[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27. June 2003, 14:57   #1
Newbie
 
Registriert seit: 24.06.2003
Beiträge: 5
Standard: emule schluckt speicher Problem: emule schluckt speicher



hi
also ich hab ein problem, vielleicht hab ich mir das problem selber eingebrockt.
es geht darum, ich habe bis jetzt 52 downloads gleichzeitig laufen (natürlich laden nur max 5 gleichzeitig). diese hab ich noch nich lang drin, und die größten haben bis jetzt auch nur MAXIMAL 30 mb aufm konto.

irgendwann hab ich mich mal gefragt, warum ich die ganze zeit speicher freiräumen muss. als eben meine partition voll wurde (11 GB !!!!) wurdes mir zu bunt.. da die ganzen 11 GB von emule kommen --- aus dem temp ordner. dann hab ich da mal so schön reingeguckt und "fupp" ca. 10 dateien mit sage und schreibe 500 MB und andere mit jeweils 300 und dann noch welche mit gar nix!!!

ACH DU GOTT HAB ICH GEDACHT ---- schluckt emule echt so viel speicherplatz??? werden die dateien alle encodet oder umgeschrieben??
warum is das nich so wie bei kazaa, da is die datei immer nur so groß wie sie in wirklichkeit ist.

helft mir, woran liegt das???????

danke

(und wenn möglich auch noch lösungsvorschläge, gibts tools .....)


[edit by NaP: titel ma mit kleinbuchstaben geschrieben und, oh wunder, man kanns immer noch lesen. bitte das nächste mal vor posten eines topics die board rules beachten!]
bambamfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. June 2003, 15:07   #2
Advanced Member
 
Registriert seit: 27.05.2003
Beiträge: 261

Emule erstellt zu jedem Download eine .part Datei, die so groß ist wie die spätere Enddatei und dazu noch ein paar kleinere Dateien (wenige KB groß)


Edit: http://www.emule-project.net/faq/ Allgemeine Informationen ------>Benutzte Dateien

__________________
Errare humanum est.
Lasst uns also lieber die Tiere fragen.
------
Open-Source rulz
Edol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. June 2003, 15:13   #3
Senior Member
 
Benutzerbild von Vip2002
 
Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 488
Standard: emule schluckt speicher emule schluckt speicher Details

Ein Trick ist ntfs zu verwenden.
Aber Vorsicht, dann musst Du Dich darum kümmern, dass immer genug Platz vorhanden ist, um die Dateien auch wirklich fertig zu stellen.

__________________
<MfG> ViP2002 </MfG>

-- :o DON`T PANIC! - Deine Hardware reicht für eMule allemal :o --
Vip2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. June 2003, 15:31   #4
Unregistrierter Gast
 
Registriert seit: 29.11.2002
Beiträge: 3.624
Standard: emule schluckt speicher Lösung: emule schluckt speicher

bambamfox, die großen files die du da im emule-temp-ordner gefunden hast sind deine download-files. diese werden zuerst als *.part files im temp-ordner gespeichert, und wenn sie vollständig sind verschiebt sie emule in deinen incoming-ordner und benennt sie um (in den richtigen namen).
das die files so groß sind hat auch seine richtigkeit.

beispiel:
du lädst ein file x herunter, das eine größe von 100mb hat. klick das file mal mit rechts an und wähle "zeige dateidetails". ganz oben steht hinter "met-datei" wie das temporäre file heißt und wo es gespeichert ist (z.b. c:\emule\temp\001.part.met).
wenn du nun in deinen temp-ordner schaust findest du da 2 files. eine 001.part.met (hier speichert emule alle relevaten infos zum file) und eine 001.part (das eigentliche download-file).
nun gibt es in den einstellungen von emule eine option "möglichst die ersten und letzten dateiteile herunterladen" diese solltest du aktivieren.
ein file, das du laden willst ist in dateiteile, sogenannte chunks, unterteilt. ein chunk ist dabei 9,28mb groß.
läd emule ein file, so reserviert es immer den platz vom ersten bis zum aktuell letzten geladenen chunk mit.
nun fängt also emule an dein file x zu laden und beginnt dabei mit dem letzten chunk, in dem fall chunk 11.(100mb / 9,28 = 10,77 =11 chunks).
hat emule diesen 11. chunk geladen, reserviert es gleich den ganzen platz davor (also für alle anderen 10 chunks) und dein 001.part file nimmt die komplette größe von 100mb an. fängt emule dagegen erst mit dem 5. chunk an, wird nur der platz für die ersten 4 davor mitreserviert. läd es zuerst nur den 1.chunk, so hat dein 001.part file nur eine größe von 9,28mb, also einem chunk.
hat emule alle 11 chunks komplett geladen, so verschiebt es das file 001.part in den incoming-ordner und benennt es um (es bekommt den namen unter dem du das file herunterlädst (z.b. x.avi)

du kannst gegen die großen files im tempordner also nichts machen, das hat alles seine richtigkeit. wenn du also z.b. 10 files mit jeweils 700mb lädst, und emule bei allen mit den letzten chunks anfängt, dann sind in deinem temp-ordner 10 files mit 700mb gespeichert. von dem her können 11gb relativ schnell weg sein.

hoffe mal das meine erklärung einleuchtend war.
Anonymous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. July 2003, 16:50   #5
Advanced Member
 
Benutzerbild von Vicco
 
Registriert seit: 21.03.2003
Beiträge: 117
Standard: emule schluckt speicher emule schluckt speicher [gelöst]

Ich habe eine Idee wie du dieses Problem lösen kannst. Einfach immer nur 1-3 Dateien im download haben und wenn die gertig sind sofort brennen und dann löschen. Nachdem sie gelöscht sind kannst du dann anfangen die nächsten Files zu saugen und immer so weiter. So hast du immer genug Platz für andere Sachen.
Vicco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. July 2003, 17:13   #6
Senior Member
 
Benutzerbild von Vip2002
 
Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 488

Zitat:
Zitat von Vicco
und wenn die gertig sind sofort brennen und dann löschen.
Tolle Idee
Warum nicht einfach ntfs mit Komprimierung benutzen?
Dann belegen die Files nur soviel Platz wie sie gerade groß sind.

Bringt imho dem Netz mehr als nur soviele Files zu saugen, wie Platz da ist.
__________________
<MfG> ViP2002 </MfG>

-- :o DON`T PANIC! - Deine Hardware reicht für eMule allemal :o --
Vip2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. July 2003, 17:23   #7
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

Gleich Löschen ist nun wirklich der falsche Weg!
Es gibt manche Files, die ich ziemlich bald lösche, genauso gibts welche die laß ich über Monate drin.

Ich berücksichtige dabei folgende Faktoren:
- seh ich schon beim Download, daß ein Chunk sehr selten ist und hab den irgendwann, so bleibt das File so lang im share, bis ich diesen Chunk ausreichend verbreitet hab.
- gibts zu einem File kaum Quellen (<20) und es ist verdammt schwer seine Chunks zusammenzubekommen, dann bleibt das File lang im share
- gibt es viele volle Quellen und desweiteren viele Quellen, die unterschiedliche und viele Chunks haben, und war zu beobachten, daß die Quellen sehr viel und schnell gaben, na dann brauch ich den Film nicht selbst auch noch sharen, sondern lieber den upload für die Raritäten freigeben.
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 1. July 2003, 20:40   #8
Board Methusalem
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 2.177

Xman, mach ich genauso.
Blomy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: emule schluckt speicher


  1. Filme in der Cloud speicher legal?
    Filesharing - 31. January 2013 (2)
  2. wieviel speicher hat rapidshare megaupload netload usw schon verbraucht?
    Filesharing - 24. June 2011 (2)
  3. wie speicher ich bei j downloader die datein auf dem computer?
    Filesharing - 10. May 2011 (2)
  4. Ich habe mal von so einer rapidshare-Speicher Seite gehört...
    Filesharing - 23. April 2010 (2)
  5. virtueller Speicher unter XP
    Hard- und Software Allgemein - 9. February 2007 (9)
  6. DivXToDVD frisst speicher auf
    Video- und Brenn-Tools - 9. January 2006 (8)
  7. Muli hat im Speicher über 120 K
    eMule MODs - Allgemein - 17. November 2005 (11)
  8. Downgeloadete Files im Speicher
    eMule Allgemein - 23. June 2004 (1)
  9. Speicher richtig einstellen ? Cache ?
    Mülltonne - 14. April 2004 (1)
  10. Cach Speicher richtig einstellen für emule
    Mülltonne - 14. April 2004 (1)
  11. eWombat Speicher bzw. CPU Problem
    Mülltonne - 12. January 2004 (1)
  12. welche emule mod verbraucht wenig cpu und speicher
    eMule MODs - Allgemein - 22. April 2003 (16)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK