[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21. February 2003, 16:42   #1
Advanced Member
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 184
Standard: Problem mit einem bestimmten Client Problem: Problem mit einem bestimmten Client



Hi, Leudz
Ich hab da einen Client, der mir bei einer bestimmten Datei laut eMule mit ca. 75-100 kb/sec Chunks zusendet. Das an sich halt ich schon mal für unmöglich.
Des weiteren sind diese Chunks auch immer Defekt, was zur Folge hat, daß er mir diese Teile IMMER WIEDER zuschickt. Haben tue ich davon nichts, ausser das meine Statistik tierisch gut aussieht durch die hohen DL-Werte.
Frage: Hab ich ne Möglichkeit, den irgendwie rauszuschmeissen?
Selbst wenn ich denn DL für diese Datei stoppe und neustarte findet der mich über kurz oder lang immer wieder und der Spass fängt von vorne an.

Hat jemand ne Erklärung für die ganze Sache?

Es handelt sich übrigens um einen OLDMLDONKEY User (ist aber der Erste mit solchem Gebaren).
Nullman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21. February 2003, 23:15   #2
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Wenn du seine IP hast, kannst du die blocken.
Ist zwar sehr radikal, aber seltsame Dinge wie dies erfordern dann schon mal einen Trick.

__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2003, 11:35   #3
Advanced Member
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 184
Standard: Problem mit einem bestimmten Client Problem mit einem bestimmten Client Details

OK, die ID des Clients bekomme ich durch die Details raus.
Aber wie block ich den dann?

Nullman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2003, 12:29   #4
V.I.P.
 
Benutzerbild von Pink_Frog
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: España
Beiträge: 1.366
Standard: Problem mit einem bestimmten Client Lösung: Problem mit einem bestimmten Client

nicht id sondern ip

rem overpeer
route add ip_von_dem mask 255.255.255.224 irgendeine_ip_in_deinem_netzwerk

alles in eine .bat datei
Pink_Frog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2003, 17:20   #5
Newbie
 
Registriert seit: 04.01.2003
Beiträge: 11
Standard: Problem mit einem bestimmten Client Problem mit einem bestimmten Client [gelöst]

Zitat:
Zitat von Pink_Frog
nicht id sondern ip

rem overpeer
route add ip_von_dem mask 255.255.255.224 irgendeine_ip_in_deinem_netzwerk

alles in eine .bat datei
Sowas habe ich schon gesucht! Kann ich damit also auch Leute bannen, richtig?? Diese .bat - muß ich die vorher starten, oder einfach in den MuliOrdner hineinkopieren!

Ist bestimmt ne blöde Frage, aber ich hab das noch nie gemacht!
__________________
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
Silas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2003, 17:35   #6
V.I.P.
 
Benutzerbild von Pink_Frog
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: España
Beiträge: 1.366

was eine .bat ist weisst du?
einfach einen neue text datei erstellen (wo ist egal) dann die 2 zeilen dort hinein kopieren (die "ip_von_dem" und "irgendeine_ip_in_deinem_netzwerk" gegen ip nummer austauschen) und als blah.bat abspeichern (wahrscheinlich vorher noch beim drop down menu von "text datei" auf "alle dateien" umschalten)
dann reicht ein doppel klick auf die blah.bat...

btw... das ist nicht dazu da um leute zu bannen! sondern nur als schutz gegen leute/firmen/organisationen die versuchen dein emule/rechner zum abstürzen zu bringen. ... wozu willst du leute bannen? wenn du nicht sharen sondern "traden" willst solltest du lieber winmx benutzen!
__________________

...sometimes i feel like a fool, 'coz i'm so uncool - forgive me...
Pink_Frog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2003, 18:25   #7
Advanced Member
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 184

@Pinki
Dankeschön!
Das mit der IP war schon klar, nur ein vertipper.
Das die erste Zeile nen REM haben soll ist so richtig?
Und was genau passiert denn beim ausführen der Batch-Datei?
Wird das, was über die IP des Clients reinkomt einfach ins Nirwana umgeleitet?
Was genau ist mit "irgendeine" IP in MEINEM Netzwerk gemeint? Einfach ne Phantasienummer?

Und noch ein Danke im Vorraus für die weiteren Antworten.
Nullman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2003, 18:35   #8
V.I.P.
 
Benutzerbild von Pink_Frog
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: España
Beiträge: 1.366

richtig das ist der sinn, du leitest die anfragen ins nirvana um... die adresse sollte schon nah an deiner netzwerk ip liegen... ich habe bei mir einfach die letzte nummer der ip um eins erhöht (vorher gabs fehlermeldungen) ... die bat ist nicht von mir sondern von vorlost, ich hoffe der hat ahnung... ehrlich gesagt bin ich mir da ziemlich sicher
Pink_Frog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2003, 19:31   #9
Advanced Member
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 184

Da ich den Dödel grad mal wieder in der Liste hab, werd ich das gleich mal ausprobieren.
Ich geb dann Vollzugsmeldung, wenns klappt.
Nullman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2003, 19:40   #10
Advanced Member
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 184

:o :o
Scheint zu klappen!!!
Der Dummtropf steht zwar noch in meinem Queue, lädt aber nix mehr hoch bei mir!!!
Das geht wahrscheinlich so lange gut, bis er ne neue IP bekommt, nach nem Disconnect z. B.
Kann man den Befehl eigentlich rückgängig machen?
Nullman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2003, 19:46   #11
V.I.P.
 
Benutzerbild von Pink_Frog
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: España
Beiträge: 1.366

ich würde vermuten, das wenn du statt irgeneiner einer ip deine aktuelle vom provider zugewiesene nimmst, das du das dann rückgängig gemacht hast (ist aber nur ne vermutung)
Pink_Frog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2003, 20:44   #12
Newbie
 
Registriert seit: 04.01.2003
Beiträge: 11

Zitat:
Zitat von Pink_Frog
was eine .bat ist weisst du?
einfach einen neue text datei erstellen (wo ist egal) dann die 2 zeilen dort hinein kopieren (die "ip_von_dem" und "irgendeine_ip_in_deinem_netzwerk" gegen ip nummer austauschen) und als blah.bat abspeichern (wahrscheinlich vorher noch beim drop down menu von "text datei" auf "alle dateien" umschalten)
dann reicht ein doppel klick auf die blah.bat...

btw... das ist nicht dazu da um leute zu bannen! sondern nur als schutz gegen leute/firmen/organisationen die versuchen dein emule/rechner zum abstürzen zu bringen. ... wozu willst du leute bannen? wenn du nicht sharen sondern "traden" willst solltest du lieber winmx benutzen!
Ja, ne, schon klar

Nur wenn man zusehen muß wie ein Landser oder dergleichen von mir ziehen, dann möchte ich nicht jedesmal den Muli neustarten!

Und ich bin nicht unbedingt wählerisch, wer von mir zieht!
__________________
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!
Silas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2003, 20:56   #13
Advanced Member
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 184

Kommando zurück!
Im Dos-Fenster gestartet sehe ich ne Fehlermeldung:
"route: Ungültige Zieladresse ip"
Habs schon mit diversen IPs probiert.
Kannste mal ein exaktes Beispiel für die Schreibweise des Batches geben?
Vielleicht hab ich ja da auch nen Fehler.
Der Typ lud nur nichts mehr hoch als ich den DL pausiert hatte.
Dann war er kurz weg, kam dann wieder in den Queue (gleiche IP wie vorher), und find direkt wieder mit dem laden an. Ich steh bei dem auch immer direkt auf QR 1.
Ich schreibs einfach noch mal so, wie ich denke:

rem overpeer
route add ip 100.101.102.103 mask 255.255.255.224 ip 104.105.106.107

Wäre das so mit den "richtigen" Ip-Adressen korrekt?

Mit meiner IP Adresse (bzw. In der Nähe von) ist doch die direkte IP des Rechners gemeint, oder?
Nicht die des Routers oder des DNS-Servers?

*seufz*
Ist das kompliziert!!!
Nullman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22. February 2003, 22:49   #14
It's cosmic ...
 
Benutzerbild von cosmic girl
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 3.326


Dank vorlost habe ich ebenfalls durch diese .bat 0verpeer geblockt.
0verpeer ist ein Peer2PeerEnemy
(Gib das Peer2PeerEnemy doch mal unter Suchen hier im Forum ein.)

Wenn du deinen fast uploading "Dummtropf"
mittels der batch Datei blockieren willst, braucht das dann nicht unbedingt
rem 0verpeer heissen.

z.B.
rem dummtropf
route add xxx.xxx.xxx.xxx mask 255.255.255.255 192.168.1.254


[edit: Es hat mit der 0verpeer Befehlszeile deshalb nicht geklappt, weil die von vorlost verwendete mask speziell für einen Bereich 0verpeer betreffend ausgelegt war. Für einzelne IPs gilt die in orange!]

Nachdem du die Textdatei erstellt, diese Zeilen eingefügt, Dummtropfs IP anstelle der x eingesetzt und das ganze gespeichert hast, nur noch umbenennen nach .bat und dann sollte es klappen! Mit Doppelklick auf die .bat noch aufrufen und dann sollte Dummtropf wirklich nicht mehr connecten können.

Wenn der Typ nun ja eine andere IP bekommen sollte (ist eher unwahrscheinlicher, da die Leute mit den dicken Leitungen meist static IPs haben.. oder sie wechselt mal alle paar Wochen..), dann trägst du die neue eben wieder ein.


Es gibt übrigens auch ein nettes Proggi genannt PeerGuardian (ist noch alpha status!).
Dieses kann auch mit weiteren IPs gefüttert werden, aber man sollte da wirklich wissen was man tut, und sich auch im Klaren sein, daß man sich u.U. nur selbst schadet, wenn man zuviel blockt.
__________________
cosmic girl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Problem mit einem bestimmten Client


  1. JDownloader läd ab einer bestimmten zeit nur mit 80kb :(
    Filesharing - 15. May 2011 (2)
  2. WLan erweitert mit einem Repeater
    DSL Router - 1. September 2010 (4)
  3. Alles fing an mit einem Wort....
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 7. June 2007 (15)
  4. Problem mit Emule: Client stürzt nach paar min ab
    Mülltonne - 7. October 2005 (1)
  5. Neueinstieg mit einem Mod, es läuft nicht
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 6. February 2005 (16)
  6. netzwerk mit einem monitor?
    Hard- und Software Allgemein - 19. February 2004 (24)
  7. Kleines aber nerviges Problem mit dem Emule 0.30e client
    eMule Allgemein - 5. February 2004 (10)
  8. WLAN, Switch, Router und VPN Client in einem?
    DSL Router - 12. January 2004 (3)
  9. [Vorschlag] 2Dateien von einem Client
    eMule MODs - Allgemein - 19. August 2003 (2)
  10. problem mit der client.met und emule 0.29a mit LSD9c Mod
    eMule MODs - Allgemein - 26. June 2003 (11)
  11. Mod mit bestimmten Einstellungen gesucht
    eMule MODs - Allgemein - 23. May 2003 (1)
  12. Problem mit einem Film
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 2. February 2003 (12)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK