[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule MODs - Allgemein

eMule MODs - Allgemein Alles zu den eMule-MODs, die unsere Anforderungen für 'saubere' MODs erfüllen.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19. June 2003, 12:26   #1
Newbie
 
Registriert seit: 19.06.2003
Beiträge: 1
Standard: unterdrücken der uploads? Problem: unterdrücken der uploads?



hallo
ich wollte mal fragen ob es ein mod oder ein tool gibt der die uploads von meinem rechner unterbindet oder so klein hält das es sich für niemanden lohnt?
Der grund ist nicht das ich nicht teilen will, sondern das ich ein 5GB volumentarif habe und n´bei mir bisher (ca4Stunden) ca70 mb downgeloadet sind und 50mb up.
Das geht also ganzscön auf mein konto.

danke für die infos und hilfe
kasei
kasei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. June 2003, 12:28   #2
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a

Damit muss du zurecht kommen! Upload Cracks werden hier nicht geduldet, egal ob Volumentarif oder Flatrate!

  Mit Zitat antworten
Alt 19. June 2003, 12:55   #3
Multi-Coder
 
Benutzerbild von winki2099
 
Registriert seit: 08.12.2002
Beiträge: 1.425
Standard: unterdrücken der uploads? unterdrücken der uploads? Details

dazu hätte ich jetzt mal ne frage: ein bekannter von mir meinte, je mehr upload in dem zusammenhang desto mehr download, das soll heissen, wenn ich 4gb upgeloadet habe und 5gb downgeloadet, habe ich in wirklichkeit 5gb-4gb=1gb erst downgeloadet. kann das jemand irgendwie bestätigen? ich muss allerdings dazu sagen, dass er sich gut auskennt und in den seltensten fällen unrecht hatte, daher würde mich interessieren, ob das stimmen kann.

@kasei:diese vorgehensweise ist absolut unfair anderen usern gegenüber, die in den sauren apfel beissen und dir den vollen download zur verfügung stellen und einen vollwertigen dsl-anschluss bezahlen. wenn das jeder machen würde, könntest du überhaupt nichts mehr downloaden. was wäre dann?

__________________
Windows is great. I used it to download Linux.
winki2099 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. June 2003, 13:05   #4
RuZap
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard: unterdrücken der uploads? Lösung: unterdrücken der uploads?

Zitat:
dazu hätte ich jetzt mal ne frage: ein bekannter von mir meinte, je mehr upload in dem zusammenhang desto mehr download, das soll heissen, wenn ich 4gb upgeloadet habe und 5gb downgeloadet, habe ich in wirklichkeit 5gb-4gb=1gb erst downgeloadet. kann das jemand irgendwie bestätigen? ich muss allerdings dazu sagen, dass er sich gut auskennt und in den seltensten fällen unrecht hatte, daher würde mich interessieren, ob das stimmen kann.
Das glaub ich ehr nicht...warum sollte es dann Volumentarif heißen?? Für den Provider entstehen Kosten, egal ob Download oder Upload. Und das wiederum muss der Kunde bezahlen...
  Mit Zitat antworten
Alt 19. June 2003, 13:11   #5
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033
Standard: unterdrücken der uploads? unterdrücken der uploads? [gelöst]

Zitat:
Zitat von winki2099
dazu hätte ich jetzt mal ne frage: ein bekannter von mir meinte, je mehr upload in dem zusammenhang desto mehr download, das soll heissen, wenn ich 4gb upgeloadet habe und 5gb downgeloadet, habe ich in wirklichkeit 5gb-4gb=1gb erst downgeloadet. kann das jemand irgendwie bestätigen? ich muss allerdings dazu sagen, dass er sich gut auskennt und in den seltensten fällen unrecht hatte, daher würde mich interessieren, ob das stimmen kann.
Ist das wirklich ernst gemeint oder ironisch? Ich bin mir da echt nicht sicher, tut mir leid. Auf jeden Fall bedeutet das doch, das Download als Minus zählt und Upload als plus, welches sich im Idealfall ausgleichen soll. Wenn die Zugangsanbieter aber ein Trafficlimit haben, dann haben die das doch, damit sie nicht unkalkulierbar viel Traffic haben, oder? Ich meine, ob Up- oder Download ist doch egal, Traffic ist Traffic. Und bei dieser Rechnung gehts es doch hinten und vorn nicht auf, ich kann doch beliebig viel Upload produzieren (natürlich nur im Rahmen der Uploadleistung) und damit meinen Download quasi finanzieren. Irgendwie macht das alles keinen Sinn, oder ich sehe ihn einfach nicht.

Mal ganz idiotisch gesprochen, wenn ALLE Anbieter diese Rechnung hätten, dann würde es keine Leecher mehr geben. Somit würden die Anbieter, ob gewollt oder ungewollt, P2P unterstützen. Und das glaube ich nun wirklich nicht.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. June 2003, 13:16   #6
Multi-Coder
 
Benutzerbild von winki2099
 
Registriert seit: 08.12.2002
Beiträge: 1.425

usul, nein, das war nicht ironisch gemeint. ich finds ja auch seltsam, deshalb fragte ich ja. er erklärte es damit, dass beim upload traffic zu einem anderem provider entsteht, beim download dagegen traffic zum eigenen provider und sie sich sozusagen gegenseitig was bezahlen müssen, was sich nachher wieder ausgleicht. zumindest meinte er, bei t-online wärs so (er arbeitet dort, naja, net ganz, aber fast) und sie daran interessiert wären, möglichst viel upload zu haben. allerdings konnte er mir dann nicht erklären, warum der upload auf 16kb beim normalen dsl beschränkt ist.
auf der einen seite hört sichs fast logisch an, auf der anderen seite aber wiederum recht merkwürdig.
__________________
Windows is great. I used it to download Linux.
winki2099 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. June 2003, 14:34   #7
Junior Member
 
Benutzerbild von -jester-
 
Registriert seit: 13.05.2003
Beiträge: 65

Zitat:
Zitat von winki2099
usul, nein, das war nicht ironisch gemeint. ich finds ja auch seltsam, deshalb fragte ich ja. er erklärte es damit, dass beim upload traffic zu einem anderem provider entsteht, beim download dagegen traffic zum eigenen provider und sie sich sozusagen gegenseitig was bezahlen müssen, was sich nachher wieder ausgleicht. zumindest meinte er, bei t-online wärs so (er arbeitet dort, naja, net ganz, aber fast) und sie daran interessiert wären, möglichst viel upload zu haben. allerdings konnte er mir dann nicht erklären, warum der upload auf 16kb beim normalen dsl beschränkt ist.
auf der einen seite hört sichs fast logisch an, auf der anderen seite aber wiederum recht merkwürdig.
Egal ob Du Up- oder Downloadest, die Daten gehen immr über Deinen Provider. Der anfallende Traffic verursacht bei Deinem Provider kosten, egal in welche Richtung er geht.

greetz,
-jester-
__________________
-jester- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. June 2003, 00:38   #8
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624

Zitat:
Zitat von -jester-
Egal ob Du Up- oder Downloadest, die Daten gehen immr über Deinen Provider. Der anfallende Traffic verursacht bei Deinem Provider kosten, egal in welche Richtung er geht.
so seh ich das auch.
wenn ich 4gb uploade und 5gb ziehe, dann hab ich 9gb traffic verursacht.
frag mal deinen kumpel warum dann z.b. du-meter nicht auch 1 gb anzeigt so wie er das behauptet, sondern 9.
wenn das wirklich stimmen würde was er dir da verzapft, dann müßte dir jede software genau das anzeigen was er da von sich gibt.
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. June 2003, 12:10   #9
Senior Member
 
Registriert seit: 22.02.2003
Beiträge: 444

LLLLLLLLOOOOOOLLLLLLLLLLL
der arbeitet bei der telekom hat aber keine ahnung! sorry is aber so!
traffic entsteht durch beide richtungen! up und download!
der upload ist begrenzt da man als normaler benutzer mehr zieht wie uploadet! p2p wird damit auch nicht unterstützt! up un download geht über den provider über den man sich einwählt z.b. t-online. solange der traffic im eigenen backbone bleibt zahlt der provider nichts dafür!
__________________
1100Mhz Thunderbird, 2x120GB Maxtor 7200 U/Min DMA 133 und 1x40GB Maxtor 5400 U/Min DMA 66 (280GB), 256MB SDRRam PC133 CL2, Asus V8200 64MB DDRRam, Abit KT7-Raid, 161040A Plextor Brenner, 10/40 Pioneer DVD Rom, 400 WATT Netzteil, Win XP Prof., T-DSL
d4rk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: unterdrücken der uploads?


  1. uploads illegal?
    Filesharing - 2. October 2011 (2)
  2. Downloads/Uploads - Frage...
    Filesharing - 5. January 2010 (2)
  3. IP-Adresse unterdrücken
    Mülltonne - 23. April 2008 (3)
  4. Anzahl der Down und Uploads
    Xtreme MOD - 14. September 2006 (5)
  5. Zahl der gleichzeitigen Uploads erhöhen
    Xtreme MOD - 18. December 2005 (24)
  6. ständig nur uploads
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 13. July 2005 (4)
  7. fehlgeschlagene Uploads ?
    DSL Router - 17. February 2004 (7)
  8. 0 Uploads, Hilfe!!!
    Mülltonne - 10. January 2004 (1)
  9. Warteschleife und Uploads
    Mülltonne - 24. August 2003 (1)
  10. MessageBox unterdrücken/abschalten... wie?
    eMule Allgemein - 29. May 2003 (2)
  11. Fehlgeschlagene Uploads = Bandbreitenvernichtung?
    eMule Allgemein - 14. March 2003 (6)
  12. Uploads sind alle aus, aber dafür der Download gigantisch!
    eMule MODs - Allgemein - 1. March 2003 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK