[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > Hard- und Software Allgemein

Hard- und Software Allgemein Themen/Fragen zu Hard- und Software wie Hardwareprobleme, OS-bezogene Fragen und andere Software

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 9. February 2004, 20:33   #1
Newbie
 
Registriert seit: 05.11.2003
Beiträge: 29
Standard: netzwerk mit einem monitor? Problem: netzwerk mit einem monitor?



hallo!
ich habe 2 pc und ein monitor,ich möchte ein pc im keller haben (als server mit emule)
und ein pc im zimmer mit monitor, mit dem pc der im zimmer steht möchte ich beobachten was im keller mein emule macht?
ist es machbar?
narkot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2004, 20:37   #2
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a

narkot,

ja, müsste über Remotesteuerung von Windows funktionieren.

  Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2004, 22:01   #3
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033
Standard: netzwerk mit einem monitor? netzwerk mit einem monitor? Details

Geht auch über den Webserver von eMule (wenn es wirklich nur um eMule geht) oder halt VNC (google hilft weiter). Die Remotesteuerung von Windows gibts ja glaub erst seit XP, oder?

__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 9. February 2004, 22:06   #4
Gesperrt
 
Benutzerbild von Odinasgardson
 
Registriert seit: 14.01.2003
Beiträge: 1.015
Standard: netzwerk mit einem monitor? Lösung: netzwerk mit einem monitor?

Da kann ich Usul nur zustimmen VNC ist wie dafür geschaffen.
Ich nutze das Tool um mein Netzwerk zu Steuern bzw meine anderen Rechner zu bedienen da sie alle in anderen Räumen stehen.

mfg
Odinasgardson
Odinasgardson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2004, 07:37   #5
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard: netzwerk mit einem monitor? netzwerk mit einem monitor? [gelöst]

Zitat:
Die Remotesteuerung von Windows gibts ja glaub erst seit XP, oder?
Soweit ich weiß ja, aber ich bin mal davon ausgegangen dass narkot Win XP hat, das dominiert meistens...
  Mit Zitat antworten
Alt 10. February 2004, 19:57   #6
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201


Hallo!

Öhm nein die Remotedesktopverbindung funktioniert auch unter Windows 2000 oder windows 98 (windows 98 nur als client). Man muss im win 2k nur die freigabe der netzwerkdienste (Systemsteuerung => Dienste) vornehmen dann kann man nen windows 2k / 2k server wunderbar steuern (ich bediene zuhause damit 3 win 2k pcs)
Andernfalls kann ich ebenfalls VNC oder PCanywhere empfehlen. Sind recht gut ausgestattete programme. (Für personen die wirklich auf SUPER-SPEZIAL tolle sicherheit bei der verbindung haben wollen, empfehle ich MasterEye 4.0 oder höher, mit 128 bit verschlüsselung, über verstecke ports mit allem PI PA PO)

mfg

CyberCop
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !
CyberCop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. February 2004, 19:38   #7
Newbie
 
Registriert seit: 05.11.2003
Beiträge: 29

so wie ich schön sagte will ich ein pc mit emule ohne monitor im keller haben und ein pc mit monitor im zimmer ,wird es ohne monitor funktionieren ?
oder sollte ich auf jedem fahl ein monitor im keller haben,werde ich dann ales sehen wie wenn ich direct im keller am pc sitze?
funktioniert es wie virtual pc (emulator) ?
werde ich dann den desctop und weiteres z.b systemsteuerung sehen
und steuern?
wird es mit wlan funktionieren?
danke
narkot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. February 2004, 20:06   #8
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201


Hallo!

Wenn der PC unten windows 2000/xp drauf hast kannst du ihn über die remotedesktopsteuerung ganz normal bedienen als wenn du wirklich davor sitzen würdest. du hast deine ganz normale windows oberfläche.
Du brauchst dafür unten im keller keinen bildschirm, nichmal ne tastatur und maus. da muss nur der tower sein der rennt.

mfg

CyberCop
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !
CyberCop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. February 2004, 20:13   #9
Newbie
 
Registriert seit: 05.11.2003
Beiträge: 29

Danke
narkot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. February 2004, 20:24   #10
Newbie
 
Registriert seit: 05.11.2003
Beiträge: 29

kann ich auch vom zimmer aus mein emule futern?,ich meine wenn ich ergendwas laden will kann ich dann per netzwerk ins emule den link eintragen?
wie betreibt ihr den netzwerk?
narkot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. February 2004, 21:49   #11
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201


hi, neben meinem router steht in meinem zimmer n kleiner mini-itx pc welcher mein overnet pc is ( verwende lieber mein overnet als emule) der pc hat weder ne tastatur noch nen bildschirm oder ne maus. der steht in einer ecke und läuft.
Die dateien die mein overnet (ON) runterläd speichert er nur während des downloads auf der lokalen platte. wenn die datei fertig geladen wurde verschiebt er sie auf meinen Storage-Server, welcher auch gleichzeitig die freigegebenen dateien für mein ON verwaltet. ich kann auf dem mini pc genauso meine edk2 links eintragen als wäre er der pc mit dem ich normalerweise arbeite. hier ein screenshot von der oberfläche meines mini-itx PCs wenn ich über netzwerk auf ihn zugreife:

http://support.s2.cybton.com/emule-b...otedesktop.jpg

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

mfg

CyberCop
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !
CyberCop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. February 2004, 22:53   #12
Newbie
 
Registriert seit: 05.11.2003
Beiträge: 29

Ich danke euch!
cybercop welche betriebsystem hast du ?suf beiden pc.
benutzst du ergendwelche extra programmen?
so wie ich ferstanden habe hast du 2 pc,ein hat maus,tastatur und monitor,der andere hat nichts und den overnet hast du auf dem pt trauf,wenn der film fertig ist dann verschiebt der pc den film an den pc der monitor hat
ist es so richtig?
wie hast du das gemacht mit der verschiebung des films?
kanst du mit vieleicht kleine einleitung schreiben?wie du das alles hast,
kann ich das alles mit wlan machen?
narkot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. February 2004, 23:25   #13
Newbie
 
Registriert seit: 05.11.2003
Beiträge: 29

ich habe noch paar fragen?
ich besitze 2pc ein amd 1300 mhz und ein pentium 3 mit 450mhz den pentium will ich ins keller stehlen 2 netzwerkarten einbauen ,an eine netzwerkarte dsl modem an andere den anderen pc der mit monitor in zimmer steht,jetzt weis ich nicht welche betriensystem ich instalieren soll für den pc im keller der hat 450 mhz und der xp wird nicht so gut laufen ,weil der zuschwach ist, ich dachte an win 2000 oder win 98 oder win me was würdet ihr empfehlen?
internet möchte ich so betreiben ohne router sondern der pc im keller soll als server dienen,ich meine wenn ich mit dem pc der im zimmer steht online gehen will muss ich erst den pc der im keller steht einschalten.
was meint ihr ist es so o.k?
wenn ich im zimmer xp home instaliere und im keller win 2000 oder win 98 wird es dann auch gehen mit dem remotedesctop?
welche betriemsystem würdet ihr mir für den remote desctop empfehlen?
bitte kein linux
danke
narkot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. February 2004, 00:10   #14
Senior Member
 
Benutzerbild von lexaiden
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 384


Zitat:
Zitat von narkot
welche betriemsystem würdet ihr mir für den remote desctop empfehlen?
Ich schwör ja voll auf WinME aber das läuft ja irgendwie nur auf meiner Dreckshardware.. Zumindestens haben andere immer nur geflucht.. Angesichts dieser Tatsache würd ich Win98se empfehlen, aber das kommt in Deiner Auflistung gar nicht vor... Win98 fand ich grottenschlecht und Win2K ist glaub ich immernoch zuviel für einen 450MHz Rechner der eMule bedienen soll, könnte aber auch reichen... ist denke ich hauptsächlich vom Arbeitsspeicher abhängig, wieviel hat der PC im Keller denn?
__________________
eMuleRechner: CPU Pentium-M 2266Mhz - 2Mb L2Cache, 2GB Ram, WinXP Pro SP3 mehr...
Netzwerk: (VDSL-Modem - 300HS) <--> (Router PIII 533Mhz - FLI4L) <--> (8-Port Switch/ WLAN AccessPoint WRT54) <--> (3x Clients)
lexaiden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. February 2004, 02:03   #15
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201


hallo!

du wolltest von mir eine erklärung wie das bei mir aussieht, von wegen overnet PC und storage PC, hier mal ein bild davon:

http://support.s2.cybton.com/emule-b...rsicht-pcs.png

wie du auf dem bild sehen kannst, sind alle pcs untereinander mit einem 100 MBit netzwerk verbunden. Der overnet PC hängt über den router am internet und ist immer online. er läd die dateien in den overnet-TEMP-ordner, welcher auf der lokalen festplatte liegt. wenn die datei fertig geladen wurde, verschiebt sie overnet einfach in den "incoming" ordner, den hab ich einfach auf den storage PC gelegt. der ftp-server, der overnet-PC und der storage-server haben keinen bildschirm, sie werden von mir über den remotedesktop-zugriff verwaltet.

dir würde ich für den pc im keller, wenn er wirklich 450 MHz hat (am besten dann noch 64 MB ram oder mehr) das du dort windows 2000/XP Professional installierst. der PC braucht zwar zum hochfahren elendig lang (hab selber noch nen 450 MHz PC im wohnzimmer stehen mit windows 2000, der braucht zum booten+windows laden ca. 7 minuten), aber danach läuft er sehr stabil. für emule sollte der locker ausreichen. und wenn er dann auch noch deinen anderen pc ins internet bringen soll schafft er das auch noch locker.
mit wlan würde ich da doch eher etwas vorsichtig sein. wenn du das ohne router machen willst, musst du ein "ad-hoc"-Wlan-netzwerk aufbauen. und ehrlichgesagt, ich würde das nicht empfehlen da ad-hoc immernoch gewisse tücken hat welche sich vorallem bei der verbindungssicherheit (datenverlust) bemerkbar machen. ich würde dir empfehlen, überwinde dich und kauf dir n netzwerkkabel (Cat5) und 2 RJ-45 Stecker. mach daraus ein ausgekreuztes Netzwerkkabel, und verbinde die pcs damit.
1. hast du dann ein gutes netzwerk, (schnell UND sicher) und
2. weniger strahlenbelastung (keine funkwellen wie bei WLAN).
sofern du nicht weißt wie ein ausgekreuztes patchkabel angeschlossen wird, habe ich hier ein bild davon:

http://support.s2.cybton.com/emule-b...crosswired.png

du kannst natürlich auch ein fertiges kaufen, aber ich bezweifle das es eines in der benötigten länge gibt (bei www.reicheltelectronic.de kann man in jeder länge bestellen) aber das kann teuer werden. (n selbstgebasteltes ist sicher billiger, wenn man es ohne die crimpzange macht (n bisschen fummelei mit dem guten alten flach-schraubenzieher und es geht genauso).

Falls du es doch mit WLAN machen möchtest, würde ich dir schwer empfehlen einen Router dafür anzuschaffen. dieser bringt nicht soviele probleme wie ein ad-hoc-Wlan.
ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

mfg

CyberCop
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !
CyberCop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: netzwerk mit einem monitor?


  1. WLan erweitert mit einem Repeater
    DSL Router - 1. September 2010 (4)
  2. nicht verbunden mit kad netzwerk, warum ?
    eMule Allgemein - 11. December 2008 (7)
  3. Emule Verbindet Sich Nicht Mit Einem Server
    Mülltonne - 23. December 2007 (1)
  4. Zusätzliches Netzwerk mit D-Link DSL-G624T Router verbinden
    DSL Router - 12. December 2007 (1)
  5. von außen eMule mit einem Server verbinden
    eMule Allgemein - 10. November 2007 (3)
  6. Alles fing an mit einem Wort....
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 7. June 2007 (15)
  7. Emule mod mit I2P netzwerk unterstüzung
    eMule MOD - Development - 31. October 2006 (57)
  8. Neueinstieg mit einem Mod, es läuft nicht
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 6. February 2005 (16)
  9. Was ist mit einem Disc-Image zu tun?
    Allgemeines OffTopic - 26. September 2004 (2)
  10. Problem mit einem bestimmten Client
    eMule Allgemein - 22. February 2003 (13)
  11. Problem mit einem Film
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 2. February 2003 (12)
  12. prob internes netzwerk mit ics
    eMule MODs - Allgemein - 11. January 2003 (12)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK