[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > Einsteiger Bereich > eMule für Neulinge - und auch alte Hasen

eMule für Neulinge - und auch alte Hasen Alles Wissenswerte für einen guten Start. Einstellungstips & FAQ. Troubleshooting, wenn Muli nicht so recht mag.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 25. February 2005, 17:17   #16
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800



Zitat:
Zitat von Pathfinder
Ich wüsste nicht, dass wir hier einen Eingangstest an Stelle der Registrierung eingeführt hätten, aalerich.
Ach Pathfinder,

natürlich kann jeder schreiben, was er will. Ich selbst habe auch schon ziemlichen Unfug verzapft. Aber schädliche, falsche Einstellungen zu empfehlen?
Zitat:
Zitat von ExxxoN
ich empfehle folgende Einstellungen
ExxxoN hat nicht geschrieben, welche Einstellungen er hat, sondern, was er empfielt.
Zitat:
Zitat von ExxxoN
Meine Emule Einstellungen sind tatsächlich nicht "saugerfreundlich", das lag daran, dass ich erst kürzlich ein Release laufen hatte und die Einstellungen nicht wieder zurückgenommen hatte. Hab's vergessen.
Das ist Unfug. Diese Einstellungen sind falsch, sie sind grober Unfug. Völlig unabhängig von releasen oder nicht releasen. Er hat keine Ahnung von der Materie und das muß er wissen. Mich regt nun auf, daß er im Wissen um seine Inkompetenz trotzdem herumtönt und "kluge" Ratschläge erteilt. Ich bin wirklich unwichtig, aber selbst die Tatsache, daß Du, Pathfinder, diese Einstellungen ebenfalls als falsch bezeichnest führt nur dazu, daß er mit der Geschichte vom angeblichen Release seinen Unsinn zu rechtfertigen sucht. Daß das, wie bereits erwähnt, auch beim Releasen grob falsche Einstellungen sind, das zu erkennen ist zuviel verlangt von seiner bescheidenen Kompetenz. Und erst recht zuviel verlangt ist, die Bescheidenheit seiner Kometenz einzusehen. Das wäre mir alles komplett sch***egal, wenn er mit seinem Unfug nicht anderen schaden würde. Für sich allein soll er tun und lassen, was ihm beliebt. Aber er sollte den Mund halten, anstatt anderen so etwas zu empfehlen.

@BullySan:

Du hast einen starken Prozessor und eine ganz dicke Leitung, Du kannst getrost auf Hardlimit und Max. Verbindungen von jeweils 1000 gehen. Naja, dann halt schauen, wie es läuft. Als Gesamtquellenzahl kannst Du Dich mal an ca. 12 000 gefundenen Quellen versuchen. Da ist nach oben und unten noch Platz um auf Wunsch noch herumzuexperimentieren. Nach meinen Erfahrungen (@ExxxoN: Mit so einer kleinen, unscheinbaren Formulierung schränkt man den Wahrheitsanspruch einer Aussage ein wenn man sich nicht wirklich sicher ist...) fährt man beim Uploadlimit sehr gut, wenn man 10% des momentanen Downloads von der Leitungskapazität abzieht. Also:
Downloadgeschwindigkeit=20 kb/s --> Limit bei 2 kb/s unter Leitungskapazität.
Downloadgeschwindigkeit=40 kb/s --> Limit bei 4 kb/s unter Leitungskapazität.
Downloadgeschwindigkeit=100 kb/s --> Limit bei 10 kb/s unter Leitungskapazität.
Downloadgeschwindigkeit=300 kb/s --> Limit bei 30 kb/s unter Leitungskapazität.
Über Nacht oder bei sonstiger längerer Abwesenheit würde ich empfehlen, USS anzuschalten und ohne Limit zu fahren. Nebenbei surfen sollte mit diesen Limits bzw. mit USS kein Problem sein. Natürlich kannst Du auch ein generelles Limit 20 kb unter Leitungskapazität setzen und damit grund- und sinnlos rund um die Uhr Upload verschwenden; weniger geben und eben auch weniger nehmen als möglich. Aber wozu 512er Upload bezahlen und dann nur ca. 384er nutzen?
Wichtig wäre vielleicht noch: Die obigen Empfehlungen gelten, wenn der Overhead nicht im Limit eingeschlossen ist. Wenn Du den Overhead einschließt kannst Du mit dem Limit bis fast an die Leitungskapazität gehen, abhängig davon, ob und wofür Du Deine Leitung gleichzeitig noch brauchst. Ein Limit inclusive Overhead in Höhe der Leitungskapazität ist Quatsch, das ist das selbe, als würdest Du ohne Limit fahren.

Ich hoffe, daß Dir das ein wenig hilft und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. February 2005, 17:40   #17
MODder
 
Benutzerbild von Xman
 
Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 5.800

@aalerich:
ich hab nur Deinen Beitrag gelesen... was Du da aber empfiehlst zuletzt ist auch nicht so ganz richtig:
Zitat:
Wenn Du den Overhead einschließt kannst Du mit dem Limit bis fast an die Leitungskapazität gehen
absolut falsch... denn Overhead ist nicht gleich Overhead... Du mußt 2 verschiedene Overheads differenzieren:
- den Messbaren, der durch von emule gesendete Kontrollpackete entsteht.
- den unmessbare, nur schätzbaren, welcher durch ACK-Packete entsteht
Und nochwas: auch wenn es in der emule-Statistik immer anders aussieht: aber die emule-Uploadlinie schließt bis auf den TCP/UDP-Header bereits sämtlichen Overhead ein! Das wwass Du wirklich an Nutzdaten sendest, ist wesentlich weniger.... um eine bildliche Vorstellung (welche nicht 100% exakt ist) zu bekommen: das was Du wirklich hochlädst ist in etwa das, wenn Du die Overheadlinie, an der Uploadlinie nach unten spiegeln würdest.

Was richtig war:
höherer Download ->der Upload muß runter. Mods die darauf reagieren: Pawcio, include ACK, oder Xtreme, "Upload reduction". Beide verfahren arbeiten ähnlich und schätzen die ACK Packete. ca. 64 kb download benötigen ca. 1,5 kb upload.

__________________
Xman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. February 2005, 17:44   #18
Junior Member
 
Registriert seit: 07.10.2003
Beiträge: 61

@aalerich

Du hast ja ein richtiges Problem Junge. Deine Selbstgefälligkeit und Dein mieser Ton zeugen nicht gerade von Intelligenz. Man kann sowas auch anders ausdrücken! Deine Art und Weise gefällt mir überhaupt nicht.
Anstatt selbst gute Tipps zu geben oder anderen ihre Fehler nachzusehen und zu erklären warum sie falsch sind und was besser wäre, motzt Du hier nur! rum. Die angebliche Release-Geschichte ist übrigens nicht ausgedacht sondern wahr. Ich versuche mich hier nicht zu rechtfertigen, weil meine Downloadergebnisse eine andere Sprache spreche.

Immerhin hast Du es ja im letzten Post geschafft, dem Threadersteller zu antworten. Das erste mal, das was konstruktives von Dir kam, der Rest war nur Blabla.
Ich habe fertig.

ExxxoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. February 2005, 18:40   #19
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Zitat:
Zitat von mir selbst
Jedem steht es frei seine Meinung zu äußern, auch wenn sie falsch ist. Es ist richtig, dass du ExxxoNs Empfehlung kritisierst, allerdings solltest du aufpassen nicht persönlich zu werden.
Habe ich nicht gerade erst dazu aufgerufen bei aller nötigen Kritik nicht beleidigend zu werden? Kritik ist dringend erwünscht wenn jemand Blödsinn erzählt, allerdings sollte sie sachlich bleiben! Schneidet euch mal eine Scheibe von Xmans Post ab, er korrigiert Fehlinformationen ohne jemanden als inkompetenten Schwätzer hinzustellen. Wir alle lernen aus unseren Fehlern.
Wenn dieser Thread jetzt nicht friedlich bleibt mache ich's wie beim Eishockey und verhänge Zeitstrafen.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. February 2005, 19:29   #20
Newbie
 
Benutzerbild von BullySan
 
Registriert seit: 25.02.2005
Beiträge: 14

Oh mann, jungs bitte reist euch zusammen.Wenn Path diesen Thread weck macht habe ich nichts mehr zum lesen Das es so weit kommt wollte ich erlich gesagt nicht.Ihr habt mir sehr geholfen, ich werde zu erst die limits auf 400 lassen, dann beide auf 1000 erhöhen. Muss nur ausprobieren bevor ich euch das nächste mal um hilfe bitte.Viel kann ich nciht falsch gemacht haben, Xmans hilfe stellung für erst installer und das hier jetzt und euere meinungen halfen mir weit.
Ich verbleibe jetzt mal mit vielen lieben grüßen und möchte noch neben bei sagen, wer mir unbedingt weiter helfen will der kann mich auch anders erreichen. Meine Emailadresse ist auch gleichzeitig meine msn addi fürn messenger.

Gruss an alle
Bully
BullySan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25. February 2005, 23:30   #21
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Keine Angst, ich denke, wir haben beide gesagt, was wir loswerden wollten. Und ich gebe zu, daß ich damit angefangen habe. Dafür lasse ich ihm quasi das letzte Wort in diesem Streit und glaube, daß wir uns wieder den eigentlichen Themen werden widmen können.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. February 2005, 09:01   #22
Newbie
 
Benutzerbild von BullySan
 
Registriert seit: 25.02.2005
Beiträge: 14

Ok, ich hoffe jetzt mal das mav744 das hier liest
Emule leuft jetzt 15 stunden mit folgender eintellung!
MAx Verb. 1000
Hard limit 1000
35 Upload konstant

eMule v0.45b Statistik [Bully]

Session
Heruntergeladen: 69.89 MB
Beendete Downloads: 0
Aktive Downloads: 0
Gefundene Quellen: 1908
In Warteschleife: 1525
Voll: 317
Keine benötigten Teile: 62
Nachfragen: 1
Empfange Hashset: 0
Verbindung wird hergestellt: 2
Verbinde über Server: 0
Zu viele Verbindungen: 0
Verbindung LowID zu LowID unmöglich: 0
Problematisch: 0
Gebannt: 0
Andere Datei angefordert: 3540
Unbekannt: 1
via eD2K Server/Queue: 68
via Kad: 234
via Quellenaustausch: 991
via Passive: 615
eD2K: 1861 (97.5%)
Kad: 1025 (53.7%)
eD2K/Kad: 1014 (53.1%)
UDP Datei-Neuanfragen: 30.28K, Fehlgeschlagen: 3.03K (10.0%)
Tote Quelle: 279 (238 + 41)
Download Sessions: 25
Durch Komprimierung gewonnen: 2.22 MB (3.2%)
Durch Datenfehler verloren: 0 Bytes (0.0%)
Teile gerettet durch I.C.H: 0
Totaler Overhead (Pakete): 11.16 MB (222.84K)

mav477 was sagste dazu?
BullySan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. February 2005, 09:14   #23
Moderator
 
Benutzerbild von mav744
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: IOWA
Beiträge: 886


Geht dein Download denn irgendwann überhaupt über 5 KB/s? Wenn nicht, dann hasst Du garantiert irgendwo in der Regestry noch etwas von Emcrypt hängen, was den emule ausbremsen kann. Wieviele Downloads hast du gleichzeitig laufen? Hast Du mehr hohe Warteschlangenplätze oder Niedrige? Was war laut Statistik bisher deine Höchste Downloadrate? Eine Hohe ID hast Du aber, oder?

Mit freundlichen Grüssen
mav744

EDIT:Welchen Provider hast du denn?
__________________
Das Muli ist kein Porsche auch langsam kommt man an das Ziel (Geduld Zahlt sich immer aus)

Geändert von mav744 (26. February 2005 um 09:19 Uhr)
mav744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. February 2005, 10:08   #24
Newbie
 
Benutzerbild von BullySan
 
Registriert seit: 25.02.2005
Beiträge: 14

Wow das ging ja fix
ok, mein Provider?hmm ehrlich gesagt kann ich nur dazu sagen das ich DSL3000 Business von Telekom habe.Flat und Upload sind ebenfalls von T-Com.Fast Path auch. Keinen Vertrag mit T-online oder Aol. Laden tuh ich 2 ***** aufgeteilt in jeweils 1gb VoB dateien. ca 9 GB.
Warteschlangen Plätze sind eher hohe also wenn ich den download anklicke, sind die meisten über 1000 eineige 100 und dann ebenabwärts.Downloadrate kann ich nicht finden,der kasten lief über nacht.ich hau dir einfach mal die session rein.
Code:
eMule v0.45b Statistik [Bully]
 
Session
Heruntergeladen: 84.22 MB
Clients
eMule: 78.45 MB (93.1%)
eD Hybrid: 239.48 KB (0.3%)
eDonkey: 0 Bytes (0.0%)
aMule: 0 Bytes (0.0%)
MLdonkey: 0 Bytes (0.0%)
Shareaza: 5.52 MB (6.6%)
eM Compat: 20.68 KB (0.0%)
URL: 0 Bytes (0.0%)
Port
Standard: 69.80 MB (82.9%)
Andere: 14.42 MB (17.1%)
Andere: 0 Bytes (0.0%)
Beendete Downloads: 0
Aktive Downloads: 1
Gefundene Quellen: 1929
In Warteschleife: 1538
Voll: 310
Keine benötigten Teile: 79
Nachfragen: 0
Empfange Hashset: 0
Verbindung wird hergestellt: 1
Verbinde über Server: 0
Zu viele Verbindungen: 0
Verbindung LowID zu LowID unmöglich: 0
Problematisch: 0
Gebannt: 0
Andere Datei angefordert: 3533
Unbekannt: 0
via eD2K Server/Queue: 65
via Kad: 220
via Quellenaustausch: 971
via Passive: 673
eD2K: 1880 (97.5%)
Kad: 1036 (53.7%)
eD2K/Kad: 1022 (53.0%)
UDP Datei-Neuanfragen: 32.96K, Fehlgeschlagen: 3.26K (9.9%)
Tote Quelle: 271 (213 + 58
Download Sessions: 31
Erfolgreiche Download Sessions: 24 (77.4%)
Fehlgeschlagene Download Sessions: 7 (22.6%)
Durchschnittlicher Download pro Session: 3.51 MB
Durchschnittliche Downloadzeit: 21:05 Minuten
Durch Komprimierung gewonnen: 2.61 MB (3.1%)
Durch Datenfehler verloren: 0 Bytes (0.0%)
Teile gerettet durch I.C.H: 0
Totaler Overhead (Pakete): 12.16 MB (245.24K)
Overhead durch Dateianfragen (Pakete): 3.50 MB (137.22K)
Overhead durch Quellenaustausch (Pakete): 2.20 MB (1.75K)
Overhead durch Server (Pakete): 44.03 KB (1.17K)
Kad Overhead (Pakete): 3.09 MB (58.45K)
eMule v0.45b Statistik [Bully]
 
Transfer
Session ULDL Ratio: 8.47 : 1
Session ULDL Verhältnis (ohne Freundesupload): 8.47 : 1
Gesamte ULDL Ratio: 16.30 : 1
Id=eD2K Netzwerk
Status: Verbunden
IP Port: 84.149.169.197:4662
ID: 3316225364
Hohe ID

Hoffe das war jetzt mal alles richtig.
Meine registry habe ich mit ausführen(regedit), dann suchen, alles was mit eMCrypt zu tun hat gelöscht.jetzt sind keine dateien mehr drinne was mit EMCrypt zu tun hat.
Puhh das wars
Gruss
Bully
BullySan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. February 2005, 14:32   #25
Moderator
 
Benutzerbild von mav744
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: IOWA
Beiträge: 886


Soweit passt ja alles, wenn die registry auch komplett sauber ist. Dann hilft leider nur warten, ich habe aber die Feststellung gemacht das DVD´s sowieso immer länger zum laden brauchen. Die zweite Sache die mir jetzt einfällt ist, das du ja wahrscheinlich kaum bzw. gar keine Dateien im Share hast und somit die User ja auch nur die Chunks laden können die Du schon erhalten hast. Lass den Muli mal noch länger laufen, irgendwann muss es ja kommen. Die Downloadraten in der stats findest du unter Verbindung. Musst vielleicht 2mal auf Verbindung klicken, damit sich der zweig öffnet.

Mit freundlichen Grüssen
mav744
__________________
Das Muli ist kein Porsche auch langsam kommt man an das Ziel (Geduld Zahlt sich immer aus)
mav744 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26. February 2005, 14:57   #26
Newbie
 
Benutzerbild von BullySan
 
Registriert seit: 25.02.2005
Beiträge: 14

Jo habs gefunden. durchschnits downloadrate 25 kb/s. ich habe meine 2 te festplatte freigegeben im emule,mein emule leuft jetzt seit 2 tagen und die haben schon 3,6 GB bei mir gezogen aber ok ich lass das jetzt mal so laufen.liegt vieleicht daran das ich zu wenig credits hab. Tozdem danke mav.
Ergebnisse gibts nach ner woche
cu und danke noch mal
gruss
bully
BullySan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. February 2005, 13:32   #27
Newbie
 
Benutzerbild von BullySan
 
Registriert seit: 25.02.2005
Beiträge: 14

ODE AN mav744

hmmm hattes recht hier mein voresrst erster bericht zu Emule 45b!!!!!

Das ding leuft jetzt seit 3 Tagen ungefähr. Anfangs max downloadrate 1,4, dann 5, dann 12 und nun bin ich schon bei 28 kb/s. und steigend. habe wie ihr mir gesagt hattet mit max verb. und hard limit bei 400 begonnen. schritweise habe ich es erhöht und habe daruf geachtet das bei mir unter stats nicht (zu viele verbindungen ) steht. ist immer bei 0. bin jetzt bei max verbindungen und hard limit jeweils bei 1200. keine zu vielen verbindungen. leuft stabil.Gefundene Quellen cs 2300. Da ich mit nem 512 er upload so ca 54kb/s freigeben kann, fahre ich mit 30kb/s upload. Hällt sich auch stabil ohne schwankungen.
kurz gesagt bin ein wenig beeindrukt. Nun würde ich aber zu gerne wissen, ob das was ich in den ganzen foren gelesen habe auch stimmt!
Da reden welche von download raten mit über 100-200kb/s!!!!
das sind dimensionen die ich mir in meiner emule laufbahn nicht vorstellen kann oder je gesehen hätte.kann mir das einer bestätigen? Fehler korrektueren zu meiner jetzigen vorgehensweise von emule nehme ich dankend an.Wie gesagt fortschrit,ja! aber ich will mehr
Dann verbleibe ich mal mit vielen lieben grüssen
Bully San

Geändert von BullySan (27. February 2005 um 13:39 Uhr)
BullySan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. February 2005, 18:40   #28
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Zitat:
Zitat von BullySan
Da ich mit nem 512 er upload so ca 54kb/s freigeben kann...
Mach´s doch einfach mal.
Und bestelle ruhig auch noch mehr. 2300 gefundene Quellen ist für einen Upload über 50 kb/s sehr wenig. Ich würde Dir raten, zunächst zu überprüfen, ob Du Dein Hardlimit ausschöpfst. Das Hardlimit legt fest, wieviele Quellen Dein Muli pro Datei akzeptiert. Hast Du es also auf 1 200 gestellt, dann würde Dein Muli bis zu 1 200 Quellen für jede bestellte Datei akzeptieren. Sind eigentlich mehr Quellen da, werden die übrigen nicht mehr angenommen; sind gar nicht so viele da, kann man allerdings auch keine herbeizaubern. Ein hohes Hardlimit ist also nur bei sehr verbreiteten Dateien nützlich, allerdings schadet es auch nicht bei seltenen Dateien. Ich würde Dir empfehlen, schrittweise mehr Dateien zu bestellen, bis Du bei ca. 10 000 gefundenen Quellen bist. Alle Stunde mal überprüfen und dann nach Bedarf mehr bestellen. Die genannten hohen Downloadraten sind mit Deinem Upload möglich. Natürlich nicht dauerhaft, aber auch öfter als nur einmal im Monat.
Zitat:
Zitat von BullySan
ich habe meine 2 te festplatte freigegeben...
Das ist sehr lieb, allerdings soll es ja nicht dazu führen, daß Du Dir selbst schadest. Deshalb gehe mal ins Dateienfenster und sortiere die freigegebenen Dateien nach Verzeichnissen. Und dann setze alle Dateien auf der zweiten Festplatte auf niedrige oder sehr niedrige Priorität. Damit lädst Du die Dateien, die Du noch nicht fertig hast, bevorzugt hoch und erarbeitest Dir bei diesen Dateien mehr Kredite. Diese Kredite kannst Du unmittelbar gebrauchen.
Zitat:
Zitat von BullySan
aber ich will mehr
Ist ja auch ok. Wer viel gibt soll auch vernünftig nehmen können...

Sieh das mit den Quellen mal so: Für Standard-DSL (128er Upload) werden ca. 4 000 Quellen empfohlen. Du hast vier mal soviel Uploadkapazität. Rein rechnerisch wären also 16 000 gefundene Quellen zu empfehlen. So ganz linear kann man das wahrscheinlich nicht übertragen, daher meine sehr sanfte Empfehlung von 10 000.

Wichtig wäre mir persönlich aber noch eines: Du hast wie gesagt eine ganz dicke Leitung. Das ist eine schöne Sache und man kann damit für sich selbst und für andere sehr viel nützliches machen. Allerdings hat auch diese Medaille zwei Seiten: Bei seltenen Dateien kann man damit auch Schaden anrichten, indem man mehr hochlädt, als für die stabile Verfügbarkeit der Datei im Netzwerk gut ist. Deshalb ist es hauptsächlich, aber eben nicht nur, zu Deinem eigenen Vorteil, wenn Du Dich noch ein wenig tiefer in die Materie einarbeitest. Das Muli ist inzwischen ein ziemlich mächtiges und damit auch kompliziertes Programm geworden. Also bleib´ dran, beobachte Dein Muli und lies hier immer wieder mal ein wenig herum. Das Board ist riesig, man findet hier eine Unmenge an Wissen zum Thema. Und bei Deinem satten Upload lohnt es allemal, sich intensiver mit der langohrigen Bestie zu befassen.

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. February 2005, 19:11   #29
Newbie
 
Benutzerbild von BullySan
 
Registriert seit: 25.02.2005
Beiträge: 14

Verdammt das hört sich gut an. Mache mich gleich daran.Wenn ich das richtig verstanden habe sollte ich meine dateien auf der 2 ten festplatte von der priorität her auf niedrig stellen!Werde ich tun.Du bist der meinung das ich max verbindungen und hard limit noch höher schrauben sollte?Dann habe ich da gleich mal ne frage.bin mir sicher das die datei die ich lade eigentlich sehr verbreitet sein müsste.aber warum findest der bei meiner jetzigen einstellung nur 2300 quellen?Und wo kann ich sehen ob ich mein hard limit ausschöpfe? Fragen auf fragen ich flippe bald aus Aber weist du was erschreckend ist, die haben bei mir jetzt mittlerweile schon über 5 GB gezogen.Ich hoffe doch mal das das auch alles Credits sind für mich Das mit dem Credit system schnalle ich eh noch nicht.aber wie gesagt, ich klemme mich jetzt hinter den esel, hätte eigentlich schon viel eher damit anfangen können.
Danke dir aalerich
liebe grüsse
Bully

Geändert von BullySan (27. February 2005 um 19:15 Uhr)
BullySan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. February 2005, 22:33   #30
Board Methusalem
 
Benutzerbild von aalerich
 
Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 2.800

Die max. Verbindungen und das Hardlimit bei jeweils 1 200 sind schon ganz ok so.

Daß eine Datei sehr verbreitet sein müßte ist oftmals fraglich. Sehr viele Sachen gibt es mehrfach. Beispielsweise kann es von einem bestimmten und auch sehr begehrten Urlaubsvideo durchaus mehrere Varianten geben. Mehrere verschiedene Leute haben unabhängig voneinander die Datei für das Muli fertiggemacht und dann hochgeladen. Dann gibt es eben den Film "Urlaubsvideo xyz" von mir aus einmal mit einer Größe von 705 mb, einmal mit 802 mb und einmal als CD1 und CD2 jeweils mit 680 mb. Und dann kann es sehr gut sein, daß Du die Variante erwischt hast, die am wenigsten verbreitet ist. (Kleiner Trost am Rande: Die seltenste "Ausgabe" ist oft die mit der besten Qualität.)

Im Fenster "Transfer" (wenn Du oben auf den Knopf, der so heißt, klickst) hast Du auch eine Spalte "Quellen". Die jeweils größte Zahl in dieser Spalte gibt an, wie viele Quellen Du für die Datei, in deren Zeile die Zahl steht, gefunden hast. Steht also in der Zeile der Datei "Urlaubsvideo xyz.mpg" als größte Zahl 327, dann hat Dein Muli für diese Datei 327 Quellen gefunden. Das Hardlimit von 1 200 wäre also nicht einmal annähernd ausgeschöpft. Steht dort allerdings z.B. 1196, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß da eigentlich noch mehr Quellen existieren, das Hardlimit aber greift und deshalb nicht alle Quellen auch von Deinem Muli "verarbeitet" werden. Es kann durchaus sein, daß für eine Datei von mir aus 4 500 Quellen existieren. Die aber alle zu nehmen macht normalerweise wenig Sinn. Besser ist es, die Quellenzahl pro Datei zu begrenzen und stattdessen lieber mehrere Dateien mit etwas weniger Quellen zu ziehen.

Wieviele Dateien hast Du denn überhaupt bestellt? Ich habe den Verdacht, daß Du schlicht zu wenige Dateien herunterlädst...

Das Kreditsystem wird in den offiziellen FAQ hier erklärt. Diese offiziellen FAQs sind auch bei anderen Grundlagen ganz nützlich, ein wenig darin herumzustöbern lohnt immer. Bei einigen Sachen gehen sie sogar sehr heftig ins Detail. Das Kreditsystem ganz kurz: Du lädst zu jemandem etwas hoch und hast dafür "etwas gut" bei ihm. Wenn Du dann etwas von ihm willst erinnert er sich daran und "bedient" Dich bevorzugt.

So, das soll erst einmal reichen für heute

Mit freundlichen Grüßen
aalerich
__________________
_______________________________________________
Der Router ist schuld!
aalerich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Die Power ist da aber alles andere...:(


  1. Was ist utorrent ? Ist das illegal ? Ist die chance erwischt zu werden groß ?
    Filesharing - 21. February 2011 (2)
  2. Was lädt BitTorrent beim Download alles hoch?? Geschieht die auswahl der Daten Willkürlich??
    Filesharing - 8. July 2010 (2)
  3. Rapidshare ist nicht anwählbar. alles ist bei mir ein Ladefehler.
    Filesharing - 9. March 2010 (2)
  4. lade was mit bitorrent es ist bei 100% aber seeding was ist das? kann ich das progr.. schon öffnen?
    Filesharing - 15. January 2009 (2)
  5. alles funzt weltklasse nur die Suchfunktion net.....
    eMule MODs - Allgemein - 14. December 2008 (1)
  6. Nur Probleme..alles ist langsam..==
    Mülltonne - 1. August 2007 (1)
  7. Uploadpriorität: wann ist Power / bzw Release sinnvoll
    Xtreme MOD - 28. May 2006 (4)
  8. Die Files werden einfach nicht fertig...nicht um alles in der Welt !
    eMule MODs - Allgemein - 30. March 2006 (5)
  9. Earth Station 5: Alles andere als Anonym
    Board-Kneipe 'Laberecke' - 15. December 2003 (2)
  10. Warum alles so low obwohl die richtigen settings?:<
    Mülltonne - 24. November 2003 (2)
  11. [b]Alles ist relativ[/b]
    Mülltonne - 4. June 2003 (0)
  12. Hilfe es ist alles weg
    eMule MODs - Allgemein - 25. May 2003 (4)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK