[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > Allgemeines OffTopic

Allgemeines OffTopic Alles Mögliche, was nicht in andere Kategorien reinpasst.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 4. July 2003, 13:32   #1
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312
Standard: Probleme mit Partition Magic Problem: Probleme mit Partition Magic



Da ja offenbar niemand meinen letzten Beitrag bei "Festplatte statt CD-ROM..." bemerkt hat, muss ich jetzt mal ein neues Topic aufmachen.

Die Situation ist die: Ich hab das CD-ROM an meinem alten Rechner abgeklemmt und an dessen Stelle eine 40 Gbyte Festplatte angehängt, auf die einige Daten verschoben werden sollen. Nun wurde die Platte auch von WinXP erkannt, ABER es ist das NTFS-Dateisystem drauf. Somit muss dieses erst mal in FAT32 umgewandelt werden.

Mir wurde geraten es mit Partition Magic 8 zu probieren und das hab ich jetzt getan... damit kann man ja "eigentlich" das NTFS Dateisystem umwandeln in FAT32. Diese Option hab ich auch gewählt und dann sollte ich neustarten, damit das Konvertieren beginnen konnte.

Nun ist er aber nach kurzer Zeit abgebrochen und gab mir die Fehlermeldung:



Zitat:

Fehler 983 bei der Ausführung der Batch-Datei


Fehler 983. Zu viele Fehler gefunden; Vorgang wird gestoppt.



Hm, ja sehr interessant auch, aber was hat das nun zu bedeuten? Ich hab euch auch mal einen Screenshot gemacht wie das in Partition Magic aussieht und vielleicht kann man ja da schon erkennen wo der Fehler liegt...

>>>SCREENSHOT<<<

PS: Die NTFS Platte ist die als "Platte 3" oder "Datenträger 3" ausgegebene, pink umrandete... sieht man bei WinXP besser, wenn man das Bild noch aufzieht, da es etwas zu groß ist für das normale Fenster und automatisch verkleinert wird.
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 14:09   #2
NaP
Board-Äffchen !
 
Benutzerbild von NaP
 
Registriert seit: 18.01.2003
Beiträge: 1.563

mh, ka was nich funzen sollte, aber ich mach das immer so:

- rechtsklick auf die partition->konvertieren
- fat32 auswählen
- immer mit ok, oder ja bestätigen, bis gesagt wird, dass der rechner neugestartet wird
- rechner startet neu und auch der windows startbildschirm, wo dieses blaue dingsda unten langläuft angezeigt wird
- bevor die eigentliche konvertierung stattfindet, wird immer checkdisk ausgeführt
- dann führt er die konvertierung durch und startet den rechner neu (ich hattes schonma, dass ich manuelle neustarten musste, da da stand, dass die konvertierung vollführt sei, aber er hat nichmehr weiter gemacht)
- danach startet windows normal neu und es is ein fat32 laufwerk



was ich mir vorstellen könnte: wenn du antispyxp installiert und ausgeführt hast, dass du den taskplaner auch mit deaktiviert hast, und es jetzt deswegen zu problemen kommt. aktivier ihn einfach wieder, starte neu und probiers nochma. viel glück

NaP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 14:36   #3
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312
Standard: Probleme mit Partition Magic Probleme mit Partition Magic Details

Also der "blaue Bildschirm" erscheint bei mir auch, wenn ich dann neu starte und alles ist wie bei dir, nur eben das bei diesem Vorgang des Konvertierens plötzlich das Ganze abbricht bei ner bestimmten Prozentzahl (auf einmal ists dann bei 100%) und die besagten Fehlermeldungen erscheinen. "weiter mit beliebiger Taste"... Tja und da das Dateisystem offenbar nicht vollständig konvertiert wurde, fällt es auf NTFS zurück.

Antispyxp kenn ich gar nicht und hab ich auch nicht installiert. XP-Firewall ist aus, sonst sinds auch überall die Standardeinstellungen und an Norton Internet Security wirds wohl auch kaum liegen...

Ich denke das hat was mit dieser seltsamen "unzugeordneten" Partition zu tun, wobei ich nicht weiß ob da tatsächlich Daten drauf sind und ich sie nicht einfach so löschen will (wenn das überhaupt möglich ist).

threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 14:50   #4
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033
Standard: Probleme mit Partition Magic Lösung: Probleme mit Partition Magic

Also ich muß auch mal meine Senf dazu geben: Ich hatte mit Partition Magic 8.0 auch nur Probleme, viele Dinge sind im Batchmodus gescheitert, wenn man sie dann einzeln von Hand nach und nach ausgeführt hat, hats funktioniert. Mittlerweile gibt es wohl ein kleines Update (8.02 oder so), vielleicht sind die Fehler da behoben. Ich bin schon lange ein Fan von Partition Magic, aber die Version 8 hat mich als erste wirklich enttäuscht.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 14:53   #5
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312
Standard: Probleme mit Partition Magic Probleme mit Partition Magic [gelöst]

@Usul: Was würdest du denn empfehlen, wenn das Update nichts bringt? Hast du ein anderes Programm oder sonstige Methoden wie du das Problem angehen würdest? Außer Partition Magic wüsste ich nämlich leider nichts, was mir da unbedingt weiterhelfen könnte ohne zu formatieren...
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 15:17   #6
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033

threep.wood,

Wie ich deinem Screenshot entnehmen kann, sind auf der zu transformierenden Platte nur 4GB belegt, außerdem hast du noch ein paar leere Partitionen auf der zweiten Platte. Also einfach die 4GB auf die anderen Partitionen verteilen, das NTFS-Teil löschen und als FAT-32 neu anlegen. Diesen Umwandlungsgeschichten von einem Format ins andere ohne Datenverlust traue ich eh nicht über den Weg.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 15:36   #7
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312

Geht das denn so einfach, die 4 Gbyte aus dem NTFS-Dateisystem auf die FAT-Platten Partitionen rüberzuschieben? Wäre natürlich die beste Lösung! Nur wo lässt sich das machen?
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 15:52   #8
V.I.P.
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 3.033

threep.wood,

Häh? Du kannst doch Dateien von Partition A nach Partition B mit jedem Dateimanager verschieben. Ich glaube, ich hab was übersehen. Du hast geschrieben
Zitat:
Nun wurde die Platte auch von WinXP erkannt, ABER es ist das NTFS-Dateisystem drauf. Somit muss dieses erst mal in FAT32 umgewandelt werden.
Soll das heißen, dein Rechner mit XP kann auf die NTFS-Daten (Laufwerk H) nicht zugreifen? Normalerweise kannst du doch mit XP NTFS ganz normal benutzen, das mußt du doch gar nicht in FAT32 umwandeln. Wenn du natürlich die Dateien von Laufwerk H nicht lesen kannst, funktioniert mein Weg nicht. Dann wäre es aber interessant zu wissen, WARUM dein XP das NTFS-Laufwerk nicht lesen kann.
__________________
info
Usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 16:39   #9
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312

Also ich hab gehört, dass NTFS nur kompatibel mit Win NT und ich glaube noch einer anderen Windows-Version ist, die ich aber nicht besitze. Ich kann zwar auf das Laufwerk zugreifen, aber es werden keine Daten angezeigt und ich kann auch nichts draufkopieren. Daher ja die ganzen Umstände...
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 17:01   #10
NaP
Board-Äffchen !
 
Benutzerbild von NaP
 
Registriert seit: 18.01.2003
Beiträge: 1.563

ntfs können ne menge betriebssystem lesen, u.a windows ab nt, also sprich 2000 und xp. aber auch unix bzw. linux.

wenn dir unter win xp nix auf dem laufwerk angezeigt wird, dann hilft wahrscheinlich unr noch komplett die platte zu formatiern. arbeits->rechtsklick auf h und dann formatiern und da dann halt ta32 auswählen.
NaP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. July 2003, 17:04   #11
Senior Member
 
Registriert seit: 08.02.2003
Beiträge: 312

Hmm das denke ich so langsam auch... Irgendwie scheint da der Wurm drin zu sein. Ich muss mal meinen Bekannten fragen, dem die Platte gehört, ob das mit dem Formatieren okay ist. Der ganze Aufwand entstand ja auch dadurch, dass ich ihn derzeit nicht erreichen kann, weil er im Urlaub ist und von daher wollt ich nicht ohne nachzufragen einfach formatieren.

OK, wenn sich sonst nichts anbietet, dann war ich halt und machs so. Trotzdem danke für alle Antworten!
threep.wood ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Probleme mit Partition Magic


  1. Magic Actions for YouTube
    Downloads - 11. September 2013 (20)
  2. Magic Angel upload colors
    eMule MODs - Allgemein - 30. December 2008 (4)
  3. eMule 0.48a Magic Angel v3.1 [05.08.2007]
    eMule MODs - Allgemein - 4. June 2008 (70)
  4. eMule v0.47a Magic Angel v1.5 [29.07.2006]
    eMule MODs - Allgemein - 2. September 2006 (111)
  5. Inhalt einer rar-Datei zu groß für FAT-Partition
    Hard- und Software Allgemein - 5. May 2005 (6)
  6. Probleme mit wiedergabe von xvid mit meinen Divx Player
    DivX / XviD / *VCD - 4. January 2005 (3)
  7. eMule 0.30e Magic-Elseve 1.08 Finale [01.02.2004]
    eMule MODs - Allgemein - 8. February 2004 (33)
  8. Probleme mit Internetlinks beim Download mit Browser Opera
    Allgemeines OffTopic - 20. January 2004 (6)
  9. eMule 0.30c Magic-Elseve 1.06 BETA [27.11.2003]
    eMule MODs - Allgemein - 25. December 2003 (69)
  10. Partition wird von Windows nicht mehr erkannt...
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 14. May 2003 (4)
  11. Probleme mit DVD2SVCD bei einer DVD mit 6 Folgen zu je 23 Mi
    Video- und Brenn-Tools - 23. March 2003 (0)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK