[eMule-Web]  

Zurück   [eMule-Web] > OffTopic > ISP - Internet Service Provider

ISP - Internet Service Provider Anbieterspezifische Informationen und Probleme. Bitte unbedingt die Stickies beachten!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27. July 2005, 10:16   #1
Newbie
 
Registriert seit: 16.02.2003
Beiträge: 22
Standard: Drosselt Congster etwa auch? Problem: Drosselt Congster etwa auch?



Hallo.

Ich habe bisher die 4GB-Volumenflat von GMX für 6,99 € genutzt und war dort sehr zufrieden mit den Downloadraten mit Emule.
Durch ein Telefonat mit der Telekom, die mir von der Tochterfirma Congster berichteten, kam ich auf die uneingeschränkte Summerflat zum selben Preis.
Da Congster eine Tochter der T-Com ist, nutzt sie also die gleiche Backbone. Seitdem ich mich dort angemeldet habe, läuft mein Esel wieder wie eine Schnecke. Kann es sein, dass Congster die Ports einschränkt, obwohl sie das Gegenteil behaupten?

Bitte schildert mir eure Erfahrungen.

Gruß,
Ankh8
Ankh8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27. July 2005, 21:49   #2
Board Methusalem
 
Benutzerbild von Januar1956
 
Registriert seit: 08.06.2003
Beiträge: 2.096

Ankh8

Du meinst, die haben eine riesengrosse Falle, für die "Geiz-ist-Geil" Irregeleiteten gebaut ?

Nö, kann ich mir nicht vorstellen, weil es ist und bleibt TelekomPower, egal wie das Kind getauft wird.
Und von anderen Usern und deren Postings, in den verschiedenen Foren, gibts nix Nachteiliges zu berichten...jedenfalls ist das mein Eindruck. Allenfalls könnte ich mir vorstellen, dass die kurtzzeitig, bedingt durch den Ansturm, rein technisch ins Taumeln geraten sind. Anders kann ich mir auch das plötzliche Niedrigstpreisangebot, des Mutterhauses nicht erklären.

Januar


Geändert von Januar1956 (27. July 2005 um 21:56 Uhr)
Januar1956 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2005, 10:54   #3
Newbie
 
Registriert seit: 16.02.2003
Beiträge: 22
Standard: Drosselt Congster etwa auch? Drosselt Congster etwa auch? Details

Hallo Januar,
Ich habe die Vermutung geäußert, da mein Emule seit dem Wechsel rapide an Geschwindigkeit verloren hat. Auf schriftliche Anfrage meinerseits hat der Congstersupport nochmals bestätigt, keine Portsperrungen durchzuführen...

Gruß,
Ankh8

Ankh8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2005, 14:41   #4
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023

Standard: Drosselt Congster etwa auch? Lösung: Drosselt Congster etwa auch?

Zitat:
Zitat von Ankh8
[...] hat der Congstersupport nochmals bestätigt, keine Portsperrungen durchzuführen.
Vorsicht: Sperren ist was anderes als die üblicherweise von einigen Billig-Anbietern vollzogenen Port-Bevorzugungen. Ich will nicht sagen, dass Congster das tut, aber die Aussage "wir sperren keine Ports" ist zu wenig wenn du dahingegehend einen Verdacht hast.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2005, 14:56   #5
Newbie
 
Registriert seit: 16.02.2003
Beiträge: 22
Standard: Drosselt Congster etwa auch? Drosselt Congster etwa auch? [gelöst]

Hallo Pathfinder,

Die genaue Aussage in der Mail lautete "keine Portbeschränkung über unseren Zugang".
Worin besteht denn der Unterschied zwischen einer Port-Bevorzugung und der Portbeschränkung?

Gruß,
Ankh8
Ankh8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28. July 2005, 15:43   #6
The Machine =)
 
Benutzerbild von Pathfinder
 
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 4.023


Sperrung, so wie du es oben schriebst, würde bedeuten: nichts geht durch auf diesem Port. Beschränkung würde bedeuten: es wird aktiv gedrosselt, d.h. der Verkehr auf diesem Port wird eingeschränkt. Bevorzugung bedeutet: Wenn es eng wird hat Traffic "normaler" User Vorrang vor dem P2P-Traffic auf bekannten Ports. Dummerweise ist es bei Billiganbietern meistens eng.
Aber wenn es in dem Schreiben "keine Portbeschränkung" und nicht "keine Sperrung" heißt, klingt das schon besser.
Pathfinder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. August 2005, 01:15   #7
Newbie
 
Registriert seit: 20.08.2005
Beiträge: 1

Zitat:
Zitat von Pathfinder
Sperrung, so wie du es oben schriebst, würde bedeuten: nichts geht durch auf diesem Port. Beschränkung würde bedeuten: es wird aktiv gedrosselt, d.h. der Verkehr auf diesem Port wird eingeschränkt. Bevorzugung bedeutet: Wenn es eng wird hat Traffic "normaler" User Vorrang vor dem P2P-Traffic auf bekannten Ports. Dummerweise ist es bei Billiganbietern meistens eng.
Aber wenn es in dem Schreiben "keine Portbeschränkung" und nicht "keine Sperrung" heißt, klingt das schon besser.
Tach erstma.
Ich hab auch congster und 2000dsl muli läuft spitze

locker mit 125 -150
und er zieht immernoch
mal dazu
tschöööööööööööööös
undergraunder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20. August 2005, 09:06   #8
Newbie
 
Registriert seit: 16.02.2003
Beiträge: 22

Ich habe die Flat jetzt seit ein paar Wochen und allmählich kommt auch der Esel wieder in die Hufe. Inzwischen habe ich nicht mehr den Eindruck, dass dieser Anbieter drosselt...

Gruß,
Ankh8
Ankh8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24. August 2005, 23:22   #9
data8472
Gast
 
Beiträge: n/a

wie isn die flat nun??
kannste congster empfehlen (portdrosslung usw.)??
  Mit Zitat antworten
Alt 25. August 2005, 06:50   #10
MODder
 
Benutzerbild von Stulle
 
Registriert seit: 08.04.2004
Beiträge: 7.035


Ich kann Congster nur empfehlen. Wie von Congster beworben ist das pure T-Online Power und somit kannst du dich einem hochwertigem Internetergebnis hingeben und einfach nur genießen! Keine Drosselung, keine Sperrung, kein garnix.

MFG Stulle
__________________
Here comes the Kaiser Von Shizer! Oufweidersehen. with Hanzel und Gretyl

Ja, ich bin Misanthrop!
Stulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 4. October 2005, 10:12   #11
Newbie
 
Registriert seit: 23.04.2005
Beiträge: 9

Zitat:
Zitat von Stulle
Ich kann Congster nur empfehlen. Wie von Congster beworben ist das pure T-Online Power und somit kannst du dich einem hochwertigem Internetergebnis hingeben und einfach nur genießen! Keine Drosselung, keine Sperrung, kein garnix.

MFG Stulle

genau, kann @Stulle nur bestätigen, hab seit 5 monate die als provider und läuft alles einwandfrei ...

... und weil ne reselle von T-Online ist kann man auch die proxy von denen benutzen

=> T-Online : www-proxy.t-online.de ... Port:80 (Reseller)
__________________
mfG berny826
berny826 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen: Drosselt Congster etwa auch?


  1. Kann es sein dass der Internetanbieter (Telekom) die Leitung bei Rapidshare, Hotfile, etc. drosselt?
    Filesharing - 16. January 2011 (2)
  2. [jDownloader] Bei uploadet.to files läd der immer 10 minuten etwa eine Datei runter, ...
    Filesharing - 27. March 2010 (2)
  3. Congster - aktuelle Erfahrungen?
    ISP - Internet Service Provider - 27. September 2007 (19)
  4. DonkeyDoctor auch für .part ?
    eMule - Tools - 14. April 2007 (3)
  5. Upload schwankt etwa zwischen 0 - 3 kB/s ( T-DSL Light )
    eMule für Neulinge - und auch alte Hasen - 29. March 2004 (13)
  6. .. in Zukunft auch Kademlia/Overnet ?
    eMule MODs - Allgemein - 9. March 2004 (3)
  7. Gehts auch ohne Router?
    DSL Router - 7. November 2003 (7)
  8. Drosselt AOL den speed ?
    Mülltonne - 7. November 2003 (0)
  9. Drosselt AOL den speed ?
    Mülltonne - 7. November 2003 (1)
  10. Ist zwar auch OffTopic, aber auch eMule, somit ...
    Mülltonne - 29. October 2003 (2)
  11. gibt es etwa NEGATIVEN Download???
    eMule MODs - Allgemein - 2. February 2003 (2)
  12. auch abstuerze mit 23
    eMule MODs - Allgemein - 10. December 2002 (1)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
PAGERANK