[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > DSL Router

DSL Router Alles zum Thema Router, sowohl Software als auch Hardware-Lösungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 12. September 2004, 09:20   #1
Junior Member
 
Registriert seit: 27.12.2002
Beiträge: 48
Standard: Wer saugt über den DI 624 ? Problem: Wer saugt über den DI 624 ?



Hallo!

Wer von euch saugt denn mit emule über den DI 624 Router und das dann auch noch ohne Probleme?
Welche emule Einstellungen habt ihr eingestellt? Inklusive KAD?
Über LAN oder WLAN?


Danke für eure Antworten!
brainscanz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12. September 2004, 10:40   #2
Senior Member
 
Benutzerbild von lexaiden
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 384


Hi,

ich habe es mehrere Monate versucht und es nicht hinbekommen, bin auch direkt im D-Link Forum aktiv und da kommt jeden Tag einer mit dem Problem hinzu und das hat keiner vernünftig zum laufen gebracht. Kurzum, vergiss es.

Ich hab den Router jetzt nur noch als AP laufen und mir einen fli4l als router zusammengeschustert. (http://www.fli4l.de)

__________________
eMuleRechner: CPU Pentium-M 2266Mhz - 2Mb L2Cache, 2GB Ram, WinXP Pro SP3 mehr...
Netzwerk: (VDSL-Modem - 300HS) <--> (Router PIII 533Mhz - FLI4L) <--> (8-Port Switch/ WLAN AccessPoint WRT54) <--> (3x Clients)
lexaiden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 6. October 2004, 14:13   #3
Advanced Member
 
Registriert seit: 17.08.2003
Beiträge: 133
Standard: Wer saugt über den DI 624 ? Wer saugt über den DI 624 ? Details

bei mir das selbe habs in 1 monat net hinbekommen

kinetixzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 7. October 2004, 09:51   #4
fab
Newbie
 
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 14
Standard: Wer saugt über den DI 624 ? Lösung: Wer saugt über den DI 624 ?

benutze den di-604...

kein durchkommen... die sind einfach nicht für die anzahl der verbindungen gebaut! der router war gnadenlos überfordert...

stecker raus ohne router rein... und dl raten von 70 kb... und mit = max. 12 kb...

suche einen neuen router... hat wer ne idee welcher mich nahezu gar nicht wissen lässt das ich nen router dran hängen habe? sprich von der leistung... konfigurieren kann ich jetzt...
fab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. November 2004, 13:34   #5
Newbie
 
Registriert seit: 07.02.2003
Beiträge: 4
Standard: Wer saugt über den DI 624 ? Wer saugt über den DI 624 ? [gelöst]

Ich habe auch den di-604 und komme nicht über 2 KB/s im Durchschnitt. Würde nun gerne wissen, da ich nun auch schon einige Zeit probiere, ob es unmöglich/ziemlich unwarscheinlich ist das ich eine vernünftige Downloadrate hinbekomme. Falls es so sein sollte wieso finde ich im Internet viele Leute die es trotzdem angeblich geschaft habe mit dem Router? Ich habe eine hohe ID und die Ports freigegeben (so wie es überall beschrieben wird) kann aber trotzdem nicht schneller saugen. Oder muss ich vielleicht die Ports auf eine andere weise als im "Virtual Server" freigeben?
Hoffe mir kann jemand helfen.
Fratzmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. November 2004, 07:48   #6
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Fratzmann, du kannst nicht "mehr" als eine HighID erreichen. Wenn du das (reproduzierbar) hinbekommen hast, ist der Grundstein gelegt, der Rest ist Einstellungssache. Allerdings scheint dieser Router nach den Berichten hier wirklich ungeeignet zu sein was Filesharing angeht.
__________________
filepony.de
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. November 2004, 08:25   #7
fab
Newbie
 
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 14

aber keiner empfiehlt einen... hast du ne empfehlung welche uneingeschränktes internet per router zulassen?
fab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. November 2004, 08:32   #8
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Das stimmt nicht, wir hatten hier schon häufiger Threads in denen jemand eine Empfehlung für die Router-Anschaffung gesucht und gefunden hat (-> BoardSuche). Immer wieder werden auch nebenbei Empfehlungen ausgesprochen oder Zufriedenheit geäußert, stöber' mal etwas im Routerforum.
__________________
filepony.de
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. May 2005, 11:00   #9
Newbie
 
Registriert seit: 03.05.2005
Beiträge: 2
Standard: Wer saugt über den DI 624 ? vllt n bisselchen spät

@lexaiden
Wie hast du das gemacht ??? den dl 624 nur als Access point verwenden ?
Ich hab n server daheim stehen und ich brauch noch nicht mal routerfunktionen...
Wenn ich den router hinter den server klemmen könnte und ihn nur als Acesspoint verwenden könnte wer ich schon voll zufrieden!
Leider brauh ich den Acesspoint da noch 2 Laptops ins inet müssen Auf denen aber kein emule läuft.
Kannst mir das bitte erklären ?
Müsste dann ca so ausehen :
Dsl MOdem ------->Server ( macht einwahl+emule )------>router ( dl 624 )------>Pcs

und könnte ich dann von einem pc der am router hängt noch auf den server zugreifen ?
Hoffentlich kannst mir helfen weil mir der dl 624 echt zum hals raushängt!
skreap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 8. May 2005, 12:34   #10
Senior Member
 
Benutzerbild von lexaiden
 
Registriert seit: 06.10.2003
Beiträge: 384


Zitat:
Zitat von skreap
@lexaiden
Wie hast du das gemacht ??? den dl 624 nur als Access point verwenden ?
Das Netzwerk wird genau so aufgebaut wie Du es schon vermutet hast. Mein Netzwerk sieht momentan so aus (aus meiner Signatur kopiert):
(DSL-Modem - ARCOR3000) <--> (Router - FLI4L) <--> (8-Port Switch/ WLAN AccessPoint) <--> (4 WindowsClients - 4xWinXP Pro SP2)

Ich geh mal davon aus, das Du in Deinem ServerPC zwei Netzwerkkarten drin hast. An der einen hängt das Modem und an der anderen musst Du den DI-624 anschließen und zwar an eine ganz normalen LAN-Port der WAN-Port, in dem früher das Modem hing, wird jetzt nicht mehr benötigt!
Konfigurieren kannst Du den Router ganz normal, wobei jetzt so ziemlich alle einstellungen unwirksam werden, das einzigste was noch was bringt, ist MAC-Filter und alle Einstellungen das WLAN und LAN betreffend, achso der DHCP-Server sollte auch noch funktionieren... fast vergessen... Du musst dem Router eine neue IP geben, ICS setzt sich standartmäßig auf 192.168.0.1 und es darf jede IP nur einmal im Nertzwerk vorkommen... ich hab meinen Router daher im LAN-Menu auf 192.168.0.10 gestellt.

Das war es eigentlich schon, damit kannst Du dann von allen Rechnern auf alles zugreifen, also lokales Netzwerk und Internet. Natürlich vorrausgesetzt das Du im ServerPC ICS (http://www.netzwerktotal.de/inetfreigabe.htm) aktivierst und Rechte für den Netzwerkzugriff vergibst.
__________________
eMuleRechner: CPU Pentium-M 2266Mhz - 2Mb L2Cache, 2GB Ram, WinXP Pro SP3 mehr...
Netzwerk: (VDSL-Modem - 300HS) <--> (Router PIII 533Mhz - FLI4L) <--> (8-Port Switch/ WLAN AccessPoint WRT54) <--> (3x Clients)
lexaiden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18. August 2005, 23:36   #11
Newbie
 
Registriert seit: 18.08.2005
Beiträge: 1
Standard: Wer saugt über den DI 624 ? Di-624

Hi Leute.

Habe mir bei Reichelt heute den D-Link Di-624 gekauft. Kam heute an.
Die installation war für mich als WLAN-Newsbie katastrophal aber ich habs überlebt.

Was haltet Ihr so von diesem Router?
Ich habe vorher einen SMC-Barricade 4007VBR

Ich wollte wegen meines Laptops unbedingt ein WLAN haben und nun gabs bei Reichelt dieses Teil.

Wie ist das so? Jemand erfahrung?
Habe ne 200er Leitung.


Gruß,
Mario
mccracker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19. January 2006, 16:40   #12
Newbie
 
Registriert seit: 19.01.2006
Beiträge: 3

Moin, ik bin neu hier und doch habe ich ein prob:
ik würd gern wissen wie ich die KAD kontakte begrenzen kann. Denn mit mienem neuen D-link Di-624 router habe ich das eigenartige problem das sobald ich zum kad verbinde und er mehr als 160kontakte verwalten muss , verreckt. der router geht richtig aus oda so udn das ganze netzwerk wird neu aufgebaut. Ich benutze WLAN. emule 0.46C + VipeR 4.4 .. DSL 2000 von EWEtel. er verbindet ganz normal zu servern udn da bekommich auch meine high id. also das funzt ganz normal .. nur kad eben nich. Nun brauch ich ne einstellungsmöglichkeit um das zu reguliern. mit dem alten router (noname telesyn bla) ging alles super. hard limit und max quellen habbich alles mögliche ausprobiert
NanoM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13. February 2006, 20:25   #13
Newbie
 
Registriert seit: 13.02.2006
Beiträge: 9

Habe mir auch den Router gekauft, wie ich nun leider merken muss....

Mein Upload läuft stabiel 12-14kb/sek, aber einen Download habe ich nicht wirklich...

eMule v0.46c Xtreme 4.8.2 Statistik [http://www.xtreme-mod.net]
Transfer
Session ULL Ratio: 17.25 : 1
Session ULL Verhältnis (ohne Freundesupload): 17.25 : 1
Gesamte ULL Ratio: 17.25 : 1
Uploads
Session
Hochgeladen: 94.90 MB / 131.82 MB
Hochgeladene Daten durch Freundesuploads (Session): 0 Bytes
Aktive uploads/nötig um Bandbreite auszunutzen: 7
Gesamtanzahl der Uploads: 7
Wartende Uploads: 1412
Upload Sessions: 47
Totaler Overhead (Pakete): 5.51 MB (107.62 K)
Gesamt
Downloads
Session
Heruntergeladen: 5.50 MB / 29.44 MB
Beendete Downloads: 0
Aktive Downloads: 0
Gefundene Quellen: 4587
Download Sessions: 13
Durch Komprimierung gewonnen: 372 KB (6.6%)
Durch Datenfehler verloren: 0 Bytes (0.0%)
Teile gerettet durch I.C.H: 0
Totaler Overhead (Pakete): 3.72 MB (81.07 K)


Also liegt es am Router? Ist dieser Praktisch für Emule unbrauchbar? Welchen Router könnt ihr empfehlen? Ich habe damals den D-Link 604 gehabt, und hatte spitzen up/downraten. Nur irgendwie erreiche ich mit meinem neuen nichts brauchbares..

mfg

SteveO


Edit: Habe den D-Link 624+ und DSL 1000 von Freenet
SteveO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14. February 2006, 08:25   #14
Newbie
 
Registriert seit: 14.02.2006
Beiträge: 1

lasst bloß die finger von dlink, die brechen bei jeder noch so geringen belastung zusammen.

die nat tabellen sind einfach viel zu klein und dazu noch instabil.

muli geht nur mit minimalen vebrindungen so 150 und ohne kad, dann läuft er gerade noch so auf sparflamme...

also lieber gleich nen richtigen von linksys oder belkin!
fatz0r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15. February 2006, 21:13   #15
Newbie
 
Registriert seit: 15.02.2006
Beiträge: 8
Standard: Wer saugt über den DI 624 ? Doppelpost

Tag!

Ich habe vor 5 (!) Monaten einen DI624 WLAN bei Ebay ergeiert, der als WLAN-Router meinenDigitus-Kabelrouter ersetzen sollte. Ich hatte bislang die gleichen Schwierigkeiten wie alle anderen Benutzer hier mit dem DI624 (DI-624+), und in der Folge nutze ich den DI624 bislang nur als AccessPoint.



Nachdem mir gestern der Kragen geplatzt war habe ich mich nochmal mit der Konfiguration des DI624 beschäftigt. Der Schlüssel zum Glück war ein Firmware-Update (klicke hier, um direkt auf die Firmware-Auswahlseite von D-Link zu gelangen) (Version 2.7X {Ich hab den Revision-C3-Typ, für den ich die Firmware direkt an diesen Beitrag angehängt habe!} ).

Danach habe ich für eMULE noch schnell einen VirtualServer eingerichtet auf die Ports 4662_TCP und 4672_UDP - und seitdem rennt auch mein Muli wie eine Eins! (U:16 D:70, echt gut für meine Verhältnisse - ich sauge ja fast nur eBooks und Material für die Uni.)

Beim FTP/HTTP-Download erreiche ich lt. Getright meine volle Bandbreite von 360K/Sec, auch ping/tracert und Speedcheck.de bringen jetzt für den DI624 die gleichen Werte wie mein geliebter&bewährter Digitus Kabelrouter.


Hier meine Konfiguration:










Grüße,
Glücksschwein

Der UDP-Port ist entsprechend (steht ja auch im Eintrag, für nOObs.. )
Angehängte Dateien
Dateityp: rar di624_firmware_270.rar (768,5 KB, 156x aufgerufen)
Glücksschwein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Wer saugt über den DI 624 ?


  1. Probleme mit den Untertiteln. Wer kann helfen?
    Filesharing - 25. August 2012 (2)
  2. Wer kann mir über TeamViewer beim jDownloader den Reconnect richtig einstellen? bei mir klappts nich
    Filesharing - 14. May 2011 (2)
  3. Wie komme ich über netload an den Uploader?
    Filesharing - 9. March 2011 (2)
  4. Downloads über rapidshare, wer hat damit Erfahrung, wie gehts?
    Filesharing - 5. October 2008 (2)
  5. LOL mein Mod saugt mit über 200
    Mülltonne - 23. May 2006 (0)
  6. Wer kennt den Fo***ca 4.2 (FRTK 4.2) MOD
    Mülltonne - 1. August 2005 (1)
  7. totale kontrolle über den upload
    eMule MOD - Development - 20. May 2005 (11)
  8. Weiß wer was über diese Seite?
    Mülltonne - 27. September 2004 (0)
  9. wer kann mir nochmal die sache mit den port erklären?
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 6. March 2004 (7)
  10. Wer hat den die eMule 29a /29 Mod Versionen Gesperrt ?
    Mülltonne - 26. June 2003 (2)
  11. Der Esel saugt den sehr begehrten "Urlaubsfilm" ni
    eMule MODs - Allgemein - 23. May 2003 (5)
  12. [b]0.26b ist wie die PEST! wer hat den 0.24b installer?[/b]
    eMule Allgemein - 14. February 2003 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK