[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Hardware / Software > Hard- und Software Allgemein

Hard- und Software Allgemein Themen/Fragen zu Hard- und Software wie Hardwareprobleme, OS-bezogene Fragen und andere Software

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16. September 2004, 09:11   #1
Advanced Member
 
Benutzerbild von CyberCop
 
Registriert seit: 10.01.2004
Beiträge: 201

Standard: Administratoren und ihre Rechte Problem: Administratoren und ihre Rechte



Hallo hallo, ich bins mal wieder, der gute alte CyberCop

Wie viele sicher schon gemerkt haben, schreiben ich (meistens) relativ sinnvolle und informative Threads und Antworten (wenn man die Rechtschreibfehler und die Grammatikfehler mal weglässt (bin ja nur ein kleiner Admin einer Höheren Technischen Schule und selbst noch Student )).
Ich sitz hier also zuhause und dachte darüber nach was ich denn sinnvolles schreiben könnte, da fiel mir ein das viele User nicht wissen, das ein
Administrator nicht gleich ein Administrator ist.
Also beschäftigen wir uns heute mit dem "Administrator und seinen Rechten":


Manche User (vor allem Neulinge) glauben oft, wenn sie einen Computer installieren (wir nehmen jetzt mal Windows XP Professional als Beispiel) und sie als ersten Benutzername bei der Installation ihren Usernamen eintragen, das sie dann automatisch alle Rechte auf diesem Computer haben.
DEM IST NICH SO! Es stimmt zwar schon das das Konto den Administrator-Status erhält. Aber eben nur eingeschränkt.
Es wird bei der Installation auch ein weiteres Konto angelegt welches "Administrator" heißt. Dieses Konto hat von Anfang an ALLE Rechte am Computer.

Nehmen wir an, jemand hat ein Administratorenkonto mit Namen "Hansi" auf einem Comuter. Dieser Computer hat 2 Partitionen. Auf Partition 1 (C:\) befindet sich Windows XP, auf Partition 2 (D:\) befinden sich die Eigenen Dateien vom User "Hansi". Der Ordner "Eigene Dateien" auf Partition 2 wurde so eingestellt, das nur Hansi Zugriff darauf hat. Nun durch ein Unglück, muss Windows neu installiert werden. (Blöde Sache das) Nagut, Windows wird installiert Es wird wieder ein Benutzer "Hansi" als Administrator angelegt und der Ordner "Eigene Dateien" auf Partition 2 wird für den Benutzer verlinkt.
Hansi versucht den Ordner zu öffnen. Was ist denn passiert? Ordner geht nicht auf! "Sie besitzen nicht die nötigen Rechte um diesen Ordner zu öffnen." Das liegt daran, das der Benutzername eine andere interne Kennnummer hat, als derjenige der den Ordner gesperrt hat (bedeutet soviel wie die Seriennummer der beiden Hansis ist nicht gleich)

Was macht man nun in so einem Fall? Keine Sorge, der ordner ist schnell geöffnet.
Hansi startet den PC neu und fährt seinen PC im Abgesicherten Modus hoch. Meldet sich als Administrator an und merkt das er den Ordner auch so nicht öffnen kann.
Jedoch klickt er mit der rechten Maustaste auf den Ordner und dann auf die Karte "Sicherheit"
Hier stehen die Benutzer die diesen ordner verwenden können, und welche rechte sie dafür haben. Diese Rechte sind aber nicht ausschlaggebend! Einfach unten auf "erweitert" klicken. Hier die Karteikarte "Berechtigungen" auswählen und "Benutzer hinzufügen".
Den Benutzernamen "Hansi" eingeben und => "Namen Überprüfen" => OK klicken. Danach Hansi markieren und auf bearbeiten klicken.
Einfach "Vollzugriff" markieren, dadurch werden alle Rechte zur Verfügung gestellt. Mit OK übernehmen.
Danach auf die Karteikarte "Besitzer" wechseln und "Administratoren" auswählen. (Falls der Benutzername "Hansi" vorhanden ist, direkt ihn auswählen)
Markiere "Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen"
Übernehmen und OK klicken. (Der PC beginnt nun zu arbeiten und die Rechte zu überschreiben / übertragen.
Wenn dies geschehen ist, die karteikarte "Effektive Berechtigungen" aufrufen und "Auswählen" anklicken.
Wieder den Namen "Hansi" eingeben und "Name Überprüfen" danach noch OK drücken, und man sieht, welche wirklichen Rechte "Hansi" nun in diesem Ordner hat.
Gegebenenfalls kann man unter "Berechtigungen" (siehe oben) diese auch noch ändern.
Nun nur noch den PC neu starten und mit "Hansi" anmelden.
Hansi hat nun wieder alle Rechte die er vor der Neuinstallation auch hatte!


So ich hoffe ihr könnt damit was anfangen. Wer genau danach vorgeht kann eigentlich nichts falsch machen.


mfg

CyberCop
__________________

The Net is everywhere.
My sysProfile !
CyberCop ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Administratoren und ihre Rechte


  1. Herausgelöst aus: Administratoren und ihre Rechte
    Mülltonne - 18. July 2007 (3)
  2. .part Dateien und ihre Größe
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 29. August 2005 (1)
  3. TCP / UDP und ihre Verwendung allgemein (Ports, Ranges)
    DSL Router - 2. July 2004 (3)
  4. emule und fli4l (sw-router) auf dsl und winxp
    DSL Router - 28. January 2004 (33)
  5. Bilder und ihre Geschichte
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 29. November 2003 (3)
  6. Standartfragen und ihre Antworten
    Board Nachrichten - 17. February 2003 (5)
  7. rechte Maustaste
    eMule Allgemein - 11. February 2003 (1)
  8. Emule und T-link und was ist mit AOL und den Ports ?
    eMule MODs - Allgemein - 2. January 2003 (11)
  9. Tarod 10B with 3:1 Upload-Credits und dynup2 und variabler
    eMule MODs - Allgemein - 8. December 2002 (2)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK