[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > Hard- und Software Allgemein

Hard- und Software Allgemein Themen/Fragen zu Hard- und Software wie Hardwareprobleme, OS-bezogene Fragen und andere Software

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17. March 2008, 23:29   #1
Newbie
 
Registriert seit: 24.01.2007
Beiträge: 23
Standard: VNC server 4 (unable to connect to host) Problem: VNC server 4 (unable to connect to host)



hi

Hab mir vor einer Woche den VNC server 4 heruntergeldaden und jetzt will ich eine Verbindung zwischen den laptop und den Stand-PC herstellen. Mit den Laptop bekomme ich über Wlan internet, mit dem PC über lan.
zur info ich habe einen Normalen Router mitdem ich internet bekomme und daran hab ich den Wlan router von Netgear (wgt624 v3) gehängt und den Wland Router hab ich dann an den PC angeschlossen (Normaler Router --> Wlanrouter --> PC das alles mit Lan kabeln)

mit dem laptop will ich auf den Pc zugreifen. Hab die programme bereits auf beiden installiert. Nun wollte ich eine verbindung herstellen aber dann kommt immer die fehlermeldung unable to connect to host: connection refused (10061)

ich habe auch gehört das man bei den Ports am Wlan router was umstellen muss aber mit den Ports kenn ich mich null aus darum weiß ich nicht wo und was..

sodala kennt jemand das problem, oder hat jemand einen tipp was ich versuchen könnte
bitte um schnelle antwort..

mfg
bauer5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. March 2008, 00:32   #2
Deaktiviert
 
Registriert seit: 26.03.2004
Beiträge: 1.499

gebe mal die ip + den port 5900 ein -> XXX.XXX.XXX.XXX:5900

dann sollte es gehen

drfreak2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. March 2008, 10:51   #3
Newbie
 
Registriert seit: 24.01.2007
Beiträge: 23
Standard: VNC server 4 (unable to connect to host) VNC server 4 (unable to connect to host) Details

Zitat:
Zitat von drfreak2004 Beitrag anzeigen
gebe mal die ip + den port 5900 ein -> XXX.XXX.XXX.XXX:5900

dann sollte es gehen
nein das hab ich auch schon zik-mal probiert geht nicht...

bauer5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. March 2008, 12:32   #4
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.097
Standard: VNC server 4 (unable to connect to host) Lösung: VNC server 4 (unable to connect to host)

...die konstellation deiner hardware will mir nicht ganz in den kopf, oder handelt es sich beim ersten vermeintlichen router um ein modem...?
...andererseits wäre dieser sonst nämlich überflüssig...

...zu deinem problem: da ich davon ausgehe, dass du deinen router auch als solchen nutzt, sollten auch beide rechner in einem "netz" (wie in lan's üblich) sein...
...sofern die routerinterne firewall nicht auch noch lan-interne pakete am filtern ist, vermute ich ganz stark eine blockierende softwarefirewall...
...checke dies bitte einmal...

...und wenn du schon am rechner werkelst, dann gib uns doch auch bitte mal die daten des "ersten" routers (der vor dem wlan-dingens... )...


Sorrow...

...edit: da ich hauptsächlich mit NX arbeite, und der VNC mir daher von der funktion nicht ganz so gläufig ist, hier noch eine kleine frage...
...hast du auf beiden systemen den "server" installiert...?
...im regelfall benötigt man einen "client", mit dem dann eine verbindung zum "server" hersgestellt wird...
...ergo: laptop = "client", desktop = "server", laptop verbindet zum desktop um diesen per remote zu steuern... (umgekehrt würde in diesem fall nicht gehen, sofern das VNCServer-paket nicht gleich einen client mitbringt... )
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***

Geändert von Sorrow (18. March 2008 um 12:39 Uhr)
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. March 2008, 11:54   #5
Newbie
 
Registriert seit: 24.01.2007
Beiträge: 23
Standard: VNC server 4 (unable to connect to host) VNC server 4 (unable to connect to host) [gelöst]

Zitat:
Zitat von Sorrow Beitrag anzeigen
...die konstellation deiner hardware will mir nicht ganz in den kopf, oder handelt es sich beim ersten vermeintlichen router um ein modem...?
...andererseits wäre dieser sonst nämlich überflüssig...

...zu deinem problem: da ich davon ausgehe, dass du deinen router auch als solchen nutzt, sollten auch beide rechner in einem "netz" (wie in lan's üblich) sein...
...sofern die routerinterne firewall nicht auch noch lan-interne pakete am filtern ist, vermute ich ganz stark eine blockierende softwarefirewall...
...checke dies bitte einmal...

...und wenn du schon am rechner werkelst, dann gib uns doch auch bitte mal die daten des "ersten" routers (der vor dem wlan-dingens... )...


Sorrow...

...edit: da ich hauptsächlich mit NX arbeite, und der VNC mir daher von der funktion nicht ganz so gläufig ist, hier noch eine kleine frage...
...hast du auf beiden systemen den "server" installiert...?
...im regelfall benötigt man einen "client", mit dem dann eine verbindung zum "server" hersgestellt wird...
...ergo: laptop = "client", desktop = "server", laptop verbindet zum desktop um diesen per remote zu steuern... (umgekehrt würde in diesem fall nicht gehen, sofern das VNCServer-paket nicht gleich einen client mitbringt... )

also nein der 1-Wlan route (SpeedTouch - Thomson Speedtouch 716ig WL WLan Router SpeedTouch™ 716ig WL V5 router ISDN WLAN ) ist nicht überflüssig der bringt mir den Internetzugang und da ich schon vor längerer zeit den 2-Wlan router gekauft habe hab ich den dann auch noch dazu gehängt.. man könnte sagen der 2. Wlan router von netgear ist überflüssig..
so ich hoffe du kennst dich jetzt mit meiner konstelation aus ansonsten muss ich ein foto machen

ja beide PCs haben Internetzugang der laptop über WLAN und der StandPC über lan

ahm auf welchen PC und wo soll ich das mit der Firewall checken?????

der 1. Wlan router ist ein Speedtouch router habe oben schon nen link gepostet.. und der 2. ist der von netgear.

ja auf dem StandPC hab ich nur den Server installiert und am Laptop Server und Viewer...

von wo bekomm ich so einen client??? hab noch nie was davon gehört..

mfg
bauer5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. March 2008, 16:36   #6
Board-Marsupilami
 
Benutzerbild von Sorrow
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Dschungel von Palumbien
Beiträge: 2.097

...welcher rechner kommuniziert denn jetzt mit welchem router...? o_O
...und warum nutzt du den zweiten router überhaupt (um im lan nochmal extra zu routen...?!) ...?


Sorrow...
__________________
if (ahnung == 0) { read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; } else { use brain; make post; }



Diskutiere nie mit Idioten - sie holen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung

*** Disk Error /dev/hda: - Wasser im Laufwerk (Bitte abpumpen) ***
Sorrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. March 2008, 10:31   #7
Newbie
 
Registriert seit: 24.01.2007
Beiträge: 23

Zitat:
Zitat von Sorrow Beitrag anzeigen
...welcher rechner kommuniziert denn jetzt mit welchem router...? o_O
...und warum nutzt du den zweiten router überhaupt (um im lan nochmal extra zu routen...?!) ...?


Sorrow...
alle 2 PC laufen über den netgear router jeder hat die selbe IP-Adresse außer die letzte Zahl ist anders.
den netgear router benutz ich deswege weil ich nicht weiß wie ich über den 1 router das W-lan einschalten kann..
der 1 router hat zwar ne Wlan funktion aber ich weiß nicht wo und wie man das einschalten bzw. passwortvergabe machen kann
deswegen der 2. netgear router...

man kann sagen den 1. benutz ich gerade wie ein modem..

was meinst du damit..um im lan nochmal extra zu routen..

mfg
bauer5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. March 2008, 22:37   #8
Newbie
 
Benutzerbild von GrafBerg
 
Registriert seit: 26.08.2005
Beiträge: 23

Hallo zusammen,

ich benutze schon seit einigen Jahren verschiedene Remoteprogramme in meinem Netzwerk und ich denke, ich kenne mich damit ein wenig aus.
@Bauer: Ich kann Deine Hardwarekonfiguration einigermaßen nachvollziehen, da ich mein WLAN System ähnlich aufgebaut habe. Allerdings benutze ich meinen zweiten WLAN-Router lediglich als Accesspoint, d.h. dieser ist per Kabel an meinem "Hauptrouter" angeschloßen und die Routingfunktion ist deaktiviert. Zweimal Router hintereinander ist nämlich großer Kappes!
Du solltest also zunächst einmal sicherstellen, das bei Deinem zweiten Router ebenfalls die Routingfunktion abgeschalltet ist! (Google hilft Dir da weiter, falls Du keine Anleitung in schriftlicher Form vorliegen hast, bzw. auch keine Anleitung für den Router über das Webinterface des selben vorhanden sein sollte (zweites kann ich mir allerdings nicht vorstellen)
Wenn Du das erledigt hast, stellst Du fest, über welchen Port das Remoteprogramm kommuniziert und wo Du diesen ändern kannst. Normalerweise legst den Port im Optionsmenu des Serverteils des Remoteprogramm fest. Für den "Stand-PC" kannst Du erstmal den voreingestelleten Port benutzen. Dann gibst Du im Ersten Router die IP des Stand-PCs ein und eben die Nummer dieses Ports und gibst diese frei (siehe Anleitung des Routers) Sinnvoll ist es natürlich dem Stand-PC eine feste IP zu geben!!!
Falls Du eine Softwarefirewall auf dem Stand-PC benutzt, musst Du ausserdem noch dem Remoteprogramm den Zugriff auf den Rechner erlauben
Im Viewerteil des Remoteprogramms gibst Du dann ebenfalls die IP des Stand-PCs ein sammt der Portnummer. Dann sollte das ganze laufen.
Falls Du ausserdem noch vom Stand-PC via Remte auf Dein Laptop zugreifen möchtest, musst Du natürlich auch dem Stand-PC den Viewer installieren (und auf dem Laptop natürlich den Server). Aber der Laptop muss eine andere IP haben und vor allem musst Du dann einen anderen Port wählen!

So, wenn Du das alles befolgst, sollte dem "Remoten" nix mehr im Wege stehen. Und wie gesagt, Anleitungen, wie Du welche Schritte auszuführen hast, stehen in der Hilfe des Remoteprogramms, bzw. in den Anleitungen Deiner Router!
__________________
cu,
GrafBerg

GrafBerg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: VNC server 4 (unable to connect to host)


  1. Was mach ich bei: "you can't connect to filtered server:"
    Xtreme MOD - 11. December 2008 (6)
  2. Absturz "Generic Host Process for Win32" tritt auf wenn eMule läuft
    eMule Allgemein - 17. August 2006 (4)
  3. low id - keinen connect zum server (Nie!)
    Mülltonne - 25. March 2004 (1)
  4. Nach Server connect geht der Esel nach drei Minuten aus!
    eMule Allgemein - 4. February 2004 (3)
  5. DIRECT CONNECT
    Mülltonne - 11. January 2004 (0)
  6. chello student connect
    eMule MODs - Allgemein - 5. December 2003 (2)
  7. kein connect
    eMule MODs - Allgemein - 11. October 2003 (2)
  8. Error: 012.part.met () is corrupt, unable to load file
    eMule Allgemein - 16. September 2003 (3)
  9. Error: 122.part.met () is corrupt, unable to load file
    eDonkey - Overnet - Kdrive - 16. September 2003 (2)
  10. Error: 122.part.met () is corrupt, unable to load file
    Mülltonne - 16. September 2003 (1)
  11. connect probleme
    eMule Allgemein - 19. August 2003 (11)
  12. Direct Connect Frage bzgl UL / DL
    Allgemeines OffTopic - 22. May 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK