[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > eMule > eMule Allgemein

eMule Allgemein Alles zur originalen Version von eMule - Bitte FAQ beachten.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16. September 2003, 14:29   #1
Newbie
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 16
Standard: Wie benutze ich nen Proxy? Problem: Wie benutze ich nen Proxy?



Shalom! Folgende frage wie benutze ich den proxy bei emule?
Komme damit nicht klar für hilfe wäre ich dankbar.
THX
__________________
1200 athlon, 512mb sd ram,
Le grande Brille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16. September 2003, 14:58   #2
Senior Member
 
Benutzerbild von Vip2002
 
Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 488

Den Proxy benutzt man wie jedne Proxy.
Aber poste erstmal, welchen Proxy Server Du gefunden hast, der mit dem Muli funktioniert.

PS: einmal reicht

__________________
<MfG> ViP2002 </MfG>

-- :o DON`T PANIC! - Deine Hardware reicht für eMule allemal :o --
Vip2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. September 2003, 02:32   #3
Newbie
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 16
Standard: Wie benutze ich nen Proxy? Wie benutze ich nen Proxy? Details

Keine ahnung sag mir einen der funktioniert undich benutze den

Sorry für die zuvielen posts

__________________
1200 athlon, 512mb sd ram,
Le grande Brille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. September 2003, 10:09   #4
Senior Member
 
Benutzerbild von Vip2002
 
Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 488
Standard: Wie benutze ich nen Proxy? Lösung: Wie benutze ich nen Proxy?

Zur Zeit gibt es keinen öffentlichen Proxy, der funktioniert.

Das ist eigentlich nur interessant, wenn Du selber einen Proxy betreibst
..in dem Fall sollte die Konfiguration aber kein Problem sein.
__________________
<MfG> ViP2002 </MfG>

-- :o DON`T PANIC! - Deine Hardware reicht für eMule allemal :o --
Vip2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. September 2003, 12:47   #5
Newbie
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 16
Standard: Wie benutze ich nen Proxy? Wie benutze ich nen Proxy? [gelöst]

Wie betreibe ich den so nen proxy? (Habe keinen peil deshalb frage ich so viel )
__________________
1200 athlon, 512mb sd ram,
Le grande Brille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. September 2003, 13:26   #6
Senior Member
 
Benutzerbild von Vip2002
 
Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 488

Ich merke schon, dass Du keinen Peil hast.

Hast Du eine Idee, was ein Proxy ist?
Ein Proxy ist ein Rechner, der häufig abgerufene Inhalte dem dahinterliegenden Netzwerk zur Verfügung stellt. Wenn Du zu Hause kein Netzwerk hast, das häufig dieselben Inhalte abfragt macht ein Proxy keinen Sinn.

Falls Du doch einen betreiben willst google mal nach "proxy eirichtung tutorial how to"
__________________
<MfG> ViP2002 </MfG>

-- :o DON`T PANIC! - Deine Hardware reicht für eMule allemal :o --
Vip2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. September 2003, 15:45   #7
Junior Member
 
Registriert seit: 06.01.2003
Beiträge: 65

Also ich glaube ja es hängt an Emule. Oder? Ich habe lange Listen von Proxies getestet und mit allen hat Emule Probleme. Irgendein Stück Code oder so wird da angepaßt werden müssen. Schließlich habe ich gelesen andere P2P läuft auch über Proxy. ed2k sogar auch.

Grüße,
Sebastian
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. September 2003, 16:26   #8
Senior Member
 
Benutzerbild von Vip2002
 
Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 488

Sebastian,

es hängt nicht an eMule, sondern an den Proxys, die lassen die Pakete nicht durch, die der Muli bräuchte.

Soviel ich ich gehört habe funktioniert der Upload über Proxy, nur Down nicht.
Und ausserdem, welcher Proxy Betreiber will schon den enormen Traffic, den die P2P Nutzer verursachen würden. Zum Surfen reich 6KB/pro User dicke, für P2P nicht.
__________________
<MfG> ViP2002 </MfG>

-- :o DON`T PANIC! - Deine Hardware reicht für eMule allemal :o --
Vip2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. September 2003, 21:17   #9
Junior Member
 
Registriert seit: 06.01.2003
Beiträge: 65

Hallo Vip2002,

wenn es so ist, dann sollte es doch mindestens ein Server duchlassen, oder? Ich meine es geht doch bei Proxies nur darum etwas anzufragen und der Proxy holt es dann. Und irgendwie schafft es der Proxy das erhaltene dann an den User weiterzugeben. Am Einfachsten zu verstehen bei HTML aber ich sehe nicht ein warum es eben mit Emule anders sein sollte. Dort wird doch auch nur etwas angefragt und von der Ip kommt etwas zum Proxy zurück. Und Emule unterstützt Socks5. Ich kenne mich damit nicht aus aber diese Schnittstelle ist doch genau dafür da. Die Proxies interessiert doch nicht, welche Software das anfragt. Jeder wird entsprechend viel Platz bekommen. Wenn emule gefiltert würde, dann sollte es mit SocksCap laufen. Heißt glaube ich so. Tut es aber nicht. Aber meiner Erfahrung nach kann man per Proxy sehr wohl die Quellen abfragen. Also Quelle mit IP per Proxy bearbeiten und man erhält einen Warteplatz. Das geht. Hab ich gesehen. Es hängt nur bei der Serververbindung. Ich glaube die Proxies lassen Emule sehr wohl gewähren aber irgendwas stimmt da mit der Serverbindung nicht. Oder mag ein Server nicht auf einen Proxy verbunden werden? Hm. ed2k soll mit SocksCap laufen, habe es aber nicht probiert. Und da ist es doch das selbe Prinzip.

Kannst du ganz genau sagen was da nicht funktioniert?

Grüße,
Sebastian
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. September 2003, 21:42   #10
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

Man bedenke: viele Proxys erlauben nur Port 80 Verkehr.
__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17. September 2003, 23:46   #11
Junior Member
 
Registriert seit: 06.01.2003
Beiträge: 65

Aber SocksProxies benutzen andere Ports. 1080 usw. Und das wird ja extra eingestellt. Würde dann also alles über einen Port laufen. Ich nehme an der Proxy nimmt immer Port und ip entgegen. Da liegt glaube ich alles ok.
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. September 2003, 04:23   #12
Senior Member
 
Benutzerbild von Vip2002
 
Registriert seit: 05.03.2003
Beiträge: 488

Sebastian,

im Detail kann ich Dir auch nicht sagen, was nicht funktioniert. Nach meinem Wissenstand ist es so, dass die Proxys den Verkehr einfach nicht durchlassen.

Sofern der anonyme Proxy Server überhaupt funktioniert, läßt er meistens die Daten (was emule betrifft) nur in eine Richtung durch. D.h., er findet zwar die Quellen für die Files, aber er findet nicht die dazugehörigen Userchunks. Das Feedback zum eigenen Client fehlt also. Das wirkt sich dann so aus, dass man zwar fein sehen kann, wieviele User das File XY haben, aber leider sieht man nie, welche Chunks sie bereits runtergeladen haben. Und somit startet natürlich auch der eigene Client keinen DL!
Wenn man dann mal nach unzähligen Versuchen das Glück hat, einen anonymen Proxy Server zu finden, der in beide Richtungen die Daten durchgibt, dann geht das uuuuuuuuuuunendlich langsam über die Bühne. Selbst Files, die 1000fach verteilt sind, sind so schwer zu bekommen, dass man es auch gleich wieder ganz bleiben lassen kann.
__________________
<MfG> ViP2002 </MfG>

-- :o DON`T PANIC! - Deine Hardware reicht für eMule allemal :o --
Vip2002 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. September 2003, 14:16   #13
Junior Member
 
Registriert seit: 06.01.2003
Beiträge: 65

Hallo Vip2002,

soweit ich einen Proxy verstehe nimmt er eine IP und einen Port an, den man ihm sendet und fragt dort dann genau nach etwas an, was man auch angibt. Und da, wo der Proxy anfragt wird das bearbeitet und wird an den Proxy zurückgesendet. Und der Proxy ordnet das wieder dem User zu, der es erhalten sollte. Und schickt es weiter an ihn. Von daher ist es nur eine Sache von Paketen die versendet werden. So wie du das sagst würden alle Proxies einfach das unterlassen. Anonyme wie ganz normale. Die Proxies interessiert es aber nicht, was sie da anfragen und bekommen. Sie schauen auch nicht in die Pakete rein. Von daher verstehe ich eigentlich nicht wo das Problem liegt.

Hast du schon einmal einen Proxy gefunden mit dem Emule läuft? Ich könnte mir noch vorstellen, daß es bei anonymen Proxies ein Problem gibt, da die IP des Anfragenden nicht weitergegeben wird. Daher bekommt der Proxy nur die Daten zurück und falls IP und Port unterschiedlich sind für Anfrage und Rückgabe kann er es vielleicht nicht zuordnen. Leider kenne ich mich mit den ganzen Sachen nicht aus aber ich halte es eher für unwahrscheinlich, daß sich alle Proxies gegen Emule verschworen haben. Meiner Erfahrung nach hängt es nur bei der Kommunikation mit den Servern um sich einzuloggen. Vielleicht kann keine ständige Verbindung aufgebaut werden?

Naja. Ich würd ja gern mal sehen daß das funktioniert, aber heh, bekommen wir nicht bald ein Serverloses Emule? :o Vielleicht klappt das dann.

Grüße,
Sebastian
Sebastian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Wie benutze ich nen Proxy?


  1. Seid neusten benutze ich das Hanbrake Program um ..
    Filesharing - 29. May 2012 (2)
  2. kennt jemand eine seite odern nen Link wo ich ein bestimmtes Spiel runterladen kann?
    Filesharing - 8. June 2010 (2)
  3. wie kommt man bei emule auf nen server?
    Filesharing - 26. August 2009 (2)
  4. benutze bittorrent da steht seeding aber es geht net nur 0.1 kbs wie kann ich das schneler machen
    Filesharing - 15. January 2009 (2)
  5. wie benutze ich torrent programme trotz proxyserver mit festem port?
    Filesharing - 29. August 2008 (2)
  6. Brauche ich einen Proxy-Server für eMule?
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 18. September 2007 (15)
  7. Seit vielen jahren offi emule möchte ich nun nen mod...
    Mülltonne - 24. February 2007 (8)
  8. !! Hilfe !! Ich hab nen Stern (*)
    Mülltonne - 30. December 2003 (0)
  9. Wie benutze ich nen Proxy?
    Mülltonne - 16. September 2003 (0)
  10. Wie benutze ich nen Proxy?
    Mülltonne - 16. September 2003 (0)
  11. wie kriege ich nen account bei sourceforge.net ???
    Allgemeines OffTopic - 24. March 2003 (3)
  12. Kann ich eMule über einen Socks 4/5-Proxy zum laufen bringen
    eMule Allgemein - 26. December 2002 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK