[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MODs - Allgemein

eMule MODs - Allgemein Alles zu den eMule-MODs, die unsere Anforderungen für 'saubere' MODs erfüllen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 18. December 2002, 23:58   #1
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624
Standard: eMule, NIS, WinXP - Port ist blockiert Problem: eMule, NIS, WinXP - Port ist blockiert



Hallo,
ich habe einen ähnlichen Punkt schon gesehen, der hat mir aber nicht geholfen.
Bis heute lief alles o.k., dann habe ich eMule 24 installiert und den Flatrateanbieter gewechselt. Und jetzt bekomme ich keinen Download mehr zustande und die Low-ID-Testseite sagt mir einen Fehler an.
Ich habe die XP-Firewall ausgeschaltet, bei NIS für eMule alle Zugriffe erlaubt und auch die Ports einzeln freigegeben.
Wenn ich NIS ausschalte, läuft's. (
Wo kann noch der Fehler liegen?

Grüße

Frank
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. December 2002, 00:02   #2
Newbie
 
Registriert seit: 16.12.2002
Beiträge: 13

Wie lang läßt Du denn den Emule laufen, bis Du sagst, da kütt nix ?

...und die Low-ID-Testseite sagt mir einen Fehler an -> den bekomme ich auch meißtens, trotzdem bekomme ich manchmal eine High-ID.

Gruß
Jack

Jack (JtR) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. December 2002, 01:09   #3
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624
Standard: eMule, NIS, WinXP - Port ist blockiert eMule, NIS, WinXP - Port ist blockiert Details

Ich hab genau das gleiche Problem, nur mit abgeschalteter NIS-Firewall
saugt E-Mule so wie er soll.
NIS scheint die vom Provider zugwiesene IP auf eine kleine IP (d.h. einstellige Zahlen in den einzelnen IP-Oktetten) zu ändern bzw.
zu masqueraden (!?). Dadurch gibt es dann natürlich eine LOW-ID...
Mit freigegebenen Ports hat das also nichts zu tun. Vielleicht kennt sich ja
von Euch jemand tiefergehend mit der Norton Firewall aus und hätte diesebezüglich noch Ideen.
Ansonsten, was empfiehlt Ihr denn für Firewall Alternativen, die gut mit dem Esel funzen ???

Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. December 2002, 02:18   #4
Newbie
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 4
Standard: eMule, NIS, WinXP - Port ist blockiert Lösung: eMule, NIS, WinXP - Port ist blockiert

Hi,
du musst bei der Portfreigabe Lokal und nicht Remote anklicken,
so hat es bei mir auch geklappt!
MfG, Gerado
Gerado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. December 2002, 06:55   #5
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624
Standard: eMule, NIS, WinXP - Port ist blockiert eMule, NIS, WinXP - Port ist blockiert [gelöst]

Ich ließ den Muli die ganze Nacht laufen. UL zu DL war 300 zu 100. Es hat extrem lange gedauert, bis dass überhaupt der DL losging. Was mich verblüfft oder ärgert ist, dass vor dem Providerwechsel alles in Ordnung war. Es muss also auch mit Norton gehen.

Entweder ist es Zufall oder der Tipp von Gerado war die Lösung: nach der Änderung hat sich der DL fast verdreifacht.

War aber wohl nur ein Strohfeuer. Nur eine aktive Verbindung mit ca. 3 kb. und der ID-Test sagt jetzt "error", nicht low ID.

Trotzdem schon mal vielen Dank an alle!

Grüße

Frank
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. December 2002, 11:28   #6
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

Ich hatte lange probleme mit LowID, bis ich den Port gemappt habe. ich weis, dass ihr das auch schon gemacht habt, ich weis jedoch nicht auf welche weise ! ich selbst habe es mit der Windpws XP eigenen portfreigabe gemacht, seitdem habe ich fast nur noch 9/10-stllige IDs ! und dass der DL erst späöter anfägt, der eMule quasi 2 h anlaufzeit hat: keine sorge, das ist bei vielen so, und mich stört es nicht
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. December 2002, 11:45   #7
Junior Member
 
Registriert seit: 11.12.2002
Beiträge: 76
Standard: eMule, NIS, WinXP - Port ist blockiert das ht ich auch schon!

Moin Leuts!ich nehm mal an mit NIS meinst du norton IS?ich hatte auch nur probs mit der norton2002 firewall.zieh dir die outpost agnitum.die ist viel bedienerfreundlicher,und du hast keine probs mehr.hatte such für emule alles freigegeben,doch pustekuchen.irgendwas blockiert norton trotzdem.und die agnitum kost auch nix!
__________________
My System:
WinXP Prof+SP1|AMD 1600+|Infineon 512 Mb SDR-Ram|IBM 60 Gb+80Gb(share)HD|GeForce 2 MX 400|Toshiba DVD-Rom SD-M1612|Lite-On LTR-40125S
breakofdawn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: eMule, NIS, WinXP - Port ist blockiert


  1. Was ist der Schnellste Port für uTorrent?
    Filesharing - 10. November 2011 (2)
  2. eMule blockiert alles, trotz 0KB Up-/Download
    eMule Allgemein - 31. August 2007 (18)
  3. Emule läuft nicht mehr, blockiert das gesamte Internet (Fritz WLAN 7141)
    DSL Router - 21. August 2007 (3)
  4. your port ist not reachable Please review your network config
    Mülltonne - 10. August 2007 (1)
  5. Fehlermeldung: Port xx der WinXP Firewall konnte nicht geöffnet werden (MorphXT)
    eMule MODs - Allgemein - 12. November 2005 (1)
  6. Welcher Port ist am besten?
    Mülltonne - 13. February 2004 (2)
  7. Welcher Port ist der richtige ???
    Mülltonne - 23. December 2003 (1)
  8. winxp und emule problem
    eMule Allgemein - 20. May 2003 (5)
  9. WinXP,Router VBR7004,emule kann keine Server empfangen...
    DSL Router - 22. February 2003 (0)
  10. Wie ist die Port einstellung beio Teledat Router mit Zyxel ?
    DSL Router - 19. February 2003 (0)
  11. DSL 1500 + WinXP + Emule !?!?!?
    eMule MODs - Allgemein - 14. February 2003 (4)
  12. Einstellungen für Emule V022c 4 Plus WinXP und TDSL
    eMule MODs - Allgemein - 14. December 2002 (3)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK