gehe hierzu in die Edit Zeile ganz oben und lösche dort beispielsweise die Zeichen 3-7. Dies wird dann auch die anderen Strings in der Liste beeinflussen.
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134259)
->> Eine Möglichkeit Dateien fortlaufend zu nummerieren bei einstellbarer Schrittweite und Stellenanzahl, mit der Möglichkeit die Nummerierung an einer beliebigen Stelle des Dateinamens einzufügen

das hört sich allerdings sehr sinnvoll an und kommt ziemlich hoch in die Prioritätsliste. :)
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134259)
->> Optionen für Groß- und Kleinschreibung ->> unverändert; alle groß; alle klein; erster Buchstabe groß; erster Buchstabe pro Wort groß

Hört sich auch gut an. :)
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134259)
->> Eine "Anti Cleanup Funktion", soll heißen die Möglichkeit eine Wortliste mit auf keinen Fall zu ändernden Worten / Schreibweisen zu erstellen

Wenn es ne Blacklist gibt macht ne Whitelist zwar schon sinn, aber in welchen Fällen würdest du sie denn anwenden wollen?
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134259)
->> Manipulationsmöglichkeiten die nur die Dateierweiterungen betreffen

Das kannst du im Grunde jetzt schon. Simple Cleanup benutzen und dort die aktuelle Dateiendung mit der gewünschten ersetzen. Für die Zukunft wäre ein rechtsorientiertes editieren aber sicher auch was schönes.
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134259)
So ich muss jetzt den Kasten ausmachen und in die Kiste kommen sonst bekomme ich gleich einen auf die Nase, das hat mir meine Freundin zumindest gerade angedroht.

Hmmm... die is ja gewalttätig... XD
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134259)
p.s.: Ich schreibe hier für die Version 0.1 und du haust schon die 0.2 raus, mit einem Microsoftprodukt wäre mir das nicht passiert. :Boogie:

Naja, war im Grunde auch ein wenig meine Faulheit... Ich habe den ganzen Tag nur die Debug builds getestet und dann das ungetestete Release build veröffentlicht... eigentlich ein fieser Anfängerfehler... wobei... ich habe mal von einer Person die an eMule schraubt gehört, die benutzt NUR Release builds...:whistle
Zitat:

Zitat von aalerich (Beitrag 134260)
Da ich keine Serien lade, habe ich mich mit dieser Funktion noch nie befaßt.

Ende des letzten Jahrtausends bin ich auf ein Freewareprogramm gestoßen (damals brauchte ich so etwas):

Rnameit

Vielleicht ist es als Anregung hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich

Danke für den Tip ich hatte bisher nur W2k's Rename XP, ein Sourceforge Projekt. :)

EDIT: @ Caramon 2: Ich werd mal schauen was ich machen kann. Grundsätzlich sollte aber nach einfachem Drücken auf Apply kein Reset mehr funktionieren.

EDIT2: Danke für den Hinweis, konnte es reproduzieren.

EDIT3: Okay, Problem erkannt. War relativ einfach und erneut sehr dumm. Das Problem ist folgendes, ich habe einen Check eingebaut der verhindern soll, dass wir versuchen umzubenennen, was nicht umbenannt werden soll. Das ist zwar schon casesensitive, aber ignoriert die Länge. Wird umgehend gefixed. Besteht bedarf nach ner schnellen Bugfix version oder soll ich erstmal weiter basteln?

Caramon2 25. February 2008 09:28

Zitat:

Zitat von Stulle (Beitrag 134264)
Besteht bedarf nach ner schnellen Bugfix version oder soll ich erstmal weiter basteln?

Also meintewegen brauchst du dir kein Bein auszureißen. Lässt sich ja leicht umgehen.

Stulle 25. February 2008 15:06

nur mal als kleines update, subfolder support ist eingebaut und funktioniert (hier) wie eine eins. :)

als nächstes kommen weitere (zu meist von Pan Tau vorgeschlagene) optionen zum umbenennen. da ich dafür mehr platz brauche habe ich nun zweimöglichkeiten. 1.) fenster breiter machen und dann neuen button einfügen. 2.) Quit und Apply in einer spalte untereinander machen. entscheided ihr, mir ist beides recht. :)

Caramon2 25. February 2008 17:09

Hmm, mich hat zwar gleich gestört, dass die so groß sind, aber übereinander vertut man sich vielleicht schnell mal. Entspricht dann ja nicht mehr dem "Original".

Wie wäre es, wenn du die auf normale Höhe bringst und den frei werdenden Platz darüber nutzt?

Stulle 25. February 2008 18:42

das ist natürlich auch noch eine variante. hab die eigentlich bewusst groß gemacht, damit man nicht aus versehen das falsche drückt. andere meinungen? (schaffe es heute wohl eher nicht mehr noch was anzusetzen, muss mir gleich die birne wegballern gehen... :D)

Pan Tau 26. February 2008 19:24

Wenn es mit den unterzubringenden Buttons zu eng wird ließe sich eventuell mit Reitern was machen, also das bestimmte (zusammengehörige) Funktionsgruppen auf Reiter ausgelagert werden.

------------


Zitat:

Zitat von Stulle (Beitrag 134264)
.... Das ist bei Drag&Drop support ja dann möglich, wenn auch der Weg von der Sache her umgekehrt ist. Aber auch jetzt schon ist das möglich indem du die entsprechenden Dateinamen in eine neue .txt kopierst und dann einfach nach automatischen Schritten diese ersetzt.

Wie jetzt, ich kann auch eine Textdatei erstellen in der ich die Datei- und Ordnernamen übergebe? Wie muss die Formatiert sein? csv, Kommata oder Carriage Return (Enter-Taste)?

Zitat:

Zitat von Stulle (Beitrag 134264)
..... Wenn es ne Blacklist gibt macht ne Whitelist zwar schon sinn, aber in welchen Fällen würdest du sie denn anwenden wollen? ....

Beispielsweise bei der Samplerbezeichnung 'VA' (Various Artists), wenn ich da vorgebe (jeweils) den ersten Buchstaben groß zu schreiben würde es zu 'Va' was mir weder grammatikalisch noch optisch gefällt.
Genauso würden 'CD' und 'DVD' zu 'Cd' und 'Dvd' verunstaltet.
Für Volume das ich gerne als 'Vol.' haben mag ist es auch sinnvoll, da die Entfernung der Punkte im Dateinamen mein Volume zerstört.

Zitat:

Zitat von Stulle (Beitrag 134264)
..... Danke für den Tip ich hatte bisher nur W2k's Rename XP, ein Sourceforge Projekt. .....

Noch ein paar Anschauungsobjekte
->>
1-4a Rename erfüllt seinen Zweck, ist nicht gerade intuitiv zu bedienen
Better File Rename (taugt nicht die Bohne :shock: )
Bulk Rename Utility obwohl klar Strukturiert so erschlägt es einen beim ersten Anblick doch
Professional Renamer zu simpel
it2move RENamer sieht simpel aus ist aber recht umständlich zu handhaben
Lupas Rename einfach, klar strukturiert, intuitiv bedienbar
THE Rename viele Möglichkeiten, braucht Einarbeitungszeit
Das von aalerich erwähnte Rname-it nutze ich selbst, in einer neueren Version es wird mittlerweile nicht mehr weiterentwickelt, aber nur wenn ich mit meinem Dateimanager nicht weiterkomme. Es ist intuitiv bedienbar und für einfache Aufgaben gut geeignet.

So muss erstmal weg, Pinkelparty!

Pan Tau

Stulle 26. February 2008 20:05

Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134301)
Wenn es mit den unterzubringenden Buttons zu eng wird ließe sich eventuell mit Reitern was machen, also das bestimmte (zusammengehörige) Funktionsgruppen auf Reiter ausgelagert werden.

Es wird eigentlich nur noch einen weiteren button geben. Ist schon eingebaut und heißt "Rename Tools" in dem sind atm zwar noch nur zwei ComboBoxes, aber es sollen noch zwei RadioButtons (entweder oder Punkte) und eine EditBox für weitere funktionen kommen.
Habe jetzt diesen neuen button neben den insert... button gehauen und die apply und quit buttons kleiner gemacht in der höhe.
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134301)
Wie jetzt, ich kann auch eine Textdatei erstellen in der ich die Datei- und Ordnernamen übergebe? Wie muss die Formatiert sein? csv, Kommata oder Carriage Return (Enter-Taste)?

okay, sagen wir du willst jetzt einen ordner mit zwei subfoldern umbenennen. in jedem ordner existiert eine nfo datei und du willst beispielsweise alles groß und mit einem bestimmten zusatz haben. also wählst du alle großmachen aus und fügst den zusatz ein. dann änderst du die zeilen mit den nfo dateien zu dem was du vorher in in einer extra txt datei gespeichert hast. defakto brauchst du nicht mal die txt und kannst einfach die dateien im dateiexplorer raussuchen um dann den namen in die entsprechende zeile zu kopieren. somit werden alle automatisch umgeändert und ausgewählte dateien werden den alten namen behalten.
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134301)
Beispielsweise bei der Samplerbezeichnung 'VA' (Various Artists), wenn ich da vorgebe (jeweils) den ersten Buchstaben groß zu schreiben würde es zu 'Va' was mir weder grammatikalisch noch optisch gefällt.
Genauso würden 'CD' und 'DVD' zu 'Cd' und 'Dvd' verunstaltet.
Für Volume das ich gerne als 'Vol.' haben mag ist es auch sinnvoll, da die Entfernung der Punkte im Dateinamen mein Volume zerstört.

Na das geht aber eigentlich auch jetzt schon. Geh auf Simple Cleanup und dort findest du unten eine Liste die du beliebig erweitern kannst. dort kannst du ohne weiteres Cd durch CD ersetzen lassen. es ist vom programmieraufwand her einfacher als nun wort für wort schauen zu müssen, was sich da befindet. mal ganz kurz als einblick, will ich alles groß oder klein machen gibt es dafür ein einziges kommando aus der MFC. ansonsten muss ich nun erstmal einzelne worte aus dem ganzen raussuchen und sie dann wieder einzeln abarbeiten. da find ich es nicht schlimm, wenn ich halt statt 2 klicks 4 mache...
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134301)
Noch ein paar Anschauungsobjekte
->>
1-4a Rename erfüllt seinen Zweck, ist nicht gerade intuitiv zu bedienen
Better File Rename (taugt nicht die Bohne :shock: )
Bulk Rename Utility obwohl klar Strukturiert so erschlägt es einen beim ersten Anblick doch
Professional Renamer zu simpel
it2move RENamer sieht simpel aus ist aber recht umständlich zu handhaben
Lupas Rename einfach, klar strukturiert, intuitiv bedienbar
THE Rename viele Möglichkeiten, braucht Einarbeitungszeit
Das von aalerich erwähnte Rname-it nutze ich selbst, in einer neueren Version es wird mittlerweile nicht mehr weiterentwickelt, aber nur wenn ich mit meinem Dateimanager nicht weiterkomme. Es ist intuitiv bedienbar und für einfache Aufgaben gut geeignet.

thx
Zitat:

Zitat von Pan Tau (Beitrag 134301)
So muss erstmal weg, Pinkelparty!

Pan Tau

pfui spinne :P

Pan Tau 26. February 2008 23:19

Dann lade die Geschichte mal hoch!

Solange man weder der bepinkelte noch der pinkelnde ist geht es.
Außerdem finde ich es immer wieder lustig wie sich die Leute zum Affen machen, je höher der Alkoholpegel im Blut desto Gorilla! ;)

Pan Tau

Stulle 27. February 2008 01:06

so, neue version online. changelog hilft euch weiter. ;)

Caramon2 27. February 2008 11:41

Bis jetzt alles OK. Zu Unterverzeichnis und Rename habe ich bisher gedacht, wozu? Das braucht man doch nicht. Aber in der Praxis und so wie du das umgesetzt hast, kann es echt praktisch sein.

Nur ein Problem habe ich jetzt: Ich finde nix mehr wieder, weil ich alles schon zigmal umbenannt habe... :mrgreen:

Stulle 27. February 2008 11:44

löl, da habe ich mir extra paar dateien für gemacht. ;)

ist besonders gut wenn du zB einen ordner bilder der gruppenfahrt und dann noch unterordner für jedes gruppenmitglied, dass da gebildert (und wieder ein neues wort!) hat.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:08 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88